Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Pradalinchen & Einhorn Teil 2 (Janinchen von W & twoandahalfunicorn)

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 24 ... 42  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 6 von 42]

selinaf

avatar
trodat schrieb:Ich habe mich auch schon gewundert, warum Henry permanent langes Hemd und Hose trägt, aber vermutlich ist das einfach seine Dienstuniform?! Laughing
lol!  lol!  lol!

Sally_Brown


Kartoffelsemmel schrieb:Das Ferienhaus finde ich auch irgendwie etwas schäbig. Und wer wohl alles schon auf dieser orangen Polyesterdecke rumgejuckelt hat
In meinen Augen ist ein Ferienhaus für zwei Tage auch völliger Unfug. Wären sie mal besser in ein schönes Hotel gefahren, dann hätte sich Henry auch mal von seinen hausfraulichen Aktivitäten erholen können.

Stimmt, das sah irgendwie alles recht abgerockt aus in der Wohnung. Passte nicht so recht nicht zu Madames sonstigen Ansprüchen. Aber wie heißt es so schön: 'Nem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul Very Happy Und was Besseres war wohl gerade nicht im Sponsorenangebot. Auch Janinas 15 Minuten des großen Nachhaltigkeits- und Umweltbewusstseins scheinen vergessen zu sein. Schön in den Flieger für zwei Tage "Urlaub", sch... auf die Ökobilanz

Reexa

avatar
Was ihr immer mit der Decke habt, sie wird sie sicherlich ordentlich mit dem Sprühonkel eingenebelt haben...

Ne ernsthaft, ich möchte auch nicht wissen, was da alles drin lebt.
Und Henry kompensiert halt mit seiner Dienstuniform, Janinas Nackheit, passt doch...Laughing

Im neuen Schwangerschaftsupdate schreibt sie ja, es wäre nichts neues an Kleidung eingezogen, sie käme mit dem aus, was sie habe.
Um es in ihren Worten zu sagen:
Viel braucht es ja auch nicht!

Carmencita


trodat schrieb:Ich habe mich auch schon gewundert, warum Henry permanent langes Hemd und Hose trägt, aber vermutlich ist das einfach seine Dienstuniform?! Laughing

Zuchterpel ist eben kein 9 to 5 job, da ist man immer im Dienst lol!

Knusperflocke

avatar
Die fahren für zwei Tage nach Malle? Das ist ja auch ambitioniert.

undimmerwieder


Knusperflocke schrieb:Die fahren für zwei Tage nach Malle? Das ist ja auch ambitioniert.

Für lau kann man da schon mal ein Wochenende verbringen. Ist ja keine lange Flugzeit.

Kartoffelsemmel

avatar
Die Plauze am Strand

Reexa

avatar
Kartoffelsemmel, hattest Du etwa gedacht, wir kommen drum rum? Laughing
Und dann hat das Plauzenfoto wirklich mal so überhaupt gar nix mit dem Text über Anni zu tun.
Die merkt echt gar nichts mehr.

Clavicula

avatar
Natürlich hat das Foto was mit Anni zu tun Die ist nämlich fein mit der breitgetretenen Schwangerschaft und den ganzen Plauzenbildern laut Janina
Ich persönlich hege noch leichte Zweifel, ich hätte meiner Mutter nach einigen der Bilder ziemlich was erzählt...

rosenzahn


Alter Schwede, reicht es nicht langsam mal mit den Bauchfotos? Es wissen jetzt alle, wie die Plauze aussieht...



Zuletzt von rosenzahn am Mo Jun 05, 2017 9:54 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Knusperflocke

avatar
Reexa schrieb:Kartoffelsemmel, hattest Du etwa gedacht, wir kommen drum rum? Laughing
Und dann hat das Plauzenfoto wirklich mal so überhaupt gar nix mit dem Text über Anni zu tun.
Die merkt echt gar nichts mehr.

Das ist auch so ne Sache, die mich nervt, das macht sie auch immer, wenn Lottalove einen Gastpost macht.

Reexa

avatar
rosenzahn schrieb:Alter Schwede, reicht es nicht langsam mal mit den Bauchfotos? Es wissen jetzt alle, wie die Plauze aussieht...
Rosenzahn, wie haben noch 61 Tage, da geht noch einiges...

lol!

Sally_Brown


Reexa schrieb:
rosenzahn schrieb:Alter Schwede, reicht es nicht langsam mal mit den Bauchfotos? Es wissen jetzt alle, wie die Plauze aussieht...
Rosenzahn, wie haben noch 61 Tage, da geht noch einiges...

lol!

Ich hoffe aber inniglichst, dass dieser jetzt bereits vier Nummern zu kleine Bikini dann gegen ein Modell in der passenden Größe ausgetauscht wird. . Bei Janinas Bilder habe ich langsam Angst, dass ihr Bauch eines Tages meinen Bildschirm durchbricht Very Happy

Knusperflocke

avatar
Sally_Brown schrieb:
Reexa schrieb:
rosenzahn schrieb:Alter Schwede, reicht es nicht langsam mal mit den Bauchfotos? Es wissen jetzt alle, wie die Plauze aussieht...
Rosenzahn, wie haben noch 61 Tage, da geht noch einiges...

lol!

Ich hoffe aber inniglichst, dass dieser jetzt bereits vier Nummern zu kleine Bikini dann gegen ein Modell in der passenden Größe ausgetauscht wird. . Bei Janinas Bilder habe ich langsam Angst, dass ihr Bauch eines Tages meinen Bildschirm durchbricht Very Happy

Oh Gott, das erinnert mich an The Ring!

Gefühlt ist Janina irgendwie schon 2 Jahre schwanger. Hoffentlich geht die Zeit schnell rum, ich will den Kleinen mal sehen, ist sicher schöner anzusehen als die Fleischkugel.

Minifutzi


...Wie zur Hölle ist das nur möglich das normale Menschen so einmal circa im jahr verreisen und sie so oft, also ich mein mit vier bald fünf Personen ist das schon kostenintensiv... oder? Sind das alles Kooperationen? Also da frag ich mich ja sxhom wie das alles finanziert wird, sodass noch genug Geld für KäseCreme bleibt...

Sally_Brown


Minifutzi schrieb:...Wie zur Hölle ist das nur möglich das normale Menschen so einmal circa im jahr verreisen und sie so oft, also ich mein mit vier bald fünf Personen ist das schon kostenintensiv... oder? Sind das alles Kooperationen?  Also da frag ich mich ja sxhom wie das alles finanziert wird,  sodass noch genug Geld für KäseCreme bleibt...

Naja, das meiste ist ja in der Tat gesponsort, wie z.B. aktuell dieser Malle-Trip von einem Ferienwohnungsportal. Aber die Anreise muss vermutlich zumindest für Mann und Kinder selbst bezahlt werden, da kenne ich mich nicht wirklich mit den jeweiligen Modalitäten aus.

Finde es auch völlig okay, wenn man sein Geld in Reisen investiert. Wenn sie aber angesichts ihrer zig Urlaube immer noch ständig am Rumjammern ist, dass sie so Fernweh habe und dringend wieder wegmüsse (um dann am Urlaubsort exakt das zu tun, was sie zu Hause auch macht, nämlich ins Handy zu quaken, im Bett oder am Pool zu liegen und sich von Mann und Tochter bedienen zu lassen), kriege ich schlechte Laune.  

Bin übrigens mal sehr gepsannt, wie das weitergeht. Ich sehe sie schon mit dem neuen Baby gen Bali zockeln, während der Erpel und Anni sich zu Hause um Mimi kümmern dürfen. Ich bin wirklich bereit, Wetten anzunehmen!



Zuletzt von Sally_Brown am Di Jun 06, 2017 7:58 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Kristin88a

avatar
Minifutzi schrieb:...Wie zur Hölle ist das nur möglich das normale Menschen so einmal circa im jahr verreisen und sie so oft, also ich mein mit vier bald fünf Personen ist das schon kostenintensiv... oder? Sind das alles Kooperationen?  Also da frag ich mich ja sxhom wie das alles finanziert wird,  sodass noch genug Geld für KäseCreme bleibt...


kommt drauf an wo und wann man verreist. Wenn es gerade wie jetzt nach Mallorca geht, sind die Flüge nicht so sonderbar teuer und sie hat ja auch gesagt, dass sie die Unterkunft umsonst haben.

Beide sind doch berufstätig, und Mimi verdient ja durch Werbung auch schon was dazu :-D

Wenn du dir babykindundmeer ansiehst, die haben 3 Kinder fahren mal ein Wochenende nach London, dann nach dort, dann wird das Kind von der Schule befreit um mal eben nach Gran Canaria zu fahren... und jedes WE sind sind sie mit den Kindern in Freizeitparks oder so, ach die nächste große Reise ist schon wieder geplant. Scheint durch ein bisschen Youtube und Vermarktung der Kinder ja zu klappen

Kartoffelsemmel

avatar
Ich finde es furchtbar, wenn Kinder die Rastlosigkeit Ihrer Eltern ausbaden müssen und ständig an einen anderen Ort gekarrt werden.

Vielleicht liegt es bei entsprechenden Bloggern auch daran, dass workworkwork hauptsächlich zuhause stattfindet. Wenn man aber jeden Tag acht bis drölf Stunden in irgendeinem Büro sitzt oder mehrmals die Woche verreisen muss, dann ist man echt heilfroh, wenn man mal einen Tag am Wochenende nirgends hin muss. Geht mir jedenfalls so.

Und wenn man ein bisschen die Augen offen hält, dann ist Reisen wirklich nicht so teuer. Aber für mich ist es, wie gesagt, kein erholsames Wochenende, am Freitag irgendwo hin zu gurken und Sonntagabend wieder Heim zu kommen, um dann Montagmorgen um 6 Uhr völlig gerädert wieder arbeiten zu müssen.

ValentinaMay


Die Urlaube und Trips finde ich jetzt nicht schlimm und ist ja jedem selbst überlassen, ob es Stress und Aufwand wert ist. Gegen ein langes Wochenende in Mallorca hätte ich auch nichts einzuwenden, der Flug ist kurz und auch mit Kindern gut zu wuppen.
Was aber gar nicht geht, ist ein Bild im Bikini zu posten und dieses Bild als Aufhänger zu nehmen, über seine Teenager-Tochter zu schreiben?! Meinetwegen soll sie ihre Plauzenbilder posten, wir müssen ja nicht hingucken und jeder kann machen was er will, aber ich finde das super unangebracht.. was hat die arme Anna mit Nackedei-Janina zu tun?

Sally_Brown


Kartoffelsemmel schrieb:Ich finde es furchtbar, wenn Kinder die Rastlosigkeit Ihrer Eltern ausbaden müssen und ständig an einen anderen Ort gekarrt werden.

Vielleicht liegt es bei entsprechenden Bloggern auch daran, dass workworkwork hauptsächlich zuhause stattfindet. Wenn man aber jeden Tag acht bis drölf Stunden in irgendeinem Büro sitzt oder mehrmals die Woche verreisen muss, dann ist man echt heilfroh, wenn man mal einen Tag am Wochenende nirgends hin muss. Geht mir jedenfalls so.

Und wenn man ein bisschen die Augen offen hält, dann ist Reisen wirklich nicht so teuer. Aber für mich ist es, wie gesagt, kein erholsames Wochenende, am Freitag irgendwo hin zu gurken und Sonntagabend wieder Heim zu kommen, um dann Montagmorgen um 6 Uhr völlig gerädert wieder arbeiten zu müssen.

Ich hätte auch keine Lust, jedes WE auf Tour zu gehen. Wie du so richtig schreibst: Mit einem 40-Stunden-Job außer Haus plus jeweils einer 3/4-Stunde Arbeitsweg pro Strecke bleibt unter der Woche eben auch vieles liegen, was dann am WE erledigt wird. So banale Dinge wie waschen und bügeln, die Bude putzen und den Wocheneinkauf erledigen (Ich kann es mir leider nicht leisten, dauernd mit meiner Tochter essen zu gehen, weil man mal wieder den Einkauf verpeilt hat ) ect. Außerdem verabredet sich meine Tochter am WE nahezu immer mit Freunden, es stehen Kindergeburtstage, Sportveranstaltungen usw. bei ihr an. Sie würde mir was erzählen, wenn ich sie jedes WE irgendwohin verfrachten würde, um dort am Handy zu kleben und Sponsorenwerbung zu betreiben.

Und ich finde es grenzwertig, wenn all die Reisen im Grunde nur unter der Bedinung möglich sind, dass man permanent den Sponsor im Hinterkopf hat und die damit verbundenen Verpflichtungen einhält. Die wollen ja auch was sehen für ihr Geld und erwarten entsprechende Berichterstattung in den sozialen Medien. Toll, wenn man soviel Geld und Freizeit hat, sich Urlaube und Kurztips leisten zu können, aber wenn im Hintegrund immer die Vermarktung meines Kindes oder meiner Aktivitäten stünde, dann: Danke, nein. Dann reicht mir mein einer längerer Urlaub im Jahr und ansonsten mache es mir zu Hause schön.

Kristin88a

avatar
auf den Kommentar wie Anni dazu steht, dass sie immer Bauch zeigt

oh_wunderbarSie ist damit fein und findet das gar nicht peinlich. Ich glaube sogar eher, dass sie sehr stolz ist. Und was ist an einem Babybauchbild oder einem Bikini auch peinlich.

trodat

avatar
Allein schon dass sie Anni als Pubertier bezeichnet, hat mir schon wieder gereicht.

Reexa

avatar
Naja, grundsätzlich ist an einem Babybauch ja auch wirklich nichts peinliches.
Allerdings kenne ich Janinas Bauch inzwischen besser, als meinen eigenen. Jeder einzelne Quadratmilimeter!
Und an Bikinifotos ist auch nichts peinlich, es sei denn, der Bikini ist aufgrund des Umfangs gerade noch zu erahnen und das ganze teilt man dann mit 70000 Followern und zwar ständig.
Ich sags ja, die Tussi ist weit davon entfernt fein mit sich zu sein, sonst hätte sie nicht nach wie vor so ein Geltungsbedürfniss, was in meinen Augen echt immer schlimmer wird.



Zuletzt von Reexa am Di Jun 06, 2017 9:22 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Sally_Brown


Kristin88a schrieb:auf den Kommentar wie Anni dazu steht, dass sie immer Bauch zeigt

oh_wunderbarSie ist damit fein und findet das gar nicht peinlich. Ich glaube sogar eher, dass sie sehr stolz ist. Und was ist an einem Babybauchbild oder einem Bikini auch peinlich.

Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Sie kapiert es einfach nicht  An einem Babybauchbild ist natürlich überhaupt nichts peinlich, wenn es im entsprechenden privaten oder zumindest kontrollierbaren Rahmen gezeigt wird. Janina ist aber offenbar nicht in der Lage, sich a) in die Gefühlswelt eines Teenies hineinzuversetzen und sich b) darüber im Klaren zu sein, dass es eben jede Menge kranker Typen gibt, die in solchen Bildern eben nicht den Babybauch einer solzen Mutter sehen, sondern ganz andere Dinge. Ich kann mich an eine Mitschülerin erinnern, deren Mutter immer sehr knapp bekleidet rumlief. Dem Mädel war es damals todpeinlich. Und ich erinnere mich ebenfalls, dass mein Vater dazu mal gegenüber meiner Mutter den saudummen Spruch abließ, dass diese Mutter aber ein "heißer Feger" sei. Er wird sicher nicht der einzige gewesen sein. Sowas will man doch definitv nicht hören als Pubi.

Es geht doch wie gesgat auch gar nicht um den Bauch, sondern darum, dass sich eine Frau im überquellenden Bikini Tausenden von wildfremden Menschen präsentiert, die garantiert nicht alle nur eine glückliche, stolze Mutter sehen, sondern sich daran aufgeilen. Das ich sowas ekelhaft finde, muss nicht dazu gesagt werden, dass es aber nun mal leider so ist, wohl auch nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich Janinas instagram-Präsenz nicht auch schon bei diversen Leuten (Eltern von mitschülern ect.) in Annis Umfeld rumgesprochen hat. Und ich würde definitv nicht das Risiko eingehen, dass mein Kind mit dummen Sprüchen oder Schlimmerem konfrontiert wird. Annin mag sehr reif und gesettelt für ihr Alter sein, aber sie ist und bleibt ein Teenie und ihre Tochter - und eben keine gleichaltrige Freundin, die das Ganze aus einer gewissen Distanz sieht. Ich wäre jedenfalls tausend Tode gestorben vor Peinlichkeit, hätte meine Mutter sowas abgezogen.  Das geht gar nicht!



Zuletzt von Sally_Brown am Di Jun 06, 2017 9:30 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

rosenzahn


Die Bilder sagen doch nur aus "guckt mal, ich hatte Seeeheeeex und bekomme bald ein Beeeeeebi" und das wäre mir als Teenie unfassbar peinlich gewesen. Kann sie mir nicht erzählen, dass Anni das nicht so geht. Ehrlich von Jammerlinchen wäre, zu sagen "Ja, Anna ist es peinlich, aber mir ist das egal. Ich finde meinen Bauch super und möchte, dass alle ihn sehen und das stelle ich über das Schamgefühl meiner Tochter."

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 6 von 42]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 24 ... 42  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten