Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Instagrammer sind die neuen Blogger.

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 12 von 14]

276 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Mo Sep 04, 2017 11:47 am

lalka

avatar
Also aus Erfahrung kann ich sagen, dass es niemals funktioniert, seine Freunde zu Angestellten zu machen.
Ich habe in einem Start-Up gearbeitet, das nur mit Freunden und zur Ergänzung mit wenigen Profis gegründet wurde. Sind seit 2,5 Jahren insolvent.

277 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Mo Sep 04, 2017 2:32 pm

Lieschen Müller

avatar
Und du meinst nich, dass es da noch andere Gründe gab? So pauschal kannste das eh nie sagen.

Jedenfalls wär ich als schüler froh gewesen, wenns da so schöne sachen gegeben hätte Very Happy aber bin jetzt wahrscheinlich auch einfach nich mehr die zielgruppe.

278 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Mo Sep 04, 2017 3:25 pm

lastonestanding


Also bei Joana würde ich wirklich das Wort Entrepreneur oder Girlboss verwenden. Sie hat ganz klein angefangen und hatte teilweise echt ernsthafte Existenzsorgen.

Ich habe ein paar Sachen von JoandJudy und Odernichtoderdoch und die sind von der Qualität echt super.

Aber was mir nicht gefällt ist, dass die das Zeug ja quasi inflationär an alle verschicken die mehr als 10k haben und Joana sich da selbst früher lustig drüber gemacht hat. Und diese Leute das nie Kennzeichen.

279 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Mo Sep 04, 2017 5:55 pm

Lilamaus


Ich muss sagen, ich finde die Sachen von Odernichtoderdoch echt schön. Ich verfolge Joana schon eine ganze Weile und mag ihre authentische Art. Bei ihr merkt man einfach, dass sie weiß, wie auch die harten Zeiten sind.


lastonestanding schrieb:Aber was mir nicht gefällt ist, dass die das Zeug ja quasi inflationär an alle verschicken die mehr als 10k haben und Joana sich da selbst früher lustig drüber gemacht hat. Und diese Leute das nie Kennzeichen.

Dem kann ich nur zustimmen. Habe auch schon so viel Werbung gesehen, die nie gekennzeichnet war.

280 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Mo Sep 04, 2017 5:57 pm

Fluppdiwupp

avatar
Ja wir sind ein Lästerforum, aber ich muss mal sagen, oosaraoo finde ich in ihren Storys, sprich bewegtem Bild extrem sympathisch. Hab sie vorher nur sporadisch verfolgt und nur ihre Bilder gesehen und fand sie immer sehr gekünstelt und unnahbar aber so wirkt sie echt lieb

281 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Mo Sep 04, 2017 6:27 pm

Neuhier


Fluppdiwupp schrieb:Ja wir sind ein Lästerforum, aber ich muss mal sagen, oosaraoo finde ich in ihren Storys, sprich bewegtem Bild extrem sympathisch. Hab sie vorher nur sporadisch verfolgt und nur ihre Bilder gesehen und fand sie immer sehr gekünstelt und unnahbar aber so wirkt sie echt lieb
Ja, so ging es mir auch, ich fand sie zu perfekt/weiß/vorzeigedreamwifeyundkarrieregirl, aber am Freitag (?) fand ich sie in ihrer Story total sympathisch, da fand ich es durchaus schade, dass es nur ne kurze story war, hätte ihr so auch länger zuhören können!

282 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Mo Sep 04, 2017 6:52 pm

anzeige*werbung

avatar
Neuhier schrieb:
Fluppdiwupp schrieb:Ja wir sind ein Lästerforum, aber ich muss mal sagen, oosaraoo finde ich in ihren Storys, sprich bewegtem Bild extrem sympathisch. Hab sie vorher nur sporadisch verfolgt und nur ihre Bilder gesehen und fand sie immer sehr gekünstelt und unnahbar aber so wirkt sie echt lieb
Ja, so ging es mir auch, ich fand sie zu perfekt/weiß/vorzeigedreamwifeyundkarrieregirl, aber am Freitag (?) fand ich sie in ihrer Story total sympathisch, da fand ich es durchaus schade, dass es nur ne kurze story war, hätte ihr so auch länger zuhören können!

Sie macht mehr Snapchat (realoosaraoo) und ich hätte, so blöd das klingt, bei ihrem "perfekte Welt Fotostil" auch nie gedacht, wie nett und sympathisch sie spricht. Dieser schwäbische (?) Dialekt, ihre Erzählart, mag ich alles sehr. Zwar auch irgendwie langsam, aber auf nette Weise, nicht so wie bei oooooond wunderbar.

283 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Di Sep 05, 2017 12:09 am

theyoungfolkz

avatar
anzeige*werbung schrieb:
Neuhier schrieb:
Fluppdiwupp schrieb:Ja wir sind ein Lästerforum, aber ich muss mal sagen, oosaraoo finde ich in ihren Storys, sprich bewegtem Bild extrem sympathisch. Hab sie vorher nur sporadisch verfolgt und nur ihre Bilder gesehen und fand sie immer sehr gekünstelt und unnahbar aber so wirkt sie echt lieb
Ja, so ging es mir auch, ich fand sie zu perfekt/weiß/vorzeigedreamwifeyundkarrieregirl, aber am Freitag (?) fand ich sie in ihrer Story total sympathisch, da fand ich es durchaus schade, dass es nur ne kurze story war, hätte ihr so auch länger zuhören können!

Sie macht mehr Snapchat (realoosaraoo) und ich hätte, so blöd das klingt, bei ihrem "perfekte Welt Fotostil" auch nie gedacht, wie nett und sympathisch sie spricht. Dieser schwäbische (?) Dialekt, ihre Erzählart, mag ich alles sehr. Zwar auch irgendwie langsam, aber auf nette Weise, nicht so wie bei oooooond wunderbar.

Dann muss ich mir das mal anschauen, weil auf den ersten Blick ist das ein Account dem ich eher nicht folgen würde. Aber verstehe ich das richtig, dass der Vater der Kinder gestorben ist und sie nun einen neuen Partner hat, den sie mit in diese Instagramwelt "trägt"? Finde ich irgendwie gut (?), dass sie da irgendwie kein Geheimnis o.ä. draus macht.

284 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Di Sep 05, 2017 12:36 am

Mariechen


Wo hast du gesehen, dass sie einen neuen Partner hat? Das wäre mir neu.

285 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Di Sep 05, 2017 8:17 am

undimmerwieder


Glaube da wird gerade etwas durcheinander geworfen! Denke nicht, dass sie einen neuen Partner hat, dafür wird es alles noch viel viel zu frisch sein.

286 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Di Sep 05, 2017 8:23 am

Sponsored

avatar
Ich finde sie mittlerweile auch sehr sympathisch und ihre Snaps sehr angenehm (sie entschuldigt sich immer, dass es so viele sind, das finde ich aber gar nicht. Ich hör ihr gern zu... Zumal sie aus meiner Ecke kommt und exakt meinen Dialekt spricht Very Happy).

Letztens hat sie von ihrem besten Freund gesprochen und dass jemand ihr böse Nachrichten geschrieben hat, dass sie den jetzt schon öfter mal erwähnt und in paar Monaten dann als ihren neuen Partner vorstellen würde. Sie hat aber gesagt, dass das Quatsch ist, er ist verheiratet und ist ihr einfach als guter Freund eine Stütze in der schweren Zeit. Das finde ich sehr schön. Muss ja auch nicht immer gleich eine Liebelei sein.

287 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Di Sep 05, 2017 9:07 am

anzeige*werbung

avatar
theyoungfolkz schrieb:

Dann muss ich mir das mal anschauen, weil auf den ersten Blick ist das ein Account dem ich eher nicht folgen würde. Aber verstehe ich das richtig, dass der Vater der Kinder gestorben ist und sie nun einen neuen Partner hat, den sie mit in diese Instagramwelt "trägt"? Finde ich irgendwie gut (?), dass sie da irgendwie kein Geheimnis o.ä. draus macht.

Das war erst Ende Mai, über die Gründe darf auch hier nicht spekuliert werden im Forum, weil das ein bisschen ausgeartet war. Aber nein, kein neuer Partner.



Zuletzt von anzeige*werbung am Di Sep 05, 2017 9:07 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : zu verschachtelte Zitate)

288 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Di Sep 05, 2017 9:50 am

theyoungfolkz

avatar
anzeige*werbung schrieb:
theyoungfolkz schrieb:
Dann muss ich mir das mal anschauen, weil auf den ersten Blick ist das ein Account dem ich eher nicht folgen würde. Aber verstehe ich das richtig, dass der Vater der Kinder gestorben ist und sie nun einen neuen Partner hat, den sie mit in diese Instagramwelt "trägt"? Finde ich irgendwie gut (?), dass sie da irgendwie kein Geheimnis o.ä. draus macht.

Das war erst Ende Mai, über die Gründe darf auch hier nicht spekuliert werden im Forum, weil das ein bisschen ausgeartet war. Aber nein, kein neuer Partner.

Ah okay, also sind das alte Bilder? Wie gesagt: habe mir den Account nur oberflächlich angeschaut und nur manche Bilder gezielt. Habe auch nicht die Absicht über die Gründe zu spekulieren. Wollte nur aufgeklärt werden Very Happy

289 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Di Sep 05, 2017 10:53 am

Frollein_diesunddas


Auf den Fotos ist der Verstorbene Vater/Partner zu sehen

290 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Di Sep 05, 2017 11:00 am

theyoungfolkz

avatar
Frollein_diesunddas schrieb:Auf den Fotos ist der Verstorbene Vater/Partner zu sehen

Okay, danke! Dann bin ich nun aufgeklärt und spreche es erstmal nicht mehr an.

Fand sie aber jetzt in den Stories auch so sympathisch wie ihr gesagt habt, wohingehen die Fotos ja doch sehr gemalt und distanziert wirken Smile

291 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Di Sep 05, 2017 2:39 pm

anzeige*werbung

avatar
theyoungfolkz schrieb:
Frollein_diesunddas schrieb:Auf den Fotos ist der Verstorbene Vater/Partner zu sehen

Okay, danke! Dann bin ich nun aufgeklärt und spreche es erstmal nicht mehr an.

Fand sie aber jetzt in den Stories auch so sympathisch wie ihr gesagt habt, wohingehen die Fotos ja doch sehr gemalt und distanziert wirken Smile

Sie kann schon angesprochen werden, nur die genauen Umstände ihres Verlustes sind denke ich ein Thema das ausgeklammert werden soll (unter ihren Fotos findest du auch die wildesten Spekulationen, Leute die Bescheid wüssten, was passiert ist, die gab es hier dann auch).

Zu ihren Bildern vorher: Sie haben eben so dieses "couplegoals" Ding gemacht und eine heile Welt inszeniert. Das fanden viele followwert, mich hat es eher abgeschreckt. Natürlich ändert sich jeder nach einem Schicksalsschlag, ich finde es irgendwie schön, dass sie inzwischen so an ihrem Leben und ihrer Neuorientierung teilhaben lässt (Wohnungssuche und so) und es scheint, als würde sie neuen Lebensmut fassen, was ihr ja nur von Herzen zu wünschen ist.

292 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Di Sep 05, 2017 2:40 pm

Surra


Jemand scheint sich beruhigt zu haben.... mir sind Kooperationen in den Stories eigentlich ziemlich egal. Und was da mit ihrer Privatsphäre abging war schon unschön... Aber... Was mich richtig richtig nervt (abgesehen von dieser seltsamen mürrischen Art auch bei angeblicher Freude.) is dieses ewige Rumgeknibbel an und IN den Ohren oder in den Haaren oder sonst wo im Gesicht... Ich mochte sie. Fand sie unterhaltsam sympathisch und clever. Hab sogar das ein oder andere aus ihren YouTube Videos in meinen Babyalltag übernommen. Aber jetzt macht mich dieses mürrische Ohrgeknibbel einfach nur wahnsinnig.

Das musste mal raus...
Wer weiß wen ich meine, der weiß wen ich meine.. .

293 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Di Sep 05, 2017 2:59 pm

Modeküche


Ich kaufe ein P!

294 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Di Sep 05, 2017 5:11 pm

basta5


Oosaraoo finde ich in den snaps eigentlich auch sehr sympathisch, aber ich frage mich warum sie immer diese Filter drauf macht. Das erzählt sie was emotionales und das ganze mit hundefilter oder blumenkranz, das muss doch nicht ?

295 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Di Sep 05, 2017 7:09 pm

Sponsored

avatar
Surra schrieb:Jemand scheint sich beruhigt zu haben.... mir sind Kooperationen in den Stories eigentlich ziemlich egal. Und was da mit ihrer Privatsphäre abging war schon unschön... Aber... Was mich richtig richtig nervt (abgesehen von dieser seltsamen mürrischen Art auch bei angeblicher Freude.) is dieses ewige Rumgeknibbel an und IN den Ohren oder in den Haaren oder sonst wo im Gesicht... Ich mochte sie. Fand sie unterhaltsam sympathisch und clever. Hab sogar das ein oder andere aus ihren YouTube Videos in meinen Babyalltag übernommen. Aber jetzt macht mich dieses mürrische Ohrgeknibbel einfach nur wahnsinnig.

Das musste mal raus...
Wer weiß wen ich meine, der weiß wen ich meine.. .

Das ist so anstrengend, ihr zuzuhören... Sie redet so monoton irgendwie.

296 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Di Sep 05, 2017 10:27 pm

theyoungfolkz

avatar
Sponsored schrieb:
Surra schrieb:Jemand scheint sich beruhigt zu haben.... mir sind Kooperationen in den Stories eigentlich ziemlich egal. Und was da mit ihrer Privatsphäre abging war schon unschön... Aber... Was mich richtig richtig nervt (abgesehen von dieser seltsamen mürrischen Art auch bei angeblicher Freude.) is dieses ewige Rumgeknibbel an und IN den Ohren oder in den Haaren oder sonst wo im Gesicht... Ich mochte sie. Fand sie unterhaltsam sympathisch und clever. Hab sogar das ein oder andere aus ihren YouTube Videos in meinen Babyalltag übernommen. Aber jetzt macht mich dieses mürrische Ohrgeknibbel einfach nur wahnsinnig.

Das musste mal raus...
Wer weiß wen ich meine, der weiß wen ich meine.. .

Das ist so anstrengend, ihr zuzuhören... Sie redet so monoton irgendwie.

Wer ist denn diejenige, deren Namen anscheinend nicht genannt werden darf? Bzw. wieso wird der Name nicht genannt?

297 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Mi Sep 06, 2017 1:28 pm

Sissi25

avatar
Kennt jemand von euch Jojo aka ausmpott_ ?
Ich hab sie früher ganz gerne geschaut als sie noch mit ihrem "Muck"(?) zusammen war, aber jetzt finde ich sie echt nervig und abegahoben.. Immer dieser polnische Akzent mit dem sie denkt, dass sie Lustig wäre und dann geht sie irgendwie feiern und filmt sich dann einfach die ganze Zeit dabei, wie sie auf der Tanzfläche ist? Finde ich irgendwie seltsam..

298 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Mi Sep 06, 2017 4:28 pm

Null_Nada

avatar
Sissi25 schrieb:Kennt jemand von euch Jojo aka ausmpott_ ?
Ich hab sie früher ganz gerne geschaut als sie noch mit ihrem "Muck"(?) zusammen war, aber jetzt finde ich sie echt nervig und abegahoben.. Immer dieser polnische Akzent mit dem sie denkt, dass sie Lustig wäre und dann geht sie irgendwie feiern und filmt sich dann einfach die ganze Zeit dabei, wie sie auf der Tanzfläche ist? Finde ich irgendwie seltsam..

Ich mochte Jojo auch eine ganze Zeit lang, aber seit der Story mit der Dating-Facebookgruppe ist sie bei mir unten durch. Ich würde es auch einfach eingebildet und überheblich nennen.

299 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Mi Sep 06, 2017 4:36 pm

Lunaaa


Ich fand sie auch mal ganz nett, aber ich assoziiere sie immer mit dem Ende von Juli (heimatpott) bei Snapchat. Und ihre Wandlung danach gefiel mir auch nicht so. Und die Feierstories. 
Ich kann verstehen, wenn man sich nach einer Trennung wandelt und sich selbst wohler im eigenen Körper und angekommener im Leben fühlt, aber ihre Art das immer wieder allen unter die Nase zu reiben gefällt mir gar nicht. Ihre Art ist irgendwie echt Panne und ich schäme mich immer etwas fremd, wenn ich ihre Story sehe. Was ich allerdings mega interessant finde ist, wenn sie über ihren Job redet. Macht sie aber auch nur selten.

300 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Mi Sep 06, 2017 4:55 pm

123maya


da gehts mir mit jojo genauso. seit der aktion mit Juli, hat sie mal ihr wahres gesicht gezeigt.
es nervt außerdem dass sie auf teifel komm raus, versucht lustig zu sein, was sie aber nicht ist. ziemlich anstrengend im moment. ich habe noch ein fünkchen hoffnung, dass sich das wieder ändert, deswegen schau ich auch noch hin.. aber mal sehn, vielleicht fliegt sie doch mal raus...

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 12 von 14]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten