Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sonstige Blogger, die keinen eigenen Thread verdient haben

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 40]

ms.watson

avatar
Luzi_maus fand ich anfangs recht witzig in ihrer Art, aber seit sie in Dubai ist, find ich sie mega anstrengend.
Sie hat ja auch einen Blogartikel, in dem sie nach drei Wochen in Dubai schrieb, wie toll alles ist, und überspitzt sagte, alle anderen Meinungen von anderen Menschen, die zum Teil länger da sind, sind Quatsch.
Dieses "Ich bin Juristin, ich hab recht" ist mit einem Augenzwinkern ja ganz witzig, aber bei ihr ist das auch anscheinend ernst gemeint.

Sie hat ja in ihrer Story auch einmal gezeigt, dass sie Gegenwind für den Blogeintrag über Dubai in einer "Deutsche in Dubai" FB Gruppe bekommen hat. Im Endeffekt hat sie sich über alle lächerlich gemacht, sie hat Recht, blablabla. Anstatt zu schauen, dass gerade bei sowas es verschiedene Meinungen gibt, nee, die anderen sind doof. Besonders weil sie erst drei Wochen da war.

Bin ich danach ihr recht bald entfolgt, weil genau dieses "Ich hab recht" Verhalten, was ich vorher so witzig fand, dann nur noch anstrengend fand.

Minimi


Ich sehe das ähnlich wie du Coffeemate! Es ist glaube ich ein Stück weit normal, dass man, solange man noch keine (finanziellen) Verpflichtungen wie bspw. Kinder/Haus etc. hat, sich teure Dinge gönnt bzw. manchmal vielleicht auch ein Stück weit "unvernünftig" ist. Und wenn jemand sich Designertaschen gönnt ist das allemal besser als das Geld für Kerzen auszugeben, denn teure Taschen lassen sich leicht weiterverkaufen!
Ich bin gespannt, wie es bei Nadine weitergeht. Sie hat gestern einen Blogpost zum Thema Selbstständigkeit veröffentlicht - sie möchte wohl hauptberuflich Bloggerin werden...

*Mia*

avatar
Was sagt ihr eigentlich zu Citaaamaas Outing?

ToffiFee

avatar
Admin
Mia lies mal die letzte Seite vom KK Thread. Da wurde heiß diskutiert.

basta5


oh, die Liebesbotschaft Tante in ihrer aktuellen Story! Die Frau ist über 40 , muss man da reden wie ein Teenager? Aber das wird wohl so, wenn man nur mit den Freunden der Kinder rumhängt.

Kassiopeia


Finde ihre Art Selbstdarstellung auf etwas überkandidelt. In was für eine Welt lebt sie?

123maya


*Mia* schrieb:Was sagt ihr eigentlich zu Citaaamaas Outing?

dazu steht was im kleiderkreisel thread.

die frau ist absolut lächerlich

Sponsored

avatar
Milliskurven hat nen Account gemacht (muckihoehle) und verkauft dort Dinge, um Geld für die Wohnung mit ihrem Verlobten zusammenzukratzen. Schön und gut aber das ist teilweise echt nur Ramsch und manches sieht echt nicht mehr so toll aus. Wer kauft das bitte? Zumal die Bildqualität auch echt miserabel ist...

schwammi

avatar
Milli hat vorhin ihre Follower nach diesem Mietkautionsding gefragt.
Also ich weiß ja nicht. Wenn sich die beiden nicht mal die Kaution leisten können, wie soll das dann erst mit dem restlichen Alltagsausgaben werden? Klar sind 1500€ nicht wenig, aber man muss doch da irgendwo Abstriche machen. Sie möchte unbedingt diesen Sodastream und anderen SchnickSchnack für die Wohnung, aber die Kaution lieber nicht zahlen.Nicht mal in Raten. Rolling Eyes

lalka

avatar
Sponsored schrieb:Milliskurven hat nen Account gemacht (muckihoehle) und verkauft dort Dinge, um Geld für die Wohnung mit ihrem Verlobten zusammenzukratzen. Schön und gut aber das ist teilweise echt nur Ramsch und manches sieht echt nicht mehr so toll aus. Wer kauft das bitte? Zumal die Bildqualität auch echt miserabel ist...

Mich hat's ein bisschen angefangen zu jucken, als ich mir die Bilder angeschaut habe Shocked

LauesWindchen

avatar
Ich fand Milli bis vor paar Wochen noch sehr symphatisch, aber seit sie den Typen da hat, dreht sie völlig am Rad!
Ja viele sind nervig in den ersten Wochen der Verliebtheitsphase, aber zu ihr kommen noch Sachen dazu, die ich in meinen Augen nicht mehr als vernünftig und durchdacht sehe.

schwammi

avatar
Zumal sie vor 1-2 Tagen in einem Post schrieb das die Wohnung zwar schön sei, sie aber beide noch rechnen müssen und es eigentlich zu teuer wäre.
Und ist ihr Verlobter nicht kürzlich erst umgezogen? Sie hat doch da geholfen...warum zieht sie nicht erst zu ihm, statt direkt alles SO zu überstürzen.

lalka

avatar
Oh Gott, ich ahne nichts Gutes, wenn sowas so überstürzt gemacht wird Shocked

lauralaura


Eine Freundin von mir ist auch nach 2 Wochen bei ihrem Freund eingezogen und da hat es wunderbar funktioniert Smile
Unabhängig von der Beziehungsdauer finde ich es aber immer schwierig in eine Wohnung zu ziehen, die man sich nicht wirklich leisten kann (ihre Aussage!). Mietkaution, Möbel etc müssen bei einem Umzug nunmal finanziert werden. Dann vielleicht lieber erst mal klein anfangen und steigern.
Insgesamt (Verlobung nach ein paar Wochen, zu teure (?) Wohnung, etc.) wäre mir das persönlich alles zu schnell und zu viel, aber ne Erfolgsgarantie hat man ja weder nach 4 Wochen noch nach 10 Jahren Smile

Sponsored

avatar
Der getragene Billigschmuck für 10-15€, also wer das kauft ist echt sehr, sehr doof.
Es ist aber einfach alles seeeehr überstürzt und da kann mir keiner erzählen, dass das gut geht. In ein paar Wochen ist Mucki wieder scheiße und sie wohnt wieder zuhause. Wetten? Zumal ich nicht in ne eigene Wohnung ziehe, wenn ich grade erst nen Job begonnen habe und mir nicht mal die Kaution leisten kann Shocked

lalka

avatar
Also mit der Kohle, das kann nur schiefgehen. Und das kann einen so tief rein reißen für viele, viele Jahre. Finanziell gesehen.
Und manchmal geht's ja auch gut und die Liebe bleibt, nach so kurzen Entschlüssen. Find ich immer toll dann.

schwammi

avatar
Bei mir und meinem Mann ging es auch schnell.Nach 7 Monaten zusammen gezogen, nach 12 Monaten das (ungeplante aber trotzdem überalles geliebte Kind) und nach 2 Jahren jetzt geheiratet.
Es kann funktionieren. Aber wir hatten auch irgendwie andere Vorraussetzungen.Sprich abgeschlossene Berufsausbildung und seit mehr als 5 Jahren ein und dieselbe feste Arbeitsstelle.
Wenn man schon seinen gebrauchten Modeschmuck verkaufen muss um sich den Umzug leisten zu können...wo soll das noch hinführen....

LauesWindchen

avatar
Natürlich ist es toll, wenn es klappen sollte. Aber leider überleben sowas nur die wenigsten Beziehungen. Ich würde auch da auch vorsichtig sein, wer weiss was der Typ im Sinn hat. Sie kennt ihn ja nicht mal richtig.

ascheprinzessin

avatar
Diese Wohnung, die sie jetzt beziehen, war ihnen nicht zu teuer. Das war eine Wohnung vorher, wenn ich mich richtig erinnere.

LauesWindchen

avatar
schwammi schrieb:Bei mir und meinem Mann ging es auch schnell.Nach 7 Monaten zusammen gezogen, nach 12 Monaten das (ungeplante aber trotzdem überalles geliebte Kind) und nach 2 Jahren jetzt geheiratet.

Ah sieben Monate finde ich noch nicht mal früh, das is man ja aus der Kennenlern-Phase raus und da würde ich niemals den Kopfschütteln. Und es kommt ja immer drauf an, welche Voraussetzungen drumherum bestehen. Feste Arbeitsstelle ist schon mal eine gute Start-Voraussetzung.

Sponsored

avatar
4 Wochen ist kurz. Das kann gut gehen, muss aber nicht. Die kennen sich ja noch nicht mal richtig... Und dann zusammenziehen auf biegen und brechen, egal mit welchen finanziellen Mitteln ist schon sehr blauäugig...

ascheprinzessin

avatar
Ich habe manchmal das Gefühl, sie projiziert in ihr reales Leben die Kurzgeschichte, die sie auch auf Insta gepostet hat ("Mika & Aurora"). Mit dieser kitschigen, fast übermenschlichen Liebe, die es sonst nur in Büchern gibt. Ich hätte meinen Mann auch nach vier Wochen geheiratet - weil ich absolut und total verknallt war in ihn. Aber ich hab's nicht getan, weil es zu früh war, das wusste ich schon mit 18 Jahren. Mir kommt es fast so vor, dass Milli noch nie so richtig verliebt war, sondern immer eher so verknallt. Ist aber nur meine Einschätzung.

littlebluecloud

avatar
Sie möchte dieses literarische Meisterwerk doch jetzt auch unter die Leute bringen. Gegen bares, versteht sich. Ich möchte ihr ja nicht zu nahe treten...aber gibt es wirklich Leute, die dafür Geld ausgeben würden? Shocked Und sie weiß nicht wie sie das binden lassen soll... Milli, du brauchst keinen Faden zu nehmen. Laughing Es gibt ne Erfindung, die sich Copy Shop nennt. Kostet halt was.

ascheprinzessin

avatar
Viele Follower hatten ihr auch Tipps unter das Bild mit dem Buch (bzw. Kurzgeschichte bei 75 Seiten) geschrieben. Hat sie null ddrauf reagiert.

Sponsored

avatar
Was für ne Schnapsidee ist das denn, sein Buch selbst zu verlegen und dann nicht mal zu wissen, wie man es binden lassen will bzw. soll?

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten