Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

BabyKindundMeer

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5 ... 7, 8, 9 ... 12 ... 17  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 8 von 17]

176 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 15, 2017 11:33 am

Sorrynotsorry


Mari lebt in ihrer Büllerbü Welt. Das alles top aufgeräumt ist dient doch eigentlich nur dem Imageerhalt der perfekten Familie. Ganz egal wo sie sind, die Kamera wird in irgendeiner Weise draufgehalten. Das ist keine Qualitytime mit den Kindern, die werden doch nur über die Kamera angesprochen. Und alles ist Werbung, ganz egal wie Mari bringt sie immer unter. Posts einfach, weil man den Moment zum teilen schön ist gibt es nicht mehr. Jedes Foto ist perfekt bearbeitet und in Szene gesetzt, wo bleibt da die Realität? Wer soll sich damit identifizieren? Nicht mal schlafen kann Tom ohne das die Kamera draufgehalten wird. Einzig die Erziehung muss man ihr lassen, aber vielleicht ist auch das wenn die Kamera aus ist anders.

177 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 15, 2017 12:01 pm

WeTalkAboutIt

avatar
Oh man, jedes zweite Bild Werbung das Neuste für Fischstäbchen. Wird Zeit das ich dieses Profil als Produkt sehe

178 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 15, 2017 12:04 pm

Mariechen


Fisch ist wichtig ja, aber dann bitte guten Fisch und keine Fischstäbchen! Dauerwerbung. Da muss wohl wieder Geld reinkommen.

179 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 15, 2017 12:21 pm

Pepsi


Jättefintundso schrieb:Ohja.
Alle so gemein und wissen die viele viele Arbeit nicht wertzuschätzen, die sie dort auf dem Sofa leistet!!!

Das Ding ist ja, wenn man kritisieren würde, dass sie zu 99% nur noch aus  Werbung besteht , käme ja dann das Totschlagargument, dass sie ja soviel Winblick ins Privatleben bieten und das müsste man ja auch alles finanzieren und überhaupt, eigentlich wäre sie wie ein Printmagazin und man müsste ja Geld dafür nehmen.

Erschreckend finde ich allerdings auch, wie lax sie damit umgehen, dass soviele Teenies ihnen folgen , die das auch noch alles so toll finden was da so passiert-Stichwort Ernährung!

Ist es tatsächlich bewundernswert, wenn man 3 Kinder hat, und nicht dazu in der Lage ist, abwechslungsreich und frisch zu kochen!? Hmmmm....oder bin ich da evtl zu spießig veranlagt?Selbst mit Job, kriege ich das hin...ohne Tütenfraß, der die Geschmacksnerven schädigt-vom Glutamat mal ganz abgesehen.

Du das zum Thema essen habe ich mich auch schon gefragt. Die sind den ganzen Tag zu Hause und bekommen das nicht mal zu zweit hin das frisch gelocht wird. Ich bin Alleinerziehende von 3 Kindern gehe con 7 bis 14 Uhr arbeiten und schaffe es abends noch zu kochen bzw nachmittags die wohnung sauber zu machen und alles was dazu gehört.
Es ist echt schon komisch bei denen. Mir scheint es das sie einfach keinen geregelten Ablauf haben und es nicht auf die Reihe bekommen einen ordentlichen Alltag zu Regeln

180 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 15, 2017 12:27 pm

Sorrynotsorry


Totschlagargument immer wieder keiner von beiden kann kochen. Vielleicht bietet sich ja mal ein Kochkurs als Kooperation an

181 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 15, 2017 12:34 pm

Kleinelena


Ich frage mich wo sie keinen geregelten Ablauf haben? Sorry...aber nur weil sie nicht jeden Tag 5* Menüs auf den Tisch bringen? So ein Blödsinn.
Ich glaube mittlerweile wird hier nur noch etwas gesucht was man schlecht reden kann.
Die Zeit die sie mit ihren Kindern verbringen ist sehr viel wertvoller als sich ewig über das kochen Gedanken zu machen. Ich empfinde sie als sehr liebevolle Eltern die voll auf ihre Kinder eingehen.
Wenn es mehr solch Eltern geben würde dann würde es auch mehr so herrlich glückliche Kinder geben.

182 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 15, 2017 12:35 pm

WeTalkAboutIt

avatar
Soll sie doch einfach mal Vorwerk anrufen. Mit dem TM5 wäre ihr doch geholfen und gleichzeitig kann sie schön Werbung machen

183 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 15, 2017 1:21 pm

jungsmama


Den Thermomix hatte sie ja schon mal vorgestellt, aber hat ihn dann wieder verkauft. Kohle war wohl wichtiger als gesünderes Essen.

Ich finds halt Unglaubwürdigkeit dass sie Tiefkühlfisch kaufen obwohl sie an der Küste wohnen wo man leckeren frischen Fisch kaufen und an jeder Ecke essen kann.

184 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 15, 2017 1:42 pm

Frances


@Kleinelena Hahaha,was hat denn normales Kochen mit 5 Sterne Menüs zu tun? Und kein Mensch muss sich Gedanken ums Kochen machen, wenn man sich einmal damit beschäftigt und es gelernt hat. Das dauert nicht länger als die Zubereitung mit diesen Chemie-Tütchen.

Ich kenne auch Maris Argumente betreff der Ernährung ihrer Familie. Wenn man die liest, dann kann man gar nicht glauben,dass sie immerhin Abitur gemacht hat. Das sagt sie doch allen Ernstes: "Wir sind alle gesund und munter mit unsere Ernährung." Als ob sie noch nie davon gehört hat,dass die Schäden fast immer erst so richtig im Alter von 50 oder 60 Jahren auftreten. Und dann sind sie nicht mehr reparabel.

Mich würde es gar nicht stören,wenn eine einzelne Familie sich halt so mies ernährt. Aber dass das im Internet vor Tausenden superjungen oder eben auch aus bildungsfernen Schichten stammenden Lesern so hingestellt wird,als sei das nicht gesundheitsschädlich, das finde ich ganz schrecklich.
Denn es läuft doch so, Leser XY kann sich weder den Seychellen Urlaub noch das Bodentrampolin dieser "Traumfamilie" leisten, aber für Fertigbackmischungen und Tütensuppen langt es.....












185 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 15, 2017 1:52 pm

Jättefintundso


Rolling Eyes

Also, ich finde gerade ein TM 5 hilft ja "unerfahrenen" Köchen dabei, sich da ein bisschen weiterzuentwickeln- aber das ist ja Ansichtssache.

Ich würde nicht sagen,dass sie nicht liebevoll mit den Kindern sind- aber ich finde es einfach fahrlässig, wie sie mit der Privatsphäre ihrer Kinder umgehen und diese einfach komplett durch ihre bloße Anwesenheit das Leben der Familie finanzieren. Oder war das Fischstäbchenbild OHNE Kinder???
Sorry, ich habs nicht gesehen...aber welcher Werbecontent wäre denn denkbar ohne ein Bild von denen?


Das mit Toms Schlafen habe ich mich ja auch gefragt-kann man ein Kind, das soviel neue Eindrücke zu verarbeiten hat, GANZ EVENTUELL auch mal in sein Bett legen....???





186 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 15, 2017 2:18 pm

Frances


Oh nein, habe mir jetzt erst den Artikel über den Fisch-Freitag angeguckt. Sowas sollte echt verboten werden! Haufenweise junge Mütter werden jetzt auch mit Fertig-Fischprodukten und Chemie-Cocktail (Rama Cremefine) kochen und sich einbilden, sie tun ihren Kindern etwas Gutes.

187 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 15, 2017 2:50 pm

Mariechen


Da war doch unter ihrem Bild ein Kommentar mit Informationen über Fisch, der ist jetzt auch wieder gelöscht.

188 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 15, 2017 3:57 pm

Kristin88a

avatar
https://i11.servimg.com/u/f11/19/27/68/55/bildsc11.png



sie wirbt halt einfach drauf los, ohne sich über ds Produkt gedanken gemacht zu haben,  er Rubel rollt auch wenn sie einfach was schreibt, die Leser glauben ihr das schon. egal welcher Fisch er ist gesund weil es Mari gesagt hat.

Damals gab es mal einen VLOG wo es Hühnerfrikassee  aus der Tüte tiefgefroren vom Aldi  gab, da meinte sie, das ist gesund  da ist so viel Gemüse dabei... und den Kindern schmeckt das so gut..... hahaha sehr witzig, irgendwelche Tod gefroren Möhren und Erbsen.

189 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 15, 2017 4:34 pm

Tine2017


Jetzt meld ich mich auch mal zu Wort.
Ich find das ganz schlimm die Ernährung der Kinder. Hatte vor Jahren auch mal was auf ihrem Blog geschrieben, aber sie sieht das ja nicht dass es bei Ihnen schon morgens mit diesen süßen Streuseln losgeht und dann das Fertigzeug usw. Sagen ja auch immer keiner von ihnen ist dick usw. Ja, Ich war auch nie dick aber meine Eliten haben sich auch keine Gedanken um sowas gemacht. Ich hab relativ wenig Süßes gegessen aber eben auch viel Fertigzeug, war immer eher dünn. Heute hab ich Diabetes, die Ärzte können es wenn sie mich sehen nicht fassen. Mari und ihr Mann müssten echt mal mit ihrer Lebenweise so richtig auf die F... fallen damit sie es checken. Aber das würde heißen die Kinder triffts und das will ja nun wirklich keiner. By the way. Sie war auf einem Gymnasium mit Ernährung als Schwerpunkt. Da hat sie wohl im Unterricht nur von sich als, wie bezeichnet sie sich, Karrierefrau, geträumt

190 Re: BabyKindundMeer am Fr Sep 15, 2017 4:45 pm

Mariechen


Bei diesen Streuseln habe ich mich auch gewundert, da haben sie doch mega viele noch nachbestellt. Super gesundes Frühstück! Zum Mittag gibt es dann entweder Nudeln oder Würstchengulasch von Maggi. Oder Fischstäbchen natürlich.

191 Re: BabyKindundMeer am Sa Sep 16, 2017 10:59 am

Pampelmuse


Das mit der schlechten Ernährung war mir gar nicht so bewusst...Erzählen sie das mit den Ferigprodukten immer in Videos oder woher wisst ihr das?

192 Re: BabyKindundMeer am Sa Sep 16, 2017 11:16 am

Sorrynotsorry


Es gibt in x Vlogs Einkaufshauls, dort wird auch immer wieder erzählt man könnte nicht kochen und es werden einfach beim kochen auch viel Tütenzeug verwendet. Rezepte auf dem Blog beinhalten oft Fertigprodukte und ich für meinen Teil finde das halt nicht als gesund und abwechslungsreich. Gestern ging ein Post zu Fischrezepten online, es wird lang und breit darüber schwadroniert wie wichtig doch einmal pro Woche Fisch ist, um dann drei Rezepte mit Iglo Produkten hinten anzuhängen. Das ist zwar Fisch, aber ersten in parnierten Form, zweitens zusammengepresste Reste und drittens sie wohnen doch direkt an der Quelle für fang frischen Fisch. Aber es gibt halt Geld, da kann so paniertes Zeug schon mal super gesund sein.

193 Re: BabyKindundMeer am Sa Sep 16, 2017 12:58 pm

Pampelmuse


@sorrynotsorry
Ok, danke!

194 Re: BabyKindundMeer am Sa Sep 16, 2017 1:18 pm

ickgloobetnich

avatar
Ich war grad mal auf deren Blog, weil ich die bisher nicht kannte. Shocked Shocked Auf dem Blog wurde ich von Werbung regelrecht erschlagen. Da kann man kaum den eigentlichen Blog erkennen, weil soviel Werbung dazwischen ist. Ich finde diese Blogseite auch völlig ueberladen und unübersichtlich. Die viele Werbung empfinde ich als  abstoßend und vertreibt doch jede interessierte Leserin, die über gesunden Menschenverstand verfügt.



Zuletzt von ickgloobetnich am Sa Sep 16, 2017 1:28 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Verstaendlichkeit ;-))

195 Re: BabyKindundMeer am Sa Sep 16, 2017 2:43 pm

Jättefintundso


Hahaha, die Rezepte sind ja der Knaller- also Kinder lieben das sicherlich- aber der Gemüseanteil ist mit z.B. 2 Tomaten ja relativ überschaubar und wird dann durch Fett wieder erschlagen.Naja, seis drum...ich muss es ja nicht nachkochen Laughing

@Pampelmuse: Ja, das ist in viiiielen vielen Vlogs zu sehen- und es wird halt immer damit kokettiert, dass beide ja nicht kochen können und sie ja alle trotzdem schlank seien und gesund- Ich für meinen Teil finde gerade Maris Ernährungsweise nicht so berauschend. Angeblich isst sie nie warm, trinkt kalte Kaffeegetränke (ja, auch Wasser) und hat eine totale Schwäche für Süßigkeiten. Klagt aber gleichzeitig über Migräne- die durchaus auch etwas mit Mangelernährung zu tun hat. Muss ja jeder selbst wissen- mir würde da durchaus ein bisschen die Abwechslung fehlen. Den Fischstäbchenauflauf hat sie mit Sicherheit nicht gegessen Suspect

Darauf angesprochen von vielen Followern, dass sie ja auch eine Vorbildfunktion, gerade für jüngere Abonnenten habe,speziell nach so Tütenzeugswerbung, kommt dann als so ungefähr als Antwort, dass man defintiv keine Vordbildfunktion haben wolle, man sei ja nur eine ganz normale Familie- da sei das eben "ab und zu" mal so.

Da frage ich mich dann:
Ist ihnen nicht klar, dass sie aufgrund ihrer Reichweite und der wirklich vielen vielen jungen Follower, die ihnen ja bestimmt auch folgen, weil sie auch gerne so ein "Familienidyll" hätten, auch eine Verantwortung für ihre Inhalte haben und das solche Werbeinhalte irgendwie ja irreführend sind und Konsequenzen haben können?
Oder sind sie einfach so ignorant und wollen tatsächlich lediglich mit allem, was sie so tun Geld verdienen?
Dieses "wir werben nur für Dinge, hinter denen wir stehen" bekommt dabei einen schalen Beigeschmack, weil er eben nicht wirklich kritisch hinterfragt...

196 Re: BabyKindundMeer am Sa Sep 16, 2017 2:57 pm

dimmdammdu


Von Ernährung haben die null Ahnung. Aber das gehört zum perfekten Eltern-Sein wohl nicht dazu
Für Quetschies und Fruchtzwerge wurde auch schon Werbung gemacht. Mari isst mittags anscheinend auch nicht mit. Oft sieht man in den Vlogs nur die Kinder am Tisch. Ob Mari dann auf dem Sofa mit dem Laptop weiter arbeitet?
Vor allem haben die ja ein total schönes Büro direkt am Hauseingang. Ich verstehe nicht warum man dann 1000e Fotos am kleinen Laptop 'sichtet'

Heute wird ja die Harry Potter Party im XXL Format ablaufen...das ist eines der wenigen Themen das man ohne Werbung zeigt. Aber auch irgendwo stehen geblieben, für mich ist dieser Hype schon Jahre her.

197 Re: BabyKindundMeer am Sa Sep 16, 2017 3:00 pm

Jättefintundso


Ohja, die Fruchtzwerge- dramatisch präsentiert, ich glaube in einem der wenigen Urlaube dieses Jahr-..als der perfekte gesunde Nachmittagssnack...

lol!

198 Re: BabyKindundMeer am Sa Sep 16, 2017 3:10 pm

ickgloobetnich

avatar
Fruchtzwerge? Dieses widerlich suesse Zeug mit fragwürdigen Inhaltsstoffen und unnötig Müll?? Als mein Sohn klein war, war es für mich, die wahrlich keine Vorzeigekoechin ist, ein Leichtes, mal eben Joghurt, Quark etc ....und puerriertes Obst zusammen zu rühren. Man hat viel mehr davon, keinen Müll und es schmeckt.

199 Re: BabyKindundMeer am Sa Sep 16, 2017 3:17 pm

Sorrynotsorry


Oh ja oder auch ein Favorit meinerseit der Vitaminsaft als Ersatz für die gemüseverweigernden Kinder. Da konnte ich mir nur noch mit der Hand vor den Kopf schlagen. Eigentlich echt traurig wie ungesund die Kinder ernährt werden, man kann da nur hoffen dass sie keine Folgen davon tragen und später selber kochen lernen.
Die Harry Potter Party finde ich okay, ist halt ein Thema was Mari über so etwas wie die Studio Tour an ihre Kinder weitergegeben hat. Bei so etwas finde ich sie immer sehr bemüht, ihren Kindern einen tollen Tag zu bescheren. Auch wenn das wohl im Hintergrund auch damit zu tun hat, die perfekte Mutter/ Familie zu präsentieren und Anerkennung sowie Lob von den anderen Müttern zu erhaschen.

200 Re: BabyKindundMeer am Sa Sep 16, 2017 3:26 pm

Jättefintundso


Naja, ich bin nicht per se gegen Fruchtzwerge- die dürfen hier nach dem selbst gekochten Wink Mittagessen auch ab und zu gegessen werden- da ging es mir nur auf den Zeiger, wie versucht wurde, diese Dinger als quasi gesund hinzustellen- also besser als andere Joghurts- weil sie ja viel weniger Zucker enthalten würden
Am wenigsten Zucker hat halt Naturjoghurt- aber wenn ich meinem Kind den nach dem Mittag hinstelle, dann streikt er Very Happy

Die Ideen für die Party sind bestimmt nett- da gabs ja wirklich gute Tipps auf dem Blog- aber vieles wird halt inzwischen auch für diese Party wieder mit Werbemitteln abgedeckt- diese Spiele z.B. in den Tütchen zum Mitnehmen find ich dezent übertrieben und waren glaube ich auch gesponsert und die Einladungsgrafik oder so auch.

Insofern...
Das Thema an sich finde ich schon nett und toll umzusetzen- da gibts tolle Sachen auf pinterest- wenn eben auch nicht unbedingt für 8jährige geeignet, die im Zweifel weder das Buch gelesen haben, noch einen Film gesehen.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 8 von 17]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5 ... 7, 8, 9 ... 12 ... 17  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten