Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Datjulschen

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 40 von 40]

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

977 Re: Datjulschen am Do Jul 13, 2017 10:05 am

barbarella

avatar
Spätestens jetzt wird es spannend... Very Happy
Wenn ihr jetzt weiter munter Leute entfolgen, sie aber keine neuen Abonnenten dazubekommt, müsste sie ja täglich ein Minus verzeichnen.
Schade, dass man private Profile bei SB nicht sehen kann. Very Happy

978 Re: Datjulschen am Do Jul 13, 2017 10:11 am

Fluppdiwupp

avatar
Also langsam sollte man sich an Jules Gemotze doch gewöhnt haben, Bauch, Motzen, Schokohasen, Brüste, Teilzeit, einparken, and again Wink

979 Re: Datjulschen am Do Jul 13, 2017 10:13 am

barbarella

avatar
Da kann ich dir nur Recht geben... im Prinzip hätten wir nur noch ein paar Wochen treu folgen sollen, dann wäre es uns gar nicht mehr aufgefallen. Very Happy

980 Re: Datjulschen am Do Jul 13, 2017 10:16 am

Enidan87

avatar
Da muss ich sie jetzt tatsächlich etwas in Schutz nehmen...Sie hat geschrieben "Bitte unterlasst endlich private Fragen und Anmerkungen! DANKE!" Kann ich schon irgendwie verstehen und als Motzen würde ich es nicht bezeichnen. Es ginge zwar höflicher, aber wenn man das am Tag gefühlt 100x sagen muss, ist es schon etwas verständlich!

981 Re: Datjulschen am Do Jul 13, 2017 10:28 am

barbarella

avatar
Na okay, das ist was Anderes.
Ich bleibe dabei: Einfach nichts mehr dazu zu sagen wäre am besten.
Dieses Kommentar bietet wieder allerhand Spekulationsspielraum.



Zuletzt von barbarella am Do Jul 13, 2017 10:29 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

982 Re: Datjulschen am Do Jul 13, 2017 10:28 am

kada123


bei 136.000 menschen die ihr folgen, kann sie noch tausend mal kommentare unter bilder schreiben, das sie sich das verbittet!  Das werden nie ALLE ihre leute lesen, weil sich das leben eben nicht nur um sie dreht, klar das immer mal wieder jemand fragt, vorallem jetzt wo es so vollkommen still um sie geworden ist, obwohl, um kommentare zu löschen und um sich zu erklären, das leute es unterlassen sollen fragen oder anmerkungen zu privaten dingen zu stellen, dafür ist zeit da Wink

983 Re: Datjulschen am Do Jul 13, 2017 10:56 am

SkyFall79


Halloibims123 schrieb:Da bin ich andere Meinung skyfall79! Ich nehm jemand vor der Kamera und auf meinem instagram Profil mit zum Zähneputzen, zum morgendlichen waschen und abends zum abschminken, die sehen mich in unterwäsche und wissen wie mein Komplettes Haus aussieht, die Personen ermöglichen es (ob leicht oder stark fanatisch mal ausgenommen) das ich mir einen goldenen arsch verdien und den Lebensstandard hab den ich hab und die kommen dann vorbei und wollen Autogramme oder das Haus angucken oder oder dann find ichs ehrlich gesagt nicht verwunderlich! Niemand sollte jemand Stalken oder gefährenden krankhaftes Verhalten geht eindeutig zu weit, aber das jemand zum Haus kommt und einen mal 'live' sehen weil man sich ja quasi 'kennt' find ich normal! Teenies (überwiegend) sind und waren halt schon immer so!

Sicher war das schon immer so, aber es gibt solchen Leuten eben trotzdem kein Recht, diesen Schritt zu weit zu gehen. Ein "normaler" Mensch weiß, was Privatsphäre heißt und hat diese bei anderen Menschen zu akzeptieren - im Normalfall ist das auch so, ich kenne jedenfalls keinen Erwachsenen (außer Stalker, die wohl nicht "normal" sind), die sich einfach irgendwo hinstellen und ihr Idol oder was auch immer ausspionieren. Im Fall von Maren und Tobi geht es eindeutig um Jugendliche, die wissen es nicht besser, völlig klar und denken sich nichts dabei. Die Eltern werden hier wohl auch nicht eingreifen können, um die richtigen Werte zu vermitteln, da sie sowas in der Regel gar nicht mitbekommen.

Grundsätzlich finde ich nicht, dass jemand, der sehr viel von seinem Leben preisgibt, automatisch damit rechnen muss, dass andere Menschen zu weit gehen. Es sind immer Ausnahmefälle, wie eben Kinder/Jugendliche oder anerkannte Stalker. Ich verstehe aber schon, wie Du es meinst. Es ist halt dann die Konsequenz, mit der hin und wieder gerechnet werden muss - aber bitte nicht zur Gewohnheit werden sollte. Allgemein halte ich gar nichts davon, mit Gott und der Welt öffentlich mein Leben zu teilen.

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

985 Re: Datjulschen am Do Jul 13, 2017 11:51 am

Ellexschoko


Eigentlich müssten Jule alle mal entflogen , vielleicht wird sie dann wieder etwas normaler und begreifft ein paar Dinge . Danach kônnte man ihr wieder folgen.

986 Re: Datjulschen am Do Jul 13, 2017 12:45 pm

xjx


barbarella schrieb:Na okay, das ist was Anderes.
Ich bleibe dabei: Einfach nichts mehr dazu zu sagen wäre am besten.
Dieses Kommentar bietet wieder allerhand Spekulationsspielraum.

Und wenn sie nicht antworten würde, wäre sie wieder ne arrogante Zicke. Egal, wie sie es macht, es ist verkehrt.

987 Re: Datjulschen am Do Jul 13, 2017 1:34 pm

barbarella

avatar
xjx schrieb:
barbarella schrieb:Na okay, das ist was Anderes.
Ich bleibe dabei: Einfach nichts mehr dazu zu sagen wäre am besten.
Dieses Kommentar bietet wieder allerhand Spekulationsspielraum.

Und wenn sie nicht antworten würde, wäre sie wieder ne arrogante Zicke. Egal, wie sie es macht, es ist verkehrt.

Also das habe ich nun wirklich noch nie im Zusammenhang mit der Verweigerung zu ihrem Privatleben gesagt.
Ich nannte sie hier mal überheblich, das ist richtig. Das hat aber mit der ganzen Attitüde in ihren Stories zu tun. Aber ganz sicher noch nie arrogante Zicke.

Wiederum habe ich hier bereits mehrfach geäußert, dass es besser ist nichts zu Themen zu sagen, die man nicht thematisieren will. Auch kein "ich will nicht drüber reden". Sondern einfach GAR NICHTS.
Das wäre weder arrogant noch sonstwas, sondern einfach nur schlau (hier könnte man jetzt natürlich dann auch wieder reininterpretieren, dass ich sie dumm genannt habe...).

988 Re: Datjulschen am Do Jul 13, 2017 1:39 pm

xjx


barbarella schrieb:
xjx schrieb:
barbarella schrieb:Na okay, das ist was Anderes.
Ich bleibe dabei: Einfach nichts mehr dazu zu sagen wäre am besten.
Dieses Kommentar bietet wieder allerhand Spekulationsspielraum.

Und wenn sie nicht antworten würde, wäre sie wieder ne arrogante Zicke. Egal, wie sie es macht, es ist verkehrt.

Also das habe ich nun wirklich noch nie im Zusammenhang mit der Verweigerung zu ihrem Privatleben gesagt.
Ich nannte sie hier mal überheblich, das ist richtig. Das hat aber mit der ganzen Attitüde in ihren Stories zu tun. Aber ganz sicher noch nie arrogante Zicke.

Wiederum habe ich hier bereits mehrfach geäußert, dass es besser ist nichts zu Themen zu sagen, die man nicht thematisieren will. Auch kein "ich will nicht drüber reden". Sondern einfach GAR NICHTS.
Das wäre weder arrogant noch sonstwas, sondern einfach nur schlau (hier könnte man jetzt natürlich dann auch wieder reininterpretieren, dass ich sie dumm genannt habe...).

Ich habe damit gemeint, dass, wenn sie gar nicht antwortet, also auch kein "Ich beantworte keine privaten Fragen mehr", als zickig oder ähnliches gilt.

989 Re: Datjulschen am Do Jul 13, 2017 1:40 pm

Halloibims123


Ich denk Jule müsste sich halt mal entscheiden was sie will - will sie weiter wachsen und somit auch die mehr Geld verdienen jedoch auch die negativen Konsequenzen tragen oder will sie so bleiben wie es ist und weiterhin ihrem 'normalen' Job nachgehen

990 Re: Datjulschen am Do Jul 13, 2017 1:42 pm

barbarella

avatar
Das ist möglich, klar. Sorry, dann habe ich dich falsch verstanden.

Aber um das Thema vom Tisch zu kriegen, wäre das eben die effektivste und sauberste Lösung. Es ist nicht möglich, es ohne Geschrei hinzukriegen.
Aber es heißt nicht umsonst "lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende".
So wirds nochmal für ein paar Wochen ätzend und sie wird vielleicht zickig und arrogant genannt, aber dann ist auch Ruhe.
Wenn sie hingegen immer wieder sagt, dass sie nicht mehr antwortet auf Fragen zu Braini und Hochzeit, wird das immer so weitergehen.
Allein deswegen glaube ich nicht an ein Management. Außer sie hat ein echt Schlechtes.

991 Re: Datjulschen am Do Jul 13, 2017 1:43 pm

xjx


Halloibims123 schrieb:Ich denk Jule müsste sich halt mal entscheiden was sie will - will sie weiter wachsen und somit auch die mehr Geld verdienen jedoch auch die negativen Konsequenzen tragen oder will sie so bleiben wie es ist und weiterhin ihrem 'normalen' Job nachgehen

Warum kann sie nicht beides machen? So wie es jetzt ist? Halbtagsstelle im Büro und "Nebenjob" als Selbstständige.

-------

http://welovegossip.forumieren.com/viewtopic.forum?t=155

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 40 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten