Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Pradalinchen & Einhorn Teil 2 (Janinchen von W & twoandahalfunicorn)

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21 ... 30 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 20 von 40]

Kristin88a

avatar
die frage ist eher, wie schafft es Henry sich neben vollzeit Job um zwei kleine Kinder und Janina zu kümmern

xChristie

avatar
"Ist Lore ein Papagei? Papagei? höhöhö. Kakakei. höhöhö"

Ja. Wirklich. Richtig witzig.
Stattdessen hätte man ja direkt mit dem Kind das Wort noch mal üben können, anstatt sie kichernd nachzumachen.

Und ihr nasales Kichern nach jeder Aussage kann ich auch nicht mehr hören.

Mausi

avatar
Ehrlich? Henry kommt für euch wie der liebe Kerl von nebenan rüber?

Ich sehe in ihm den typischen, leicht schnöseligen, Hamburger der upper middle Class.
Dass Janina ihn voll im Griff hat, denke ich auch, aber wie der nette Typ von gegenüber kommt er mir nicht vor.

Kartoffelsemmel

avatar
Oh je, oh je und geschlafen hat sie auch wieder nicht so gut!! Weil sie Cola getrunken hat am Abend und kein Koffein mehr gewöhnt ist!!!1!
Ach ja....wann hat sie sich abends einen Espresso reingeschüttet? Letzten Sonntag?

Glaube nicht, dass der Jägersklave mal seinen Schnabel aufmacht. Höchstens eines Tages, wenn ihm endgültig die Hutschnur platzt und er abhaut. Ich schätze mal, sie hat eben einen entsprechendes Muster, wie sie ihre Partner und Freunde auswählt. Das müssen einfach Menschen mit hohem Dienstleistungsbewußtsein und wenig Rückgrat sein.

rosequeen88

avatar
Das mit Papagei und Kakakei finde ich absolut nicht schlimm. Kinder sagen, wenn sie noch nicht richtig sprechen können, die Wörter falsch und das hört sich süß an, so ist es auch verständlich, dass man sie nachäfft oder es lustig findet. Und sicher sollte man dem Kind weiterhin vormachen, wie man das Wort richtig ausspricht, aber kein Mensch rennt hinter dem Kind her und sagt immer wieder "sag mal P A P A G E I !!".

Sally_Brown


Kartoffelsemmel schrieb:

Ich schätze mal, sie hat eben einen entsprechendes Muster, wie sie ihre Partner und Freunde auswählt. Das müssen einfach Menschen mit hohem Dienstleistungsbewußtsein und wenig Rückgrat sein.

Das hast du perfekt auf den Punkt gebracht! lol!

LaLeLu


Sie kritisiert nicht ernsthaft grade , dass sie am Muttertag "vergessen " wurde ?
Was sollen sie denn noch machen ? Mit dem Palmwedel Luft zufächeln und ihr die Trauben direkt in den Mund reichen ?? ...

Fruchtalaaarm

avatar
Oh wo hast du das gelesen ?

LaLeLu


https://i58.servimg.com/u/f58/19/68/13/09/18471110.jpg

da Smile sorry wollte ich gleich mitsenden, aber mein handy wollte nicht.

La_Bruja


Ach das arme Jammerinchen, sie wurde also vergessen?
Vielleicht hat sich ihre Familie einfach mal gedacht - Hey, vielleicht benimmt sich Mama am Muttertag auch mal als Mama, und nimmt Aufgaben wahr die sie das restliche Jahr über auf alle anderen Familienmitglieder überträgt?

Sally_Brown


LaLeLu schrieb:https://i58.servimg.com/u/f58/19/68/13/09/18471110.jpg

da Smile sorry wollte ich gleich mitsenden, aber mein handy wollte nicht.

Nee, ne? Das meint die bitte nicht ernst? Und wenn doch: Für dich Janina,  ist doch jeden Tag Muttertag. Bei dem Rundum-Service, der dir durch deinen Jägersmann und deine ältere Tochter zuteil wird. Halte doch einfach mal die Klappe und bleib noch ne Runde im Bett, das Nichtstun war bestimmt wieder anstrengend gestern, da kommt dann schon mal nicht so ganz durchdachter Mist raus, wenn man in solchem Zustand postet.

LaLeLu


so 100% ernst meint sie es sicherlich nicht, zeigt aber vielleicht dennoch, dass ihr irgendwie nicht so richtig bewusst ist, dass sie sich da wie die Made äh... Murmel im Speck benimmt.

Bin ich eigentlich die einzige die dieses #dickeRicke total abwertend findet? Very Happy

Sally_Brown


LaLeLu schrieb:so 100% ernst meint sie es sicherlich nicht, zeigt aber vielleicht dennoch, dass ihr irgendwie nicht so richtig bewusst ist, dass sie sich da wie die Made äh... Murmel im Speck benimmt.

Bin ich eigentlich die einzige die dieses #dickeRicke total abwertend findet? Very Happy

Denke ich ja auch. Aber auch die "haha-lustige" Kokettiererei damit, am Muttertag vergessen worden zu sein, nervt mich schon wieder massiv. Dieses "dicke Ricke" finde ich auch dämlich, aber da sie sich ja selbst so bezeichnet und das offenbar originell oder was auch immer findet, sei es drum.

Kristin88a

avatar
Aber schon komisch, das nicht mal die Große an den Muttertag gedacht hat

In den Kommentaren war sie richtig genervt, das man sie vergessen hat und es nix gab

Clavicula

avatar
Jetzt hat sie ja von Mimi ein Eis bekommen...

In den Stories war ein Ausschnitt, dass sie den besten Vater der Welt hat; mein kleiner innerer Zyniker fragt sich spontan, ob da auch irgendwann eine Abrechnung folgt so wie mit der Mutter auf dem Blog.

Fruchtalaaarm

avatar
Boah mir kommt bei dieser Frau echt die Galle hoch D:
Die meint ihre Enttäuschung vollkommen ernst, will es aber krampfhaft witzig überdecken. Bah ....

SaminatorNo1


Gibt es eigentlich ein Bild von Janina auf dem sie sich mit Clementina beschäftigt, ein Buch anschaut, spielt usw.?
Manchmal habe ich das Gefühl, dass Janina nur auf Couch liegt, filmt und die Kleine sich selbst beschäftigt.

Fruchtalaaarm

avatar
In den Kommentaren ... man liest richtig ihre trotzige Bitterkeit, dass ihr liebsten sie "vergessen" haben

Fruchtalaaarm

avatar
Ps: hab den Drang: mit "heul doch" zu kommentieren Very Happy:D

Clavicula

avatar
Das wärs doch Very Happy

xChristie

avatar
rosequeen88 schrieb:Das mit Papagei und Kakakei finde ich absolut nicht schlimm. Kinder sagen, wenn sie noch nicht richtig sprechen können, die Wörter falsch und das hört sich süß an, so ist es auch verständlich, dass man sie nachäfft oder es lustig findet. Und sicher sollte man dem Kind weiterhin vormachen, wie man das Wort richtig ausspricht, aber kein Mensch rennt hinter dem Kind her und sagt immer wieder "sag mal P A P A G E I !!".

So kleine Kinder nachzuäffen ist absolut, entschuldige, sinnfrei. Sie verstehen es nicht. Genauso wie sie es nicht verstehen, wenn man ihnen rhetorische Fragen stellt oder sarkastisch oder ironisch ist.
Es ist ein kleines Kind. Natürlich muss man ihr nicht stundenlang hinterher rennen, "sag Papagei". Aber dennoch sollte man sie in falscher Aussprache nicht durch nachäffen bestärken. Vor allem, wenn man es wie das Linchen nie schafft, vernünftig mit ihr zu sprechen. Die Kleine spricht ja so schon schlecht genug.

Fruchtalaaarm

avatar
Ich weiß nicht ob das jetzt hier zu harsch formuliert ist, aber auf mich wirkt Janina nicht wirklich intelligent... von daher wundert mich so langsam gar nichts mehr.

Reexa

avatar
Mhm, wie hätte man das Jammerinchen denn an Muttertag erfreuen sollen?
Ausschlafen lassen? Frühstück ans Bett bringen? Gutscheine für Haushaltstätigkeiten schenken? Was Leckeres zu essen kochen? Kino?

Sie hat doch fast täglich Muttertag...

Fruchtalaaarm

avatar
Mal kurz was anderes:
wisst ihr was ich interessant finde, als Janina kurz vor ihrer zweiten Reise stand, haben ihr einige Follower den Account von Sandy und Bennie empfohlen (die Auswanderer, die auch so etwas spirituell angehaucht sind).
Jedenfalls hat sie sich richtig abfällig über die beiden in den Kommentaren ausgelassen, was ich lustig finde. Ist es nicht genau das, was Janina will und predigt ? Mittefindung und Ursprünglichkeit mit allem drum und dran?
Schwingt da etwa ein bisschen Neid mit Nicht-genug-Haberinchen?

Coffeemate


LaLeLu schrieb:https://i58.servimg.com/u/f58/19/68/13/09/18471110.jpg

da Smile sorry wollte ich gleich mitsenden, aber mein handy wollte nicht.

Auch wenn ich mehr wegen Keazn-Intra hier bin, aber das hier finde ich mehr als nur oberpeinlich.

Ich verfolge den Thread nun auch schon eine Weile aus Neugier und wenn ich daran denke, wie oft sie in den letzten Wochen faul im Bett lag, Eis und Zeug naschte oder es sich hat gutgehen lassen und ihr alle den Po nachgetragen haben....

...und jetzt dieses widerliche "Ich-hätte-ja-mal-erwartet-dass..."-Getue!
Sie hat keine Blumen und Pralinen bekommen, heute am Muttertag?
Die Kleine ist halt noch zu klein, um was zusammen zu klöppeln.
Und Mann und die Große verwöhnen sie wohl nicht genug?

Mann.

Und dann dieses bockige "Ich gehe jetzt selber ein Stück Kuchen essen! So!"
Da kann ich nur den Kopf schütteln, wir knickig, kindisch und kleinkariert sie hier auftritt.
Mein Mann würde mir hier den Schuh in den Hintern geben, Muttertag hin oder her.

LG


Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 20 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21 ... 30 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten