Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sonstige Blogger, die keinen eigenen Thread verdient haben

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 40]

LauesWindchen

avatar
Ah hatten es unsere Mütter einfach..damals..so ohne facebook, Instagram und co...da wurde gar nicht drüber nachgedacht..man hat es einfach gemacht und gut ist! Und meine Generation (geboren Anfang der 80er) spricht meist von einer tollen Kindheit/Teenie-Zeit..klar haben unsere Eltern sicherlich hier und da mal nen Fehler gemacht, aber aus uns keiner zum Psycho mutiert.
Und glaubt mir, wir Kinder damals kannten Grenzen, aber auch Freiheiten. Ich glaub die meisten Kinder heutzutage kennen nur eins -> ich und meine Wünsche sind mir am nächsten.

Kekskrümmel


Früher war alles besser... Was haben die Eltern nur ohne Reboarder, Kinderwagen, Baby-Lead-Weaning-Bücher, Quetschie, Dampfgarer für Brei, Milchpumpen, Stillkissen, schwedische Kleidung gemacht...
Veränderung ist halt gut!
Übrigens bleibt vor allem das Positive hängen.

Entehawaii


Bin gespannt auf Evis Antwort...
Ich mochte Wiebkes Account am Anfang ja. Weil er mich inspiriert hat. Aber ich dachte, es kommen zwischendurch auch mal normale Dinge. Aber jeden Tag nen Appell an die Menschheit richten?! Das ist mir zu viel. Sie stellt sich mit dieser Art über andere Mütter, stellt ihren Weg als den einzig richtigen dar und missioniert täglich. Das ist unerträglich. Wie kann man denn so sehr von sich überzeugt sein?!

mamawahnsinn


@piepmadame hat eine krasse Art und ich finde ihre Grimassen in den Stories echt nervig, aber ich finde ihren Appell gut. Sie will halt was erreichen. Sie lebt für ihr Kind. Davon sollten sich einige Mütter eine Scheibe abschneiden.

Schlimmer sind die Mütter, die sich jeden Tag einfach nur präsentieren wie @batmom_and_little_robin. Oder @allerliebeanfang oder @xbips, die sich jeden Tag eine Geschichte ausdenken um ihre "Fans" zu unterhalten und um eine gute Reichweite zu bekommen. Da zählen nur Zahlen. Bin langsam so genervt von solchen Leuten. Die machen Instagram kaputt. Es verliert den Reiz.

perlenliebe


mamawahnsinn schrieb:@piepmadame hat eine krasse Art und ich finde ihre Grimassen in den Stories echt nervig, aber ich finde ihren Appell gut. Sie will halt was erreichen. Sie lebt für ihr Kind. Davon sollten sich einige Mütter eine Scheibe abschneiden.

Schlimmer sind die Mütter, die sich jeden Tag einfach nur präsentieren wie @batmom_and_little_robin. Oder @allerliebeanfang oder @xbips, die sich jeden Tag eine Geschichte ausdenken um ihre "Fans" zu unterhalten und um eine gute Reichweite zu bekommen. Da zählen nur Zahlen. Bin langsam so genervt von solchen Leuten. Die machen Instagram kaputt. Es verliert den Reiz.


Also ich finde allerliebeanfang nun echt nicht dass sie da reinpasst! Ich finde nicht dass sie sich Geschichten ausdenkt! Da finde ich minneandme um einiges ärger beim Geschichten ausdenken! Leider ist aber trotzdem Instagram nicht mehr dass was es war!

mamawahnsinn


Ja Minne ist eine Dauerwerbesendung, dass ist bekannt und über sie wurde auch schon viel philosophiert, aber es gibt so viele die irgendwie alle gleich sind. Und nur Zahlen wichtig sind.Diese Selbstdarstellung.Brrrr.Und meistens Friede Freude Eierkuchen.

ms.watson

avatar
Entehawaii schrieb:Bin gespannt auf Evis Antwort...
Ich mochte Wiebkes Account am Anfang ja. Weil er mich inspiriert hat. Aber ich dachte, es kommen zwischendurch auch mal normale Dinge. Aber jeden Tag nen Appell an die Menschheit richten?! Das ist mir zu viel. Sie stellt sich mit dieser Art über andere Mütter, stellt ihren Weg als den einzig richtigen dar und missioniert täglich. Das ist unerträglich. Wie kann man denn so sehr von sich überzeugt sein?!

Genau das! Es ist immer gleich der große Appell! Nicht mal "Oh, ich mach das so und so, weil das meinem Kind gut tu", nein, es ist gleich "Das ist der einzige Weg, für alle Kinder geht nur das, sonst fügt ihr euren Kindern seelischen Schaden an"

Also bitte, wer so eine Moralkeule schwenkt, gerade bei dem emotionalen Thema Erziehung und sich auch noch auf ein Podest stellt, weil man ja alles richtig macht, und somit Mütter links und rechts runter macht, muss sich nicht wundern, wenn sie mal hinterfragt wird. Natürlich basierend auf ihrem Profil.

"Erziehung ist kacke, Erziehung ist Anpassung, Formen, Angst" so ein paar Beispiele.
Ich bin von sowas irritiert. Sie tut so, als gäbe es nur die eine Wahrheit, was halt nicht der Fall ist und das stößt halt auf.

ms.watson

avatar
mamawahnsinn schrieb:@piepmadame hat eine krasse Art und ich finde ihre Grimassen in den Stories echt nervig, aber ich finde ihren Appell gut. Sie will halt was erreichen. Sie lebt für ihr Kind. Davon sollten sich einige Mütter eine Scheibe abschneiden.
.

Das würde ich aufkeinenfall absprechen! Aber, ich habe das Gefühl, genau das spricht sie anderen Müttern ab, die einen anderen Erziehungsstil als sie verfolgen. Andere Mütter verfolgen den xyz Erziehungsstil weil sie für ihr Kind leben, aber das negiert sie durch ihre Appelle und ihre Schwarz/Weiß Haltung, Erziehung schlecht, Unerzogen gut. Das ist mir alles zu einfach gedacht.

mamawahnsinn


Sie lebt für ihr Kind und will was erreichen, auch wenn es auf eine derbe Art und Weise ist. Finde die Mütter, die ihre Kinder für Instagram nur benutzen viel schlimmer!

Kassiopeia


mamawahnsinn schrieb:@piepmadame hat eine krasse Art und ich finde ihre Grimassen in den Stories echt nervig, aber ich finde ihren Appell gut. Sie will halt was erreichen. Sie lebt für ihr Kind. Davon sollten sich einige Mütter eine Scheibe abschneiden.

Schlimmer sind die Mütter, die sich jeden Tag einfach nur präsentieren wie @batmom_and_little_robin. Oder @allerliebeanfang oder @xbips, die sich jeden Tag eine Geschichte ausdenken um ihre "Fans" zu unterhalten und um eine gute Reichweite zu bekommen. Da zählen nur Zahlen. Bin langsam so genervt von solchen Leuten. Die machen Instagram kaputt. Es verliert den Reiz.


Das habe ich mir bei allerliebe und xbips auch schon gedacht.
Und zu batmom fällt mir auch nichts ein, unsympathisch.

Evi


Guten Morgen, ich habe beschlossen hier nicht mehr genau auf eure fragen/Kommentare einzugehen, da dies ohnehin nur zerpflückt wird.... schade, dass Frauen solche zicken sind (da nehm ich mich gar nicht aus) ....
Wie gesagt: da geht es mir nicht um Wiebke Ad Personam sondern um das generelle "zerfledern" von Menschen.... sowas find ich einfach nicht gut....
Möge jeder seinen Weg so gehen wie er ihn für richtig erachtet und damit glücklich sein.... aber: tut nicht so als wäre das hier harmlos.... das ist es nämlich nicht....
Habt alle schöne restsommertage und viel Freude im herzen!

trodat

avatar
Das war mir so klar, dass dir die Argumente ausgehen. 

Au revoir.

ascheprinzessin

avatar

jetztmalehrlich


Evi schrieb:Guten Morgen, ich habe beschlossen hier nicht mehr genau auf eure fragen/Kommentare einzugehen, da dies ohnehin nur zerpflückt wird.... schade, dass Frauen solche zicken sind (da nehm ich mich gar nicht aus) ....
Wie gesagt: da geht es mir nicht um Wiebke Ad Personam sondern um das generelle "zerfledern" von Menschen.... sowas find ich einfach nicht gut....
Möge jeder seinen Weg so gehen wie er ihn für richtig erachtet und damit glücklich sein.... aber: tut nicht so als wäre das hier harmlos.... das ist es nämlich nicht....
Habt alle schöne restsommertage und viel Freude im herzen!


Das überrascht mich jetzt total, dass du da auf die sinnvollen Argumente nicht eingehen kannst, ähm willst.

15 The_Koko_Channel - Möchtegern Bloggerin?! am Mi Aug 23, 2017 8:39 pm

Katinka1990


Wie findet Ihr die Möchtegern Bloggerin? Sie schreibt seit 2,5 Jahren, dass sie gerne bloggen möchte und kündigt so viel an, ohne es zu halten. Außerdem besteht jeder Beitrag aus einer Kooperation..... Wink

Katinka1990


Die "Bloggerin" Lebensgefühle hat gefühlt auch nur gekaufte Kommentare und Follower....

mamawahnsinn


@xbips schön das du mit liest. Dann wirst Du vermutlich auch mit schreiben. Ja du nervst! Du bist einfach nur Follower und Kooperationsgeil.

Gossipplease


ist einem von euch aufgefallen dass die.kim und ihre frühere beste Freundin Emily Miller sich nicht mehr folgen? Weiß jemand ob da was vorgefallen ist?

Sponsored

avatar
Gossipplease schrieb:ist einem von euch aufgefallen dass die.kim und ihre frühere beste Freundin Emily Miller sich nicht mehr folgen? Weiß jemand ob da was vorgefallen ist?

Stimmt, da hat man auch schon lange nichts mehr gehört Da sieht man mal wieder, was so ne Freundschaft wert ist Mad

selinaf

avatar
Ich meine, Emily hatte mal was im Sinne von 'Instagram ist nicht alles, man muss nicht immer sein Handy rausholen und alles posten' als Bildunterschrift geschrieben. Kann mir vorstellen, dass das etwas mit Kim zu tun hat, aber who knows Smile

Gast


Gast
Ludina macht auch nur noch für scheiße versteckte Werbung
Hauptsache damals groß rumpöbeln über die Leute die Werbung gemacht haben. Kein Stück besser als alle anderen & total abgehoben geworden.

Sponsored

avatar
Bei Lu_Dina entstand doch letztens unter dem Niveabild eine Diskussion wegen der Werbung, oder?

Kim hat aber auch echt in jeglicher Lebenslage das Handy in der Hand, würde mich nicht wundern, wenn Emily sie damit meinte. Nur blöd für Kim, dass sie jetzt nicht mehr mit zu Seat-Events kann, da wurde ja immer Emily eingeladen oder? Smile

LiLuLaura

avatar
Lu_Dina und diese ganzen Konsorten kann ich gar nichts abgewinnen. Das ist wirklich "Mitten im Leben" auf Instagram. Bin da schon vor Monaten entfolgt.

24 Shoppinator am Do Aug 24, 2017 12:26 pm

*Mia*

avatar
Kennt ihr Nadine alias Shoppinator? Ich find es krass, wie diese Frau ihr Leben finanziert.
Sie kauft sich gefühlt jede Woche eine neue Designer-Tasche (mal eben, andere sparen daraufhin ihr halbes Leben ), geht gefühlt siebenmal die Woche essen und macht nicht nur einen Urlaub im Jahr (in jeweils luxuriösen Anlagen). Anschaffungen wie Ohrringe von Chanel oder Schuhe von Gucci für mal eben 400,- werden so selbstverständlich gezeigt wie manch anderer einen H&M-Haul präsentiert.
Klar ist sie erfolgreich mit ihrem Blog, aber nur damit lässt sich so ein Lebenswandel mit Sicherheit nicht finanzieren. Dabei ist sie doch Studentin, oder irre ich mich? Rolling Eyes

barbarella

avatar
Kannte ich bisher nicht und habe ich mir jetzt mal aufgerufen.
Ein unfassbar lahmer Feed, wie ich finde...
Ich war noch nicht einmal versucht ein Bild anzuklicken, um den Text darunter zu lesen... Rolling Eyes

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 40]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten