Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Paddy / Innen&Außen

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6 ... 8, 9, 10 ... 15  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 9 von 15]

201 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 13:27

SkyFall79


xjx schrieb:Wo hat sie denn ihren Mann vorgeführt?
Sie hat sich halt mal mit den Inhaltsstoffen mal auseinandergesetzt und weiß, dass sie Alkohol und Duftstoffe nicht verträgt. Sie hatte doch mal ne Zeit lang sehr schlechte Haut.
Eigentlich hat sie immer noch schlechte Haut, sie klatscht sich doch alle paar Monate irgendeine neue Serie ins Gesicht. Paula's Choice ist ihr jetzt zu teuer, nun hat sie wieder was anderes am Haken. Das angeblich so tolle Medikament mit gefühlten 5 Mio. Nebenwirkungen, was sie mal nahm, scheint es ja auch nicht gebracht zu haben, denn sie tüffelt da ja weiter rum.

202 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 13:29

xjx


SkyFall79 schrieb:
HollyGolightly schrieb:Die Story gestern rund um dm fand ich wirklich nur peinlich.
Wie sie ihren Mann vorführt, wie sie Alkohol und Duftstoffe bemängelt (diesmal in Körperprodukten) aber selbst ständig Produkte mit benutzt, diese Grimassen und das debile Lachen, nee.
Und ich muss auch sagen, dass ich sie zunehmend zu stark (und schlecht) geschminkt finde. Was vielleicht auch daran liegen mag, dass die Blogger die ich mir sonst so anschaue inzwischen eher dezenter und natürlicher unterwegs sind. Da fällt das bei ihr mehr ins Gewicht. Ich dachte aus dem Alter und der Lebensphase sich so zuzukleistern, ist man irgendwann mal raus.
Schade, das habe ich gar nicht gesehen. Sowas gehört sich nicht, das kann man unter sich ausmachen. Wenn er das umgekehrt bei ihr machen würde, wäre das sicher der Untergang des Abendlandes. 

Wenn du es nicht gesehen hast, wie kannst du denn darüber urteilen, dass es sich nicht gehört?
Wie schon gesagt, ich habe da absolut nichts entdecken können, wo sie ihn angeblich vorgeführt haben soll. Die beiden machen da ein paar Späßchen, auch im Bereich, was "typisch Frau, typisch Mann" ist.

203 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 13:31

SkyFall79


xjx schrieb:
SkyFall79 schrieb:
HollyGolightly schrieb:Die Story gestern rund um dm fand ich wirklich nur peinlich.
Wie sie ihren Mann vorführt, wie sie Alkohol und Duftstoffe bemängelt (diesmal in Körperprodukten) aber selbst ständig Produkte mit benutzt, diese Grimassen und das debile Lachen, nee.
Und ich muss auch sagen, dass ich sie zunehmend zu stark (und schlecht) geschminkt finde. Was vielleicht auch daran liegen mag, dass die Blogger die ich mir sonst so anschaue inzwischen eher dezenter und natürlicher unterwegs sind. Da fällt das bei ihr mehr ins Gewicht. Ich dachte aus dem Alter und der Lebensphase sich so zuzukleistern, ist man irgendwann mal raus.
Schade, das habe ich gar nicht gesehen. Sowas gehört sich nicht, das kann man unter sich ausmachen. Wenn er das umgekehrt bei ihr machen würde, wäre das sicher der Untergang des Abendlandes. 

Wenn du es nicht gesehen hast, wie kannst du denn darüber urteilen, dass es sich nicht gehört?
Wie schon gesagt, ich habe da absolut nichts entdecken können, wo sie ihn angeblich vorgeführt haben soll. Die beiden machen da ein paar Späßchen, auch im Bereich, was "typisch Frau, typisch Mann" ist.
Ich sprach die grundsätzliche Situation an, dass ICH der Meinung bin, dass sich sowas nicht gehört, wenn es so gewesen wäre. Unabhängig davon hat jeder eine andere Interpretation, wenn er was anschaut, aber egal. Ich habs nicht gesehen, fänd es aber nicht gut, wenn sie das so getan hätte, wie HollyGolightly es empfunden hat.

204 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 14:32

ms.watson

avatar
SkyFall79 schrieb:
xjx schrieb:Wo hat sie denn ihren Mann vorgeführt?
Sie hat sich halt mal mit den Inhaltsstoffen mal auseinandergesetzt und weiß, dass sie Alkohol und Duftstoffe nicht verträgt. Sie hatte doch mal ne Zeit lang sehr schlechte Haut.
Eigentlich hat sie immer noch schlechte Haut, sie klatscht sich doch alle paar Monate irgendeine neue Serie ins Gesicht. Paula's Choice ist ihr jetzt zu teuer, nun hat sie wieder was anderes am Haken. Das angeblich so tolle Medikament mit gefühlten 5 Mio. Nebenwirkungen, was sie mal nahm, scheint es ja auch nicht gebracht zu haben, denn sie tüffelt da ja weiter rum.

Ja, weil Akne immer wieder kommen kann, wenn sie hormonbedingt ist. Da hat man einfach die Arschkarte.
Da kannste mit Pflege nur unterstützen und gegen steuern, aber helfen tun nur Medikamente oder Umstellung der Lebensweise.
Und selbst dann kannste Pech haben und die Akne bleibt ein Leben lang.

Gerade bei der Haut, wo wir nicht wissen, woran es liegt, finde ich sollte man sich zurückhalten. Wir wissen nicht ob und wie sie es ändern kann. Das ist nicht wie die Kleiderwahl, die man kritisiert.

205 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 17:51

Minimi


SkyFall79 schrieb:Auch ihr weißes Kleid auf Instagram, sehr unvorteilhaft. Finde ihre Figur recht fraulich, klar etwas zu dick, aber da würde ich nie was sagen. Die Art und Weise, wie sie sich aber manchmal zurechtmacht, na ja. Die viele Schminke lässt sie älter und damenhafter wirken - sie ist doch erst Mitte 30. Manchmal hat sie so dick Eyeliner und/oder Kajal drauf, dass die Augen richtig gedrungen wirken, das geht doch auch besser.

Du würdest also nie etwas sagen und doch finde ich in deinem Beitrag sehr vieles was der Aussage widerspricht. Man kann Karin finden wie man will und das ist auch super so, aber dieses Bashing, das du hier veranstaltest ist echt etwas too much.
Jede/r kann sich doch so schminken/anziehen wie er/sie mag - egal ob da ein Blog dahinter steht oder nicht!

206 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 18:01

LauesWindchen

avatar
Also ich finde Karin zieht sich ihrem Alter entsprechend an. Viele Kleider sind ja auch Geschmackssache. Und Schmink Bashing finde ich hier unangebracht. Es ist ja nicht so, dass sie wie ein Clown rumrennt. Rolling Eyes

207 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 18:28

SkyFall79


ms.watson schrieb:
SkyFall79 schrieb:
xjx schrieb:Wo hat sie denn ihren Mann vorgeführt?
Sie hat sich halt mal mit den Inhaltsstoffen mal auseinandergesetzt und weiß, dass sie Alkohol und Duftstoffe nicht verträgt. Sie hatte doch mal ne Zeit lang sehr schlechte Haut.
Eigentlich hat sie immer noch schlechte Haut, sie klatscht sich doch alle paar Monate irgendeine neue Serie ins Gesicht. Paula's Choice ist ihr jetzt zu teuer, nun hat sie wieder was anderes am Haken. Das angeblich so tolle Medikament mit gefühlten 5 Mio. Nebenwirkungen, was sie mal nahm, scheint es ja auch nicht gebracht zu haben, denn sie tüffelt da ja weiter rum.

Ja, weil Akne immer wieder kommen kann, wenn sie hormonbedingt ist. Da hat man einfach die Arschkarte.
Da kannste mit Pflege nur unterstützen und gegen steuern, aber helfen tun nur Medikamente oder Umstellung der Lebensweise.
Und selbst dann kannste Pech haben und die Akne bleibt ein Leben lang.

Gerade bei der Haut, wo wir nicht wissen, woran es liegt, finde ich sollte man sich zurückhalten. Wir wissen nicht ob und wie sie es ändern kann. Das ist nicht wie die Kleiderwahl, die man kritisiert.
Ich habe selbst seit frühester Jugend unter Akne gelitten und selbst jetzt im Erwachsenenalter habe ich noch mit Unreinheiten zu kämpfen. Mir hat viel Sport, viel frische Luft, eine Ernährungsumstellung (mit weniger Milchprodukten), das Aufgeben des Rauchens (ja, scheiße, ich weiß) und eine ziemlich gute Gewichtsabnahme geholfen. Es müssen nicht immer gleich schwere Medikamente sein, die Aknemedis, die ich in der Jugend bekam und leichtfertig genommen habe, haben meine Hautprobleme überhaupt nicht in den Griff bekommen. Was Karin macht, ist ja ihre Sache, aber dieses ständige Wechseln der Pflege schafft oft auch neue Irritationen. Einfach mal die Haut in Ruhe lassen, Minimalprinzip anstatt 6 Produkte am Morgen, 8 am Abend (frei formuliert gerade!) - und eine eigene Meinung darf ich hoffentlich haben, ich lass dir deine ja auch Smile.

208 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 18:31

SkyFall79


Minimi schrieb:
SkyFall79 schrieb:Auch ihr weißes Kleid auf Instagram, sehr unvorteilhaft. Finde ihre Figur recht fraulich, klar etwas zu dick, aber da würde ich nie was sagen. Die Art und Weise, wie sie sich aber manchmal zurechtmacht, na ja. Die viele Schminke lässt sie älter und damenhafter wirken - sie ist doch erst Mitte 30. Manchmal hat sie so dick Eyeliner und/oder Kajal drauf, dass die Augen richtig gedrungen wirken, das geht doch auch besser.

Du würdest also nie etwas sagen und doch finde ich in deinem Beitrag sehr vieles was der Aussage widerspricht. Man kann Karin finden wie man will und das ist auch super so, aber dieses Bashing, das du hier veranstaltest ist echt etwas too much.
Jede/r kann sich doch so schminken/anziehen wie er/sie mag - egal ob da ein Blog dahinter steht oder nicht!

Natürlich kann jeder das. Ich kann aber auch meine Meinung dazu äußern, oder? Ich habe ja nicht geschrieben, dass sie wie ein Clown durch die Gegend eiert, sondern lediglich, dass ich ihren Kajal/Eyeliner zu dick aufgetragen empfinde und allgemein empfinde, dass sie mit den oft sehr kräftigen Make ups älter aussieht. Es ist nur meine Meinung, nicht mehr, nicht weniger. Und für mich persönlich ist es keine widersprüchliche Aussage, denn ich sage doch in meinen Beiträgen allgemein oft genug, dass jeder so soll wie er will bzw. ich vieles gar nicht schlimm finde - muss doch jeder selbst wissen! Aber ich darf meine Meinung haben und bleibe da auch bei. Wir sind doch hier um Austausch da, oder? Dann dürftst du gar nicht in so ein Forum rein, wenn dir die Meinungen anderer nicht gefallen. Ich akzeptiere doch auch, dass du Karin gut findest, so wie sie ist. Ist einfach reine Geschmacks- und Empfindungssache.

209 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 19:26

Minimi


SkyFall79 schrieb:
Minimi schrieb:
SkyFall79 schrieb:Auch ihr weißes Kleid auf Instagram, sehr unvorteilhaft. Finde ihre Figur recht fraulich, klar etwas zu dick, aber da würde ich nie was sagen. Die Art und Weise, wie sie sich aber manchmal zurechtmacht, na ja. Die viele Schminke lässt sie älter und damenhafter wirken - sie ist doch erst Mitte 30. Manchmal hat sie so dick Eyeliner und/oder Kajal drauf, dass die Augen richtig gedrungen wirken, das geht doch auch besser.

Du würdest also nie etwas sagen und doch finde ich in deinem Beitrag sehr vieles was der Aussage widerspricht. Man kann Karin finden wie man will und das ist auch super so, aber dieses Bashing, das du hier veranstaltest ist echt etwas too much.
Jede/r kann sich doch so schminken/anziehen wie er/sie mag - egal ob da ein Blog dahinter steht oder nicht!

Natürlich kann jeder das. Ich kann aber auch meine Meinung dazu äußern, oder? Ich habe ja nicht geschrieben, dass sie wie ein Clown durch die Gegend eiert, sondern lediglich, dass ich ihren Kajal/Eyeliner zu dick aufgetragen empfinde und allgemein empfinde, dass sie mit den oft sehr kräftigen Make ups älter aussieht. Es ist nur meine Meinung, nicht mehr, nicht weniger. Und für mich persönlich ist es keine widersprüchliche Aussage, denn ich sage doch in meinen Beiträgen allgemein oft genug, dass jeder so soll wie er will bzw. ich vieles gar nicht schlimm finde - muss doch jeder selbst wissen! Aber ich darf meine Meinung haben und bleibe da auch bei. Wir sind doch hier um Austausch da, oder? Dann dürftst du gar nicht in so ein Forum rein, wenn dir die Meinungen anderer nicht gefallen. Ich akzeptiere doch auch, dass du Karin gut findest, so wie sie ist. Ist einfach reine Geschmacks- und Empfindungssache.

Ich störe mich weniger an der Aussage zum Make Up sondern eher an "Auch ihr weißes Kleid auf Instagram, sehr unvorteilhaft. Finde ihre Figur recht fraulich, klar etwas zu dick, aber da würde ich nie was sagen. "
Was denn nun? Du sagst ja wohl doch etwas zu ihrer Figur Wink Solche Aussagen sind meiner Meinung nach unnötig und tun nichts zur Sache.

210 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 19:28

SkyFall79


Minimi schrieb:
SkyFall79 schrieb:
Minimi schrieb:
SkyFall79 schrieb:Auch ihr weißes Kleid auf Instagram, sehr unvorteilhaft. Finde ihre Figur recht fraulich, klar etwas zu dick, aber da würde ich nie was sagen. Die Art und Weise, wie sie sich aber manchmal zurechtmacht, na ja. Die viele Schminke lässt sie älter und damenhafter wirken - sie ist doch erst Mitte 30. Manchmal hat sie so dick Eyeliner und/oder Kajal drauf, dass die Augen richtig gedrungen wirken, das geht doch auch besser.

Du würdest also nie etwas sagen und doch finde ich in deinem Beitrag sehr vieles was der Aussage widerspricht. Man kann Karin finden wie man will und das ist auch super so, aber dieses Bashing, das du hier veranstaltest ist echt etwas too much.
Jede/r kann sich doch so schminken/anziehen wie er/sie mag - egal ob da ein Blog dahinter steht oder nicht!

Natürlich kann jeder das. Ich kann aber auch meine Meinung dazu äußern, oder? Ich habe ja nicht geschrieben, dass sie wie ein Clown durch die Gegend eiert, sondern lediglich, dass ich ihren Kajal/Eyeliner zu dick aufgetragen empfinde und allgemein empfinde, dass sie mit den oft sehr kräftigen Make ups älter aussieht. Es ist nur meine Meinung, nicht mehr, nicht weniger. Und für mich persönlich ist es keine widersprüchliche Aussage, denn ich sage doch in meinen Beiträgen allgemein oft genug, dass jeder so soll wie er will bzw. ich vieles gar nicht schlimm finde - muss doch jeder selbst wissen! Aber ich darf meine Meinung haben und bleibe da auch bei. Wir sind doch hier um Austausch da, oder? Dann dürftst du gar nicht in so ein Forum rein, wenn dir die Meinungen anderer nicht gefallen. Ich akzeptiere doch auch, dass du Karin gut findest, so wie sie ist. Ist einfach reine Geschmacks- und Empfindungssache.

Ich  störe mich weniger an der Aussage zum Make Up sondern eher an "Auch ihr weißes Kleid auf Instagram, sehr unvorteilhaft. Finde ihre Figur recht fraulich, klar etwas zu dick, aber da würde ich nie was sagen. "
Was denn nun? Du sagst ja wohl doch etwas zu ihrer Figur Wink Solche Aussagen sind meiner Meinung nach unnötig und tun nichts zur Sache.
Ach so. Man kann aber doch trotzdem der Meinung sein, dass einer fülligeren Person ein Kleid nicht steht? Gleiches würde ich bei einer sehr schlanken Person sagen, die z.B. enge Kleidung trägt, so dass das Dünne noch betont wird. Irgendwie sprechen wir beiden wohl nicht die gleiche Sprache, nun werde ich auch noch im Fettdruck angeraunzt, okay Smile Ich werde dir künftig hier aus dem Weg gehen, auf sowas hab ich ganz wenig Lust, sorry.

211 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 19:30

Minimi


SkyFall79 schrieb:
Minimi schrieb:
SkyFall79 schrieb:
Minimi schrieb:
SkyFall79 schrieb:Auch ihr weißes Kleid auf Instagram, sehr unvorteilhaft. Finde ihre Figur recht fraulich, klar etwas zu dick, aber da würde ich nie was sagen. Die Art und Weise, wie sie sich aber manchmal zurechtmacht, na ja. Die viele Schminke lässt sie älter und damenhafter wirken - sie ist doch erst Mitte 30. Manchmal hat sie so dick Eyeliner und/oder Kajal drauf, dass die Augen richtig gedrungen wirken, das geht doch auch besser.

Du würdest also nie etwas sagen und doch finde ich in deinem Beitrag sehr vieles was der Aussage widerspricht. Man kann Karin finden wie man will und das ist auch super so, aber dieses Bashing, das du hier veranstaltest ist echt etwas too much.
Jede/r kann sich doch so schminken/anziehen wie er/sie mag - egal ob da ein Blog dahinter steht oder nicht!

Natürlich kann jeder das. Ich kann aber auch meine Meinung dazu äußern, oder? Ich habe ja nicht geschrieben, dass sie wie ein Clown durch die Gegend eiert, sondern lediglich, dass ich ihren Kajal/Eyeliner zu dick aufgetragen empfinde und allgemein empfinde, dass sie mit den oft sehr kräftigen Make ups älter aussieht. Es ist nur meine Meinung, nicht mehr, nicht weniger. Und für mich persönlich ist es keine widersprüchliche Aussage, denn ich sage doch in meinen Beiträgen allgemein oft genug, dass jeder so soll wie er will bzw. ich vieles gar nicht schlimm finde - muss doch jeder selbst wissen! Aber ich darf meine Meinung haben und bleibe da auch bei. Wir sind doch hier um Austausch da, oder? Dann dürftst du gar nicht in so ein Forum rein, wenn dir die Meinungen anderer nicht gefallen. Ich akzeptiere doch auch, dass du Karin gut findest, so wie sie ist. Ist einfach reine Geschmacks- und Empfindungssache.

Ich  störe mich weniger an der Aussage zum Make Up sondern eher an "Auch ihr weißes Kleid auf Instagram, sehr unvorteilhaft. Finde ihre Figur recht fraulich, klar etwas zu dick, aber da würde ich nie was sagen. "
Was denn nun? Du sagst ja wohl doch etwas zu ihrer Figur Wink Solche Aussagen sind meiner Meinung nach unnötig und tun nichts zur Sache.
Ach so. Man kann aber doch trotzdem der Meinung sein, dass einer fülligeren Person ein Kleid nicht steht? Gleiches würde ich bei einer sehr schlanken Person sagen, die z.B. enge Kleidung trägt, so dass das Dünne noch betont wird. Irgendwie sprechen wir beiden wohl nicht die gleiche Sprache, nun werde ich auch noch im Fettdruck angeraunzt, okay Smile Ich werde dir künftig hier aus dem Weg gehen, auf sowas hab ich ganz wenig Lust, sorry.

Ich wollte mit dem fettgedruckten lediglich auf das hinweisen was ich meinte, da wir davor offensichtlich aneinander vorbeigeredet haben.
Aber gute Idee mit dem aus dem Weg gehen, das "sorry" ist unnötig!

212 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 19:31

SkyFall79


Absolut deiner Meinung, danke für die Rückmeldung Smile

213 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 21:10

ms.watson

avatar
Schön, dass es bei dir mit diesen Umstellungen geklappt hat, bei anderen klappts leider nicht und das sollte man nicht verurteilen, wenn sie dann in Richtung Medikation einschlagen. Da kannst du deinen Weg nicht auf andere übertragen. Für dich war es richtig so, das heißt nicht das es für andere so sein muss. Mir hätten deine Schritte zB nie was gebracht, denn ich hab nie geraucht, trinke keine Milch und habe kein Übergewicht und hatte trotzdem einfach immer starke Akne. Tja, danke Körper.

Und ob Pflegewechsel oder sonstwas, ist deine Meinung, und die lass ich dir auch, aber sie ist halt Meinung und kein Fakt. Bei diesem Thema bin zB aufgrund meiner Recherche davon nicht überzeugt.

Ich sehe jetzt auch nicht so wirklich, warum du dich in deiner Meinungsäußerung eingeschränkt fühlst. Wie du schon sagtest, hier gehts um Austausch. Wir haben unsere Meinungen ausgetauscht. Und beim Austausch gehts auch darum, dem anderen sagen zu können, dass man widerspricht.

214 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 21:21

Knusperflocke

avatar
Ich hab auch aufgehört, mir über Akne Gedanken zu machen. Das kann von allem kommen, Hormone, Ernährung, Schilddrüse, falsche Produkte, whatever, und manche kommen nie dahinter, woran es scheitert. Ich hatte das Problem etwa zeitgleich mit Karin, und das war ganz schön beknackt, Ende 20 wie ein Teenie rumzulaufen. Da hat jeder mein vollstes Mitgefühl, ich habe nämlich damals alles probiert, und nichts hat ansatzweise geholfen. Habe dann aber doch rausgefunden, dass ich ne Hormonstörung hatte.

215 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 21:25

xjx


Ich finds immer ein wenig unpassend, wenn man sich auf Sachen stürzt, die von anderen schon "widerlegt" wurden (hier jetzt die Sache, dass ihr Mann angeblich vorgeführt wurde). Also auch in anderen Threads (Bsp. DatJulschen und davor war es glaube ich Vanezia_Blum) wird gar keine andere Meinung mehr gehört bzw. wahrgenommen. Beispielsweise auch, wenn jemand den Zusammenhang mit alten Snaps/ Geschichten einer Person nicht kennt und die jetzige Situation völlig falsch deutet. Auch wenn es manchmal erklärt wird, einige wollen das gar nicht erst bemerken, damit die Person, über die geredet wird, weiterhin so negativ dargestellt werden kann.

"Schade, das habe ich gar nicht gesehen. Sowas gehört sich nicht, das kann man unter sich ausmachen. Wenn er das umgekehrt bei ihr machen würde, wäre das sicher der Untergang des Abendlandes."

"Ich sprach die grundsätzliche Situation an, dass ICH der Meinung bin, dass sich sowas nicht gehört, wenn es so gewesen wäre."

Ich bin da total bei dir: Grundsätzlich ist es absolut daneben, wenn man jemanden vorführt - vor so vielen unbekannten Menschen. Das gehört sich nicht. Man liest aber halt nur Kritik an ihr raus, obwohl es diese Situation ja gar nicht gegeben hat. Auch wenn jeder etwas eigenes in die Story interpretiert: ich stelle öfter fest, dass viele die Ironie oder den Sarkasmus der Person nicht raushören. Oder es liegt an mir und ich nehme vieles nicht ernst, und empfinde zu viel Ironie. Kann natürlich auch sein Very Happy

216 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 21:29

SkyFall79


ms.watson schrieb:Schön, dass es bei dir mit diesen Umstellungen geklappt hat, bei anderen klappts leider nicht und das sollte man nicht verurteilen, wenn sie dann in Richtung Medikation einschlagen. Da kannst du deinen Weg nicht auf andere übertragen. Für dich war es richtig so, das heißt nicht das es für andere so sein muss. Mir hätten deine Schritte zB nie was gebracht, denn ich hab nie geraucht, trinke keine Milch und habe kein Übergewicht und hatte trotzdem einfach immer starke Akne. Tja, danke Körper.

Und ob Pflegewechsel oder sonstwas, ist deine Meinung, und die lass ich dir auch, aber sie ist halt Meinung und kein Fakt. Bei diesem Thema bin zB aufgrund meiner Recherche davon nicht überzeugt.

Ich sehe jetzt auch nicht so wirklich, warum du dich in deiner Meinungsäußerung eingeschränkt fühlst. Wie du schon sagtest, hier gehts um Austausch. Wir haben unsere Meinungen ausgetauscht. Und beim Austausch gehts auch darum, dem anderen sagen zu können, dass man widerspricht.
Ich dachte nur, es ist sinnvoller, sich aus dem Weg zu gehen, wenn man aneinander vorbeischreibt oder wie auch immer, hier gab es ja erst dieser Tage Eskalationen im Forum, auf sowas hab ich keine Lust und du sicherlich auch nicht.

Genetische Vorbelastung gibt es z.B. in meiner Familie, dagegen kann man nichts tun, völlig klar. Ich kann dir ein sehr interessantes Buch über unsere Haut empfehlen von Dr. Yael Adler. Sie erklärt da einige Zusammenhänge, gerade auch, warum zuviel Pflege eher schadet als nutzt. Vieles ist sicher nicht neu oder weiß man schon, aber mir hat es nochmals bestätigt, dass die Haut sich oft selbst ganz gut helfen kann und da wo es nicht funktioniert, ist der Weg zu einem Facharzt sicher ratsam, bevor man selbst herumexperimentiert. Gerade das starke Medikament, was du ja wohl genommen hast, ist sicher ärztlich verschrieben worden, weiß gerade nicht, ob es das rezeptfrei gibt. Na ja, jeder hat so seine Probleme, nur bei Karin hatte ich immer das Gefühl, dass sie sehr viel experimentiert, kann sie ja auch, wenn es sich für sie richtig anfühlt, aber dann so andere Produkte zerreißen, die ihr nicht passen - da passt dann für mich etwas nicht.

217 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 21:36

SkyFall79


xjx schrieb:Ich finds immer ein wenig unpassend, wenn man sich auf Sachen stürzt, die von anderen schon "widerlegt" wurden (hier jetzt die Sache, dass ihr Mann angeblich vorgeführt wurde). Also auch in anderen Threads (Bsp. DatJulschen und davor war es glaube ich Vanezia_Blum) wird gar keine andere Meinung mehr gehört bzw. wahrgenommen. Beispielsweise auch, wenn jemand den Zusammenhang mit alten Snaps/ Geschichten einer Person nicht kennt und die jetzige Situation völlig falsch deutet. Auch wenn es manchmal erklärt wird, einige wollen das gar nicht erst bemerken, damit die Person, über die geredet wird, weiterhin so negativ dargestellt werden kann.

"Schade, das habe ich gar nicht gesehen. Sowas gehört sich nicht, das kann man unter sich ausmachen. Wenn er das umgekehrt bei ihr machen würde, wäre das sicher der Untergang des Abendlandes."

"Ich sprach die grundsätzliche Situation an, dass ICH der Meinung bin, dass sich sowas nicht gehört, wenn es so gewesen wäre."

Ich bin da total bei dir: Grundsätzlich ist es absolut daneben, wenn man jemanden vorführt - vor so vielen unbekannten Menschen. Das gehört sich nicht. Man liest aber halt nur Kritik an ihr raus, obwohl es diese Situation ja gar nicht gegeben hat. Auch wenn jeder etwas eigenes in die Story interpretiert: ich stelle öfter fest, dass viele die Ironie oder den Sarkasmus der Person nicht raushören. Oder es liegt an mir und ich nehme vieles nicht ernst, und empfinde zu viel Ironie. Kann natürlich auch sein Very Happy
Da ist was dran. Wir sehen uns hier alle nicht und können nur auf die Buchstaben vertrauen und die nimmt jeder anders wahr. Ich kann auch sehr ironisch bis sarkastisch sein, wenn man mich nicht kennt, dann kann das aber auch anders ankommen. Klar, es ist immer schwierig, wenn es hier um eine Begebenheit geht, die jeder anders empfindet. Ich werde aber künftig verstärkt auf meine Wortwahl achten, denn ich hatte schon das eine oder andere Missverständnis hier Smile

218 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 22:16

xjx


Ja das stimmt, wahrscheinlich liest man (ich) auch etwas, was für mich eher bösartig klingt, obwohl es als Scherz gemeint war. Das ist wirklich das Problem an dem Geschriebenen.

Ich finds aber einerseits auch schwierig, wenn man eine Person wirklich gar nicht mag, irgendwas positives an ihr zu sehen. Ich merke das bei mir beim Pradalinchen - ich verfolge sie zwar noch, aber schreibe hier kaum noch mehr zu ihr, weil ich mich da nicht zusammenreißen könnte. Very Happy Da zwinge ich mich schon, ihr "Wo ist die Mimi"-Spiel süß zu finden, weil ich sonst alles wirklich nur negativ bei ihr sehe.

219 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 22:20

SkyFall79


Ich weiß gar nicht, wer Pradalinchen ist, aber der Name klingt schon etwas nervtötend Smile

Was Karin anbelangt: ich habe gar nichts gegen sie, bin regelmäßig auf ihrem Blog und finde manche Beiträge durchaus lesenswert. Aber warm werde ich mit der Frau auch nicht, sie strahlt irgendwie nichts aus, was mich persönlich anspricht, außerdem finde ich sie leicht arrogant und manchmal denke ich dann wieder, ach, die ist doch richtig nett, schwierig dann, dass man immer sachlich bleibt. Mit manchen ist es eben ein ewiger Kampf und ich gebe auch zu, wenn ich kein so guten Tag habe, empfinde ich solche Leute, wo ich immer hin- und hergerissen bin, also besonders krass Smile

220 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 22:34

Reexa

avatar
SkyFall79, wenn Du Dir einen Gefallen tun möchtest, gehe niemals auf den Feed vom Pradalinchen!!!

221 Re: Paddy / Innen&Außen am 20.07.17 23:12

Felina

avatar
Reexa schrieb:SkyFall79, wenn Du Dir einen Gefallen tun möchtest, gehe niemals auf den Feed vom Pradalinchen!!!
Oh ja, das wollte ich auch gerade schreiben! lol!

222 Re: Paddy / Innen&Außen am 21.07.17 7:13

SkyFall79


Reexa schrieb:SkyFall79, wenn Du Dir einen Gefallen tun möchtest, gehe niemals auf den Feed vom Pradalinchen!!!

Haha, okay, dabei hatte ich mir das doch fürs Wochenende vorgenommen, besser nicht Smile es gibt ja wirklich schräge Leute auf Instagram, mir reicht gerade unsere Kerzenfee (Beautyrella), die scheinbar nur dafür lebt, so kommt es mir jedenfalls vor Smile

223 Re: Paddy / Innen&Außen am 21.07.17 11:00

HollyGolightly

avatar
xjx schrieb:
SkyFall79 schrieb:
HollyGolightly schrieb:Die Story gestern rund um dm fand ich wirklich nur peinlich.
Wie sie ihren Mann vorführt, wie sie Alkohol und Duftstoffe bemängelt (diesmal in Körperprodukten) aber selbst ständig Produkte mit benutzt, diese Grimassen und das debile Lachen, nee.
Und ich muss auch sagen, dass ich sie zunehmend zu stark (und schlecht) geschminkt finde. Was vielleicht auch daran liegen mag, dass die Blogger die ich mir sonst so anschaue inzwischen eher dezenter und natürlicher unterwegs sind. Da fällt das bei ihr mehr ins Gewicht. Ich dachte aus dem Alter und der Lebensphase sich so zuzukleistern, ist man irgendwann mal raus.
Schade, das habe ich gar nicht gesehen. Sowas gehört sich nicht, das kann man unter sich ausmachen. Wenn er das umgekehrt bei ihr machen würde, wäre das sicher der Untergang des Abendlandes. 

Wenn du es nicht gesehen hast, wie kannst du denn darüber urteilen, dass es sich nicht gehört?
Wie schon gesagt, ich habe da absolut nichts entdecken können, wo sie ihn angeblich vorgeführt haben soll. Die beiden machen da ein paar Späßchen, auch im Bereich, was "typisch Frau, typisch Mann" ist.

Z.B. wie sie ihn da am Einkaufswagen in Positur gestellt hat: Bauch einziehen, Brust raus und jetzt lächeln. Das fand ich extrem peinlich und entwürdigend. Wenn er es sich gefallen lässt, ist ja sein Ding, klar. Aber über den Partner von Janina wird hier ständig und deutlich krasser gelästert, was er für ein Lappen ist und sich alles gefallen lässt etc.
Dabei finde ich Karins Mann übrigens nicht mal unsympathisch. Es wundert mich deswegen umso mehr, dass er sich im Internet so zur Schau stellen lässt.

Zu Karin nochmal was anderes: Kürzlich hat sie sich über den Begriff Influencer lustig gemacht, jetzt bezeichnet sie sich selbst so. Ist das nun Ironie?

224 Re: Paddy / Innen&Außen am 21.07.17 12:50

SkyFall79


HollyGolightly schrieb:
xjx schrieb:
SkyFall79 schrieb:
HollyGolightly schrieb:Die Story gestern rund um dm fand ich wirklich nur peinlich.
Wie sie ihren Mann vorführt, wie sie Alkohol und Duftstoffe bemängelt (diesmal in Körperprodukten) aber selbst ständig Produkte mit benutzt, diese Grimassen und das debile Lachen, nee.
Und ich muss auch sagen, dass ich sie zunehmend zu stark (und schlecht) geschminkt finde. Was vielleicht auch daran liegen mag, dass die Blogger die ich mir sonst so anschaue inzwischen eher dezenter und natürlicher unterwegs sind. Da fällt das bei ihr mehr ins Gewicht. Ich dachte aus dem Alter und der Lebensphase sich so zuzukleistern, ist man irgendwann mal raus.
Schade, das habe ich gar nicht gesehen. Sowas gehört sich nicht, das kann man unter sich ausmachen. Wenn er das umgekehrt bei ihr machen würde, wäre das sicher der Untergang des Abendlandes. 

Wenn du es nicht gesehen hast, wie kannst du denn darüber urteilen, dass es sich nicht gehört?
Wie schon gesagt, ich habe da absolut nichts entdecken können, wo sie ihn angeblich vorgeführt haben soll. Die beiden machen da ein paar Späßchen, auch im Bereich, was "typisch Frau, typisch Mann" ist.

Z.B. wie sie ihn da am Einkaufswagen in Positur gestellt hat: Bauch einziehen, Brust raus und jetzt lächeln. Das fand ich extrem peinlich und entwürdigend. Wenn er es sich gefallen lässt, ist ja sein Ding, klar. Aber über den Partner von Janina wird hier ständig und deutlich krasser gelästert, was er für ein Lappen ist und sich alles gefallen lässt etc.
Dabei finde ich Karins Mann übrigens nicht mal unsympathisch. Es wundert mich deswegen umso mehr, dass er sich im Internet so zur Schau stellen lässt.

Zu Karin nochmal was anderes: Kürzlich hat sie sich über den Begriff Influencer lustig gemacht, jetzt bezeichnet sie sich selbst so. Ist das nun Ironie?

wer ist denn eigentlich diese Janina? Ich blick hier manchmal nicht durch. Ich denke leider, dass Karin das ernst meint @Influencer. Wer dieses Wort erfunden hat, gehört auch erschlagen, echt mal. Und wer sich "influencen" (klingt nach einer Ekelgrippe Smile)) ist, ist selbst schuld.

225 Re: Paddy / Innen&Außen am 21.07.17 12:55

Zackaroni

avatar
TV/Print/Radio-Werbung funktioniert doch auch, warum stört sich jetzt plötzlich alle Welt an dem Begriff Influencer? Ist doch alles das gleiche, bzw. hat den gleichen Zweck. Jetzt haben die Werber, die früher in ihren Büros saßen und anonym Kamagnen entwickelt haben eben ein Gesicht und tun so als wären sie von der Muse geküsst und würden von sich aus DAS Produkt aller Produkte mal mehr oder weniger dezent aus eigenem Antrieb pushen. Die bekommen ihre Aufträge und dann machen sie Werbung, Prinzip ist das gleiche wie in den letzten Jahrzehnten, man nutzt nur die neuen Medien. Nichts anderes Klementine von Ariel früher.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 9 von 15]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6 ... 8, 9, 10 ... 15  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten