Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Pradalinchen & Einhorn Teil 2 (Janinchen von W & twoandahalfunicorn)

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 40]

Mausi

avatar
Lorbeer, und ich bei dem Wort "herzlich". Bei ihr ist jeder Zweite so unglaublich "herzlich". So ein Geschleime immer, schrecklich.Rolling Eyes

Lorbeer

avatar
Ach Mausi, da krampft mein Herz!

Reexa

avatar
Ja, mir auch! Verrückt!
Laughing

Gast


Gast
warum seht ihr immer alles so schwarz? Sattgrün ist viel positiver!

Reexa

avatar
Och nö Pastinake, ich bleib lieber beim Ursprünglichen...

Kristin88a

avatar
in einer Moschee filmen geht irgendwie gar nicht und ein Gebet irgendwie auch nicht

alleyesonme


Sie filmt doch gar nicht in der Moschee, nur das Gebet. Finde ich jetzt nicht schlimm, gibt ja auch sonst Reportagen in denen Kirchen oder Moscheen während der Messe / des Gebetes gezeigt werden. Hat sie ja aber nicht. Viel schlimmer finde ich, dass sie ständig fremde Menschen ungefragt zeigt, aber das ist ja dank mitlesen im Forum angeblich nicht mehr der Fall.

alleyesonme


Und sie macht wieder Werbung für den alten Bericht, in dem sie über ihre 10 Wochen Backpacking durch Asien berichtet. Dass sie sich nicht langsam lächerlich vorkommt. Nur weil sie es immer und immer wieder betont, wird darauf trotzdem nie echtes Backpacking. Und dass sie nur knappe 3,5 Wochen allein war, weiß doch mittlerweile jeder. Das ist echt mehr als peinlich.

Hasileni

avatar
Die ist echt unausstehlich mit ihrem nervigen Gesäusel in die Kamera.
Der Urlaub sieht Mega öde aus, die ganze Zeit hängt sie nur am Pool und postet ständig belanglosen Kram.
Und wenn ich schon mal in einem anderen Land bin würde ich da auch lokal essen wenn ich schon so cool am Backpacken bin.
Aber Frau von W, sie ist eben sehr international, denn sie isst auf Bali lieber Pizza und Pasta.

Sally_Brown


alleyesonme schrieb:Und sie macht wieder Werbung für den alten Bericht, in dem sie über ihre 10 Wochen Backpacking durch Asien berichtet. Dass sie sich nicht langsam lächerlich vorkommt. Nur weil sie es immer und immer wieder betont, wird darauf trotzdem nie echtes Backpacking. Und dass sie nur knappe 3,5 Wochen allein war, weiß doch mittlerweile jeder. Das ist echt mehr als peinlich.

Irgendwie kommt die diesjährige Mittefindung aber auch nicht so recht in Schwung. Plätschert alles so belanglos vor sich hin. Da sie ja auch nicht viel anderes macht, als bereits vor einem Jahr, wiederholen sich die Geschichtchen halt auch. Da muss dann wohl noch mal die spektakulärere angebliche Backpacking-Story herhalten, die zwar auch nur ein normaler Urlaub war, aber nun. Ich finde es im Übrigen völlig in Ordnung, einfach 5 Wochen ganz belanglos die Füße hochzulegen und es sich in schöner Umgebung gutgehen zu lassen. Speziell, wenn man schwanger ist und eine Zweijährige dabei hat. Aber dann muss man auch nicht so ein Theater abziehen.  

Die "Was nehme ich auf Reisen mit Kind mit"-Nummer des aktuellen Blogposts hatten wir doch letztes Jahr auch schon, wenn ich mich nicht irre. Aber die dient wohl gerade mal wieder der Promotion der berühmt-berüchtigten Babytrage, die jetzt pflichtschuldigst nicht mehr auch nur ansatzweise im Kontext von Rollerfahrten erwähnt wird. Woher das wohl kommt Very Happy ? Erkenne ich hier etwa eine gewisse Einsicht???

Gast


Gast
Ach, die Trage ist immer noch auf dem fb Rollenbild verlinkt. Verrückt. Ist ergobaby aber wahrscheinlich auch total egal. Hätte ich fb, hätt ich denen aber echt meine Meining gegurkt.

Gast


Gast
So, Ladies, wir sind dran. Followerpower wird benötigt zur Namensfindung. Ich bin bei einem Bub nach wie vor für Ramon Culinarius.

alleyesonme


Ja, das Thema Baby ist ihr aktuell wohl nicht präsent genug. Also wird mal wieder die Follower Power vermeintlich aktiviert. Sie hat sich bis jetzt noch nie an irgendeinen Tipp ihrer Follower gehalten!! Die Follower wurden unter anderem ja auch schon zum Thema stillen und durchschlafen aktiviert. Was für ein Drama sie damals ums stillen gemacht hat und plötzlich wurde Mimi sang- und klanglos abgestillt und das wurde dann gar nicht groß thematisiert.
Aber das ihre Lemminge nicht die hellsten Kerzen auf der Torte sind, merkt man alleine wieder an den ach so kreativen Namensvorschlägen. Ich meine Mimi heißt Clementina Josepha und die kommen mit Vorschlägen wie Ben, Finn oder Fred Rolling Eyes @Pastinake da triffst du wohl schon eher ihren Geschmack Very Happy

Kristin88a

avatar
Ob sie das Kind Ferdinand Leopold von W. oder sonst wie nennen, das Kind bekommt doch eh einen blöden Kosenamen verpasst, Clementina wird ja auch mit fast 2 Jahren auch noch Mimi gerufen.

Gast


Gast
Sehr lustig auch, dass der erste Upload des Fotos hatte nur das eingeklammerte little happy girl im Text. War dann wahrscheinlich doch zu wenig.

Reexa

avatar
Ach, sie will doch gar nicht wirklich Namensvorschläge. Mit Sicherheit haben die beiden schon einen Namen. Muss ja zum Stammbaum passen, Adel verpflichtet und so.

Aber gibt natürlich ordentlich likes und Kommentare auf das Bild. Und lässt somit die Statistik gut da stehen.

Gast


Gast
ja, ne? Theoretisch könnte man sich doch irgendeinen alten Namenssuch-Post von einem anderen Instaacount raussuchen und stöbert dort. Wieder mal eine riesige Verschwendung von Internetspeicher lol!

alleyesonme


Sie will halt einfach mal wieder ein bisschen mehr Betrieb auf ihrem Account. Da tut sich im Moment ja nicht sonderlich viel, wenn man mal die Likes und Kommentare beachtet. Von dem nicht vorhandenen Wachstum gar nicht zu sprechen. Diesmal lockt Asien halt auch keine Katze mehr hinter dem Ofen hervor. Auch witzig wie sie ihre Lügen selber immer wieder aufdeckt und es keiner bemerkt. In ihrem
neuesten Blogpost steht, dass sie beim letzten Mal viel zu viel Kleidung für sich (und Mimi) mitgenommen hat. (Vor kurzem ja die Story wo es hieß, sie hätte 80% ihrer Kleidung dort verschenkt oder einfach am Straßenrand stehen lassen, wo sie vorher aber leider schon ein anderes Mal zugegeben hatte, dass Henry die Hälfte wieder mit nach Hause genommen hatte Rolling Eyes
Aber hat sie nicht damals noch total vehement behauptet, für sich so gut wie gar nichts mitgenommen zu haben? Sogar der fliegende Papi hat das mehrfach öffentlich bestätigt. Er hätte ja genau gesehen, dass sie nur das nötigste mitgenommen hätte......

Clavicula

avatar
Sollte Ramon Culinarius aus irgendeinem Grund nicht auf Gegenliebe stoßen (warum, kann ich mir zwar nicht vorstellen Laughing), biete ich noch Dankwart Honorius an. Da brüllst du wenigstens nicht auf dem Spielplatz nach deinem Kind und die halbe Sandkiste dreht sich um.

Gast


Gast
Ich hätte Ergo-Ursprung noch in der Pipeline

Mausi

avatar
Boah, wie garstig, Janina bezeichnet uns hier wieder als Menschen ohne Anstand und Verstand, das ist aber nicht sehr herzlich. Nachzulesen unter den Kommentaren auf ihrem Blog.

Nun, ich bin nicht nachtragend und schlage trotzdem einen Namen für das Kind vor:

Hamburgius Sonnfried

Da ist der echte Hamburger Jung enthalten und herzlich klingt es auch. Laughing

Reexa

avatar
Ich frage mich woher du oder andere Menschen diese Informationen nehmen.
Ich war zehn Wochen unterwegs, davon 8 allein mit meinen Kindern. Und es wird immer lustiger, ich frage mich woher, fremde Menschen wissen möchten, wo ich unterwegs war und was sie das angeht. Haha. Herrlich.

Dein Kommentar ist einfach nur vollkommen daneben. Geh lieber zurück ins Forum, genau da sind Menschen wie du (nämlich frei von Anstand und Verstand) genau richtig aufgehoben. <3


Oha, meint sie etwas das Forum wo sie selbst anfangs mitgeschrieben hat... Laughing

Ich weiss, dass ihr es öde findet, dass ich schon wieder davon anfange, aber sie ist nur 9 (!) Wochen unterwegs gewesen, keine 10!

Abgeflogen am 01.06.:
Ankunft Henry und Anna: 23.06.
Henry zurück: etwa 08.07.
Wieder Zuhause: 03/04.08

Somit war sie mit ihren Kindern auch nicht 8 Wochen alleine. Wenn überhaupt nur 7, davon war sie dann 3 Wochen mit Mimi alleine und 4 Wochen mit beiden zusammen alleine. Aber will jetzt nicht kleinlich sein.


Janina, da Du hier ja auch mitliest:
Woher ich das weiss und woher ich mir das Recht rausnehme solche Informationen herzunehmen?
Nun, alles nachzuvollziehen in Deinem Instafeed. Ist halt schade, wenn die Lügen nicht zum Kalender passen, gell?!
Im Übrigen ist es doch auch völlig egal, wie lange du mit wem wo rumschimmelst. Es sind Deine Geschichten, die diesen Thread erst möglich machen. Deine Lügen, Dein Dich "immer besser sein als andere Mom's" hinstellen wollen
Und wir haben halt Verstand genug, uns nicht für blöd verkaufen zu lassen!

Gast


Gast
... wer weiß, vielleicht wird durch Lisas Post nun die eine oder andere Followerin stutzig und googelt Forum + Name Wink
Hallo an alle Neuen

Kristin88a

avatar
anni hat ja auch keine 8 Wochen Sommeferien, als würde das irgendeine Schule dulden, wenn dass Kind mal 2 Wochen früher in die Ferein geht, weil Mutti verzweifelt versucht ihre Mitte zu finden.

rosenzahn


Ich möchte Apfelsinus ins Rennen werfen. Passt perfekt zu seiner Schwester Clementina. Als Zweitname dann noch etwas Adliges- Aurelianus oder Lucius.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten