Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Yankee-IhrMachtMirAllesNach-bitchy-rella // Beautyrella

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 39 von 40]

Notsofast


In die USA fliegen beinhaltet aber nicht nur Geld sparen für die Flüge sondern eben auch raus gehen, ungewohnte Umgebung und mal was machen, und so wie Indra gerade drauf ist, kann ich mir kaum vorstellen das sie das tun wird, das Geld ist eher nur eine ausrede

xChristie

avatar
123maya schrieb:ich rede aber nicht von 3,4 mal umsteigen. das macht kein normaler mensch.

ich hab bisher nie mehr als 500 euro für nen flug gezahlt, maximal einmal umsteigen. und auch nie mehr als 2 oder 3 monate vorher gebucht. man muss einfach abwarten und die airlines beobachten, dann bekomt man auch günstige Flüge Very Happy

Aber nachdem indra es ja nicht so mit dem sparen bzw abwarten hat, wird das wahrscheinlich auch nicht klappen Rolling Eyes

Wie gesagt, das kommt auch wirklich auf den Startort und das Ziel an. Mein Schwager lebt in den USA und selbst ettliche Monate vorher kostet der Flug noch nen Tausender. Ich würde das nicht als schwachsinnig bezeichnen. Die USA ist groß, in Deutschland werden nicht alle Flughäfen gleich angesteuert. Selbst wenn man zwei mal umsteigen muss, damit man sparen kann, kann es noch richtig teuer werden.

Aber wie gesagt, Indra könnte sich selbst die tausend € leisten. Dazu müsste sie nur mal ein paar Monate die Kerzen weglasse. Aber das will sie ja nicht, also ist das nichts anderes, als ein selbst zugefügtes Leid.

newyorklover


indra will shoppen in den usa, das ist doch alles und deshalb weiss sie genau, dass sie dafür paar tausend euro brauchen würde.

ich hab im oktober 2015 meine flüge für juli 2016 gebucht und wie gesagt 380 € bezahlt, bin von TXL über FRA nach ORD, das gleiche spektakel auch wieder zurück. wenn man ganz früh oder ganz spontan bucht ist alles möglich, aber darüber müssen wir auch nicht streiten hier.
indra's usa traumurlaub findet sicher eh erstmal nicht statt. Very Happy

Knusperflocke

avatar
123maya schrieb:ich rede aber nicht von 3,4 mal umsteigen. das macht kein normaler mensch.

ich hab bisher nie mehr als 500 euro für nen flug gezahlt, maximal einmal umsteigen. und auch nie mehr als 2 oder 3 monate vorher gebucht. man muss einfach abwarten und die airlines beobachten, dann bekomt man auch günstige Flüge Very Happy

Aber nachdem indra es ja nicht so mit dem sparen bzw abwarten hat, wird das wahrscheinlich auch nicht klappen Rolling Eyes

Oh doch, das machen Menschen. Ich mache das nicht, weil ich mir den Stress nicht geben möchte und ich schon manches Mal irgendwo hängen geblieben bin. Maximal einmal umsteigen ist auch pure Utopie, wenn man nicht gerade von Frankfurt nach L.A. fliegt und dann da ist.

Nie mehr als 500 Euro ist entweder "Schwachsinn" oder pures Glück. Wenn du einen Zeitraum hast, in dem du fliegen musst, kannst du beobachten, bis du schwarz wirst. Wenn du natürlich deinen Flug in der Zeitspanne von Mai-Oktober legen kannst, bitte. Kann man nicht bei Geschäftsterminen oder mit Urlaubssperren und so weiter.

SaminatorNo1


Wir fliegen im September nach NY, mit Kind = 1500 Euro

123maya


nach amerika steig ich einmal in europa um und nach richtung asien usw. einmal bei den arabischen ländern..
Laughing wenn du meinst... ich weiß wie ich meine günstigen flüge bekomme und würde nie mehr dafür zahlen wollen.

eine kleine berichtigung muss ich meinerseits aber doch machen: meine flüge damals nach australien haben natürlich einiges mehr gekostet Wink

FlowerPower


Also ich muss Maya hier mal zustimmen. Man kann durchaus wieder recht günstige Flüge in die USA bekommen. Klar, wenn man jetzt auf einen genauen Tag für Hin- und Rückflug fixiert ist sieht es vielleicht anders aus, gerade wenn es in den Ferien ist, aber grundsätzlich lässt sich für 500-600 Euro sehr gut etwas finden. Meine Eltern und auch wir fliegen regelmässig und haben in den letzten 2-3 Jahren nie mehr als den oben genannten Betrag bezahlt. Zum Teil waren es Direktflüge oder mit maximal Umsteigen (mehr würden wir uns auch nicht antun, zumindest nicht in die USA - da geht ja die totale Erholung bei flöten). Man muss sich nur ein kleines bisschen dahinter klemmen und regelmässig schauen. Die Preise ändern sich manchmal ganz plötzlich von einem auf den anderen Tag. Letztes Jahr haben sich bei einer geplanten Reise ganz plötzlich die Flugpreise halbiert und wir haben etwa 600 Euro gespart. Im Endeffekt waren es dann nämlich für zwei Personen 1250 Euro statt vorher 1200 für eine Person.

Als Tip: Momondo is immer ein guter Start und dann auch einfach mal direkt auf den Seiten der Airlines schauen. Und einfach regelmässig schauen - die Preise ändern sich ganz plötzlich manchmal von einem auf den anderen Tag. Und unter der Woche ist übrigens buchen auch oft günstiger (weil am Wochenende alle schauen). 1000 Euro für Flüge pro Person in die USA ist nämlich wirklich viel und kann man definitiv günstiger haben (nicht unbedingt immer für 500-600 Euro, aber zwischen 650-750 Euro ist definitiv drin).

Knusperflocke

avatar
123maya schrieb:nach amerika steig ich einmal in europa um und nach richtung asien usw. einmal bei den arabischen ländern..
Laughing wenn du meinst... ich weiß wie ich meine günstigen flüge bekomme und würde nie mehr dafür zahlen wollen.

eine kleine berichtigung muss ich meinerseits aber doch machen: meine flüge damals nach australien haben natürlich einiges mehr gekostet Wink

Ja meine ich, würde es sonst nicht sagen, und wir reden von USA Flügen und nicht von Asien und arabischen Ländern und auch nicht von Australien und auch nicht davon, wie viel jeder für einen Flug ausgeben kann und möchte. Danke für die Info ;).

newyorklover


noch besser als momondo find ich persönlich skyscanner, kann ich absolut empfehlen.
da hab ich auch flüge nach rom für 60 € pro person gefunden. ;)

Knusperflocke

avatar
Kayak.de nehme ich immer, da ist so ein Radar dabei, der anzeigt, ob Flüge demnächst billiger werden. Mit unseren ganzen Tipps muss Indra bestimmt nicht 1000 € zahlen

Larina


Leute es ist doch wirklich Wurst, wer wann und für wie viel Geld wohin geflogen ist Very Happy
Indra wird weder für 500€ noch für 1000€ irgendwo hinfliegen, einfach weil sie nicht sparen will und sie bei ihrem Konsum in den USA wohl auch noch deutlich mehr Taschengeld bräuchte. Da würde der Trip sie auch ohne Unterkunft sicher mehrere tausend Euro kosten und dafür müsste sie schon ein paar Monate auf Kerzen verzichten.

Knusperflocke

avatar
Ums mal abzuschließen, habe ich gerade München-Charlotte bei Skyscanner und Kayak im Oktober durchgeorgelt, und da ist im Moment nichts mit bis 500 € zu machen, habe 750-1400 gesehen (was für eine Spanne).

Indras Problem ist meiner Vermutung nach eher, dass es noch so lange hin ist, dann schieb sie es auf, dann müsste sie sparen, will sie aber nicht...das wird nix.

trodat

avatar
Das soll ja auch nicht unsere Sorge sein, ob und wann sie bucht. Smile

Mal sehen, ob sie heute wieder live geht.

Carmencita


Knusperflocke schrieb:
123maya schrieb:nach amerika steig ich einmal in europa um und nach richtung asien usw. einmal bei den arabischen ländern..
Laughing wenn du meinst... ich weiß wie ich meine günstigen flüge bekomme und würde nie mehr dafür zahlen wollen.

eine kleine berichtigung muss ich meinerseits aber doch machen: meine flüge damals nach australien haben natürlich einiges mehr gekostet Wink

Ja meine ich, würde es sonst nicht sagen, und wir reden von USA Flügen und nicht von Asien und arabischen Ländern und auch nicht von Australien und auch nicht davon, wie viel jeder für einen Flug ausgeben kann und möchte. Danke für die Info ;).

Nach LA oder NYC mag das mit einmal umsteigen ja stimmen, aber wenn man zu seinen Verwandten in einer Kleinstadt in Montana will, sicherlich nicht Laughing für die meisten Gegenden muss man mindestens noch einmal Inland fliegen.

alleyesonme


Sie wurde gestern gefragt, wie viel Kerzen sie hat. Angeblich hat sie an die 200 Yankees. Sie musste natürlich noch schnell nachwerfen, dass die meisten davon Raritäten sind.
Wenn man jetzt mal vom ganz normalen Preis a' 30€ ausgehen würde, wären das alleine für Yankees 6000€!!! Und für ihre Raritäten hat sie ja mehr bezahlt. Andere Kerzenlabel hat sie nicht aufgezählt und davon hat sie ja auch etliche! Die wird Kerzen für nen fünfstelligen Eurobetrag haben.
Davon könnte sie ihre tolle Sarah sogar 2-3 mal in den Staaten besuchen und dick shoppem gehen! Aber Kerzen horten ist halt reizvoller für sie.

ToffiFee

avatar
Admin
Sie meinte in ihrer Gruppe im Januar glaub mal, dass es 187 große Housewarmer sind. Da fehlen dann mittlere, Votiv, Kringles, Tarts etc.

HollyGolightly


BeachFlower schrieb:@redmint
Das sind die Bilder aus der FB Gruppe. Ich habe die anderen mal zensiert, falls die Bilder nicht erwünscht sind bitte Bescheid sagen Smile

http://www.directupload.net/file/d/4633/723ddvrv_png.htm

http://www.directupload.net/file/d/4633/ichdtgte_png.htm

http://www.directupload.net/file/d/4633/46qlol6s_png.htm



ui.
so geh ich vielleicht den müll runterbringen, aber doch nicht zur arbeit im kundenkontakt? Suspect
aufgrund ihres instaaccounts hätte ich schon gedacht, dass sie wert auf ein annähernd gepflegtes äußeres legt. nu bin ich aber ein bisserl platt.

littlebluecloud

avatar
Als ich sie letztes Jahr im Laden besucht hab sah sie auch so aus. Überhaupt nicht zurecht gemacht und stattdessen hat sie ein Wochenend-Gammeloutfit getragen . (Das ist aber nur meine Meinung.) Ich finde den Laden schon auch recht schick und geschmackvoll, allein die Reihen mit den ganzen Kerzen machen optisch ja schon was her (auch wenn man keine kaufen würde). Das passt irgendwie nicht zusammen. Gerade in einer Stadt wie München. Wenn ihr jetzt noch die Nägel rauswachsen... Das find ich selbst bei der Kassiererin im Supermarkt echt fies. Da sieht man mal, was sie sich bei AHL scheinbar alles rausnehmen kann. Den Umsatz fördert sie ja so oder so. Und wenn ich sehe, wie oft sie mitten in der Nacht erst schlafen geht, obwohl sie am nächsten Tag arbeiten muss... Scheint ja ein extrem gechillter Job zu sein. Da bin ich dann wiederum etwas neidisch. Wink Wobei das vielleicht auch mal langweilig werden kann.

Knusperflocke

avatar
Ich finde die Läden recht schön, total gemütlich.

Indra ist ziemlich wertvoll für die ganzen Unternehmen. Maximale Reichweite für wenig Marketing Budget Very Happy Sie kurbelt ja die Verkäufe von allen Filialen plus den Online Shop an.

Ich hab sie ja noch nie Live gesehen, aber so oft wie sie in der Wanne hockt, müsste in Sachen Pflege alles in Ordnung sein Very Happy

Gossip.Girl


Ich muss mich hier nochmal zum Thema Finanzen äußern.
Ihr Gehalt wird überschaubar sein. Es ist zwar München, aber immer noch Einzelhandel.
Man darf nur nicht unterschätzen, wie viel Sie mit Werbung dazuverdient.

Ich komme aus dem Finanzsektor und bin immer wieder platt, wenn ich sehe wie viele manche Firmen so ausgeben für Blogger. Natürlich ist das günstiger als eine Werbung im Hochglanzmagazin oder ähnliches, aber für eine Privatperson ist das dennoch mehr als ordentlich. Da kann ein Post schonmal einem Monatsgehalt entsprechen.

Reexa

avatar
Also, ich möchte jetzt doch mal für Indra Partei ergreifen.
Ich finde nicht, dass anhand so eines Selfies beurteilt werden kann, ob jemand gammelig bzw. ungepflegt ist.
Ich finde, es kommt doch immer noch auf die Gesamterscheinung einer Person an, wenn sie real vor einem steht. Und auch da ist es wie überall, entweder man ist sich sympathisch oder nicht. Aufgrund nur von Momentaufnahmen zu urteilen finde ich grenzwertig.
Und vor allem, kann ich sehr gut verstehen, dass Indra keine Fotos von sich mag bzw. immer schaut, dass sie auch auf keinen Videos zu sehen ist.
Ich bin nämlich genauso. Von mir gibt es so gut wie keine Fotos und ich verstecke mich wo ich kann. (Hab noch nicht mal ein Foto bei uns in der Firma im Intranet-Telefonverzeichnis, wofür ich mich auch ständig rechtfertigen darf..., aber andere Geschichte).
Der Grund ist nicht, dass ich nicht zu mir stehe, mich nicht zeigen mag oder mich generell nicht mag, sondern ich finde mich einfach absolut unfotogen. Ja, das soll es geben. Ansonsten habe ich ein gesundes Selbstbewusstsein möchte ich behaupten. Gehe sogar trotz Übergewicht schimmen. Macht Indra zB. auch, quetscht sich in ihren Anzug und geht wakeboarden (mal mehr mal weniger).
Und, sie weiß doch auch, dass ihre Follower sie reihenweise im Laden besuchen, sie rührt die Werbetrommel wenn sie zB. in Hamburg ist. Auch da weiß sie, dass die Leute alle angerannt kommen und sie real sehen. Hätte sie kein Selbstbewusstsein und würde sie sich eher verstecken wollen, würde sie das niemals machen. Passt dann einfach nicht.
Ich denke einfach, sie mag sich nicht auf Fotos und das kann ich wie gesagt echt nachvollziehen.

Und der Vergleich mit Farina, man solle sich doch mal ein Beispiel nehmen, die würde ja auch immer sagen, man soll zu sich stehen. Mhm, jedes Bild von Farina ist doch zum Erbrechen bearbeitet, genauso wie alle anderen der Superblogger. Ja, dann sehe ich auf Fotos auch gut aus.
(Hab ich schon probiert... Laughing )

xjx


Ich finde schon, dass man anhand vieler Bilder und ihrer Snaps beurteilen kann, wie ihr Erscheinungsbild ist. Aber mittlerweile finde ich diese Diskussion etwas nervig - es gibt eben Menschen, die empfinden einen grauen Pulli, diese "Frisur" und herausgewachsene Fingernägel als ungepflegt (für den Einzelhandel) an, andere nicht. Beides ist okay und ich denke, das die Diskussion sich auch nur noch im Kreis dreht/ drehen würde.

Knusperflocke

avatar
Ich finde es sowieso Blödsinn, nicht zu seinem Gewicht zu stehen, denn das ist ja nunmal das Offensichtlichste. Indras Figur ist mir egal, ich beurteile Menschen nicht nach ihrem Gewicht.

Aaaaber ihren Stil kann ich schon komisch finden. Lange Röcke und sportliche T-Shirts oder Hoodies finde ich nicht so schön. Geschmacksache.

xChristie

avatar
Reexa schrieb:
Und der Vergleich mit Farina, man solle sich doch mal ein Beispiel nehmen, die würde ja auch immer sagen, man soll zu sich stehen. Mhm, jedes Bild von Farina ist doch zum Erbrechen bearbeitet, genauso wie alle anderen der Superblogger. Ja, dann sehe ich auf Fotos auch gut aus.
(Hab ich schon probiert... Laughing )

Hi, du meinst hier wohl mich, da ich glaube die einzige war, die Farina ins Spiel brachte. Wink
Aber bitte doch meine Aussage nicht verdrehen, denn ich sagte:

Aber sogar eine Farina, die immer betont, man soll seinen Körper lieben, macht sich ja auf Bildern dünner. Schade.

Ich wollte damit sagen, dass Indra ja offen zugibt, ein Fan von Farina zu sein. Dass diese, die immer Selbstbewusstsein und Liebe zum eigenen Körper prädigt, ihre Bilder so bearbeitet, dass sie dünner ist, wird vielleicht auch bei Indra etwas auslösen, 'a la: Na wenn sich nicht mal Farina so zeigt, warum sollte ich es dann tun?

So hatte ich das gemeint. Wink

Aber wie gesagt, mich juckt Indras Figur nicht. Sie zieht sich halt unvorteilhaft an, aber das ist noch lange kein Weltuntergang.

Reexa

avatar
xChristie, ich muss zugeben, ich hatte den genauen Wortlaut gar nicht im Kopf und auch gar nicht nachgeschaut, sondern nur Farina und Bilder.
Ich wollte auch nichts verdrehen oder anders hinstellen.

Jetzt, wo Du es nochmal so schreibst, sind wir uns da ja einig.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 39 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Ähnliche Themen

-

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten