Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Paddy / Innen&Außen

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5 ... 7, 8, 9 ... 11 ... 15  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 8 von 15]

176 Re: Paddy / Innen&Außen am Di Jul 11, 2017 2:35 pm

Fluppdiwupp

avatar
Exakt das meinte ich und hab auch mal ein + gegeben, Skyfalls Antworten finde ich sachlich, da muss man die Antworten nicht negativ bewerten nur weil man Karin Fan ist :-)

177 Re: Paddy / Innen&Außen am Di Jul 11, 2017 2:40 pm

SkyFall79


Danke! Finde den Austausch auf jeden Fall sehr interessant bis jetzt Smile

178 Re: Paddy / Innen&Außen am Di Jul 11, 2017 8:26 pm

Notsofast


Hab mir mal ihre Story angeschaut und wie sie Review sagt lässt mich immer den Kopf schütteln "räfjü"

179 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 12, 2017 10:24 am

HollyGolightly

avatar
Ich kann eigentlich fast alles unterschreiben, was SkyFall schreibt.
Zu der Sache mit den Inhaltsstoffen und dass sie offen sagt, dass es ihr am Körper nicht auf diese ankommt:
Sie schmiert sich aber ja auch Kram mit schlechten/reizenden Inhaltsstoffe en masse ins Gesicht (Make-up). Und dann kommt ca. einmal im Jahr der obligatorische Jammerpost, wie schlecht ihre Haut sei und welches Wundermittel sie nun dafür gefunden (gesponsert bekommen) hat. Dann müsste sie aber auch mal andere Dinge überdenken. Ihre meistens miese Ernährung zum Beispiel. Da ist sie bei entsprechenden Kommentaren dann auch unehrlich. Sie habe schon Verzicht auf Milchprodukte, Zucker etc. probiert. Man sieht ja jeden Sonntag, dass dies - wenn überhaupt - nicht lange angehalten haben kann. Da muss man halt schon ein paar Wochen eher Monate dran bleiben.
Und/oder Schminke auch auf reizarm umstellen, wenn man weiß, dass man doch sooo empfindliche Haut hat.

180 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 12, 2017 10:33 am

Fluppdiwupp

avatar
Wieso miese Ernährung? Sie geht meist hochwertig essen (oder oft) und da wird schon frisch gekocht sein. Nur weil durch die Instascheinwelt jeder Panik vor Zucker und Fett etc hat und selbiges lieber durch chemisch hergestellte Stoffe ersetzt ist Paddys Ernährung doch nicht mies.
Verzichten tut sie ja auch aufgrund einer Intoleranz mein ich.

Grundsätzlich stimm ich Dir aber bzgl. der gesponserten Wundermittel zu, wobei es ja auch sein kann, dass sie anfangs eine Verbesserung mit diversen Produkten hatte und es dann doch nicht so anhielt. Da finde ich gut, wenn sie das auch anspricht

181 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 12, 2017 10:35 am

SkyFall79


HollyGolightly schrieb:Ich kann eigentlich fast alles unterschreiben, was SkyFall schreibt.
Zu der Sache mit den Inhaltsstoffen und dass sie offen sagt, dass es ihr am Körper nicht auf diese ankommt:
Sie schmiert sich aber ja auch Kram mit schlechten/reizenden Inhaltsstoffe en masse ins Gesicht (Make-up). Und dann kommt ca. einmal im Jahr der obligatorische Jammerpost, wie schlecht ihre Haut sei und welches Wundermittel sie nun dafür gefunden (gesponsert bekommen) hat. Dann müsste sie aber auch mal andere Dinge überdenken. Ihre meistens miese Ernährung zum Beispiel. Da ist sie bei entsprechenden Kommentaren dann auch unehrlich. Sie habe schon Verzicht auf Milchprodukte, Zucker etc. probiert. Man sieht ja jeden Sonntag, dass dies - wenn überhaupt - nicht lange angehalten haben kann. Da muss man halt schon ein paar Wochen eher Monate dran bleiben.
Und/oder Schminke auch auf reizarm umstellen, wenn man weiß, dass man doch sooo empfindliche Haut hat.

Richtig! Genau das sind Dinge, die ich durchgehend feststelle und deswegen nehme ich viele ihrer Aussagen gar nicht mehr ernst. Es ist absolut widersprüchlich, Duftstoffe und Alkohol in Produkten zu verteufeln, sich dafür aber andere, nachweislich wirklich krebserregende Inhaltsstoffe auf Haut und Lippen zu schmieren (in extrem vielen Lippenstiften sind z.B. Farbstoffe, die sehr bedenklich sind). Ich meine, ich verwende ALLES, dazu stehe ich auch, aber ich würde jetzt nicht hingehen und dies und das anprangern nach dem Motto, oh die bösen Duftstoffe oder der schlimme Alkohol) Alverde erklärt übrigens auf dem hauseigenen Instagram-Account unter sehr vielen Beiträgen, WARUM Alkohol in den Produkten ist, und auch, in welchem Maß, auch, wenn der Alkohol oft an 2. Stelle eines Produkts steht - aber, was das Unternehmen sagt, macht für mich Sinn, auch, wenn ich nicht gerade ein Freund von alkoholhaltigen Produkten bin, aber die Gefahr bei vielen anderen Stoffen, die Karin sich mit Freude auf Gesicht und Körper schmiert, ist enorm höher. Soll sie doch dazu stehen, dass sie, wie ja sehr viele Blogger, wild- und wahllos ausprobiert und einfach neutral bleiben, bei Inhaltsstoffen, die für SIE PERSÖNLICH nicht in Frage kommen. Mich regt das echt auf so langsam. Der obligatorische Jammerpost, den du ansprichst, ist mir auch jedes Mal ein Kopfschüttler wert. Erst schwört sie auf irgendein Medikament, was so viele Nebenwirkungen hat, dass man richtig Angst bekommt, dann folgt irgendwann ein Post, dass das Medikament supertoll geholfen hat, dann kommt eine Lobesarie auf die Pflegeprodukte von Paulas Choice und ganz am Rande wurde neulich in irgendeinem Kommentar bei einem Post auf ihrem Blog von ihr erwähnt, als eine Leserin fragte, ob sie denn nicht mehr Paulas Choice verwendet, nein, die Produkte seien ihr zu teuer geworden, das Unternehmen würde ständig Preiserhöhungen machen, das möchte sie nicht unterstützen. Verständlich. Aber warum wird über sowas dann nicht mal ein Extrapost geschrieben oder ich habe ihn verpasst. Bei ihr habe ich öfter das Gefühl, dass vieles hochgelobt ist und irgendwann nicht mehr erwähnt wird, erst auf explizite Nachfrage von Lesern. Mir geht das auch mit den ganzen Kooperationen bald zu weit. Seit wann gehören Augen-Operationen auf einen Beautyblog. Aber das ist ein anderes Thema.

182 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 12, 2017 10:58 am

HollyGolightly

avatar
Fluppdiwupp schrieb:Wieso miese Ernährung? Sie geht meist hochwertig essen (oder oft) und da wird schon frisch gekocht sein. Nur weil durch die Instascheinwelt jeder Panik vor Zucker und Fett etc hat und selbiges lieber durch chemisch hergestellte Stoffe ersetzt ist Paddys Ernährung doch nicht mies.
Verzichten tut sie ja auch aufgrund einer Intoleranz mein ich.

Grundsätzlich stimm ich Dir aber bzgl. der gesponserten Wundermittel zu, wobei es ja auch sein kann, dass sie anfangs eine Verbesserung mit diversen Produkten hatte und es dann doch nicht so anhielt. Da finde ich gut, wenn sie das auch anspricht

Ich meine schon die Unmengen an Fett und Zucker. Und wieso sollte man die durch chemisch hergestellte Stoffe ersetzen? Dass das nicht gesünder ist, ist schon klar, aber davon war ja auch (bei mir) keine Rede.

183 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 12, 2017 11:11 am

SkyFall79


HollyGolightly schrieb:
Fluppdiwupp schrieb:Wieso miese Ernährung? Sie geht meist hochwertig essen (oder oft) und da wird schon frisch gekocht sein. Nur weil durch die Instascheinwelt jeder Panik vor Zucker und Fett etc hat und selbiges lieber durch chemisch hergestellte Stoffe ersetzt ist Paddys Ernährung doch nicht mies.
Verzichten tut sie ja auch aufgrund einer Intoleranz mein ich.

Grundsätzlich stimm ich Dir aber bzgl. der gesponserten Wundermittel zu, wobei es ja auch sein kann, dass sie anfangs eine Verbesserung mit diversen Produkten hatte und es dann doch nicht so anhielt. Da finde ich gut, wenn sie das auch anspricht

Ich meine schon die Unmengen an Fett und Zucker. Und wieso sollte man die durch chemisch hergestellte Stoffe ersetzen? Dass das nicht gesünder ist, ist schon klar, aber davon war ja auch (bei mir) keine Rede.

Hochwertig essen heißt doch nicht automatisch, dass es gesund ist. Sie sieht nicht umsonst so aus, wie sie aussieht. Nicht, dass ich das verurteile, aber sie nimmt auch definitiv nicht ab und das würde sie automatisch bei einer Ernährungsumstellung, auch ohne Sport (den sie ja auch wohl wieder aufgegeben hat). Sicher ist das auch schwer, wenn man überall auf Events rumhängt und das Buffet ist auch oft alles andere als ernährungsbewusst, wenn man da konsequent sein wollen würde, müsste man sich wohl auch selbst sein Essen in Tupperdosen mitbringen, aber ich denke, dafür ist sie nicht der Typ, was ja auch in Ordnung ist. Und wegen Intoleranz zu verzichten, ist nun keinen Orden wert, das macht doch jeder, der Produkte nicht verträgt.

184 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 12, 2017 11:17 am

Knusperflocke

avatar
Ich hab nie so ganz verstanden, wieso sie immer so vehement gegen Milchverzicht aufgrund ihrer Haut war. Das hat nämlich bei mir super geholfen, wenn nicht sogar den Durchbruch gebracht. Ich finde aber, sie isst deutlich weniger Burger und Co. Ich les immer nur Sushi. Okay, und Eis.

185 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 12, 2017 11:19 am

SkyFall79


Knusperflocke, ich meine, sie hätte irgendwann man geschrieben, dass sie auf Milch verzichten möchte und ihre Haut seither viel besser geworden sei. Zuviel Eiweiß soll Hautunreinheiten fördern - habe das bei mir auch festgestellt und trinke seit Jahren keine Milch mehr, ansonsten halte ich es im Rahmen und meine Haut macht das gut mit.

186 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 12, 2017 11:26 am

HollyGolightly

avatar
Ja, SkyFall, das hat sie ungefähr mal 2 Wochen gemacht.
Die große Sportankündigung hab ich schon wieder vergessen, aber da war mal was, ja. Lach.

Knusperflocke: stimmt, die krasse Burgerzeit ist offenbar vorbei.

187 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 12, 2017 11:38 am

Fluppdiwupp

avatar
Aber wer sagt denn Unmengen an Fett und Zucker? Eben weil sie ja doch echt oft höherpreisig essen gehen denke ich schon, dass es hochwertiger ist als das was sich manch einer "selbstgekocht" mit Maggi und Knorr reinhaut. Ich seh aber auch nur die Zusammenfassung am Sonntag, bei Insta bin ich ja nach wie vor blockiert ;)

Das Eiweißhaltige könnte aber meine Unreinheiten erklären (die meckern auf höchstem Niveau sind aber von nix zu hier und da mal was ist halt auch ein Unterschied Wink )



Zuletzt von Fluppdiwupp am Mi Jul 12, 2017 11:39 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

188 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 12, 2017 11:39 am

Knusperflocke

avatar
Vermutlich hat sie mal die Burgernotbremse gezogen, ne zeitlang sah sie schon propperer aus als jetzt. Ich esse aber auch gerne Burger, aber seltener.

189 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 12, 2017 12:25 pm

SkyFall79


Fluppdiwupp schrieb:Aber wer sagt denn Unmengen an Fett und Zucker? Eben weil sie ja doch echt oft höherpreisig essen gehen denke ich schon, dass es hochwertiger ist als das was sich manch einer "selbstgekocht" mit Maggi und Knorr reinhaut. Ich seh aber auch nur die Zusammenfassung am Sonntag, bei Insta bin ich ja nach wie vor blockiert ;)

Das Eiweißhaltige könnte aber meine Unreinheiten erklären (die meckern auf höchstem Niveau sind aber von nix zu hier und da mal was ist halt auch ein Unterschied Wink )

Na ja, Unmengen von Zucker - im Körper wird jedes Kohlenhydrat zu Zucker verstoffwechselt. Dass ihre Ernährung sehr kohlenhydratreich ist, sieht man aber, alleine schon beim Sushi immer der ganze Reis - ich mein, mir ist das egal, aber ausgewogen und gesund ist definitiv nicht so das, was Karin isst, auch, wenn es schlimmer sein könnte.

190 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 19, 2017 2:35 pm

HollyGolightly

avatar
Die Story gestern rund um dm fand ich wirklich nur peinlich.
Wie sie ihren Mann vorführt, wie sie Alkohol und Duftstoffe bemängelt (diesmal in Körperprodukten) aber selbst ständig Produkte mit benutzt, diese Grimassen und das debile Lachen, nee.
Und ich muss auch sagen, dass ich sie zunehmend zu stark (und schlecht) geschminkt finde. Was vielleicht auch daran liegen mag, dass die Blogger die ich mir sonst so anschaue inzwischen eher dezenter und natürlicher unterwegs sind. Da fällt das bei ihr mehr ins Gewicht. Ich dachte aus dem Alter und der Lebensphase sich so zuzukleistern, ist man irgendwann mal raus.

191 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 19, 2017 3:04 pm

xjx


Wo hat sie denn ihren Mann vorgeführt?
Sie hat sich halt mal mit den Inhaltsstoffen mal auseinandergesetzt und weiß, dass sie Alkohol und Duftstoffe nicht verträgt. Sie hatte doch mal ne Zeit lang sehr schlechte Haut.

192 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 19, 2017 5:45 pm

HollyGolightly

avatar
Ja, aber sie benutzt doch Sachen mit Alkohol, Duftstoffen etc.
Ihr Mann kommt wie ein Tanzbär rüber, der am Nasenring durch die Story geführt wird. (nicht immer, aber in der gestern ganz krass. Hui, und was sagt der Mann, wenn sie sich mal was teures gekauft hat? Was für ein Frauen- und Beziehungsbild da vermittelt wird. Da kann ich echt nur mit dem Kopf schütteln.)

193 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 19, 2017 5:50 pm

Zackaroni

avatar
Der Mann sieht mir jetzt nicht so aus als würde er da gegen seinen Willen gefilmt werden, im Gegenteil. Wie er auch den Kopf mit ins Bild steckt und mitlacht...ich finde das sehr sympathisch. Wollen wir mal die Kirche im Dorf lassen.

194 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 19, 2017 7:05 pm

xjx


Man kann auch einfach mal was mit Humor nehmen! Wink

195 Re: Paddy / Innen&Außen am Mi Jul 19, 2017 7:09 pm

Knusperflocke

avatar
Er sieht auch nicht so aus, als ob ihm das unangenehm wäre. Im Gegenteil.

196 Re: Paddy / Innen&Außen am Do Jul 20, 2017 7:26 am

Madamemullee


Finde ihren Mann total sympathisch. Der sieht wirklich bodenständig und nett aus. Sehr angenehm.

197 Re: Paddy / Innen&Außen am Do Jul 20, 2017 10:59 am

trodat

avatar
Knusperflocke schrieb:Er sieht auch nicht so aus, als ob ihm das unangenehm wäre. Im Gegenteil.

Er hat eben gemerkt, dass er gut ankommt und springt seitdem gern ins Bild.
So langsam finde ich es etwas nervig.

198 Re: Paddy / Innen&Außen am Do Jul 20, 2017 11:32 am

ms.watson

avatar
@sky79 Ich kann deinen Post ehrlich gesagt nicht wirklich nachvollziehen. Welche krebserregende Stoffe sollen das in Lippenstiften sein? Sollte es nachgewiesen sein, würde das Bundesinstitut für Risikobewertung diese nicht zulassen. Die Hürden in DE sind sehr hoch.
So klingt das nur nach der Panikmache um Aluminium und Alzheimer, was wissenschaftlich nicht belegt ist. Und welche schlimmen Stoffe es für den Körper sein sollen, würde ich auch gern wissen. Und nein Codecheck ist keine gute Quelle.

Ich achte sehr auf die Inhaltsstoffe, einfach weil meine Haut mega empfindlich ist und ich habe eine ähnliche Hautgeschichte wie Paddy. Da macht es schon Sinn, auf Dinge wie Alkohol zu verzichten, was überhaupt keinen Mehrwert für die Haut hat. (Und natürlich befürwortet Alverde Alkohol, brauchen sie ja schließlich für die Haltbarkeit, wenn es einen nicht stört, ok, es hat aber keinen positiven langfristigen Effekt auf die Haut) allerdings kann man da auch wieder Unterschied machen zwischen Gesicht und Körper, Karin sagt das doch auch, das sie diesen Unterschied machen, also kann man eine Bewertung für Duschgel und Gesichtscremes doch nicht vergleichen.

Ich hab übrigens genau das gleiche Medikament genommen wie sie, und ja, es kann tolle Erfolge erzielen, aber es hat auch krasse Nebenwirkungen. das hat sie beides in ihren Posts rübergebracht, also seh ich das Problem nicht.
Man kann ja Posts über sowas generell ablehnen, aber es war ja nicht gesponsert wie die AugenOP, sondern wird nur als letzte Konsequenz angewendet. Mir als Betroffene hat es wahnsinning geholfen über Erfahrungen von Betroffenen zu lesen.


Ich finde, es gibt genug an Paddy zu kritisieren, aber ich möchte sie einfach mal in Schutz nehmen, weil ich nicht finde sie hat was objektiv falsch gemacht, sondern es passt dir einfach nicht.

199 Re: Paddy / Innen&Außen am Do Jul 20, 2017 1:20 pm

SkyFall79


@sky79 Ich kann deinen Post ehrlich gesagt nicht wirklich nachvollziehen. Welche krebserregende Stoffe sollen das in Lippenstiften sein? Sollte es nachgewiesen sein, würde das Bundesinstitut für Risikobewertung diese nicht zulassen. Die Hürden in DE sind sehr hoch. 
So klingt das nur nach der Panikmache um Aluminium und Alzheimer, was wissenschaftlich nicht belegt ist. Und welche schlimmen Stoffe es für den Körper sein sollen, würde ich auch gern wissen. Und nein Codecheck ist keine gute Quelle. 

Ich achte sehr auf die Inhaltsstoffe, einfach weil meine Haut mega empfindlich ist und ich habe eine ähnliche Hautgeschichte wie Paddy. Da macht es schon Sinn, auf Dinge wie Alkohol zu verzichten, was überhaupt keinen Mehrwert für die Haut hat. (Und natürlich befürwortet Alverde Alkohol, brauchen sie ja schließlich für die Haltbarkeit, wenn es einen nicht stört, ok, es hat aber keinen positiven langfristigen Effekt auf die Haut) allerdings kann man da auch wieder Unterschied machen zwischen Gesicht und Körper, Karin sagt das doch auch, das sie diesen Unterschied machen, also kann man eine Bewertung für Duschgel und Gesichtscremes doch nicht vergleichen.

Ich hab übrigens genau das gleiche Medikament genommen wie sie, und ja, es kann tolle Erfolge erzielen, aber es hat auch krasse Nebenwirkungen. das hat sie beides in ihren Posts rübergebracht, also seh ich das Problem nicht. 
Man kann ja Posts über sowas generell ablehnen, aber es war ja nicht gesponsert wie die AugenOP, sondern wird nur als letzte Konsequenz angewendet. Mir als Betroffene hat es wahnsinning geholfen über Erfahrungen von Betroffenen zu lesen.


Ich finde, es gibt genug an Paddy zu kritisieren, aber ich möchte sie einfach mal in Schutz nehmen, weil ich nicht finde sie hat was objektiv falsch gemacht, sondern es passt dir einfach nicht.


 
   

@ms.watson. Ich schreibe dir jetzt sicher keine Liste, welche Stoffe ich meine. Du könntest einfach selbst mal die Inhaltsstoffe von irgendwelchen Lippenstiften - gerne auch aus dem HighEndBereich googlen, da wirst du schnell fündig. Erschwerend kommt hinzu, dass sehr viele Kosmetikmarken im Ausland prodozieren, auch gerne in China und dort sind noch Farbstoffe zugelassen, die hier in der EU schon sehr lange verboten sind. Auf Youtube gibt es zum Thema "krebserregende Stoffe in Kosmetik" genug Dokumentationen, von Chemikern und anderen Fachleuten, die das belegen, ich ziehe mir das nicht irgendwo aus dem Ärmel. Dass Codecheck keine gute Quelle ist, weil dort jeder Idiot was eintragen kann, ist mir klar. Dennoch reicht es für einen Überblick, wenn man an sich mit der Materie vertraut ist, im Zweifelsfall gehe ich auf die Herstellerseite oder habe den Umkarton eines teureren Lippenstiftes und weiß, was ich mir da auf die Lippen schmiere.  Was die Duschgels angeht: Die liebe Karin hat einfach keine Linie, darum geht es. Und wenn man keine hat, was ich absolut verstehen kann, ich bin nämlich auch mal so, mal so, wie fast alle die sich für Beauty interessieren und einfach auch nur mal ein tolles Produkt verwenden, ohne jetzt groß auf die INCIS zu achten, dann soll man sich doch einfach allgemein zurückhalten, das ist die Botschaft. Ich kann nicht an Produkt XY rummotzen, weil MIR das nicht passt und auf der anderen Seite nehme ich Produkt XYZ, was mir passt und lobe es in den höchsten Tönen. Andere Leute haben nämlich andere Präferenzen und womöglich auch andere Unverträglichkeiten/Allergien, mich stört das Verallgemeinernde. "Oh, da sind sooo viele Duftstoffe drin" so ähnlich äußerte sie sich bei einem Mixa-Produkt kürzlich - duscht aber selbst mit Duschgels mit genauso vielen Duftstoffen, Sinn? Keiner, genau. Mir gehts einfach ums Prinzip. Ruhig sein, wenn ich mich selbst nicht astrein verhalte und nichts anprangern. Du kannst sie gerne in Schutz nehmen, mich juckt das nicht weiter. Ich habe meine Meinung, du deine, also alles gut. 

200 Re: Paddy / Innen&Außen am Do Jul 20, 2017 1:25 pm

SkyFall79


HollyGolightly schrieb:Die Story gestern rund um dm fand ich wirklich nur peinlich.
Wie sie ihren Mann vorführt, wie sie Alkohol und Duftstoffe bemängelt (diesmal in Körperprodukten) aber selbst ständig Produkte mit benutzt, diese Grimassen und das debile Lachen, nee.
Und ich muss auch sagen, dass ich sie zunehmend zu stark (und schlecht) geschminkt finde. Was vielleicht auch daran liegen mag, dass die Blogger die ich mir sonst so anschaue inzwischen eher dezenter und natürlicher unterwegs sind. Da fällt das bei ihr mehr ins Gewicht. Ich dachte aus dem Alter und der Lebensphase sich so zuzukleistern, ist man irgendwann mal raus.
Schade, das habe ich gar nicht gesehen. Sowas gehört sich nicht, das kann man unter sich ausmachen. Wenn er das umgekehrt bei ihr machen würde, wäre das sicher der Untergang des Abendlandes. 

Ihren Mann finde ich von den kurzen Ausschnitten her, die ich so mitbekommen habe, ganz angenehm, aber die beiden passen auch gut zusammen so irgendwie. Ich glaube, er ist auch sehr von sich überzeugt, wie sie ja auch und die leben halt auch auf einem Niveau, was dem Normalbürger verwehrt bleibt - lassen es teilweise raushängen, um dann irgendwann wieder understatementmäßig unterwegs zu sein, sie jedenfalls, bei ihm weiß ich es ja nicht. 

Die Schminke fällt mir auch zunehmend auf. Auch ihr weißes Kleid auf Instagram, sehr unvorteilhaft. Finde ihre Figur recht fraulich, klar etwas zu dick, aber da würde ich nie was sagen. Die Art und Weise, wie sie sich aber manchmal zurechtmacht, na ja. Die viele Schminke lässt sie älter und damenhafter wirken - sie ist doch erst Mitte 30. Manchmal hat sie so dick Eyeliner und/oder Kajal drauf, dass die Augen richtig gedrungen wirken, das geht doch auch besser.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 8 von 15]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5 ... 7, 8, 9 ... 11 ... 15  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten