Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

FashionKitchen

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17 ... 28 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 16 von 40]

376 Re: FashionKitchen am Do Aug 03, 2017 2:22 pm

Eule


Den Bibione Post habe ich mir gerade auch gegeben. Für mich ist das Ganze echt der Inbegriff der Spießigkeit. Mama und Papa haben das so gemacht und wir machen das auch. Schon alleine dass sie die Inventarliste von ihrer Mutter übernommen hat. Oh man ey. Hauptsache die Liegen sind dann auch schon reserviert und für den kleinen Groschen lässt es sich auch in der sechsten Reihe ganz gut aushalten.

Und die Art zu Schreiben: "Dieses Jahr ist ein kleines Jubiläum für mich. Denn dieses Jahr, werden es 30 Jahre, dass ich schon in Bibione Urlaub mache"

Dein Ernst Anni?

377 Re: FashionKitchen am Do Aug 03, 2017 2:24 pm

Nichtnocheine

avatar
Und bähm hat sie den justspices Rabattcode noch mitreingeknallt...
aber wenn ich mir den Nudelsalat so anschau, hätte ich auch lieber Rührei

378 Re: FashionKitchen am Do Aug 03, 2017 2:33 pm

Knusperflocke

avatar
Sie kennt es halt nicht besser, aber ihre Berichte tun ganz und gar nichts für den Tourismus von Bibione. Wenn sie schreibt, dass man auf der Liege in der sechsten Reihe einen guten Blick aufs Meer hat.

379 Re: FashionKitchen am Do Aug 03, 2017 2:57 pm

Reexa

avatar
Also, ich hab mich bei den letzten beiden Bilder immer beömmelt, wenn sie schrieb, sie hätte früher Feierabend gemacht, um am Pool abzuhängen...

380 Re: FashionKitchen am Do Aug 03, 2017 3:35 pm

Limette

avatar
Das ist doch alles ihre feine Art der Ironie oder? lol! Bitte, es kann nicht anders sein Shocked Shocked Shocked

381 Re: FashionKitchen am Do Aug 03, 2017 4:36 pm

Reexa

avatar
Neee, das glaub ich nicht Limette, die meint das voll ernst!

lol!

382 Re: FashionKitchen am Do Aug 03, 2017 4:37 pm

Megusta1

avatar
Mir ist auch schon oft aufgefallen, wie schnell Anni sich aufregt und in etwas hineinsteigert. Klar, das Absacken geht nicht und muss behoben werden, aber wie sie darüber spricht wirkt schon sehr aggressiv.

Als Nachbar wäre ich bei dem unverputzen Haus der beiden übrigens auch passiv-aggressiv geworden Very Happy ganz ehrlich, man hat sich zwar nach so vielen Monaten an den fehlenden Putz gewöhnt, aber wenn man selber nicht der ,,perfekte'' Nachbar ist, sollte man vielleicht gegenüber anderen einen maßvollen Ton anschlagen, zumindest gegenüber seinen Followern auf Instagram kann man sich ja etwas zurückhalten.

383 Re: FashionKitchen am Do Aug 03, 2017 9:09 pm

ascheprinzessin

avatar
Das ist dem kleinen Geist geschuldet. Leute, die auch mal über den Tellerran hinaus gucken, sehen auch ihre Probleme oft eher im großen Ganzen. Leute, die einen so kleinen Radius haben wie Anni, stören sich natürlich an jeder Unebenheit in diesem Radius.

Hinzu kommt auch noch, dass sie alles besser weiß.

384 Re: FashionKitchen am Do Aug 03, 2017 9:19 pm

Knusperflocke

avatar
Ich muss ja sagen, ich lese ihr Teutonen-Tagebuch zehnmal lieber als Sachen vom Hausbau oder so. Weil es einfach lustig ist. Ich habe das Gefühl, ich kenne Bibione wie meine Westentasche.

Das macht die beiden schon wieder total bodenständig, so überkandidelt sie immer tut, so profan ist die Reise dann doch. Genau wie beim Brautkleid, das war auch so angenehm einfach.

385 Re: FashionKitchen am Fr Aug 04, 2017 12:59 am

theyoungfolkz

avatar
ascheprinzessin schrieb:Das ist dem kleinen Geist geschuldet. Leute, die auch mal über den Tellerran hinaus gucken, sehen auch ihre Probleme oft eher im großen Ganzen. Leute, die einen so kleinen Radius haben wie Anni, stören sich natürlich an jeder Unebenheit in diesem Radius.

Hinzu kommt auch noch, dass sie alles besser weiß.

Es ist so wie du es sagst, auch in deinem Post auf der vorherigen Seite. Sie hat einfach einen unglaublich beschränkten Horizont und bewegt sich in diesem kleinen Radius. Aber das ist etwas, das man einfach akzeptieren muss. Diese Menschen braucht die Gesellschaft. Und das sind eben die Menschen, die damit einfach zufrieden sind.

Ich finde auch, dass diese Mac-/Windows-Diskussion nochmal unterstreicht, wie kleingeistig sie in all ihrem Denken und Handeln ist (was nicht beleidigend, sondern feststellend gemeint ist). Und wie wenig Selbstvertrauen sie hat. Sie muss sich erstmal einlesen, bevor sie da ihren neuen Rechner mal auspackt und anschaltet, weil sie Angst vor der Umstellung hat? Come on. Sie ist keine 45, sondern nichtmal 30 und mit diesen Geräten aufgewachsen.

Aber ich glaube sie fühlt sich auch richtig wohl in dieser Rolle: beim sich etwas dumm stellen, als die perfekte Hausfrau mit ausgelutschten Familientraditionen und sie nimmt es gar nicht so wahr, dass das alles gar nicht so besonders ist. Ab dem Punkt hat man dann sogar ein bisschen Verständnis und Mitleid mit ihr.

Schade nur, dass sie auch das bloggertypische Problem der fehlenden Kritikfähigkeit hat. Ich bin mit ihr auch schon aneinandergeraten und sie reagiert (ähnlich wie Beautyrella) mit Gift, wenn man sie kritisiert. Sie fragt auch nur nach den fehlenden Klicks, weil sie wieder Zuspruch hören möchte, dass alle nur im Schwimmbad sind und sich ihren Bibione-Guide auf gar keinen Fall entgehen lassen werden – nicht um echte Kritik zu hören. Dabei ist aufrichtige und konstruktive Kritik SO viel mehr Wert als ein "Oh, toller Nagellack!"

386 Re: FashionKitchen am Fr Aug 04, 2017 6:53 am

Shopaholic123

avatar
Offensichtlich war die Rückmeldung, das alle im Schwimmbad sind, ja positiv. Nächste Woche kommt der Hamburg Post, wir dürfen gespannt sein.

387 Re: FashionKitchen am Fr Aug 04, 2017 8:46 am

anzeige*werbung

avatar
theyoungfolkz schrieb:

Es ist so wie du es sagst, auch in deinem Post auf der vorherigen Seite. Sie hat einfach einen unglaublich beschränkten Horizont und bewegt sich in diesem kleinen Radius. Aber das ist etwas, das man einfach akzeptieren muss. Diese Menschen braucht die Gesellschaft. Und das sind eben die Menschen, die damit einfach zufrieden sind.  

Ich finde auch, dass diese Mac-/Windows-Diskussion nochmal unterstreicht, wie kleingeistig sie in all ihrem Denken und Handeln ist (was nicht beleidigend, sondern feststellend gemeint ist). Und wie wenig Selbstvertrauen sie hat. Sie muss sich erstmal einlesen, bevor sie da ihren neuen Rechner mal auspackt und anschaltet, weil sie Angst vor der Umstellung hat? Come on. Sie ist keine 45, sondern nichtmal 30 und mit diesen Geräten aufgewachsen.

Aber ich glaube sie fühlt sich auch richtig wohl in dieser Rolle: beim sich etwas dumm stellen, als die perfekte Hausfrau mit ausgelutschten Familientraditionen und sie nimmt es gar nicht so wahr, dass das alles gar nicht so besonders ist. Ab dem Punkt hat man dann sogar ein bisschen Verständnis und Mitleid mit ihr.

Sehr reflektierter Kommentar von dir! Wie sie von ihrer "Umstellung" geredet hat, zeigt komplett ihr ganzes Wesen - ich habe mich ein bisschen gefühlt, als würde sie morgen einen Drogenentzug beginnen, auf den sie sich noch seelisch und mental vorbereiten muss, so viel Tamtam wie sie darum macht, einen Laptop einfach nur anzuschalten. Bei ihr auf dem Dorf ist "Mac" aber auch sicher etwas ganz verrücktes und sie kennt es einfach nicht anders, bzw. hat es nicht anders vorgelebt bekommen, siehe Bibione und Packliste.

Ich finde es super interessant, dass "so jemand" (nicht abwertend gemeint) dann vom Bloggen lebt / leben kann / Interesse in der breiten Masse findet, da die anderen typischen Blogger ja eher Vorreiter in Sachen Technik, Mode, Reisen sind, und uns mal Orte zeigen, die man noch nicht kennt (Xenia in Peru) ... und dann ist da noch anni in Bibione.

388 Re: FashionKitchen am Fr Aug 04, 2017 9:59 am

Minimi


Ich kann euch absolut zustimmen.
Eine zeitlang mochte ich sie gerade wegen ihrem "normalen" Leben im Vergleich zu den Bloggern, die dauernd auf Reisen/Events etc. sind. Dass sie es aber immer so hinstellt, als wäre alles was sie tut so mega besonders nervt bzw. langweilt mich.
Ich habe auch schon zig mal Urlaub in der Nähe von Bibione gemacht. Ja ich finde es dort auch schön, aber darüber braucht man nicht jedes Jahr einen Bibione Guide in 10 Akten verfassen.
Ich glaube sie verrennt sich mit ihrem Blog ein bisschen, der Content bietet mir als Leser einfach nichts. Und dann schiebt sie es immer auf das Sommerloch Rolling Eyes  Klar spielt das sicherlich auch eine Rolle, aber sie hat schon im Mai über weniger Klicks gejammert (und da war noch kein Sommer!!!).

389 Re: FashionKitchen am Fr Aug 04, 2017 11:00 am

Nichtnocheine

avatar
ODER ihre treuen Leser sind wegen des spaktakulären Reiseberichts grad alle in Bibione => Netz und Wlan von Apartmentkomplex in Bibione überlastet => niemand schaut auf ihren Blog bzw kann auf Instagram mit ihr interagieren....
Das würde das Sommerloch natürlich erklären...

390 Re: FashionKitchen am Fr Aug 04, 2017 11:13 am

Igelchen

avatar
Wenn sie so wenig Klicks hat ist es ja auch ne frage ob sie das dann hauptberuflich so weiter machen kann. Ich kann mir halt auch nicht vorstellen, dass sie so viel zu tun hat mit dem Blog, gerade weil sie auch nie auf Events ist. 
Lustig fand ich auch das Drama um den neuen Laptop, er sollte unbedingt weiß sein, aber mit Apple hatte sie Angst vor der Umstellung, hat dann aber doch ein MacBook gekauft, wollte das dann wieder verkaufen und jetzt behält die es doch 

391 Re: FashionKitchen am Fr Aug 04, 2017 11:28 am

Klatschtante

avatar
Weil der Verkäufer ihr gut zugeredet hat Rolling Eyes
Dann ist sie aber ziemlich leicht beeinflussbar...

392 Re: FashionKitchen am Fr Aug 04, 2017 1:11 pm

Igelchen

avatar
Ja sie wollte halt unbedingt einen weißen Laptop und anscheinend macht nur Apple welche zurzeit...

393 Re: FashionKitchen am Fr Aug 04, 2017 1:29 pm

Klatschtante

avatar
Aber MacBooks gibt es aktuell doch gar nicht in weiß, nur in gold, rosa und zwei grau-Tönen

394 Re: FashionKitchen am Fr Aug 04, 2017 1:46 pm

barbarella

avatar
Das dachte ich mir auch gerade Very Happy

395 Re: FashionKitchen am Fr Aug 04, 2017 4:13 pm

LeilaLei

avatar
Klatschtante schrieb:Aber MacBooks gibt es aktuell doch gar nicht in weiß, nur in gold, rosa und zwei grau-Tönen

Silber ist das neue Weiß

396 Re: FashionKitchen am Fr Aug 04, 2017 6:58 pm

Knusperflocke

avatar
Wenn man sich mal den Spaß gönnt und die Follow me Around Videos von Bibione von 2012 und 2015 vergleicht, findet man heraus, dass zB die Room Touren nahezu identisch sind. Und die vielgepriesenen "Apartments" sind wirklich übel. Ich bin absolut nicht verwöhnt, was das angeht, aber für die Bude würde ich keinen Cent ausgeben.

397 Re: FashionKitchen am Fr Aug 04, 2017 7:09 pm

Limette

avatar
Hauptsache gespart lol!
Für ihren Hausfrauencontent hat sie es schon weit gebracht. Wenn ich mir aber diverse Dinge mal in der Summe anschaue, bringt es ihr noch nicht genug ein um beispielsweise vernünftige Außenanlagen zu finanzieren. Offensichtlich stört es sie selbst auch, laufend das Gejammer. Sie sollte da echt daran arbeiten. Für einen Vollzeitblogger kommt zu wenig inhaltlich. Man kann auch den Hausfrauencontent mit vielen Rezepten und ähnlichem gut ausschmücken. Mode ist einfach nicht ihr Ding, auch wenn sie das glaubt. Bei den beautyjunkies damals wurde eben jeder in den Himmel gelobhudelt, sie auch. Andere haben schon damals viel schönere Outfits gezeigt und die sind jetzt keine Blogger geworden

398 Re: FashionKitchen am Fr Aug 04, 2017 9:53 pm

Mausi

avatar
Knusperflocke schrieb:... Und die vielgepriesenen "Apartments" sind wirklich übel. Ich bin absolut nicht verwöhnt, was das angeht, aber für die Bude würde ich keinen Cent ausgeben.

Genau das habe ich auch gedacht, ich finde die Apartments sooo schreeeeecklich. Ich würde da richtig depressiv werden, wenn ich dort meinen Urlaub verbringen müsste. Diese vielgepriesene, stolz vorgeführte Dachterrasse, richtig runtergekommen sah die aus. Und dann noch die Treppe des Grauens, die zu der Terrasse führt - fürchterlich! Shocked *schüttel*

399 Re: FashionKitchen am Fr Aug 04, 2017 10:30 pm

almira


Limette schrieb:Hauptsache gespart lol!
Für ihren Hausfrauencontent hat sie es schon weit gebracht. Wenn ich mir aber diverse Dinge mal in der Summe anschaue, bringt es ihr noch nicht genug ein um beispielsweise vernünftige Außenanlagen zu finanzieren. Offensichtlich stört es sie selbst auch, laufend das Gejammer. Sie sollte da echt daran arbeiten. Für einen Vollzeitblogger kommt zu wenig inhaltlich. Man kann auch den Hausfrauencontent mit vielen Rezepten und ähnlichem gut ausschmücken. Mode ist einfach nicht ihr Ding, auch wenn sie das glaubt. Bei den beautyjunkies damals wurde eben jeder in den Himmel gelobhudelt, sie auch. Andere haben schon damals viel schönere Outfits gezeigt und die sind jetzt keine Blogger geworden

Da muß ich dir Recht geben! Gerade damals bei den Junkies, was da teilweise gezeigt wurde und alle waren begeistert:shock:

400 Re: FashionKitchen am Fr Aug 04, 2017 10:38 pm

theyoungfolkz

avatar
anzeige*werbung schrieb:Sehr reflektierter Kommentar von dir! Wie sie von ihrer "Umstellung" geredet hat, zeigt komplett ihr ganzes Wesen - ich habe mich ein bisschen gefühlt, als würde sie morgen einen Drogenentzug beginnen, auf den sie sich noch seelisch und mental vorbereiten muss, so viel Tamtam wie sie darum macht, einen Laptop einfach nur anzuschalten. Bei ihr auf dem Dorf ist "Mac" aber auch sicher etwas ganz verrücktes und sie kennt es einfach nicht anders, bzw. hat es nicht anders vorgelebt bekommen, siehe Bibione und Packliste.

Ich finde es super interessant, dass "so jemand" (nicht abwertend gemeint) dann vom Bloggen lebt / leben kann / Interesse in der breiten Masse findet, da die anderen typischen Blogger ja eher Vorreiter in Sachen Technik, Mode, Reisen sind, und uns mal Orte zeigen, die man noch nicht kennt (Xenia in Peru) ... und dann ist da noch anni in Bibione.

Ich denke genau daraus zieht sie das Interesse von so vielen Personen. Es ist authentisch, sie spiegelt damit wieder, dass man es als "normale Hausfrau" auch zur Bloggerin / Influencerin schaffen kann und sie wird dadurch viel viel greifbarer als eine Caro Daur, die um die Welt jettet und modelt. Influencer sind nicht mehr nur ein Internetphänomen mit dem sich internetaffine Nutzer beschäftigen, sondern Influencer haben die breite Masse erreicht. Und darunter gibt es eben auch ganz ganz viele Mamas und Hausfrauen, die sich mit diesem Typ "Influencer" identifizieren können und sich verstanden fühlen.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 16 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17 ... 28 ... 40  Weiter

Ähnliche Themen

-

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten