Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Familienblogger

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 15 ... 25  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 6 von 25]

126 Re: Familienblogger am Do Jul 06, 2017 8:16 pm

Phönix0110


@sponsored
Kannst du mir erklären warum so viele weg sind? In dem letzten waren doch noch mehr dabei? Welche Anna Seite? Sind sie geflogen weil sie zu sehr beleidigt haben

127 Re: Familienblogger am Do Jul 06, 2017 8:35 pm

udtqc


Kekskrümmel schrieb:Die Kotter ist ja auch lustig.

Sie erzählt diesd Namens-Geschichte, will aber den Namen nicht nennen (ist ja auch ok)... regt sich dann aber auf, dass so viele den Namen wissen möchte. Sie macht ja auch alle total geil drauf... ?

Das hat sie vor ein paar Tagen schon mal gemacht. Da hieß es sie hätten in der Familie etwas zu feiern. Sie wäre ja so glücklich... Hat aber natürlich nicht gesagt um was es sich genau handelt.
In den Kommentaren hieß es dann natürlich schwanger, Umzug, Heirat... das fand sie dann natürlich wieder nervig.

das passt wieder perfekt zu miss drama queen. ganz ehrlich, die hat halt sonst auch nix zu berichten. da müssen solche alltags-anekdoten herhalten. dass sich diese anekdote jetzt um den namen dreht, den sie ja aber nicht sagen will, ist einfach so dämlich von ihr. sie studiert doch. bei 1 und 1 zusammenzählen scheinen sie aber noch nicht gewesen zu sein. nervt mich ehrlich auch nur noch. selfie, essen, kindersprache. hurra! die hat auch glaub keine ahnung, wo sie eigentlich hin will. inhaltlich is das doch alles viel zu larifari.

128 Re: Familienblogger am Do Jul 06, 2017 9:44 pm

Ichmagspinat


udtqc schrieb:
Kekskrümmel schrieb:Die Kotter ist ja auch lustig.

Sie erzählt diesd Namens-Geschichte, will aber den Namen nicht nennen (ist ja auch ok)... regt sich dann aber auf, dass so viele den Namen wissen möchte. Sie macht ja auch alle total geil drauf... ?

Das hat sie vor ein paar Tagen schon mal gemacht. Da hieß es sie hätten in der Familie etwas zu feiern. Sie wäre ja so glücklich... Hat aber natürlich nicht gesagt um was es sich genau handelt.
In den Kommentaren hieß es dann natürlich schwanger, Umzug, Heirat... das fand sie dann natürlich wieder nervig.

das passt wieder perfekt zu miss drama queen. ganz ehrlich, die hat halt sonst auch nix zu berichten. da müssen solche alltags-anekdoten herhalten. dass sich diese anekdote jetzt um den namen dreht, den sie ja aber nicht sagen will, ist einfach so dämlich von ihr. sie studiert doch. bei 1 und 1 zusammenzählen scheinen sie aber noch nicht gewesen zu sein. nervt mich ehrlich auch nur noch. selfie, essen, kindersprache. hurra! die hat auch glaub keine ahnung, wo sie eigentlich hin will. inhaltlich is das doch alles viel zu larifari.


Ich würde ja behaupten, dass sie schon lange nicht mehr bei Instagram wäre, wenn man damit nicht so viel Geld verdienen könnte. Sie bezeichnet es ja auch als Job. Auf mich machen ihre Posts den Eindruck, als hätte sie nicht mehr wirklich Bock auf die Sache. Wenn sie irgendwann mal fertig sein sollte mit Studieren (falls sie die Prokrastination besiegen kann. - die Posts dazu gehen mir auch gehörig aufs Schwein ) ist sie bestimmt weg. Als (verbeamtete) Lehrerin verdient man doch bestimmt ganz gut.

129 Re: Familienblogger am Do Jul 06, 2017 9:51 pm

Sponsored

avatar
Phönix0110 schrieb:@sponsored
Kannst du mir erklären warum so viele weg sind? In dem letzten waren doch noch mehr dabei? Welche Anna Seite? Sind sie geflogen weil sie zu sehr beleidigt haben

Es gab doch hier einen Annathread. Da waren aber ein paar Damen zeitweise wirklich etwas respektlos und daraufhin wurde er geschlossen.

130 Re: Familienblogger am Do Jul 06, 2017 10:09 pm

LaLeLu


Nochmal zu Kim. Bei snapchat hat sie mal gesagt , dass sie nach der Ausbildung ein 3. Kind möchte und das man sich ja dann schon ausrechnen könnte , wann sie wieder schwanger werden würde (nicht der Wortlaut aber der Inhalt )

Deshalb könnte ich mir vorstellen , dass sie sich so auf insta usw. konzentriert. (Kooperationen für den Nachwuchs einsacken zum Beispiel)
Entweder da ist schon wieder Nachwuchs unterwegs oder es kann nicht mehr lange dauern. Jedenfalls nach ihren eigenen Angaben.

Ich mochte sie bis vor kurzem wirklich gerne. Es war irgendwie erfrischend und glaubhaft. Und jetzt? Ist da kein Unterschied mehr zu den ganzen anderen gekauften Instamamas.

131 Re: Familienblogger am Do Jul 06, 2017 10:12 pm

perlenliebe


@LaLaLu das hab ich auch mal gelesen und warte auf die News!

132 Re: Familienblogger am Do Jul 06, 2017 10:13 pm

perlenliebe


Und neue Follower wirds dann bestimmt auch jede Menge geben

133 Re: Familienblogger am Do Jul 06, 2017 10:46 pm

perlenliebe


Was hält ihr von @motherhoodblog letzter Story? Rolling Eyes Laughing

134 Re: Familienblogger am Do Jul 06, 2017 10:51 pm

Mettbrötchen


Naja... Motherhoodblog eben - hauptsache irgendwie Aufmerksamkeit erregen.

Weiss jemand warum soviele Accounts gelöscht werden? Hab heute schon von sechs oder sieben Mamabloggern gelesen, deren Account plötzlich gelöscht war.

135 Re: Familienblogger am Do Jul 06, 2017 11:06 pm

Ohwietoll


Bobble schrieb:Kennt ihr heidierpunkt? Schaut mal ihre Storie. Ich komm nicht drauf klar, das sie wegen so einem Miniding an den roten Tellern so einen Aufstand macht :-(


Hab mir die Story angeschaut. Jemand der sich über n kaputten Teller aufregt und das reklamieren will. Würde ich auch machen

Aufstand würde bei mir allerdings anders aussehen Very Happy

Ganz abgesehen davon: Familienblogger ist sie ja nun nicht mit ihren 500 Followern und ohne Kinder...

136 Re: Familienblogger am Do Jul 06, 2017 11:26 pm

Entehawaii


Finde das jetzt auch nicht spektakulär. Wenn die Teller nicht in Ordnung sind, würd ich sie auch reklamieren

137 Re: Familienblogger am Do Jul 06, 2017 11:27 pm

Sponsored

avatar
Hab mich auch gewundert wieso wurden denn Profile gelöscht?

138 Re: Familienblogger am Fr Jul 07, 2017 12:22 am

ichfindslustig


Sponsored schrieb:
Phönix0110 schrieb:@sponsored
Kannst du mir erklären warum so viele weg sind? In dem letzten waren doch noch mehr dabei? Welche Anna Seite? Sind sie geflogen weil sie zu sehr beleidigt haben

Es gab doch hier einen Annathread. Da waren aber ein paar Damen zeitweise wirklich etwas respektlos und daraufhin wurde er geschlossen.

Naja, sehr respektlos und unter der Gürtellinie war auch die Ausdrucksweise von Anna

139 Re: Familienblogger am Fr Jul 07, 2017 12:28 am

Sponsored

avatar
ichfindslustig schrieb:
Sponsored schrieb:
Phönix0110 schrieb:@sponsored
Kannst du mir erklären warum so viele weg sind? In dem letzten waren doch noch mehr dabei? Welche Anna Seite? Sind sie geflogen weil sie zu sehr beleidigt haben

Es gab doch hier einen Annathread. Da waren aber ein paar Damen zeitweise wirklich etwas respektlos und daraufhin wurde er geschlossen.

Naja, sehr respektlos und unter der Gürtellinie war auch die Ausdrucksweise von Anna


Ja, da hast du allerdings recht. Aber wenn man sich aufregt, dass Anna nicht richtig schreiben kann, aber selbst keine Kommas benutzt und auf Hinweis anderer bockig a la "ich benutze keine Kommas, ich bin nicht in der schule" antwortet und einfach nicht mehr sachlich beim thema bleibt, war der thread (leider, wie ich finde) dann überflüssig Shocked Shocked

140 Re: Familienblogger am Fr Jul 07, 2017 12:30 am

Sponsored

avatar
Wobei ich sagen muss, dass das bei Anna mir gerade schon wieder ne Nummer zu heftig ist. Das Tier ist gestorben und sie schreibt es mit Angabe der genauen Uhrzeit direkt auf Instagram.. Irgendwie hat das einen fahlen Beigeschmack, ich kann mir nicht helfen

141 Re: Familienblogger am Fr Jul 07, 2017 7:14 am

Phönix0110


Ich wurde geblockt weil ich schrieb das ich finde der Text unter dem Tierbestattungsbild ist unpassend gewählt. War gott sei dank nicht allein mit der Meinung, wurde aber nach, glaub 10 min, gelöscht. Typisch Anna. Hab Nichtmal was böses geschrieben. Aber man kennt sie ja nicht anders. Und ja, Anna wenn du das liest, ich war es, hast so mit einen treuen follower richtig vergrault.

142 Re: Familienblogger am Fr Jul 07, 2017 8:57 am

ichfindslustig


Phönix0110 schrieb:Ich wurde geblockt weil ich schrieb das ich finde der Text unter dem Tierbestattungsbild ist unpassend gewählt.  War gott sei dank nicht allein mit der Meinung, wurde aber nach, glaub 10 min, gelöscht.  Typisch Anna.  Hab Nichtmal was böses geschrieben. Aber man kennt sie ja nicht anders. Und ja, Anna wenn du das liest, ich war es, hast so mit einen treuen follower richtig vergrault.
Wie konntest du es wagen? Wir müssen ihr jetzt alle unser Aufrichtiges Beileid wünschen. Sicher tut es weh, wenn man ein Tier verliert (mir auch :( ) aber wenn ich es jedes mal so inszenieren würde.. Einfach die Klappe halten, und sofern es Grundwasserrechtlich möglich ist im Garten oder sonst wo verpuddeln wäre zu günstig und ausserdem müssen die Tierarztkosten auch wieder hereingearbeitet werden.

143 Re: Familienblogger am Fr Jul 07, 2017 9:53 am

lu_lash123


Was war denn bei motherhood in der Story? Hat sie wohl gelöscht.

Apropos Anna: Hat sich die Juristen Anna kürzlich gelöscht oder bin ich blockiert?

144 Re: Familienblogger am Fr Jul 07, 2017 11:01 am

Herzmelodie

avatar
Von welcher Anna ist eigentlich immer die Rede?

145 Re: Familienblogger am Fr Jul 07, 2017 11:23 am

lu_lash123


Meistens geht es um allaboutanna, ich meinte jetzt aber annasfreiheit (oder so ähnlich)

146 Re: Familienblogger am Fr Jul 07, 2017 12:21 pm

Herzmelodie

avatar
Habt ihr @piepmadame letzten Post gelesen. Ich greif mir echt nur noch an den Kopf.Wie durchstrukturieren kann man eigentlich sein Leben?

147 Re: Familienblogger am Fr Jul 07, 2017 12:52 pm

Entehawaii


Ich finde den Vergleich zwischen einem gestorbenen Hund mit eigenen Kindern unmöglich. Hat Anna so geschrieben.

148 Re: Familienblogger am Fr Jul 07, 2017 1:14 pm

ValentinaMay


Herzmelodie schrieb:Habt ihr @piepmadame letzten Post gelesen. Ich greif mir echt nur noch an den Kopf.Wie durchstrukturieren kann man eigentlich sein Leben?

Endlich mal jemand, der das so sieht wie ich.
Ich kann mir auch nur ganz oft an den Kopf fassen wenn ich ihre Postings lese... manche Gedankenansätze von ihr finde ich gar nicht schlecht, in Bezug auf Erziehung und Co.
Aber sehr sehr oft denke ich nur wtf? Dem Kind nicht die Zähne putzen? Sich darin suhlen, dass das Kind ja nur einen selbst und die Brust braucht? Das ist mir oft einfach zu Creepy. Und Schmuck aus Muttermilch... Hilfe xD

149 Re: Familienblogger am Fr Jul 07, 2017 2:11 pm

Entehawaii


Mamamulle erklärt ihrem Kind, dass in Hamburg Krieg ist. Und wenn dann jemand kommentiert, dass er das nicht so toll findet, weil Krieg etwas anderes ist und die Kinder nicht unbedingt denken sollen, dass bei uns Krieg ist, wird man angemotzt. Sind alle etwas empfindlich zur Zeit oder?

150 Re: Familienblogger am Fr Jul 07, 2017 2:27 pm

Herzmelodie

avatar
@entehawaii
Ich kann mir schon vorstellen, dass es manchen Bloggern echt nahe geht, wenn sie hier erwähnt werden. Stichwort : dünne Haut. Es lesen ja echt krass viele mit. Ich bin auch durch einen Blogger hierauf aufmerksam geworden. Und wollte nur mal schauen, bin dann aber hängen geblieben. Vieles was hier gesagt wird stimmt ja auch. Gerade diese Werbung Sache. Hat mir in den letzten Monaten schon einiges die Augen geöffnet. Ich finde diese mamamule hebt sich wenigstens vom gestellten Müll ab, der uns sonst so verkauft wird, wenn auch auf eine trashige Art und Weise. Habt ihr ein paar gute Profile denn zu empfehlen? Diese anna hab ich mir angeschaut. Finde sie aber langweilig. Gibt es denn gar keine bunten Accounts mehr, die nicht nur ihre Kinder verkaufen, sondern vielleicht auch mal Schreibtechnisch was können? Instagram langweilt mich zusehends. Geht es euch anders?

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 6 von 25]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 15 ... 25  Weiter

Ähnliche Themen

-

» Familienblogger
» Familienblogger

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten