Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Familienblogger

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 17 ... 32  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 32]

51 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 3:53 pm

*Mia*

avatar
Kartoffelsemmel schrieb:Wie benenne ich mich denn jetzt um? Die Frau hat es mir nahegelegt
@Kartoffelsemmel: #mademyday

52 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 3:58 pm

Sponsored

avatar
Ich finds auch witzig, dass sie auf Instagram groß angekündigt hat, hier aufzumischen und sicher einige ihrer Follower ihr hier her gefolgt sind. Die können jetzt lesen, was sie hier vom Stapel lässt. Echt professionell

53 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 3:59 pm

im_ernst_jetzt


Hallo Forum.
Mamalaviva, nur durch dich habe ich mich angemeldet, ich dachte du möchtest hier aufmischen. (Danke für deinen Screenshot, wusste bis zu diesem Zeitpunkt nicht wie das Forum heißt, von denen alle so verkünden) Ist dir wohl nicht gelungen. Ich bekenne mich als anonymer Nutzer, bin selbst sehr aktiv auf Instagram (ca. 18k Follower) leider bleibt mir kein anderer Ausweg, deswegen werde ich mich hier nicht outen. Sonst stehe ich, wie schön so viele auf Lavivas Mobbing und hetz Liste. Wie schön zu lesen, dass hier im Forum, keiner auf dein Spielchen eingeht. Und die meisten registriert haben, wie du wirklich tickst. Ein Satz oben, "du bist sehr einfach gestrickt" ja das ist sie. Sie versucht sich immer und bei allen als liebevollen Menschen zu verkaufen. Wie hart sie arbeitet und dass sie doch garnicht so schlimm ist wie die meisten behaupten. Ach Laviva, wann hört deine Masche endlich auf. In der Vergangenheit hast du mit Soviele Blogger mamas oder auch kleineren Profilen Streit gehabt. Du siehst, es hat dir nichts gebracht hier in diesem Forum, wie du so schön angekündigt hast, aufzumischen. Ganz viel Erfolg für deine Zukunft. Hoffentlich gerätst du nicht irgendwann an den falschen Menschen.

54 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 4:45 pm

nurzufällighier


Melli (MellisBlog) hat ja eine Kooperation mit Coppenrath. Und was kauft sie heute: eine Benjamin Blümchen Torte (und verlinkt diese in den Stories:)))

55 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 4:58 pm

Entehawaii


feindamit schrieb:Entschuldige bitte, aber 6h/Tag arbeiten ist kein Vollzeitjob. Und über das Spazierengehen mit Hunden und Kindern zu klagen finde ich nicht gerechtfertigt, wenn man sich beides freiwillig zugelegt hat. Aber man kann sich Stress auch einreden. Und wieso diskutiert man nicht mit einem User namens "jetztmalehrlich", aber "Ente Hawaii" ist in Ordnung?

He! Mein Name ist toll!

56 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 4:59 pm

Brumdildo


Irgendwie war zu erwarten, dass sich da nur etwas aufgeplustert wird und dann auf einmal alles zu blöd wird. Schlecht gebrüllt, Löwe!

57 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 5:00 pm

Entehawaii


trodat schrieb:Hahahahaha, danke für diesen Lacher zum Wochenende!

Oh Mann, ich kenne mamalaviva nicht und das Profil interessiert mich auch nicht, aber ich liebe liebe liebe es, wenn Leute auf ihren Profilen den dicken Max markieren und sich öffentlichkeitsheischend hier anmelden, um es uns mal richtig zu zeigen, nur um sich dann in so wenigen Beiträgen selbst zu demontieren. 

Das ist einfach immer wieder zu köstlich.

Völlig deiner Meinung! Total selbst zerlegt

58 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 6:55 pm

Wendekreis

avatar
Es ist doch immer dasselbe: Die Instagrammerin meldet sich hier an, stänkert herum, pocht drauf, dass man Kritik mit dem echten Namen gerne an sie persönlich richten kann und verabschiedet sich dann mit dem obligatorischen "Das ist mir alles zu blöd hier". Rolling Eyes
Ich warte noch auf die Instagrammerin, die sich hier anmeldet und ernsthaft diskutieren möchte.

59 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 7:28 pm

Brumdildo


Diskutieren kann halt nicht jeder. Diese hier war imo auch recht einseitig. Argumentieren, rechtfertigen, argumentieren, rechtfertigen,... Irgendwie fehlt da die Diskussion.

60 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 7:48 pm

Johnnyy

avatar
Das war ja mal gewitzt hier. Da ist Erdogan ja kritikfähiger als so mancher Blogger. Ich krieg täglich von mind. 3 Patienten Kritik ausgeübt, für jeden quersitzenden pups. Wenn ich da jedesmal ein Patientenforum "aufmischen" wollen würde lol! das könnte ich dann hauptberuflich machen und mich Blogger nennen lol!

61 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 8:08 pm

ohwelovegossip


Brummkreisels neuen Beitrag auf dem Blog finde ich echt schön (also die Story mit dem alten Mann), leider ist es mal wieder nur Werbung. Das gibt dem ganzen einen faden Beigeschmack. Wurde der alte Mann nur "interviewt", um eine passende Story zu der Werbung zu haben? Hätte sie die Geschichte auch gepostet, wenn es keine Werbung gewesen wäre?

62 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 8:19 pm

Sponsored

avatar
@ohwelovegossip genau das dachte ich mir auch. Aber das zu kommentieren hat keinen Sinn, Kritik kann sie nicht ab und eine ehrliche Frage hätte sie nicht normal beantwortet. Dachte auch erst oh rührend aber ohne Kohle zu bekommen wäre die sicher nicht nach Berlin gefahren um ihn zu interviewen. Da bin ich mir sicher.

63 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 8:36 pm

LiLuLaura

avatar
ohwelovegossip schrieb:Brummkreisels neuen Beitrag auf dem Blog finde ich echt schön (also die Story mit dem alten Mann), leider ist es mal wieder nur Werbung. Das gibt dem ganzen einen faden Beigeschmack. Wurde der alte Mann nur "interviewt", um eine passende Story zu der Werbung zu haben? Hätte sie die Geschichte auch gepostet, wenn es keine Werbung gewesen wäre?

Ach ich finde das mit Werbung gar nicht so schlecht. Eine tolle Story und wenn man die sogar nicht bezahlt bekommt, wieso nicht? Nicht alles was Werbung ist, ist fake.

64 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 9:14 pm

jetztmalehrlich


LiLuLaura schrieb:
ohwelovegossip schrieb:Brummkreisels neuen Beitrag auf dem Blog finde ich echt schön (also die Story mit dem alten Mann), leider ist es mal wieder nur Werbung. Das gibt dem ganzen einen faden Beigeschmack. Wurde der alte Mann nur "interviewt", um eine passende Story zu der Werbung zu haben? Hätte sie die Geschichte auch gepostet, wenn es keine Werbung gewesen wäre?

Ach ich finde das mit Werbung gar nicht so schlecht. Eine tolle Story und wenn man die sogar nicht bezahlt bekommt, wieso nicht? Nicht alles was Werbung ist, ist fake.


Die Frage ist halt, ob es die Story ohne Bezahlung gegeben hätte.

65 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 9:16 pm

Sponsored

avatar
Das mag auf Blogger zutreffen, die ihre kooperationen mit Bedacht auswählen, aber sicher nicht auf Frau Brummkreisel. Sie hat in den letzten Wochen jegliche Kooperation angenommen, Smarties, Nivea, Vodafone, Deutsche Bank und einige mehr, die NICHT zu ihr passen. Da fällt die mit dem Opi leider nicht ins Gewicht.

66 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 9:27 pm

feindamit

avatar
Liebe Ente Hawaii, es tut mir leid, ich finde deinen Namen auch toll! Aber jetztmalehrlich find ich genauso gut! Aber würzig-knuspriger bist sicherlich du!

67 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 9:31 pm

Wendekreis

avatar
Ich habe mir sowohl den Artikel angeschaut, also auch die verlinkte Seite.
Grob gesagt geht es auf der Seite "Du bist ein Gewinn" um soziale Projekte, um Menschen, sie sich für andere einsetzen. Diese Projekte werden u.a. durch die Deutsche Fernsehlotterie unterstützt.

Der alte Mann, Leopold Kuchwalek, wird dort auch noch etwas genauer vorgestellt.

An sich finde ich es gut, dass durch einen Beitrag von Frau Brummkreisel auf diese Seite bzw. verschiedene soziale Projekt aufmerksam gemacht wird. Ich habe eben ein bisschen dort gelesen und finde es in der Tat ziemlich faszinierend. Daher finde ich es in diesem Zusammenhang auch nicht schlimm, dass es sich um Werbung handelt.
Ich glaube aber, dass Frau Brummkreisel aus dieser Kooperation und aus dem Beitrag mehr hätte machen können. Ihren Eintrag fand ich recht kurz und er wirkt auf mich auch etwas lieblos runtergeschrieben.

Grundsätzlich stören mich gesponserte Beiträge auf Blogs nicht, solange sie mir einem gewissen Mehrwert bieten. Und ich erfreue mich daran, wenn diese Beiträge noch gut geschrieben sind.

68 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 9:44 pm

jetztmalehrlich


feindamit schrieb:Liebe Ente Hawaii, es tut mir leid, ich finde deinen Namen auch toll! Aber jetztmalehrlich find ich genauso gut! Aber würzig-knuspriger bist sicherlich du!


Ich bin da echt fein damit, dass du sie knuspriger findest.

69 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 9:46 pm

Kaktus


empfand es mit dem Blogpost von Frau Brummkreisel genauso... dann soll sie beim Flechten des Bauernzopfes bleiben, da schien sie begeisterter von!

70 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 9:46 pm

Reexa

avatar
Ich finde das schön wie ihr Euch alle lieb habt!

#myheartisfull

71 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 10:07 pm

undimmerwieder


Mamalaviva kannte ich gar nicht (außer aus Lisas Livestream die Tage). Hab mir nach ihrem Geschreibe (dort und heute hier) ein ganz genaues Bild von ihr ausgemalt und dann heute mal ihr Profil angesehen. Passt genau lol! Danke, für die Lacher. 4-6h Arbeit am Tag und sie redet von einem Vollzeit und einem Nebenjob, okay.

72 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 11:06 pm

Aberhallo


Kartoffelsemmel schrieb:Wie benenne ich mich denn jetzt um? Die Frau hat es mir nahegelegt

Hör auf Laviva, hör was sie sagt: "Hohle Nuss" hat sie vorgeschlagen! Wobei-dann wärest Du ja der Fake, denn in Wirklichkeit bist Du ja Kartoffelsemmel. Ne, lass das bloß.

Ich habe selten so dumme, unqualifizierte, sich ständig widersprechende Kommentare wie die von Mamalaviva gelesen. Aber Hut ab-selten hat mich nicht vorhandener Intellekt so amüsiert wie heute Abend. Danke Mamalaviva. Danke für soviel Nichts an Aussagen. Soviel nicht vorhandener Substanz. Ganz ganz großes Kino. Ich hab jetzt ne ganze Küchenrolle vollgeheult-vor Lachen. Ich empfehle Dir einfach mal die Lektüre eines Buches, lesen soll bekanntlich bilden.

Sollte der Plan gewesen sein, neue Follower durch Deine Anwesenheit hier zu bekommen, wird er vermutlich nicht aufgehen. Die "Fakeprofile" hier sind nämlich rhetorisch etwas anspruchsvoller als das, was hier geboten wurde. Und ehrlich gesagt habe ich Angst, wenn ich darüber nachdenke, was sie unter "Arbeit" versteht. Vermutlich sind wir dann alle schon bei Sklavenhändlern tätig.

Mamalaviva, Du tust mir Leid. Soviel harte Arbeit. Und zwei Kinder. Und noch zwei ganze Hunde. (Da hätte man Dich ruhig vorher mal fragen können, ob Du das auch alles möchtest!) Ich würde Dir gern etwas spenden. Mitleid.

73 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 11:12 pm

Aberhallo


@Kartoffelsemmel-ich hoffe Du hast meinen Humor verstanden? Ich bin wirklich ein Fan von Dir. Auch wenn Ente Hawaii knusprig braun ist-ich finde Deinen Wortwitz köstlich Smile

74 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 11:15 pm

feindamit

avatar
Ich bekomme gerade ziemlich Lust auf ein knuspriges Entengericht, Schluss damit, mein Arzt hat mir doch eine Diät nahegelegt!

75 Re: Familienblogger am Fr Sep 01, 2017 11:23 pm

Aberhallo


feindamit schrieb:Ich bekomme gerade ziemlich Lust auf ein knuspriges Entengericht, Schluss damit, mein Arzt hat mir doch eine Diät nahegelegt!

Hoffentlich keine Schreibdiät? (Ich muss noch immer lachen)
Man, wir sind aber auch doof! Natürlich arbeitet Mamalaviva Vollzeit. Danke, Lieblingsmenschin, dass Du mich drauf gebracht hast. Bitte alle mal verneigen und ehrfürchtig Abbitte leisten, denn: MAMALAVIVA ist BLOGGERIN! So richtig echt. Wir haben hier Prominenz. Die ganzen anstrengenden Gewinnspiele! Die dreitausend Kinderfotos. Die Frage, ob man lieber in ner Hängematte rumhängt oder im gesponserten Hängesofa. Gott, wie peinlich. Das ist fast so als würde man der Queen von England unterstellen, nicht WIRKLICH zu arbeiten. Unfassbar.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 32]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 17 ... 32  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten