Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

BabyKindundMeer

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24 ... 31 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 23 von 40]

551 Re: BabyKindundMeer am Fr Okt 06, 2017 10:00 am

Jättefintundso


Ich finde es gibt aber auch öffentliche Vlogs, in denen Kinder vorkommen, die nicht so wirken.

Ich mag die Imhofs zum Beispiel total gerne gucken.
Die kommen insgesamt sehr sympathisch und bodenständig rüber.
Im Fokus steht dabei mehr der Alltag der Eltern und natürlich ist das Gucken dort auch voyeuristisch, weil es ja schon spannend ist, zu sehen, wie die beiden als Medienmenschen den Alltag mit Kindern so gestaltet, aber sie finanzieren sich eben nicht über Werbung.
Die kommt gelegentlich vor, aber eben nicht so, dass die Kinder dabei die Hauptrolle spielen würden.
Die Mädels sind zwar in den Vlogs meistens mit dabei, aber werden nie wirklich in den Fokus genommen. Das gefällt mir dort wirkich ganz gut.

Außerdem finde ich, dass sie einen guten Elternjob machen, mit ihren Jobs an verschiedenen Orten inkl. Reisen und Fliegen.
Es wird gekocht, gespielt, gebastelt und ich lache sehr oft über seine trockenen Kommentare bezüglich Leben mit Kindern. lol! Sehr ehrlich und es ist eben nicht immer alles Glitzerkonfetti mit Sahne.

552 Re: BabyKindundMeer am Fr Okt 06, 2017 10:51 am

LiLuLaura

avatar
Aber "Promis" sind ja noch mal was anderes als deine Nachbarin. Also YouTube finde ich zu viel und sowas will ich gar nicht sehen.

Ja Instagram privat finde ich gut. Machen ja viele, meine ganze Familie und alle Freunde.

553 Re: BabyKindundMeer am Fr Okt 06, 2017 12:49 pm

einszweidrei


@jättefintundso

Die Imhofs mag ich auch gerne. Sie sind eben hauptberuflich keine Influencer. Das finde ich auch sehr angenehm. Die Anerkennung müssen sie nicht über die Darstellung ihrer Kinder im Netz bekommen.
Das ist bei den Harts einfach das Problem. Wir haben auch drei Kinder, doch ich finde es wichtig, dass mein Mann und ich privat und beruflich Lebensbereiche haben, in denen die Kinder auch mal keine Rolle spielen. Irgendwann erwähnten sie mal, dass sie keine Unternehmungen ohne die Kinder machen würden. Wenn ich das möchte, lässt es sich irgendwie realisieren- auch ohne Familie in der Umgebung.

554 Re: BabyKindundMeer am Sa Okt 07, 2017 1:14 am

Meeresatem


Das finde ich wiederum sympathisch an ihnen, dass sie ihre Freizeit möglich mit ihren Kindern alleine verbringen möchten. Allerdings ist Mari häufig ohne Kinder unterwegs gewesen, was ich schon zu viel fand.

555 Re: BabyKindundMeer am Sa Okt 07, 2017 8:49 am

einszweidrei


Ich teile deine Auffassung bzgl Urlaub ohne Kinder.
Wenn mein Mann und ich in unserer Freizeit allerdings nie Zeit zu zweit hätten und damit meine ich: Kino, Restaurantbesuche, ab und an mal gemeinsame Freunde treffen- dann würden wir ausschließlich Eltern sein. Ich bezweifle, dass eine Paarbeziehung dem auf Dauer standhalten kann.

556 Re: BabyKindundMeer am Sa Okt 07, 2017 11:40 am

Pampelmuse


Sie sagen ja immer, dass sie nur für Sachen werben, hinter denen sie wirklich stehen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass sie sich nicht mal die Kommentare unter der Instagram Seite von diesem Schmuckhersteller durchgelesen haben... Jaja, sie stehen sehr hinter diesem scheinbar qualitativ nicht so hochwertigen Schmuck. Für Geld werben sie halt für alles. Ich möchte nicht wissen, wie viele diese Kette jetzt quasi "blind" kaufen und dann damit "auf die Schnauze fallen"...

557 Re: BabyKindundMeer am Sa Okt 07, 2017 12:37 pm

covfefe

avatar
Meeresatem schrieb:Mittagessen für drei Kleinkinder ist TK - Pizza, das gibt's doch nicht?!  Ich dachte es sind Akademiker, puh

och, das finde ich jetzt nicht so schlimm - hat's bei uns auch schon mal gegeben wenn wir spät aus dem Urlaub wieder kamen, meine Geschwister und ich haben trotzdem das Erwachsenenalter erreicht lol!

558 Re: BabyKindundMeer am Sa Okt 07, 2017 1:12 pm

ichmagkatzen

avatar
Pampelmuse schrieb:Sie sagen ja immer, dass sie nur für Sachen werben, hinter denen sie wirklich stehen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass sie sich nicht mal die Kommentare unter der Instagram Seite von diesem Schmuckhersteller durchgelesen haben... Jaja, sie stehen sehr hinter diesem scheinbar qualitativ nicht so hochwertigen Schmuck. Für Geld werben sie halt für alles. Ich möchte nicht wissen, wie viele diese Kette jetzt quasi "blind" kaufen und dann damit "auf die Schnauze fallen"...

Ich finde die Kommentare vieler User dort wirklich krass. Also im Sinne von: da sind sich sehr viele extrem einig bezüglich der ranzigen Qualität des Schmuckes.
MMn hat sie sich damit ein Eigentor geschossen . Das kommt halt davon, wenn man, ohne etwas wirklich zu testen und nutzen, gleich bewirbt.

559 Re: BabyKindundMeer am Sa Okt 07, 2017 7:44 pm

Miss_Bloomwood


Ist euch schon einmal aufgefallen dass immer kurz vor einem Urlaub fleißig Krempel verkauft wird?
Und dann gibt es immer einen Startpreis, anstatt es bei 1€ loslaufen zu lassen. Das Zeug wird doch eh völlig überteuert verkauft. Ich verstehe da die Käufer nicht.
Vor allem frage ich mich immer ob das überhaupt so rechtens ist.

560 Re: BabyKindundMeer am Sa Okt 07, 2017 9:18 pm

Sorrynotsorry


Wie es geht schon wieder in den Urlaub?

561 Re: BabyKindundMeer am Sa Okt 07, 2017 11:16 pm

Jättefintundso


Klaro. Sind ja bald Ferien. Da gehts wieder los.Portugal.
Robinson Club. Ob es da einen Kausalzusammenhang zum Flohmarkt gibt!?Ich denke nicht.
Das Ding ist doch sicherlich wieder geschnorrt...ääähm...ARBEIT!!Wegen Influenza und so!

Ich kenne übrigens nur kinderlose Bekannte, die genau deswegen diese exklusiven Clubs aussuchen, damit eben keine kleinen Kinder dort die Poolidylle stören .
Oder sind die inzwischen auf Kinderanimation umgestiegen!?



Zuletzt von Jättefintundso am Sa Okt 07, 2017 11:24 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

562 Re: BabyKindundMeer am Sa Okt 07, 2017 11:23 pm

Jättefintundso


Und ja, es könnte gegebenenfalls beim Internetverkauf Umsatzsteuer anfallen, wenn der Gewinn der verkauften Gegenstände einen bestimmten Betrag überschreitet, wenn sie nach weniger als einem Jahr verkauft werden, wenn es quasi gewerbsmäßig betrieben wird etc. etc.
Wie genau da die Richtlinien sind, weiß ich auch nicht.
Aber wenn man relativ dauerhaft verkauft und nicht gerade mal seinen Keller entrümpelt, dann kann das Finanzamt da wohl tätig werden. Wo die dann so ansetzen, ist wohl eine Ermessenssache.

563 Re: BabyKindundMeer am Sa Okt 07, 2017 11:40 pm

Kristin88a

avatar
Jättefintundso schrieb:Klaro. Sind ja bald Ferien. Da gehts wieder los.Portugal.
Robinson Club. Ob es da einen Kausalzusammenhang zum Flohmarkt gibt!?Ich denke nicht.
Das Ding ist doch sicherlich wieder geschnorrt...ääähm...ARBEIT!!Wegen Influenza und so!

Ich kenne übrigens nur kinderlose Bekannte, die genau deswegen diese exklusiven Clubs aussuchen, damit eben keine kleinen Kinder dort die Poolidylle stören .
Oder sind die inzwischen auf Kinderanimation umgestiegen!?


was wollen die denn im Robison Club, die passen doch null in das Konzept von denen und was der Club bietet. Als Club der kinderlosen kenne ich den eigentlich auch

564 Re: BabyKindundMeer am Sa Okt 07, 2017 11:43 pm

Jättefintundso


Auf jeden Fall war es vor einigen Monaten mal Thema, im Herbst ginge es nach Portugal in einen Robinson Club.
Vielleicht ja aber doch lieber nochmal auf die Seychellen?

Oder zur Abwechslung mal wieder einen Freizeitpark...

565 Re: BabyKindundMeer am So Okt 08, 2017 2:14 am

Meeresatem


Ich bin mir auch sicher, dass sie 14 von 14 Tagen Ferien verreisen. Hab das übrigens noch nie irgendwo so gesehen, dass beide Eltern komplett die ganzen Schulferien frei haben. Selbst Lehrerpaare nicht, die korrigieren machen Vorbereitungen etc. Wink

566 Re: BabyKindundMeer am So Okt 08, 2017 8:30 am

Sorrynotsorry


Familie BabyKindundMeer fährt in ein All Inklusive Hotel? Ja das muss gesponsert sein, denn wie oft hat Mari erzählt, dass sie Hotel Anlagen dieser Art nichts abgewinnen kann mit Kindern. Vorallem die armen Hotelgäste, ich würde im Urlaub nicht gefilmt werden wollen und mich später im Internet finden wollen.
Und irgendwie tun mir inzwischen auch die Kinder leid, ich bin wirklich ein Reisejunki und könnte jedes Mal vor Neid platzen, wenn auf dem Weg zur Arbeit die Leute am Flughafen aussteigen, aber bei deren Urlaubsinput würde ich den Spaß an der Sache verlieren. An Ferien habe ich immer besonders genossen einfach mich immer mit meinen Freunden zu treffen, solange spielen zu können wie ich wollte, den ganzen Tag in Schlabberklamotten rumzurennen und einfach nur Zuhause bleiben zu können. Bei denen kommen die Kinder ja maximal in den Sommerferien dazu, weil selbst die Wochenenden bis zur Unendlichkeit mit Aktivitäten vollgetankt sind.
Ganz abgesehen von Tom's Eingewöhnung, dass kann so ja gar nichts werden.
Ich habe einfach das Gefühl, dass M&M diesen rasanten Anstieg an Reichtum und damit verbunden Möglichkeiten nicht verpacken konnten bzw. jetzt unter allen Bedingungen das Geld auch wieder verjubeln müssen. Anstatt zu gucken die Mittel so anzulegen, dass man auch nach YouTube und Co den Lebensstandard erhalten kann. Denn als was will Mari arbeiten ohne abgeschlossenes Studium und Micha hat ja nun keinen Job in einer (in Deutschland) zukunftsfähigen und boomenden Branche. Aber die Kinder wollen vielleicht später studieren und ausziehen und wer zahlt das dann?

567 Re: BabyKindundMeer am So Okt 08, 2017 10:37 am

Jättefintundso


Also, außer in der knapp bemessenen Zeit zwischen Hauls und Abendbrot und Duschen , dürfte kaum Zeit sein, Freunde zum Spielen zu treffen. Ferien wären da schon schön.

Da weiß man auch gar nicht, wozu die überhaupt soviel Spielzeug brauchen.
Die Geschichte mit Lottes Spinne war ja auch der Kracher-anstatt, dass das Kind etwas draus lernen könnte, nämlich auf sein Zeug aufzupassen (BTW.Muss man sowas mit in den Tierpark nehmen!?) , wird Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt und für schweineviel Kohle einfach mal ne Neue bestellt.
Wie soll man da den Wert und die Wertigkeit von Gegenständen kennen lernen?Zumindest darauf warten zu müssen und es dann als etwas Besonderes wieder zurück zu bekommen wäre ja sinnvoller gewesen.

Ob sie die Kohle nun so raushauen oder nicht, ist mir humpe. Witzigerweise finde ich da die Zirkusdirektorin sogar viel entspannter-und da ist richtig viel Knete, aber sie wirkt nicht so, als müsste es immer mehr mehr mehr sein.

Ich traue ihm schon zu, da einen gewissen Überblick zu behalten.Aber er macht vermutlich auch nur das, was sie will.

568 Re: BabyKindundMeer am So Okt 08, 2017 11:29 am

Mariechen


Sie hat hat doch jetzt schon mehrmals Werbung für den Account von Micha gemacht. Ist ihm jetzt langweilig zu Hause? Alle Kinder sind ja jetzt in Betreuung und die Harts hart am Arbeiten zu Hause. Warte eigentlich auch schon auf den Urlaub, sie waren ja jetzt einen ganzen Monat nicht.

569 Re: BabyKindundMeer am So Okt 08, 2017 11:33 am

Kristin88a

avatar
Nebenbei müssen sie doch noch an Kind Nummer 4 basteln, mannomann, was für ein Stress

570 Re: BabyKindundMeer am So Okt 08, 2017 11:37 am

Miss_Bloomwood


Mir ist eben nur aufgefallen dass immer kurz vor einem Urlaub massig Zeug verkauft wird. So als bräuchten sie ein extra Taschengeld. Sie nutzt ihre „Fans“ meiner Meinung nach auch total aus mit ihren horrenden Preisen von manchmal zb echt schlimm aussehenden Schuhen. Und die Leute bieten sich hoch ohne Ende! Bei EBay oder Flohmarkt würde sie nicht einen Bruchteil dafür bekommen.

571 Re: BabyKindundMeer am So Okt 08, 2017 1:13 pm

Sorrynotsorry


Das ist echt absurt vorallem diese Massen die da zusammen kommen. Jedes Kind hat die fünffache Menge an Klamotten die ich habe und ich hab schon viel. Ich kann die Menschen echt nicht verstehen, warum sie bereit sind so viel Geld für gebrauchte Klamotten auszugeben, dann lieber neu kaufen.

572 Re: BabyKindundMeer am So Okt 08, 2017 1:25 pm

einszweidrei


Vor allem 6 Euro Versand für EINEN Strampler! Klar, versichert, usw. Aber dann kann man die Sachen auch neu irgendwo im Sale kaufen- und das oft versandkostenfrei.
Über die gebrauchten Schuhe bin ich auch schockiert. Und einige sehen ja nun wirklich nicht neuwertig aus... und das ist noch höflich ausgedrückt.

573 Re: BabyKindundMeer am So Okt 08, 2017 1:46 pm

Tine2017


Aber da merkt man doch auch, was die für eine Meinung von ihren "Fans" haben wenn die so einen Haufen Geld für ihr "altes" Zeug verlangen. Die halten doch ihre Follower für blöd und sich selbst für die Größten. Es gab ja tatsächlich wohl schon Anfragen ob sie mal Autogrammkarten machen können. Das ging denen runter wie Öl.

574 Re: BabyKindundMeer am So Okt 08, 2017 1:57 pm

dimmdammdu


Der Höhenflug wird nicht ewig anhalten. Bei YouTube gehen die Klickzahlen immer mehr bergab. Das wird beim Blog irgendwann auch so kommen.

Ob die dann damit klar kommen? Das wage ich zu bezweifeln...auch wenn immer betont wird dass sie nicht kaufsüchtig sind...der Konsum und die Einstellung zum Geld wird sich noch ändern müssen.

Der Flohmarkt ist so oder so gewerblich und auch die zur Verfügung gestellten Produkte muss man normalerweise berücksichtigen. Lernt man wohl bei jedem Bloggerevent.
Sicherlich ist der Flohmarkt deshalb auch privat...

575 Re: BabyKindundMeer am So Okt 08, 2017 2:49 pm

Chillymilly

avatar
Die sind ja schon wieder in einem Freizeitpark
Halten die es allein mit den Kindern nicht mal ein Wochenende Zuhause aus??

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 23 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24 ... 31 ... 40  Weiter

Ähnliche Themen

-

» BabyKindundMeer
» BabyKindundMeer

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten