Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Pradalinchen & Einhorn Teil 2 (Janinchen von W & twoandahalfunicorn)

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 40]

Lisa


Im Reiters Reserve! Ein 5* Luxus-Spa-Hotel! Und das passt schon besser zu ihrem Lifestyle Wink

Reexa

avatar
Da hat aber jemand tief in die Tasche gegriffen...

Sally_Brown


Hey, ganztägige Kinderbetreuung wird dort angeboten. Vielleicht kann dann Anni auch mal etwas Urlaub von ihrer Tätigkeit als rund-um-die-Uhr-Babysitter machen.

Was meint ihr, ist der Aufenthalt gesponsored? Ich gehe mal fest davon aus.

blogwatch

avatar
lol!



Zuletzt von blogwatch am Mi Jul 05, 2017 10:14 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Oh_Hamburg

avatar
Mit einer 13-jährigen in ein Wellness-Hotel? Rolling Eyes  Ich weiss ja nicht wie Anni so drauf ist aber in ihrem Alter hätte ich mich mehr auf einen Städte-Trip gefreut. Wellness kann sie auch noch machen wenn sie ein wenig älter ist. Und Clementina hätte sie 3-4 Tage ja auch zu den Schwiegereltern is spe bringen können.

Ich war zwar noch nie schwanger aber ein lockerer Städte-Trip sollte doch in Janina's Zustand noch möglich sein, oder?

Kartoffelsemmel

avatar
Bei dem Reiters steht aber, dass es nur ein Hotel für Erwachsene sei

Lisa


Sally_Brown schrieb:Hey, ganztägige Kinderbetreuung wird dort angeboten. Vielleicht kann dann Anni auch mal etwas Urlaub von ihrer Tätigkeit als rund-um-die-Uhr-Babysitter machen.

Was meint ihr, ist der Aufenthalt gesponsored? Ich gehe mal fest davon aus.

Klar ist das gesponsert...welcher normale Mensch würde denn sonst in der 36.SSW so weit fahren, nur um in einer Spa-Liege rumzugammeln?
Aber hey, in der Kinderbetreuung kann Mimi dann munter noch ein paar Kinder anstecken

blogwatch

avatar
So einen Wellness-Tempel hätte sie doch auch irgendwo in Norddeutschland oder an der See finden können, dafür hätte Sie doch nicht extra nach Österreich tuckern müssen. Und der Urlaub klingt ja toootal danach, als wäre es nur was für Anni. Welcher Teenager wünscht sich nicht auch einen Wellnessurlaub in Österreich? Ähmmm ja.



Zuletzt von blogwatch am Mi Jul 05, 2017 10:14 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Sally_Brown


Kartoffelsemmel schrieb:Bei dem Reiters steht aber, dass es nur ein Hotel für Erwachsene sei

Da gibts zwei Varianten, die eine nennt sichFinest Familyhotel.

Lisa


Kartoffelsemmel schrieb:Bei dem Reiters steht aber, dass es nur ein Hotel für Erwachsene sei

Das sind 2 Hotels, die miteinander verbunden sind! Einmal das Luxus-Spa und dann das Familienhotel! Und ich geh mal stark davon aus, dass J. während der "Pressereise" beides nutzen kann/darf

Sally_Brown


blogwatch schrieb:So einen Wellness-Tempel hätte sie doch auch irgendwo in Norddeutschland oder an der See finden können, dafür hätte Sie doch nicht extra nach Österreich tuckern müssen. Und der Urlaub klingt ja toootal danach, als wäre es nur was für. Welcher Teenager wünscht sich nicht auch einen Wellnessurlaub in Österreich? Ähmmm ja.

Ooooh, da höre ich schon wieder Janina ins Handy quaken: "Anni, du findest das toll hier, genau. Ööööhm ooond, ja toll findest du das hier, Anni. Anni sag mal, wie toll du das findest." Ich hätte so ein Familienhotel in dem Alter ziemlich öde gefunden, da dort ja meist Familien mit kleinen Kindern sind. Sie ist halt in einem Alter, wo man so ein bisschen zwischen den Stühlen sitzt. Wobei sie vielleicht wenigsten nicht auch noch die ganze Zeit Mimi einhüten muss.


Kartoffelsemmel

avatar
Was für ein grässlicher Bunker.

Geschenkt würde ich es aber vermutlich auch nehmen.

blogwatch

avatar
@Kartoffelsemmel!

Absolut, finde das Ding auch eher furchtbar und nicht besonders schön. Also 11h Fahrt würde ich dafür nicht in Kauf nehmen, wahrscheinlich nicht mal geschenkt.

Sollte es wirklich eine Pressereise sein, zeigt das ganz gut, das Niveau ihres Blogs welche Kooperationen sie mittlerweile eingehen muss, damit sie überhaupt welche bekommt. Dass sie sich echt in diesen Bunker kurz vor der Niederkunft quält, ist schon fast bedauerlich...

Sally_Brown


Sieht mir verschärft nach Ferienghetto aus. Die Zimmer auch eher naja. Ähnliche Kategorie wie diese Ferienwohnung auf Malle. Und ich tippe wirklich mal verschärft auf ne "Presse"reise, denn etwas Vergleichbares hätte sie auch an der Ost- oder Nordsee gefunden, wofür Sie sich nicht stundenlang über die Autobahn hätte quälen müssen.

Ganz tolle Ferien für Anni, die darf dann wahrscheinlich dauernd Fotos für den natürlich als Gegenleistung erwarteten Blogpost machen. Ich hoffe, sie hat noch Gelegenheit vllt. mit ihrem leiblichen Vater etwas richtigen Urlaub zu machen, bevor dann der Stress mit ohboy losgeht.

Reexa

avatar
Aber wir sollten uns jetzt alle hier zusammen reißen und auch auf ihrem Insta oder Blog keine neidischen Haterkommentare hinterlassen.
Nicht, dass das arme Ding sich so sehr aufregt und ohboy ein kleiner Südburgenländer wird. Das wollen wir doch alle nicht, oder?


Och, wobei...mhm... Laughing

Kartoffelsemmel

avatar
Vielleicht hat sie ja "inklusive Endreinigung des Ying & Yang Pools nach Niederkunft" gesponsert bekommen.

Lisa


Nix gegen uns Südburgenländer! Wir sind ganz feine Menschen lol!

Wobei, im KH, das dem Ferienbunker am nächsten liegt, gibts angeblich recht böse Hebis! Das wäre dann doch wieder sehr lustig und würde viel Stoff für den Geburtsbericht bringen...



Zuletzt von Lisa am Mi Jul 05, 2017 10:40 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Schwangerschaftshirn und Hitze)

Reexa

avatar
Ich wäre ja eher für ein Feld-Wald-und Wiesen-ohboy, so eins mit der Natur, so ursprünglich, so selbstbestimmt!

Ok, das mit dem Selbstbestimmt würde dann nicht ganz hinkommen...

Kristin88a

avatar
onehangryvegan@dasbisschenrost Danke für die mehr als ausführliche Antwort! Smile Ich kann mir vorstellen, dass sich das hier einige gefragt haben müssen, hätte ich das mitbekommen stünde die Frage hier nicht zum 666ten Mal, sorry dafür! Damit eventuell an mehr Follower zu kommen zu wollen wollte ich sicherlich niemandfm unterstellen! Man fragt sich eben, sind ja schließlich Schwestern - egal wie unterschiedlich
oh_wunderbarIch habe eine derartige frage hier bisher erst einmal gelesen. Ich finde es generell seltsam, wie sehr viel niedriger die Hemmschwelle im Netz ist. Also so im Allgemeinen. Warum überhaupt wird sowas erwartet und dann von einer mir Wildfremden gefragt?! #fragenüberfragen @onehangryvegan

da gingen mal wieder die Hormone mit ihr durch....

vangilia


Dass Anni und Mimi mal wieder in einem Zimmer schlafen müssen? Warum schläft die Kleine nicht bei Janina im Doppelbett?
Sie sagt auch noch, dass Mimi um fünf Uhr aufgewacht ist? Dann weckt sie auch erstmal schön Anni mit auf, für die der Urlaub ja eigentlich geplant war.

Kartoffelsemmel

avatar
Sie blubbert was von niedriger Hemmschwelle? Sie ist doch die Erfinderin der niedrigen Hemmschwelle

Oh_Hamburg

avatar
Tja die liebe Hemmschwelle. Das frage ich mich auch immer wenn ich mir Janina's halb-nackten Bikinifotos oder ihre Videos anschaue, in denen ihr die Brüste fast rausfallen aus den viel zu kleinen Oberteilen. Suspect Rolling Eyes

Aber nach ihren Schwestern fragen ist natürlich viel, viel schlimmer. Wie kann man nur...

blogwatch

avatar
Oh ganz ehrlich ich finde Annis Stimme auch ziemlich nervig und quietschig. Sie hat den eintönigen Wortschatz beim Insatstories drehen schon total von Ihrer Mutter übernommen. Für mich ist sie jetzt nicht unbedingt eine Bereicherung auf Janinas Channel.

Wie unordentlich ist bitte das Zimmer nach einem halben Tag? Kann Frau von und zu, wenn schon eine total verwackelte Roomtour gedreht wird, nicht wenigstens mal die Handtücher aufhängen und den Toilettendeckel runterklappen! Wie war das mit Wasser sparen und die Handtücher mehrmals im Hotel benutzen? Flodders durch und durch. Oder kommt sie ohne Putzfrau gar nicht klar?


Aber dafür erheitern mich die ehrlichen Fragen und Antworten unter Janinas letztem Post! Schon blöd, wenn man mit der Realität konfrontiert wird, dass sie auch keinen Funken Contenance hat - wirklich erstaunlich.



Zuletzt von blogwatch am Mi Jul 05, 2017 11:31 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

leliza


Ich denke das Hotel ist toll und mit Sicherheit wird da den Kindern viel geboten. Meine Eltern haben meine Kinder auch oft in so einen 5 Sterne Wellness Tempel im Schwarzwald mitgenommen und was den Kindern in der Preisklasse geboten wird, ist echt beeindruckend. Ich denke das wird schon sehr schön für Anni. Die achten immer drauf, dass die Kinder genug Action haben, damit die Erwachsenen ihre Ruhe haben. Allerdings kommt es in solchen Etablissements immer nicht so gut an, wenn die Leute ständig mit Handy im Anschlag durch die Gegend dümpeln. Das betuchte Publikum hat nämlich selbst teuer gebucht und bezahlt und will nicht von gesponserten Bloggern behelligt werden. Und wer sich nicht an Regeln hält wird dezent aber sehr deutlich darauf hingewiesen.
Also ich hätte keine Angst vor der Geburt wegzufahren, aber ich fand Autofahren einfach ätzend, weil ich es nicht mochte die Plauze hinter das Lenkrad zu quetschen. Fahrrad gefahren bin ich immer bis zum letzten Tag, da hängt der Bauch frei. Also wegfahren find ich kein Problem, aber ich hätte mich in die Bahn gesetzt. Da hat man seine Ruhe, kann mit den Kindern spielen etc. Vor Wehen auf der Autobahn hätte ich keine Angst, sowas passiert nie so plötzlich und schnell. Selbst wenn es losgeht sind die ersten Wehen (und das kann auch mal 24 Stunden dauern) nicht schlimm. Da denkt man immer noch, naja, ist nicht angenehm, lässt sich aber aushalten. Also Sturzgeburt beim Autofahren gibt es vielleicht im Film, aber so schnell geht es dann doch nicht ...

Kartoffelsemmel

avatar
Loooooool die hausgemachtekaesecrem!!! Ich brech zamm lol! lol! lol! lol!

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 40]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten