Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Familienblogger

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 40]

1 Familienblogger am Sa Jun 24, 2017 10:29 am

trodat

avatar
Da Sara ihr Profil auf privat gestellt hat, reden wir hier nicht darüber. Du kannst ihr aber bei instagram eine Anfrage stellen. Sie nimmt wohl alle an.

2 Re: Familienblogger am Sa Jun 24, 2017 4:05 pm

Sponsored

avatar
Puh wie kann man sich denn bitte nach der Ausbildung (aktuell scheinbar gar nicht arbeitend) Personal Training leisten? (die.kim)

Oh und Follower hat sie sich auch wieder gekauft, ordentlich sogar. Endlich 100k

3 Re: Familienblogger am So Jun 25, 2017 1:23 pm

Madamemullee


Folgt hier jemand We5ive? Wundere mich das Ela schreibt das Sie mit allen Kindern im Urlaub ist. Sie kommt glaub ich doch aus NRW und da sind doch einfach noch keine Ferien.

4 Re: Familienblogger am So Jun 25, 2017 7:22 pm

trodat

avatar
Man sieht ja auch immer nur Kleine. Ich bin davon ausgegangen, dass sie nur mit ihr unterwegs ist. Bei anderen Urlauben hat sie ja auch mal die anderen Mädchen gezeigt.

5 Re: Familienblogger am So Jun 25, 2017 9:28 pm

Kennyberta


[So, endlich habe ich mich angemeldet. Ein fröhliches Hallo in die Runde. Es brennt mir so sehr unter den Nägeln]
Gibt es noch jemanden der sich fast genauso wie ich die Augen aus dem Kopf rollt, wenn sie die Story/Snaps/Beiträge von Mamamulle sieht?
Hilfe!
Erst mochte ich sie.
Dann ging dieses Fame-wollen los. Gewinnspiele, anbiedern bei den Großen, attention attention!
Eigentlich will ich nicht mehr folgen.
Aber diese Hochzeit muss ich mir noch geben.

6 Re: Familienblogger am Mo Jun 26, 2017 8:55 am

HansWurst

avatar
Das Anbiedern ist mir jetzt noch nicht so aufgefallen, Aber MamaMulle bleibt irgendwie bei der Anzahl der Follower recht konstant während viele ihrer Weggefährten durch die Decke gehen, zumindest wenn man die Anzahl der Follower betrachtet. Ihre Schwester hat ja mittlerweile auch viel mehr Follower, obwohl Mama Mulle wohl zunächst größer war und es auch länger professionell betrieben hat, zumindest meiner Erinnerung nach.

Vielleicht versucht sie da aufzuholen. Ich frage mich ja immer ob die Arbeiten? Also ist jetzt nicht böse gemeint, Aber so winzig sind MamaMulle-Kinder doch nicht mehr und der Blog eben auch nicht so groß, dass man davon leben kann. Gut ich weiss nicht was ihr Mann macht und es geht mich eigentlich auch nichts an, vor mich hin sinniere ich trotzdem ab und zu.

Das mit der Hochzeit hatte ich gar nicht auf dem Schirm, Weil die doch schon geheiratet hatten, auch so mit Fest und weißen Kleid.

7 Re: Familienblogger am Mo Jun 26, 2017 11:45 pm

BananaImPyjama


Ich weiß, das klingt böse, aber ich ertrage Mamamulle NULL. Ich folge nur ihren beiden Schwestern, weil ich Lene mag und witzig finde, ihre Zeichnungen gerne ansehe und ichs einfach gut finde, dass sie keine Scheu hat, Ausschnitte aus ihrem chaotischen Leben zu zeigen. Madita mag ich auch, weil sie einfach so normal wirkt. Bei ihr habe ich immer das Gefühl, dass die nix für Instagram verstellt und einfach so ist wie sie ist. Aber der Mamamulle kann ich leider nix abgewinnen... Und besonders dieses Anbiedern bei den Großen, geht mir auch so sehr gegen den Strich. Erst gestern oder vor paar Tagen schreibt sie unter ein Bild von Janina, dass es ja so schön wäre, wenn die Mädels (also Mimi und die Tochter von Mamamulle) sich mal in der Realität kennen lernen würden, bla bla. Und das ist ja nicht nur bei Janina so. Die schleimt ja bei so vielen großen Instagrammern rum, furchtbar. Ich lese wirklich sehr selten Kommentare, aber egal wann ich die Kommentare durchgehe, von der Mulle ist zu 95% einer dabei. Vorausgesetzt es handelt sich um jemanden, der viele Follower hat.
Klar, man kennt die Leute ja nicht und vielleicht ist sie auch ne Nette, aber ich finde sie einfach anstrengend! Kann dich total verstehen, Kennyberta.

8 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 7:07 am

Kennyberta


Ganz genau das meinte ich, BananaImPyjama! Bei Janina, der Kreisel, marrykotter...gefühlt überall ist sie dabei. Mit Lene und Maditha geht es mir auch so. Die beiden finde ich gut. Lebe ist herrlich verpeilt, das muss man mögen.
Schrecklich finde ich, dass ich sie überhaupt nicht für voll nehmen kann, weil manches so unglaublich aufgesetzt rüber kommt. Erst alternativ, dann sexy (?!), dann Normalo, Flodder, Influencer und dann wieder irgendwas mit Waldhochzeit. Ich persönlich komme damit nicht zurecht...

9 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 7:11 am

Stoffer2015


Diese mamalavia ist ja wirklich schlimm,Sie beleidigt fast jeden der wo nicht Ihrer Meinung ist

10 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 8:30 am

Sponsored

avatar
Ich hoffe, ich mache mich jetzt nicht unbeliebt, aber geht euch dieses Still-Thema auch so gegen den Strich?
Lifewithsandyundbenni hat da ein Video dazu gemacht, an sich ist das ja ganz schön geworden und ich hab auch um Gottes nichts dagegen, dass jeder sein Kind stillen darf solange er will und vor allem wo er will.
Aber so langsam nervt es einfach, dass das Thema so zelebriert wird und ständig Bilder und Videos davon gepostet werden, um zu zeigen, wie natürlich und normal das ist...Das ist auf Toilette gehen auch, trotzdem lädt doch keiner davon immer wieder Bilder hoch!?
Ich versteh es einfach nicht

11 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 8:44 am

Entehawaii


Ich versteh dich, aber es ist leider nicht für jeden normal, das habe ich selbst spüren müssen. Ob aber die vielen Posts und Videos was bringen, ist die andere Frage. Kann schon sein, dass das ins Gegenteil umschlägt. Mich nervt es auch manchmal. Ich habe sehr gern gestillt, finde aber, dass das sehr intime Momente sind, die ich weder mit der Welt per Internet noch mit 783 Restaurant-Gästen teilen wollte

12 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 9:24 am

Sponsored

avatar
Natürlich, aber es wird auch nicht anders werden, wenn man Leuten, die es nicht normal finden, ständig Bilder davon vor die Nase hält, das schlägt doch eher ins Gegenteil um Rolling Eyes

13 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 11:02 am

123malu


So, jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu geben.
Ich bin voll und ganz auf eurer Seite das Produktplatzierungen gekennzeichnet werden sollten und all das was ich dazu schreibt.
Aber man kann es sich doch auch wirklich oft denken oder? Und warum muss man denn auf bestimmten personen immer und immer wieder auf dem gleichen thema rumhacken? Reicht es nicht aus wenn man sich einmal Luft darüber gemacht hat? Ich mein es ist ja okay das es dieses Forum gibt und ich finde es auch gut, weil so passiert es nicht in dem Ausmaß bei den Leuten persönlich aber irgendwas ist doch auch mal okay oder nicht?
Jeder Mensch hat eine andere Vorstellung von seinem Leben, jeder Schminkt sich anders, jeder bekommt in einem anderen alter Kinder, jeder dekoriert anders oder jeder knallt sich andere oder eben keine Hellobody produkte ins Gesicht.
Ich finde es geht hier manchmal wirklich unter die Gürtellinie und es wird hier vieles nicht Sachlich dagestellt. Finde ich wirklich schade und ich denk mir wenn einer von euch in dieser Situation wäre wie würde es ihm damit gehen? Ja jetzt kommt als antwort: ich würde das garnicht so machen ich würde nichts annehmen und wenn ich es annehme würde ich es klar und deutlich kennzeichnen. Seit ihr in dieser Situation? Wart ihr schonmal in so einer Situation? Könnt ihr das wirklich zu 1000% beurteilen?

Ich will damit nur sagen das ich die Ausdrucksweise und die Intensität hier manchmal wirklich extrem finde!

Und nein, ich stehe hier hinter niemanden! Ich stelle wie gesagt auch manche dinge in Frage aber das muss ich nicht auf diese Art und Weise tun.

14 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 11:38 am

ToffiFee

avatar
Admin
Auch wenn man es sich denken kann, Werbung ist Werbung und MUSS gekennzeichnet sein. Das hat nichts mit Sympathie zu tun. Es gibt einfach Gesetze, an die sich jeder halten muss.

http://www.seid-seit.de

15 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 11:40 am

Apfelschorle

avatar
123malu schrieb:So, jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu geben.
Ich bin voll und ganz auf eurer Seite das Produktplatzierungen gekennzeichnet werden sollten und all das was ich dazu schreibt.
Aber man kann es sich doch auch wirklich oft denken oder? Und warum muss man denn auf bestimmten personen immer und immer wieder auf dem gleichen thema rumhacken? Reicht es nicht aus wenn man sich einmal Luft darüber gemacht hat? Ich mein es ist ja okay das es dieses Forum gibt und ich finde es auch gut, weil so passiert es nicht in dem Ausmaß bei den Leuten persönlich aber irgendwas ist doch auch mal okay oder nicht?
Jeder Mensch hat eine andere Vorstellung von seinem Leben, jeder Schminkt sich anders, jeder bekommt in einem anderen alter Kinder, jeder dekoriert anders oder jeder knallt sich andere oder eben keine Hellobody produkte ins Gesicht.
Ich finde es geht hier manchmal wirklich unter die Gürtellinie und es wird hier vieles nicht Sachlich dagestellt. Finde ich wirklich schade und ich denk mir wenn einer von euch in dieser Situation wäre wie würde es ihm damit gehen? Ja jetzt kommt als antwort: ich würde das garnicht so machen ich würde nichts annehmen und wenn ich es annehme würde ich es klar und deutlich kennzeichnen. Seit ihr in dieser Situation? Wart ihr schonmal in so einer Situation? Könnt ihr das wirklich zu 1000% beurteilen?

Ich will damit nur sagen das ich die Ausdrucksweise und die Intensität hier manchmal wirklich extrem finde!

Und nein, ich stehe hier hinter niemanden! Ich stelle wie gesagt auch manche dinge in Frage aber das muss ich nicht auf diese Art und Weise tun.

Also ich hab selbst einen Blog. Hatte bislang nur eine bezahlte Kooperation und da hab ich tatsächlich WERBUNG in den Titel geschrieben. Das war mit einem Unternehmen, dessen Produkte auch so in meinem Schrank gehen und das meine erste Wahl bei bestimmten Produkten ist.
Ich kauf zwar auch mal nicht so superethisch korrekt ein, auch mal bei Aldi, aber Werbung dafür zu machen fiele mir im Traum nicht ein. Andere Kooperationsanfragen lehne ich auch immer ab. Also kann ich deine Frage mit "Ja, ich kann das 100 %ig beurteilen" beantworten.
Und ich bin eigentlich auch der Meinung, dass auch jemand ohne Blog/großen Instaaccount/youtube das Recht hat, sich ein Urteil zu bilden. Man kann doch nicht bei allem die Möglichkeit haben müssen, es selbst zu tun, weil man sich darüber ein Urteil bilden kann?
Ich bin zum Beispiel auch keine Politikerin, gehe aber trotzdem wählen und bilde mir deswegen im Vorfeld ein Urteil. Sonst könnte ich ja gar nicht wählen gehen.

Und ja, ich reg mich auf, wenn jemand permanent seine Follower verarscht - für mich ist ein "die können es sich doch denken, dass das jetzt bezahlt wurde" einfach kein Argument. Je mehr und häufiger, desto schlimmer. Grad bei den großen Bloggern. Denn mit einer Reichweite hat man nicht nur Vorteile, sondern auch eine gewisse (moralische) Verantwortung, finde ich. Mal abgesehen davon, dass es auch einfach eine Kennzeichnungspflicht gibt! Und wenn jemand denkt, er könne sich über das Gesetz erheben und das einfach umgehen, finde ich das einfach nur scheisse.

16 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 12:46 pm

Sponsored

avatar
Sorry, aber was ist das für ein Argument, dass man selber drauf kommen könnte? Würdest du dich nicht veräppelt fühlen, wenn im Fernseher bspw. Ein Moderator immer wieder den neusten staubsauger erwähnt und so tut, als wäre das seine Meinung, dabei is es eigentlich werbung? Und wir ziehen hier über niemanden unter der Gürtellinie her, wenn du mal zurück gehst, siehst du, dass nur eine Person in letzter Zeit hier richtig frech war und das war eine Bloggerin - die übrigens nie kennzeichnet ;)

17 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 1:41 pm

Stoffer2015


Es melden sich in letzter Zeit hier auch ziemlich viele Blogger an:)

18 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 1:43 pm

Sponsored

avatar
Stoffer2015 schrieb:Es melden sich in letzter Zeit hier auch ziemlich viele Blogger an:)

Ich vermute hinter 123malu fast auch eine Bloggerin Suspect

19 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 3:47 pm

Entehawaii


Frau Brummkreisel hat heut "einer meiner Bilder" gepostet. Höhö

20 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 3:51 pm

sparklingcici

avatar
Entehawaii schrieb:Frau Brummkreisel hat heut "einer meiner Bilder" gepostet. Höhö

Laughing

Was ich aber noch besser fand, dass es mich dazu brachte mal zu ihren Anfängen zu scrollen, und siehe da, Bilder mit Herr Brummkreisel. Ich war schon immer sehr neugierig wie man sich den Herren vorstellen darf... Wink

21 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 3:57 pm

Sponsored

avatar
Ihre Kommasetzung finde ich auch so ganz, ganz schlimm. Manchmal glaube ich, sie legt sich eine gewisse Anzahl an Kommas fest und schmeißt die dann willkürlich zwischen irgendwelche Wörter lol!

22 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 3:59 pm

Entehawaii


Das machen meine Schüler oft auch so, habe ich das Gefühl...

23 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 4:01 pm

Sponsored

avatar
Entehawaii schrieb:Das machen meine Schüler oft auch so, habe ich das Gefühl...


lol! lol! lol!

Ich bekomm da Juckreiz lol!

24 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 6:43 pm

trodat

avatar
123malu, das kann du ja wohl kaum ernst gemeint haben! 
Gerade vor kurzem schrieb irgendjemand, dass er sich anfangs von Farina hat verleiten lassen, alle Kohle für irgendwelches Zeug, das sie gehyped hat, rauszuhauen. 
Dir ist ja wohl hoffentlich bewusst, dass gerade auch viele junge Menschen instagram konsumieren und diese Reife einfach noch nicht haben.

25 Re: Familienblogger am Di Jun 27, 2017 7:03 pm

Johnnyy

avatar
Die Brummkreisel ist glaube ich Legasthenikerin. Da bekomm ich jedesmal ne Gänsehaut, wenn ich die lese. Mit ihrem "bund" (=bunt) oder "Stundman". Von der kommasetzung ganz zu schweigen. Wie kommt so jemand auf die Idee einen Blog zu schreiben?
Weiß eigentlich jemand was damals aus der Freundschaft zu luckyme geworden ist? Die gingen ziemlich schnell von bff zu bestfeindinnenforever.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 40]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten