Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Pradalinchen & Einhorn Teil 2 (Janinchen von W & twoandahalfunicorn)

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 40]

Eiszapfen

avatar
Dachte mir schon dass das Thailand heißen sollte Very Happy passiert mir auch oft, dass ich gedanklich abschweife und dann Blödsinn schreibe Very Happy

Larina


Es gibt sooooo viele Neider da draußen und keiner gönnt es ihr, die Arme. Wann begreift sie, dass es nicht um die Scheiss Tasche geht (ist schließlich nicht die erste Designertasche im Hause von w .. äh "nur" w) sondern schlichtweg darum, dass sie lügt wie gedruckt um sich zu verkaufen. Ich kann nicht erst nach Minimalismus schreien und Tage später dem Luxus frönen. Laut diesem absolut gestellten Video (Sorry aber so schnell wacht keiner auf und ist dann SO hellwach, nur wegen einer Tüte ..) war es ja eine "Überraschung" vom Herrn. Nur dass sie erst am Tag zuvor ein Bild von Mimimotzkikowski mit einer kleinen Tüte hochgeladen hat, ergo war sie selbst bei Chanel.

Und nach dem Verstand ihrer Follower frage ich bei so viel offensichtlich Widersprüchlichem schon lange nicht mehr. Die verstrickt sich doch dauerhaft in Widersprüche. Dass die meisten nicht sonderlich helle sind, sieht man ja schon daran dass die Chaneltasche die letzten Tage auf allen Kanälen in die Kamera gehalten wurde .. ganz unauffällig natürlich .. und die ernsthaft noch fragen, was denn in der Tüte vom Herrn so drin ist. Ja Mädels, vermutlich die Tasche die sie euch seit Tagen subtil unter die Nase hält.

Oder Kommentare wie "das hab ich gleich meinem Mann gezeigt!! #winkmitdemzaunpfahl" .. bin ich die einzige, die für ihren Scheiss lieber selbst arbeitet statt sich alles schenken zu lassen? So ein Geschenk einfach mal so wäre mir wahnsinnig unangenehm, zumindest wenn es für die Person nicht grad Peanuts sind, da sie zufällig ne Woche zuvor den EuroJackpot geknackt hat.

Schnathalie


Hat sie zu Mimikowskis (sorry komm über diesen Spitznamen nicht hinweg

trodat

avatar
Dass das Kind immer von oben bis unten mit Essen vollgeschmiert ist, finde ich echt merkwürdig und sehr unschön.
Das soll vermutlich ihren Ronja Räubertochter Charakter unterstreichen. Ich kenne aber echt keine andere Mutter, deren Kinder sich regelmäßig bis unter den Pony so vollsauen.
Aber gut, ich kenne auch keine working mom, die 3 Stunden in weißer Bluse und Chanel auf dem Spielplatz hockt.

Mann, Mann, Janina, du gehst auf Mitte 30 zu. Entwickel doch endlich mal eine eigene Persönlichkeit. Das ist wirklich sehr traurig mitanzusehen.

Larina


Ich glaub bei Janina ist das auch Wurst ob sie nun Mitte 30 oder Mitte 50 ist, die wird immer so bleiben. Eigentlich traurig, dass man in dem Alter noch so ein Bedürfnis hat, anderen zu gefallen und sich deshalb in irgendwelche Lügen verstrickt.

Ihr Lieblings Argument ist ja immer der Neid der anderen, sie reflektiert einfach nicht und glaubt immer, dass jeder der sie nicht perfekt findet und ihre unausstehliche Person anhimmelt, ist einfach neidisch auf ihren tollen Herrn, ihre super tollen und hochbegabten Kinder und ihren ach so "wealthy" und Adligen Lebensstandard. Sich selbst kritisch zu betrachten ist ihr einfach nicht möglich und das wird sie vermutlich auch niemals lernen. Sie ist selbst die neidischste und missgünstigste Person und vergleicht sich ständig mit anderen, das kann einem eigentlich leid tun.
Selbst die Kinder werden krankhaft inszeniert, um auch ja das wildeste und beste Räubertochter Kind von allen zu haben. Anni ist die schlaueste in der Klasse und darf überspringen, aber wehe eine andere Mutter kommt und deren Tochter ist genauso schlau oder noch schlauer, dann wird ganz schnell was Neues aus dem Hut gezaubert zum angeben.

Reexa

avatar
Um auch mal das Thema aufzugreifen, dass sie ihre Töchter immer als herausragend hinstellt.

Unter dem ersten "Annis Küchenzauber" gab es ja auch einige kritische Kommentare. Hier ein Zitat aus einer ihrer Antworten dazu:

Aber all diese nicht nett gemeinten Behauptungen in den virtuellen Raum zu stellen ist eben leider nicht sonderlich nett und es verletzt mich auch, es geht immerhin um meine Tochter.

Das ist mir damals beim ersten Lesen schon sauer aufgestossen.
Ich meine, sie präsentiert ihre Tochter auf dem Blog (angeblich ist ja Anni mit dieser Idee gekommen), da muss sie doch auch mit Reaktionen rechnen, die auch mal hinterfragen. Sie ist doch der "PR-Profi" und sollte inzwischen wissen, wie es in der online-Welt zugeht. Es ist ihre Aufgabe ihre Kinder zu schützen, dann muss sie sie gefälligst auch aus der online-Welt heraushalten. Der Leser schützt doch nicht das Kind.
Ernsthaft, ich kann es einfach nicht verstehen, dass man wirklich jeden noch so kleinen Pups postet und Bilder in allen Lebenslagen online stellt und dann erwartet, das nur Sonnenschein herrscht? Und sich dann bei jeder noch so nett formulierten Kritig angegriffen fühlen.
Wenn sie das so mitnimmt, dann muss SIE IHR Verhalten ändern!

trodat

avatar
Aber womit soll sie dann ihren Blog füllen? Sie selbst ist halt leider völlig uninteressant.

Wie ich das finde, dass die Kinder dafür herhalten müssen, habe ich ja schon öfter erwähnt.
Mich wundert wirklich, dass die Väter der Kinder das so mitmachen.

Larina


trodat schrieb:Aber womit soll sie dann ihren Blog füllen? Sie selbst ist halt leider völlig uninteressant.

Wie ich das finde, dass die Kinder dafür herhalten müssen, habe ich ja schon öfter erwähnt.
Mich wundert wirklich, dass die Väter der Kinder das so mitmachen.

Ich glaube einfach dass Janina so eine bestimmende und herrschsüchtige Art hat, dass da keiner groß etwas zu melden hat. Das Gefühl, dass der Herr unter ihrem Pantoffel steht, haben ja einige. Ich glaube Janina kann sehr ungemütlich werden, wenn etwas nicht nach ihrer Nase geht und bei Henry habe ich auch nicht das Gefühl dass er der selbstbewussteste und dominanteste Typ unter der Sonne ist.

Eiszapfen

avatar
Danke für den neuen Thread!

Ich find das total seltsam mit Annis Kuchenzauber, ich hab das jetzt erst gelesen.
Anni macht alles alleine und ist so eine Küchengöttin. Also, sie hat das Rezept ausgesucht (Quelle wäre BTW nett). Und unter Aufsicht gebacken.
Und sie wollte die Kolumne selbst haben. Aber die Mama kann sie ja nicht zum schreiben zwingen. Äh, ja. Ergibt alles sehr viel Sinn.
Abgesehen davon dass die neue Torte im Endeffekt das gleiche ist wie die erste. Aber gut.

Reexa

avatar
Eiszapfen schrieb:
Abgesehen davon dass die neue Torte im Endeffekt das gleiche ist wie die erste. Aber gut.

Nein, die neue Torte ist gaaaaanz anders, Frau von und zu hat doch den Teig überarbeitet, er war ihr nicht fluffig gebnug (Ergo, das erste Rezept wäre dann also ein Pappkuchen...).
Und die Creme ist doch auch eine gaaaaanz andere und es ist jetzt Obst drauf.
Also, was komplett anderes lol!

Den Kuchen hatte sie letztens auf Insta gepostet, als es zu irgendeiner Feier ging, da hatte sie ihn noch selbst gemacht.
So viel dazu....

Eiszapfen

avatar
Ich fände es grundsätzlich super wenn sie Anni sowas machen lassen würde. Alleine bzw mit Hilfestellung, es wäre bestimmt eine tolle Erfahrung für beide. Aber so benutzt sie ihre Kinder wieder nur als Requisite.

Liebe Lisa,
vielen dank für diese lieben Worte. Ich liebe es zu backen und den anderen damit eine Freude zu bereiten. Ich freue mich auch schon wenn ich mit Mimi zusammen backen kann.
Liebe Grüße Anni
Is klar, Janina.

almira


Eiszapfen schrieb:Ich fände es grundsätzlich super wenn sie Anni sowas machen lassen würde. Alleine bzw mit Hilfestellung, es wäre bestimmt eine tolle Erfahrung für beide. Aber so benutzt sie ihre Kinder wieder nur als Requisite.

Liebe Lisa,
vielen dank für diese lieben Worte. Ich liebe es zu backen und den anderen damit eine Freude zu bereiten. Ich freue mich auch schon wenn ich mit Mimi zusammen backen kann.
Liebe Grüße Anni
Is klar, Janina.
Bei sowas krieg ich ja echt einen zuviel... Kinder instrumentalisiert man nicht!

Schnathalie


Ich empfinde es auch als instrumentalisieren. Hat auf dem Blog auch jemand in die Kommentare geschrieben und ihre Reaktion darauf ist wieder herrlich. Unter ihrem vorletzten Bild auf insta hat eine geschrieben "hätte sie ihre Kinder nicht würde sie sagen, Mimi sei das schönste Kind auf der Welt".

Klar, Mimikowski ist süß, wie es jedes kleine Kind irgendwie ist. Aber außerordentlich "schön" finde ich etwas übertrieben zu sagen...

Larina


Gut, dass die angebliche Antwort von Anni einfach zu 100% nach Janina klingt. Warum schreibt sie dann nicht einfach "Anni liebt es zu backen und sie freut sich auch schon, wenn sie es mal mit Mimi zusammen machen kann. LG Janina" statt sich für ihre Tochter auszugeben?!

Eiszapfen

avatar
Anni hat zwar angeblich keinen Bock die Texte zu ihrem eigenen Rezept zu schreiben, aber Kommentare beantworten ist dann plötzlich toll.

Larina


Ich hätte mit 12 weder Bock auf das eine, noch das andere gehabt. Und das Kommentar ist ein 1:1 vorgefertigtes Janina Kommentar. Ich frage mich auch immer, ob sich die Kids bei der Mutter überhaupt frei entfalten können oder ob da einfach vorgegeben ist, wie das Kind zu sein hat und was es mögen oder nicht mögen muss.
Könnte mir vorstellen dass es ihr ganz schön stinkt, wenn eins der Kinder mal keine Lust hat auf das "wir tun den ganzen Tag so als sein wir adlig und überhaupt total besonders, wohlhabend und etwas besseres".

Schnathalie


Ich finde, es kommt oft bei Snapchat so rüber, wenn sie Anni zeigt, als hätte anni keine Lust auf den Quatsch. Sie wirkt immer gedrückt und gekünstelt auf mich...

Reexa

avatar
Na toll, das Pradalinchen hat zwei Bilder von heute auf Insta gelöscht. Ging bestimmt mal wieder ordentlich ab darunter und ich hab nix mitbekommen.

Blödes real-life, lenkt nur ab... Wink

Larina


Was hat Janina eigentlich immer mit ihrer angeblichen Liebe zu Autos? Sie selbst erzählt doch immer die hanebüchensten Stories aus der Bahn, auf mich wirkt es so als würde sie quasi die ganze Zeit mit den öffentlichen fahren und nur wenn Henry da ist, fahren sie mit dem Auto. Da ist mir dann Jennifer, die wenigstens etwas in der Thematik drin ist und in Ihrem Firmen BMW herum fährt noch lieber, da einfach authentischer.

EDIT: Und was ist jetzt an dem "neuen" Kuchen anders? Außer das Obst? Sieht halt genauso aus wie der Piñata Kuchen, nur dieses Mal nicht so bunt - gleiches Prinzip. Kriegen wir jetzt wöchentlich erklärt, wie man den gleichen Kuchen mit unterschiedlichen Füllungen/Dekorationen backt? - wie kreativ!

Kaffeebohne


Thema Auto ins Profil einbringen = mögliche Kooperationen mit Autohintergrund Wink

Larina


Das dachte ich mir auch. Vielleicht hätte sie gerne ein neues (bzw hat sie überhaupt eins oder ist das Henrys?) und hofft eins für längere Zeit gratis fahren zu dürfen.

Ich glaube ja auch, dass Annis Küchenzauber einfach mögliche Kooperationen in Sachen Küchengeräte, Formen, Dekorationsartikel usw anziehen soll. Ist ja inzwischen ein riesen Markt. Und wenn eine 12-jährige den Kuchen backt ist die Bewunderung dafür halt größer als bei einer erwachsenen Frau, die bereits seit Jahren kocht und backt. Ich glaube ihr zwar grundsätzlich dass Anni gerne backt, hab ich in dem Alter auch so gemacht, aber die Kategorie ist sicher auf Janinas Mist gewachsen und sie wird auch bestimmen welche Rezepte online gehen und welche nicht. Ein einfacher Rührkuchen ohne fancy Form und Deko macht halt nichts her.

Bei ihr ist inzwischen einfach alles so berechnend und das macht sie so unsympathisch und unglaubwürdig. Aber Asien hat sie ja verändert .. und sie ist jetzt bereit mit uns zu teilen welche Momente sie besonders berührt und verändert haben!!!!!!1

Kristin88a

avatar
Für mich kommt es gerade so rüber, als versucht sie auf biegen und brechen Travelblogger zu werden, aber die Firmen springen auf ihr gebettele nicht so an. Wie oft hat sie jetzt schon erwähnt, dass sie reisen möchte und die Welt sehen will, jeden zweiten Tag bestimmt ein Post darüber. Langsam weiss es doch jeder Very Happy

Aber was hat sie in Asien eigentlich gesehen? Ausser gefühlte 8 Wochen das Hotel mit dem Maisfeld auf Bali und eine Woche Bangkok?  In der Türkei war sie in einem AI Hotel wo das Highlight mit einem Delphin der dafür gehalten wird zu schwimmen war.

Schnathalie


Hat sie nicht letztens gesagt, sie hat ihren Arbeitsplatz nach draußen verlegt... Wie kann die da was erleben?

Larina


"Ich weiß nicht ob man das als Außenstehender sehen kann" .. gerade Außenstehende bemerken Veränderung doch zuerst, eben Leute die einen nicht täglich um sich haben und sich an den Anblick gewöhnen. Und ich sehe da ehrlich gesagt einfach nur die üblichen Vorher/Nachher Tricks wie aus untersch. Entfernungen fotografieren, Becken leicht abkippen, Fußstellung verändern usw. Die wenigsten machen ehrliche Vorher/Nachher Bilder in selbiger Position. Was ich schade finde, denn solange man selbst damit zufrieden ist, ist doch alles gut.

Eiszapfen

avatar
Kaffeebohne schrieb:Thema Auto ins Profil einbringen = mögliche Kooperationen mit Autohintergrund Wink
Ein paar deutlich kleinere Mama-Blogger haben neulich eine Kooperation mit VW an Land gezogen und eine Weile getestet ob Auto XY "wirklich das perfekte Familienauto ist" (  ). 
Da wird bei ihr der Neid durchgebrochen sein, weil man sie nicht berücksichtigt hat und ihre Reichweite viel größer ist.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 40]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten