Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Paddy / Innen&Außen

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6, 7, 8 ... 11 ... 15  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 7 von 15]

151 Re: Paddy / Innen&Außen am Fr Jul 07, 2017 4:39 pm

Reexa

avatar
Ich gehöre ja zu denjenigen die mit Karin in der Vergangenheit nicht so viel anfangen konnten und ihre Post nur mal sporadisch durchgeklickt hatte. Seit Tokio aber hab ich sie abonniert und finde ihr Storys echt gut.
Mit ihrem neuesten Post ist sie mir noch sympathischer geworden. Ich meine, sie jammert nicht wegen schwindender Likes und Instagram hätte sich ja so verändert blablabla. Nein, sie setzt sich hin, reflektiert und schaut, wo sie in Zukunft hin will. Sie hat irgendwie verstanden, dass sich alles mal verändert und man sehen muss, wo dann sein Platz ist bzw. sein könnte. Und deuer, ja nun, zum einen ist sie halt Schwabe, betont sie ja selbst und zum anderen hat sie ja auch recht.
Ich mag sie. Hoffe, sie macht noch viel Urlaub!

152 Re: Paddy / Innen&Außen am Fr Jul 07, 2017 4:55 pm

Fluppdiwupp

avatar
Ich kann euch nur zustimmen, also den positiven Stimmen

153 Re: Paddy / Innen&Außen am Fr Jul 07, 2017 8:16 pm

Knusperflocke

avatar
Also ich finde die neue Entwicklung ganz toll. Reines Beautyzeug interessiert mich gar nicht. Und ich finde mittlerweile auch ihre Einstellung zum Thema Kinderkriegen total nachvollziehbar. Sie hat halt eine Reihenfolge, die sich sich überlegt hat, und lässt sich da nicht reinreden. Aber es scheint ja langsam konkreter zu werden ^^ Natürlich muss sie an sich und ihrem Blog permanent arbeiten. Und wenn sie erkannt hat, dass sie ihr Spektrum erweitern muss, ist das doch total schlau von ihr. Ich meine, sie verdient ihr Geld damit. Sie wäre dumm, wenn sie nicht alles überdenken würde. Da muss man sich gar nicht drüber echauffieren.

154 Re: Paddy / Innen&Außen am Sa Jul 08, 2017 9:01 am

SkyFall79


Hallo, bin neu hier. Verfolge ihren Blog schon seit Jahren, aber mir gefällt das nicht so, was sie jetzt macht. Erst die finanzierte Augenoperation - Flexibilität auf dem Blog ist ja schön und gut, aber na ja. Sie hat ja auch entsprechend kritische Kommentare erhalten. Dass man irgendwann seinen Content erweitert, finde ich ganz gut, so spricht man auch mehr Leser an. Allerdings vermute ich, dass das nicht ohne Eigennutz ist. Wenn später mal die neue Wohnung durch viel Interieur usw. von Kooperationspartnern kommt, würde mich das gar nicht wundern.

Dann über ungelegte Eier zu schreiben, Thema Kinder, finde ich schon ein bisschen gewagt. Sie sagt selbst, sie sei noch gar nicht schwanger. Ihr Leben wirkt auf mich sowieso wie im Schnelldurchlauf. Als Mutter kann ich sie mir gar nicht vorstellen, die vollgekackte Windeln wechselt und Babykotze vom chicen Handtäschchen wischen muss. Mal sehen, was da noch so kommt.

155 Re: Paddy / Innen&Außen am Sa Jul 08, 2017 10:44 am

Fluppdiwupp

avatar
Naja aber bei ihr sollte man nicht vergessen, es ist ihr Job. Damit verdient sie natürlich und weiterhin gibt sie den Schwaben in sich doch ganz offen zu Smile

156 Re: Paddy / Innen&Außen am Sa Jul 08, 2017 10:53 am

Knusperflocke

avatar
Ich feiere sie jedenfalls für ihre Haltung gegenüber Blogs, die zum Mama-Blog mutiert sind. Ist halt gar nicht ihr Fall, trotzdem kann sie eine großartige Mutter sein. Klar kann ich mir sie als Mutter vorstellen, wieso nicht.

157 Re: Paddy / Innen&Außen am Sa Jul 08, 2017 11:03 am

HollyGolightly

avatar
Ich finde sie auch nicht mehr ganz so schlimm wie früher. Was ich an ihr aber schrecklich finde, wie Janina macht sie, wenn sie grade eine entsprechende Kooperation hat, einen auf nachhaltig. Einen Tag später interessiert sie das aber schon wieder einen Dreck. Sie lebt ziemlich das extreme Gegenteil von nachhaltig. Und das macht es für mich unglaubwürdig. So allgemein: wenn sie bei diesem Thema nicht ehrlich ist, warum sollte sie es dann bei anderen sein...

158 Re: Paddy / Innen&Außen am Sa Jul 08, 2017 1:37 pm

SkyFall79


Knusperflocke schrieb:Ich feiere sie jedenfalls für ihre Haltung gegenüber Blogs, die zum Mama-Blog mutiert sind. Ist halt gar nicht ihr Fall, trotzdem kann sie eine großartige Mutter sein. Klar kann ich mir sie als Mutter vorstellen, wieso nicht.

Dass ich sie mir nicht als Mutter vorstellen kann, liegt daran, wie ich ihre Art aus den Videos beurteile. Man sieht natürlich nur einen Eindruck, aber sie wirkt auf mich immer so kalt und leicht arrogant - nicht wie ein Mensch mit Herzenswärme und Fürsorglichkeit.

159 Re: Paddy / Innen&Außen am Sa Jul 08, 2017 1:46 pm

SkyFall79


HollyGolightly schrieb:Ich finde sie auch nicht mehr ganz so schlimm wie früher. Was ich an ihr aber schrecklich finde, wie Janina macht sie, wenn sie grade eine entsprechende Kooperation hat, einen auf nachhaltig. Einen Tag später interessiert sie das aber schon wieder einen Dreck. Sie lebt ziemlich das extreme Gegenteil von nachhaltig. Und das macht es für mich unglaubwürdig. So allgemein: wenn sie bei diesem Thema nicht ehrlich ist, warum sollte sie es dann bei anderen sein...

Das ist mir auch schon aufgefallen, bei ihren Yves Rocher-Posts. Was ich noch viel unglaubwürdiger finde: Sie legt angeblich so viel Wert auf Inhaltsstoffe, vor allem auch Duftstoffe, aber bei den Yves Rocher-Produkten ist ihr das scheinbar ganz egal bzw. wird es nicht explizit erwähnt. Ansonsten fällt sie ständig bei anderen Marken über ach so schlechte Inhaltsstoffe her. Glaubwürdig geht anders. Bei Yves Rocher-Produkten gibt es auch genug Inhaltsstoffe, die bedenklich sind, gerade auch bei den von ihr hochgelobten Duschgel-Konzentraten. Dann soll sie dazu stehen, dass sie wie viele andere auch, sich da nicht so einig ist. Ist ja auch total schwer, wenn man auf alles achten will. Nachhaltigkeit lebt sie so, wie es nach außen für ihren Blog passt, so kommt es mir vor. Sie hat einerseits eine starke Community, die blind auf ihr Urteil vertraut - tatsächlich ist mir schon öfter aufgefallen, dass ihre Reviews oft ganz andere Ergebnisse abliefern als die von anderen Beautybloggern. Nur, weil Karin Berufsblogger ist und sich gut auskennt, heißt das dennoch nicht, dass sie eine klare Linie hat, denn auch bei ihr ist womöglich auch vieles persönliches Empfinden. Ich verlasse mich auf ihre Bewertungen schon lange nicht mehr, teste die Sachen selbst und dafür brauche ich keine Karin.

160 Re: Paddy / Innen&Außen am Sa Jul 08, 2017 2:18 pm

Knusperflocke

avatar
SkyFall79 schrieb:
Knusperflocke schrieb:Ich feiere sie jedenfalls für ihre Haltung gegenüber Blogs, die zum Mama-Blog mutiert sind. Ist halt gar nicht ihr Fall, trotzdem kann sie eine großartige Mutter sein. Klar kann ich mir sie als Mutter vorstellen, wieso nicht.

Dass ich sie mir nicht als Mutter vorstellen kann, liegt daran, wie ich ihre Art aus den Videos beurteile. Man sieht natürlich nur einen Eindruck, aber sie wirkt auf mich immer so kalt und leicht arrogant - nicht wie ein Mensch mit Herzenswärme und Fürsorglichkeit.
was ein hartes Urteil ist

161 Re: Paddy / Innen&Außen am Sa Jul 08, 2017 3:08 pm

SkyFall79


Sicherlich ist es hart, aber es ist meine Meinung, wobei ich nicht ausschließen möchte, dass ich falsch liege. Man kann ja nur von dem ausgehen, wie sie sich uns allen präsentiert und jeder empfindet anders. Deswegen verstehe ich auch durchaus Personen, die Karin sympathisch finden. Nur ich für meinen Teil mag sie nicht durch ihre teilweise Widersprüchlichkeiten und allgemein habe ich mit Menschen, die ihr halbes Privatleben Gott und der Welt zur Verfügung stellen, ein Problem. Wobei sie da noch vergleichsweise harmlos ist, gibt sicher genug Blogger, Instagramer und Youtuber, die weitaus hemmungsloser sind. Smile

162 Re: Paddy / Innen&Außen am So Jul 09, 2017 9:27 am

Minimi


SkyFall79 schrieb:
HollyGolightly schrieb:Ich finde sie auch nicht mehr ganz so schlimm wie früher. Was ich an ihr aber schrecklich finde, wie Janina macht sie, wenn sie grade eine entsprechende Kooperation hat, einen auf nachhaltig. Einen Tag später interessiert sie das aber schon wieder einen Dreck. Sie lebt ziemlich das extreme Gegenteil von nachhaltig. Und das macht es für mich unglaubwürdig. So allgemein: wenn sie bei diesem Thema nicht ehrlich ist, warum sollte sie es dann bei anderen sein...

Das ist mir auch schon aufgefallen, bei ihren Yves Rocher-Posts. Was ich noch viel unglaubwürdiger finde: Sie legt angeblich so viel Wert auf Inhaltsstoffe, vor allem auch Duftstoffe, aber bei den Yves Rocher-Produkten ist ihr das scheinbar ganz egal bzw. wird es nicht explizit erwähnt. Ansonsten fällt sie ständig bei anderen Marken über ach so schlechte Inhaltsstoffe her. Glaubwürdig geht anders. Bei Yves Rocher-Produkten gibt es auch genug Inhaltsstoffe, die bedenklich sind, gerade auch bei den von ihr hochgelobten Duschgel-Konzentraten. Dann soll sie dazu stehen, dass sie wie viele andere auch, sich da nicht so einig ist. Ist ja auch total schwer, wenn man auf alles achten will. Nachhaltigkeit lebt sie so, wie es nach außen für ihren Blog passt, so kommt es mir vor. Sie hat einerseits eine starke Community, die blind auf ihr Urteil vertraut - tatsächlich ist mir schon öfter aufgefallen, dass ihre Reviews oft ganz andere Ergebnisse abliefern als die von anderen Beautybloggern. Nur, weil Karin Berufsblogger ist und sich gut auskennt, heißt das dennoch nicht, dass sie eine klare Linie hat, denn auch bei ihr ist womöglich auch vieles persönliches Empfinden. Ich verlasse mich auf ihre Bewertungen schon lange nicht mehr, teste die Sachen selbst und dafür brauche ich keine Karin.

Wobei man zu der Sache mit den Inhaltsstoffen auch sagen muss, dass sie das offen kommuniziert, dass es ihr am Körper, vor allem wenn es um Duschgel geht, nicht auf die Inhaltsstoffe ankommt! Und ich kann das nachvollziehen: Meine Haut im Gesicht ist super empfindlich, da muss ich wirklich aufpassen was ich benutze. Am Körper sieht das anders aus und daher gönne ich mir da auch gerne gutriechende Duschgels, Lotions etc. Smile

Ja sie ist kein wirkliches Vorbild was Nachhaltigkeit angeht. Und bei manchen Kooperationen trägt sie auch dick auf was das angeht, aber ich würde ihr da nichts schlechtes unterstellen wollen, denn ich glaube sie ist schon gewillt nachhaltig zu konsumieren etc. Aber das kennt ja jeder von sich selbst: Es wollen und es zu 100% durchziehen sind eben zwei verschiedene Dinge!

163 Re: Paddy / Innen&Außen am So Jul 09, 2017 9:33 am

Knusperflocke

avatar
Das mit den Duschgelen hat sie schon häufiger so gesagt, das stimmt. Da hat sie noch nie so drauf geachtet. Geht mir übrigens genau so, Gesicht ist viel empfindlicher als der Körper.

164 Re: Paddy / Innen&Außen am So Jul 09, 2017 8:57 pm

SkyFall79


Es wäre schön, wenn sie sich dann mal für eins entscheidet, Mixa-Produkte haben bei ihr neulich auch relativ schlecht abgeschnitten, aber das waren ja auch "nur" ein paar zugesandte Produkte. Ich kaufe ihr das nicht immer so ab, sondern denke, sie schreibt teils, wie die Musik spielt.

165 Re: Paddy / Innen&Außen am Mo Jul 10, 2017 8:35 am

Minimi


SkyFall79 schrieb:Es wäre schön, wenn sie sich dann mal für eins entscheidet, Mixa-Produkte haben bei ihr neulich auch relativ schlecht abgeschnitten, aber das waren ja auch "nur" ein paar zugesandte Produkte. Ich kaufe ihr das nicht immer so ab, sondern denke, sie schreibt teils, wie die Musik spielt.

Aber inwiefern soll sie sich denn entscheiden? Sie schaut sich Pflegeprodukte (also Cremes, Seren etc.) und deren Inhaltsstoffe an. Bei den Mixa-Produkten verstehe ich ihre Kritik, denn wenn die Produkte, die ausdrücklich für sensible Haut beworben werden bspw. Alkohol enthalten finde ich das auch als Verbraucher echt daneben!
Aber das hat ja nichts mit den Duschgels zu tun. Die wäscht man ja relativ flott wieder von der Haut ab.

166 Re: Paddy / Innen&Außen am Mo Jul 10, 2017 9:29 am

Fluppdiwupp

avatar
Skyfalls Meinung ist trotzdem kein Grund sie permanent mies zu bewerten, sie schreibt doch nicht anprangernd etc. sondern recht sachlich

167 Re: Paddy / Innen&Außen am Mo Jul 10, 2017 11:16 am

Minimi


Fluppdiwupp ich habe Skyfall auch sachlich geantwortet bzw. wollte ich wissen wieso die Mixa-Bewertung nicht ins Bild passt. Mit den Bewertungen habe ich nix am Hut! Ich fand den Austausch mit ihr an keiner Stelle feindselig o. ä.

168 Re: Paddy / Innen&Außen am Mo Jul 10, 2017 11:45 am

Knusperflocke

avatar
Ich bewerte generell nur gut oder gar nicht, ich wars auch nicht. Das mit Mixa liegt bestimmt daran, dass die Lotionen und so explizit als sanft beworben werden, was sie nicht sind? Glaube ich zumindest.

169 Re: Paddy / Innen&Außen am Mo Jul 10, 2017 1:39 pm

Fluppdiwupp

avatar
Ich weiß ja auch nicht wer es war, damit war niemand speziell gemeint :-)
Möglich, dass sich auch wieder einer unserer geliebten Trolle hier rumtreibt

170 Re: Paddy / Innen&Außen am Di Jul 11, 2017 11:53 am

SkyFall79


Ich sehe Karin's Einschätzungen zur Hautpflege ähnlich wie ihre Nachhaltigkeit, seit sie verstärkt mit Yves Rocher kooperiert. Und so sachlich war ihre Review zu den Mixa-Produkten nicht, sondern stellenweise recht abwertend. Falls ich damit gemeint gewesen bin, Karin permanent mies zu bewerten - darum geht es mir nicht, sondern um teilweise Widersprüchlichkeit und Inkonsequent in ihren Meinungen. Duftstoffe sind angeblich so wichtig für sie, aber Duschgel mit krebserregenden Inhaltsstoffen (Le Petit Marseillais) verwendet sie gerne. Da frage ich mich bei solchen Beiträgen, was ist denn nun schlimmer, die Duftstoffe oder Methylisothiazolinone. Ich würde mir einfach wünschen, dass sie eine Linie hat. Sie verwendet ja auch Alverde-Produkte nicht, weil die Alkohol enthalten und ihre Haut das nicht verträgt. Gut, aber da wird einerseits gemerkt und dann mal eben Dinge wie das franz. Duschgel durch den Blog gejagt, mit der größten Selbstverständlichkeit. Ich kann sowas nicht ernst nehmen. Und wenn Euch meine Meinung hier empfindlich aufstößt, kann ich das Kommentieren auch gerne lassen.

171 Re: Paddy / Innen&Außen am Di Jul 11, 2017 11:58 am

SkyFall79


Fluppdiwupp schrieb:Skyfalls Meinung ist trotzdem kein Grund sie permanent mies zu bewerten, sie schreibt doch nicht anprangernd etc. sondern recht sachlich

O-Ton Karin in der Mixa-Review:
Diese reichen von OMG, was ist das für ein Mist bis zu Oh, klingt echt gut.
Die ganze Klaviatur der Duftstoffe wird hier aufgefahren. Ich habe selten so viele in einem einzigen Produkt entdeckt. Ich würde euch hier von einem Kauf wirklich abraten. Habt ihr noch keine irritierte Haut, hier bekommt ihr sie.

Das ist meiner Auffassung nach NICHT sachlich. Sie geht davon aus, dass JEDER, der die Produkte verwendet, irritierte Haut bekommt, ist ihre Meinung für alle Verbraucher des Landes maßgeblich bzw. ihre Prognose? Ich z.B. habe mit Duftstoffen noch nie Probleme gehabt und auch innerhalb der Familie nicht. Wobei ich nicht die Mixa-Produkte meine, die kenne ich nicht, aber zahlreiche andere, in denen Duftstoffe enthalten sind.

Ich hoffe, es ist erlaubt, dass ich anhand solcher Äußerungen keine sachliche, neutrale Review sehe.

172 Re: Paddy / Innen&Außen am Di Jul 11, 2017 12:02 pm

trodat

avatar
Klar ist das erlaubt, SkyFall. Ich finde es auch gut, dass du auf so etwas hinweist. Mir ist das selbst gar nicht aufgefallen.
Im Übrigen darf hier jeder immer seine Meinung äußern, so lange er sich dabei nicht im Ton vergreift. 

Lass dich von Downvotern nicht vertreiben.

173 Re: Paddy / Innen&Außen am Di Jul 11, 2017 12:36 pm

Knusperflocke

avatar
Meinte Fluppdiwupp mit dem Beitrag nicht, dass Skyfall sachlich schreibt?

Ja die Karin, sie hat irgendwie so eine etwas burschikose Mentalität. Man könnte tatsächlich meinen, dass eigentlich jeder auf Mixa schlecht reagieren müsste. Hat ja aber nicht jeder empfindliche Haut. Aber glaube, Karins Urteil ist in dem Fall echt mehr dem Werbeversprechen geschuldet, die wollen ja sehr mild und für empfindliche Haut sein.

174 Re: Paddy / Innen&Außen am Di Jul 11, 2017 1:25 pm

Minimi


Skyfall ich glaube hier ist was durcheinandergeraten Smile Bezüglich "negativ bewerten": Hiermit war (glaube ich) gemeint, dass du bzw. deine Kommentare von jemandem negativ bewertet wurden OBWOHL du sachlich argumentierst.
Es war nicht darauf bezogen, dass du Karin negativ bewertet hast.

So habe ich es jedenfalls verstanden Wink

175 Re: Paddy / Innen&Außen am Di Jul 11, 2017 2:33 pm

SkyFall79


Ach so, okay, dann vielen Dank für Eure Aufklärung und somit Verständnis. Ich habe nicht vor, hier zu stänkern oder Blogger/Youtuber grundsätzlich schlecht zu reden, sondern versuche mit Argumenten und Sachlichkeit meine Meinung zu äußern. Denke, alles andere wäre auch unfair - ich kann aber auch immer gut damit leben, wenn man etwas anders sieht. Ganz allgemein finde ich es sowieso immer sehr spannend, wie eine Sache sehr unterschiedlich auf andere wirken kann.

@Knusperflocke Die Mixa-Inhaltsstoffe sind gar nicht sooo schlimm, im Gegenteil, man liest sehr viele gute Reviews, auch von kleinen Bloggern, die die Produkte ausprobiert haben. Ich verstehe auch vollkommen, wenn jemand mit Duftstoffen und Alkohol nicht zurecht kommt, aber dann soll man Produkte wie eben erwähntes Duschgel, was wirklich krasse Dinge beinhaltet, nicht als "toll" einstufen, sondern dann kann man auch ruhig zugeben, dass man eben auch nicht immer vernünftig ist, finde das auch äußerst schwer.

@Minimi Okay, vielen Dank, das könnte sein, ich hatte es anders verstanden.

@Trodat Auch Dir vielen Dank - ich bemühe mich künftig aber dennoch, mich sofort ganz klar auszudrücken, aber sicher muss man sich hier auch erst einmal etwas kennen lernen.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 7 von 15]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6, 7, 8 ... 11 ... 15  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten