Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

sponsor my life. // FashionKitchen

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 14]

1 sponsor my life. // FashionKitchen am Sa Apr 29, 2017 7:01 pm

tomoffel


Sind da eigentlich auch "normale" Freundinnen? Mir kommt es so vor als wäre es ein Bloggerevent

2 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Sa Apr 29, 2017 7:04 pm

Kate25


Wie kann man sich selbst so feiern..

3 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Sa Apr 29, 2017 7:13 pm

Knusperflocke

avatar
Anni feiert sich permanent für alles, was sie "geleistet" hat, ihre 10,5 Jahre mit Pupsi, das Haus, ihre Abnahme, ihre Hochzeit, ihr Geburtstag, Pupsis Geburtstag, ihren Rechtsstreit...

Die ist so bossy, dass sie sogar ihren eigenen JGA ausrichtet.

4 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Sa Apr 29, 2017 7:24 pm

Kartoffelsemmel

avatar
Wird man denn nicht eigentlich mit einer bridal shower von Freunden überrascht? Und wieso hat diese Frau so ekelhafte Fingernägel

5 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Sa Apr 29, 2017 7:45 pm

Knusperflocke

avatar
Mit Bridal Shower kenn ich mich nicht aus, aber denke, das ist ja vergleichbar mit JGA und das läuft sicher ähnlich. Anni ist halt ein Kontrollfreak.

6 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Sa Apr 29, 2017 7:59 pm

ascheprinzessin

avatar
Knusperflocke schrieb:#mupfiundpupsi fehlt. Ich heirate dieses Jahr auch noch und ich kann bestätigen, dass man sicher nicht so ein Geschiss machen muss. Freu mich aber auf die Posts, die noch kommen, da kann man sich so schön fremdschämen.

Danke! Ich dachte schon ich wäre die einzige Frau, die das so gesehen hat Laughing Im Vorfeld auch immer das Gerede von DEM schönsten Tag des Lebens... Das war EINER der schönsten, ja, aber die Hochzeit war und das Vereiratetsein ist doch nicht mein Lebensinhalt. Aber was will man von Anni erwarten? Wie du gesagt hast, die schlachtet alles aus. Sich selbst für einen Antrag, den sie ja - muss man ja mal so sagen - einfach nur bekommen hat und nichts dazu geleistet hat, so zu feiern, ist aber echt peinlich. Da sollte man eher Pupsi feiern, der hat wenigsten den aktiven Part übernommen und gefragt.

7 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Sa Apr 29, 2017 8:13 pm

Kristin88a

avatar
sie hat doch den ganzen Tag zeit das alles zu planen. Die paar Putzpläne schreiben und mal ein 0815 Outfit zusammenstellen, können ja wohl kaum viel zeit in Anspruch nehmen.


wann ist überhaupt das fest der Feste?

8 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Sa Apr 29, 2017 8:13 pm

Neuhier


Ich habe allgemein das Gefühl, dass die Hochzeiten immer krasser durchgestylte events werden, angefangen bei save-the-date-Karten, "anträge" an die trauzeugen, kleidkäufe mit 25 Personen, bridalshowers im wellnesstempeln, deko/farbkonzept, candybar, fotobooth, hochzeitstorten jenseits von gut und böse, giveaways von unnormalen ausmaßen, noch aufwändigere Geschenke für Trauzeugen, Eltern, Blumenkinder, Danksagungen mit beiliegendem fotobuch, all das kostet mehr als meine Hochzeit komplett gekostet hat!?

9 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Sa Apr 29, 2017 8:31 pm

ascheprinzessin

avatar
"Jenseits von Gut und Böse" trifft es. Allgemein muss alles immer mehr, immer höher, immer weiter sein, das ist der Standard dieser Gesellschaft. Wir haben mit 20 Leuten standesamtlich geheiratet, ich hab einen 100€ Anzug getragen (da musste ich mir als Frau auch was anhören), es gab ein schickes Abendessen und für jeden ein kleines Gastgeschenk. Das teuerste war wahrscheinlich neben dem Restaurant der Fotograf. Ich hab mich gefeiert, als ich mein Studium abgeschlossen habe, aber ich hab mich nicht bei meiner Hochzeit beweihräuchert und vorher auch nicht.

Ist zwar etwas Offtopic hier, aber ich folge auch gerne Candiklein, aber diese Hochzeit war so übertrieben. Sie hatte insgesamt drei Feiern. Wobei man bei ihr noch von kultureller Tradition reden könnte, viele meiner türkischen Freundinnen sagen, dass das einfach normal ist, in so einem Ausmaß zu heiraten und das zu zelebrieren. Fand ich trotzdem einfach "jenseits von Gut und Böse".

10 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Sa Apr 29, 2017 9:07 pm

Reexa

avatar
Ich bin gerade soooo unglücklich! Nichts von alledem hab ich gehabt. Nichts!  

Keinen spektakulären Antrag in Venedig oder sonst wo, niemand der ein Ständchen gebracht hat. Einen Glitzerklunker gabs auch nicht.

Keine Bridal Shower (seit wann nennt man das eigentlich so???), stattdessen haben mich liebe Kollegen mitten in der Woche auf der Reeperbahn ausgesetzt (den Rest hab ich vergessen, ist auch besser so... Laughing)
Es gab nur eine standesamtliche Trauung ohne Gedöns und ohne weißem Kleid. (So nach dem Motto: Können wir den Termin um 8.00h bekommen, dann können wir um 9.00h auf der Arbeit sein.)

Ok, die Feier war in einem schicken Restaurant mit einem super Buffet. Die Torte hat aber mein Bruder gebacken, weil selbst die wollten wir eigentlich nicht. Seither liegen die Eheringe übrigens auch in der Schublade und das seit über 12 Jahren...
Ich fand den Tag unglaublich anstrengend und er gehört mit Sicherheit nicht zu den schönsten Tagen meines Lebens, aber jeder soll seinen großen Tag ja zu dem machen, wie er mag.
Nur hat es sich inzwischen in meinen Augen echt zu einem Wettkamp entwickelt. Schneller, weiter, höher!
Das kann man doch nicht genießen.

Bin mal gespannt, wann der Putzteufel sein Wunschliste online stellt und in wie vielen Posts sie anschließend die Geschenke feiert.
Seine JGA selbst auszurichten, finde ich auch ein wenig armselig muss ich zugeben.

Was ich eigentlich sagen wollte, man kann auch ohne Gedöns glücklich sein, ich zumindest bin es.

Und an die Mädels hier, die dieses Jahr auch noch heiraten: Euch wünsche ich das gleiche Glück!  

11 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Sa Apr 29, 2017 9:42 pm

ascheprinzessin

avatar
Entwarnung! Das war gar nicht ihr JGA, sondern einfach bloß eine Feier zwischendurch quasi. Sagt sie unter dem neusten Insta-Bild.

12 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am So Apr 30, 2017 12:13 am

Neuhier


ascheprinzessin schrieb:Entwarnung! Das war gar nicht ihr JGA, sondern einfach bloß eine Feier zwischendurch quasi. Sagt sie unter dem neusten Insta-Bild.


Also das, was man an nem stinknormalen Samstag so macht ??? Ey wo lebe ich eigentlich,  habe ich was falsch gemacht? Ich war einkaufen, hab geputzt,  Kinder durch die Gegend gefahren?! Glaube ich muss das nächste Wochenende nochmal überdenken...

13 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am So Apr 30, 2017 8:05 am

Knusperflocke

avatar
Da hat wohl jeder seine eigenen Vorstellungen. Meine ist, dass ich nicht kirchlich heirate, da nicht gläubig, dass ich uns als Paar nicht übertrieben inszenieren will, dass ich das Geld lieber in eine tolle Reise investiere und dass wir einfach eine gute Zeit mit der engsten Familie haben wollen. Das wird trotzdem oder gerade deswegen total schön. Und ich kann verraten, selbst so eine intime Feier geht tüchtig ins Geld. Aber das ist total gut so.

Was JGA angeht, da würde ich nen Teufel tun und mich so selbst inszenieren. Das ist etwas, was die Trauzeugin initiiert und wenn die das nicht machen möchte, oder den Brauch nicht kennt, gibts halt keinen, auch nicht schlimm. Ich würde mir jetzt selbst bestimmt kein Einhornkostüm kaufen und auf der Domplatte Kondome verkaufen.

Passt mal auf, die Bridal Shower ist sicher gesponsert, nicht von einem Hauptsponsor, sondern von drölf Affiliate Links, die wir alle noch um die Ohren gehauen bekommen, natürlich ohne Kennzeichnung. Diese Links, die sie immer bei Fb streut, und zwar versteckt, sind nach ihrer arroganten Art das Schlimmste an ihr.

14 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mo Mai 01, 2017 11:21 am

Ilyana


Also ich find die Diskussion hier ein bisschen komisch... wenn jemand so viel wert auf solche Sachen legt, dann bitte sehr... andere verstehen es Wiederrum nicht, wieso man "nur" standesamtlich heiratet etc. ist ja alles Geschmacksache ...^^

zur Bridal Shower. Wenn sie es nicht selbstgeplant hätte, dann hätte sie keine Kooperationen an Land ziehen können (ist bestimmt einiges gesponsert) und hätte nicht so ein "schönes" Werbeevent machen können :P Denn das war ausschließlich mit Bloggern etc. die kann mir doch nicht erzählen, dass sie sonst keine Freunde hat und wenn, dann ist das echt traurig

15 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mo Mai 01, 2017 11:32 am

Wiebke_77

avatar
ich habe meinen jga auch selbst geplant, gemeinsam mit meiner trauzeugin und empfand das nicht als armselig. ich hatte keine lust auf eine böse überraschung, weil das bei uns die vorherigen male immer so war (die mädels konnten sich nicht einigen, es gab nur zoff etc.) und wir hatten, so wie ich das jetzt beurteilen kann, alle ziemlich viel spaß. es war ungewöhnlich, das stimmt. es gibt traditionen, die man fortführen möchte und dann gibt es welche, die man doof findet und nicht fortführen will. ist dann wie ilyana sagt alles geschmacksache.

16 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mo Mai 01, 2017 12:05 pm

Knusperflocke

avatar
Haha, das ist aber ein wirklich guter Punkt, ehe da irgendwas peinliches passiert, wüsste ich zumindest gerne Bescheid.

17 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mo Mai 01, 2017 12:33 pm

Reexa

avatar
@Wiebke_77
Du hast zusammen mit Deiner Trauzeugin geplant, was ja auch in Ordnung ist.
Aber bei Anni muss ja immer alles perfekt sein und ja, die Kooperationen dürfen dann nicht fehlen...

18 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Mo Mai 01, 2017 12:43 pm

Kristin88a

avatar
gerade das nicht immer alles komplett bis ins letzte Detail haargenau organisiert und perfekt ist ist ja eigentlich das schöne. Ist doch völlig egal, ob irgendwas schief geht oder jemand was vergessen hat zu kaufen. Man will der künftigen Braut ein paar schöne Stunden bescheren nicht mehr und nicht weniger. Eine Freundin von mir hat vorher gesagt, das sie auf keinem Fall irgendwo  verkleidet rumlaufen will und die Organisatoren haben sich den gehalten.

19 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do Mai 04, 2017 9:18 am

Tulpenmädchen


Armes, armes Mupfi....wieder ist das Leben gegen sie. Alles muss sie umplanen.....

Gut, dass sie für den ganzen Kram wenigstens genug Zeit hat am Tag....andere Leute müssen wirklich ernsthaft noch 40 Stunden die Woche arbeiten und müssen sich für so etwas extra frei nehmen^^

20 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do Mai 04, 2017 9:34 am

Lisa


Wah, ich halte die Frau nicht aus! Wie kann man nur so angefressen schauen und dazu noch dieser genervte, angewiderte Tonfall *kotz*
Die Welt dreht sich halt nicht nur um dich, liebe Anni!!!
Ps.: ihre Fingernägel sind furchtbar

21 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do Mai 04, 2017 9:40 am

Tulpenmädchen


Lisa schrieb:Wah, ich halte die Frau nicht aus! Wie kann man nur so angefressen schauen und dazu noch dieser genervte, angewiderte Tonfall *kotz*
Die Welt dreht sich halt nicht nur um dich, liebe Anni!!!
Ps.:  ihre Fingernägel sind furchtbar

Unterschreibe ich ebenso

22 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do Mai 04, 2017 9:44 am

lauralaura


Meine Güte, Anni. That's life. Wie du schon sagtest, Tulpenmädchen: SIE HAT DIE ZEIT! Klar ist ihr Blog Arbeit, aber sie will mir doch nicht ernsthaft erzählen, dass die letzten Blogbeiträge zeitintensiv waren? Zusammenfassung ihres Instafeeds vom April, Bericht über den Fortschritt am Haus, Putzroutine... Aber Hauptsache es gab ne perfekt inszenierte Bridal Shower ;)

Und dann sagte sie noch, ihr Blog sei geklont worden und deshalb habe sie wohl in den letzten Wochen so wenig Klicks gehabt. Hm, könnte auch daran liegen, dass Mupfis Content einfach sterbenslangweilig geworden ist? Eine Fashionbloggerin ist sie nun wirklich nicht, Putzen können die meisten ihrer Leserinnen wohl auch ohne ihre Tipps, das Thema Hausbau zieht sich schon über so einen langen Zeitraum... Aber bestimmt ist es der Klon-Blog schuld ;)

23 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do Mai 04, 2017 9:50 am

lauralaura


Oh oh, the drama continues... Sie musste 25 Minuten still sitzen, während die Dame ihre Daten in den Computer "gehackt" hat und sie versteht gar nicht, warum sie mehrfach weggeschickt wurde, weil das hätte ja sogar der Azubi machen können.

War die Gute schon mal vorher in einer Behörde? Ich weiß ja nicht wie es aufm Dorf läuft, aber in der Großstadt ist es normal, dass jeder Sachbearbeiter einen zugewiesenen Aufgabenbereich hat. Manche bearbeiten Ummeldungen, andere stellen neue Pässe aus, andere kümmern sich um Fahrzeugangelegenheiten... So ist es nun mal, das weiß man vorher und stellt sich drauf ein. Soll sie doch froh sein, dass sie dank ihrer Selbstständigkeit Termine so problemlos wahrnehmen kann. Mein Freund und ich müssen Urlaub nehmen, wenn wir unsere Hochzeit anmelden wollen.

24 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do Mai 04, 2017 11:52 am

xChristie

avatar
Sie wundert sich ja, warum in letzter Zeit so wenig Klicks und Kommentare kommen. Das muss ja an dem "Kopie-Blog" (?) liegen! Nein, Anni, das hat nichts mit deinen langweiligen und schlecht geschriebenen Postings zu tun. NEIN! Ü-b-e-r-h-a-u-p-t NICHT! Rolling Eyes

25 Re: sponsor my life. // FashionKitchen am Do Mai 04, 2017 4:46 pm

almira


Klon-Blog ??? Laughing Laughing Laughing
Hat irgendwer den link dazu ? lol!

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 14]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten