Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

BabyKindundMeer

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 4 von 40]

76 Re: BabyKindundMeer am Mo Sep 11, 2017 8:26 pm

wehwehchen


Tach Zusammen, Ich hab mich hier eigentlich nur angemeldet, weil ich ursprünglich meinen Senf zu fraumpunkt abgeben wollte. Allerdings folge ich nun seit einer Weile Mari von Babykindundmeer und was mich am meisten nervt, ist A - diese glückliche welt, die sie mit aller wucht versucht aufrecht zu erhalten. und B dass sie ohne ende ständig Follower kauft. ich habe selbst einen kleinen blog. da schreibe ich viel zu selten, weil ich neben der arbeit einfach nicht immer zeit dazu habe !! mir ist schon klar dass das alles sehr zeitintensiv ist. bei mari aber muss ich sagen, steht der nächste zusammenbruch doch schon bevor. in bloggerkreisen weiß einfach jeder, dass sie follower kauft. sie macht sich damit einfach selbst kaputt, aber nun gut !! jetzt lese ich bei fraumpunkt rein.

77 Re: BabyKindundMeer am Mo Sep 11, 2017 8:42 pm

dimmdammdu


Wenn man sich die Zahlen bei Socialblade anschaut ist es bis Anfang 2017 noch normal...ab dann kommen auffällige Sprünge der Followerzahlen.
Es muss wohl immer besser und immer größer werden. Alles hausgemachter Stress.
Ich verstehe einfach nicht warum es nie 'richtigen' Urlaub gibt. Das hat früher doch jeder Blogger mal gemacht. Aber gerade die Familienblogger müssen irgendwie jeden Moment teilen.

78 Re: BabyKindundMeer am Mo Sep 11, 2017 8:46 pm

Ichmagspinat

avatar
Frau.Fluse schrieb:Wobei ich auch finde sie sind ja irgendwo auch selber schuld. Ganz ehrlich, muss man denn selbst im privaten, nicht bezahlten Urlaub ständig irgendwas posten? Und da auch noch Werbung (Stichwort Daniel Wellington) einschmeißen?
Sie jammert rum, dass sie ja gar keine freie Zeit mehr hat udn die Familienzeit nicht mehr richtig genießen kann, dabei tut sie selber ja alles dafür, das dem eben so ist. Dann soll sie sich und ihrer Familie doch während eines solchen Urlaubes einfach mal wirklich die Auszeit gönnen. Die Kinder nicht posieren lassen und nur für sich selbst udn für's Familien-Album Bilder machen. Echt Bilder. Nicht die gestellten.
Aber nein, Frau hart braucht einfach diese Aufmerksamkeit udn Bestätigung und wahrscheinlich auch den "Neid" der anderen um sich gut zu fühlen. Um sich als "jemand" zu fühlen.
Zumindest empfinde ich das so.


Das denke ich mir auch immer und habe ich auch schon mal irgendwo geschrieben. Very Happy Warum geht das nicht. Einfach mal in Ruhe Urlaub machen. Mir ist das auch echt zu hoch. Entschuldigen werden es die ganzen Herrschaften bestimmt damit, dass die Follower sich ja ein paar Anregungen bei Ihnen holen können. Ja nee, is klar! Mit Rumgeprotze und Angeberei hat es bestimmt nichts zu tun. Wenn ich als normales kleines Licht mal im Urlaub bin, poste ich vielleicht auch mal 1-2 Bilder, aber das war es dann auch. Ich hab da echt bessere Sachen zu tun.

79 Re: BabyKindundMeer am Mo Sep 11, 2017 9:08 pm

Kleinelena


Die Seychellen waren nur zum Angeben ,meiner Meinung nach...
Das war kein Familienurlaub.
Jeden Tag Fotos vom "Paradies". Wenn jemand schrieb ob das nicht langweilig sei, immer nur Strand? Dann wurde dies sofort gelöscht..
Und dieses " heimlich tuen" ich sag euch nicht wohin wir fliegen....lasst euch überraschen. Diese Show oder diesen Auftritt brauchte sie richtig.
Wer weiß wie glücklich sie waren als das perfekte Foto mit dem perfekten Hintergrund und dem perfekten lächeln gepostet wurde...
Ich glaube mittlerweile macht einfach nur noch die Bewunderung glücklich....wie toll sie sind,wie viele Follower,wie viele likes und Kommentare.
Wenn das nicht mehr der Fall ist dann könnten sie in ein tiefes loch fallen und Urlaube machen ohne likes keinen Spaß mehr ;)

80 Re: BabyKindundMeer am Mo Sep 11, 2017 9:40 pm

Mariechen


Kleinelena schrieb:Die Seychellen waren nur zum Angeben ,meiner Meinung nach...
Das war kein Familienurlaub.
Jeden Tag Fotos vom "Paradies". Wenn jemand schrieb ob das nicht langweilig sei, immer nur Strand? Dann wurde dies sofort gelöscht..
Und dieses " heimlich tuen" ich sag euch nicht wohin wir fliegen....lasst euch überraschen. Diese Show oder diesen Auftritt brauchte sie richtig.
Wer weiß wie glücklich sie waren als das perfekte Foto mit dem perfekten Hintergrund und dem perfekten lächeln gepostet wurde...
Ich glaube mittlerweile macht einfach nur noch die Bewunderung glücklich....wie toll sie sind,wie viele Follower,wie viele likes und Kommentare.
Wenn das nicht mehr der Fall ist dann könnten sie in ein tiefes loch fallen und Urlaube machen ohne likes keinen Spaß mehr ;)

Das sehe ich auch so! Da wurde ein riesen Geheimnis daraus gemacht und natürlich war sie ganz stolz darauf, dass sie so ein seltenes Reiseziel ausgewählt haben und stolz verkünden konnte, dass sie auf den Seychellen sind. Man kann ja ab und zu ein Bild posten, aber nicht mal im Urlaub kann man das Handy mal für ein paar Stunden weglassen.

81 Re: BabyKindundMeer am Mo Sep 11, 2017 10:26 pm

Kristin88a

avatar
Der Meinung war ich auch, korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber ich stelle mir sie Seychellen nicht gerade als das Urlaubsziel mit 3 Kindern vor. Allein schon der ewig lange Flug und dann kann man da ja auch mit Kids nicht viel unternehmen.

82 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 1:33 pm

einszweidrei


Ich habe den Blog mal sehr gerne gelesen- auch zu dem Zeitpunkt als die Kinder noch verpixelt waren. Seitdem finde ich auch, wie hier schonmal in einem Beitrag geschrieben wurde, dass sich der Blog zum negativen verändert hat. Es werden immer mehr Fotos aus dem Urlaub gepostet, die irgendwie nicht mehr echt erscheinen. Es soll das perfekte Familienleben dargestellt werden und es dreht sich alles nur noch um die Kinder. Das möchte ich als Follower (bin ja eh blockiert) nicht mehr unterstützen. Ich finde es schade, dass es sich so entwickelt hat. Ich habe den Eindruck, dass sie vieles nicht machen um ihren Kindern eine schöne Kindheit zu bieten, sondern um Anerkennung und ständige Bestätigung von außen zu bekommen. Vielleicht ist ihnen das gar nicht so bewusst.

83 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 1:56 pm

Kleinelena


Man hat es ja an London gemerkt, als nicht der erwünschte Zuspruch kam, und ihr die likes zu wenig waren und die Kommentare -da hat sie sich sofort beschwert. Das instagram ihr so keinen Spaß mehr macht oder das Posten wenn so wenig Resonanz kommt von den Followern.
Nichts mit genießen und Spaß haben...glücklich durch den Park spazieren.
Sondern einen Kopf machen das ihr welche entfolgen? Das ist ihr Problem im Urlaub? Sonst hat sie keinen Spaß?
Alles Show. Und dieser Micha...;)

84 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 2:19 pm

dimmdammdu


Was bedeutet eigentlich dieses 'bezahlt' bei Facebook Posts? Handelt es sich da um Kennzeichnung von Werbung oder bezahlt Mari für mehr Reichweite?
Das steht bei fast jedem aktuellen Post...

85 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 2:30 pm

Jättefintundso


Hallo- endlich ein Thread zur HappyFamily of the Jahrtausend.

Ich bin damals zufällig auf den Blog gekommen, weil ich nach einer Sandkiste suchte...aber was da so abgeht ist unfassbar.

Meiner Meinung nach geht es dort nur um "mehr mehr mehr"- "haben haben haben" -Konsum und alles wird finanziert über die Kinder, die sogar noch bei Krankheit abgelichtet und verkauft werden. (letzter Blogbeitrag!) Aber angeblich sind die ja TOTAL EINVERSTANDEN mit Mamis und Papis Job...

Ich frage mich manchmal, was sie wohl aus ihrerso dargestellten schrecklichen Kindheit alles kompensieren muss.... Rolling Eyes

86 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 3:50 pm

LiLuLaura

avatar
dimmdammdu schrieb:Was bedeutet eigentlich dieses 'bezahlt' bei Facebook Posts? Handelt es sich da um Kennzeichnung von Werbung oder bezahlt Mari für mehr Reichweite?
Das steht bei fast jedem aktuellen Post...

Das bedeutet, dass man mit einer Firma kooperiert hat. Also kurz gesagt es wurde damit als Werbung gekennzeichnet. Bezahlt entweder mit Geld oder Ware und ersetzt, wie es auf Instagram genutzt wird, die Markierung *Werbung *Anzeige *Sponsored

Manche Unternehmen wollen das, auch wenn die Blogger "nur" Produkte zugeschickt bekommen haben. Finde es super, dass sie so transparent arbeitet.

87 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 4:16 pm

MeinSenfdazu

avatar
Also ich fand die Familie bisher ganz sympatisch. Ist zwar einerseits etwas merkwürdig, dass sie immer viel über ihren Flohmarkt verkaufen, aber andererseits spricht es auch für sie, weil die Kinder nicht alles behalten dürfen. Ich hoffe inständig, dass das Foto von Lotte im Bett schon ein vorbereiteter älterer Beitrag war, den sie nur jetzt online gestellt hat.
Ich finde es total schade, dass es so viele, oder fast nur noch Werbeposts gibt. Ich fand Mari immer so kreativ und habe viele Sachen nachgebastelt und gebacken. Aber diese Posts muss man nun suchen, dafür gibts ja auch kein Geld. Wink
Ich finde auch, dass ihre Kinder immer lustig angezogen sind und man merkt, das sie sich das selber aussuchen dürfen. Das finde ich bei der löckchenzauber Julia so richtig grauenvoll. Die Kinder sind ja nur Modepuppen. Rolling Eyes
Gibt es da eigentlich auch einen eigenen Artikel?

88 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 4:27 pm

Kleinelena


Also Lotte find ich manchmal ganz fürchterlich angezogen :( aber das ist ja Geschmacksache

89 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 4:46 pm

MeinSenfdazu

avatar
ich finde es auch nicht schön, aber ich glaube sie sucht das selber aus. Hoffe ich zumindest. lol!

90 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 4:52 pm

Mariechen


Naja die Klamotten bestellt aber sie selbst und die Kinder stellen das dann zusammen. Sie hat da mal Hauls gezeigt, da dachte ich echt neee geht gar nicht und die sind noch ziemlich teuer dazu. Alles von Jättefint etc. Klar Kinder können sich auch mal bunt anziehen.? Aber ich finde die Sachen echt grausig.

91 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 4:53 pm

dimmdammdu


Lotte ist ein Kind, finde das völlig in Ordnung. Denke aber schon dass die Kinder bestimmte Sachen anziehen müssen.

Schlimmer finde ich Mari. Als sie noch Jeans und Shirts trug war das alles ok. Aber wenn man so überhaupt nichts für Mode übrig hat und sich dann in Dirndl und Kleider ohne BH schmeißt wird es komisch.

92 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 5:15 pm

Pampelmuse


@MeinSenfdazu
Soweit ich weiß nicht. Fände die Idee aber auch nicht schlecht, für loeckchenzauber einen eigenen Thread zu eröffnen.

93 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 5:24 pm

summerfeeling


Soweit ich das mitbekommen habe, sucht sie die Sachen aus. Sie hatte dazu mal einen Vlog gedreht. Alles sehr bunt. Ich finde, Mari und Mode stehen auf Kriegsfuß. Loeckchenzauber ist mir aber auch wieder zu durchgestylt. Ein bisschen kindlich kann es hin und wieder schon sein

94 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 5:41 pm

not.sponsored


Ich finde den Style von Loeckchenzauber nichts besonderes, ihre kleine und C von Marrykotter sehen total gleich aus. Nicht wirklich mein Ding die Klamotten.

Was mir gerade so in den Kopf kam. Maria und Julia versuchen ja ihre Kinder zu schützen dadurch dass sie keine Namen nennen oder sie nicht zeigen. Und wenn man dann ihre Insta Namen googelt landet man im "Lästerforum". Das finde ich ehrlich gesagt tausend mal schlimmer als alles andere Laughing

95 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 6:05 pm

MeinSenfdazu

avatar
Stimmt, das mit dem Dirdl war der Kracher! Laughing
Ich finde sonst ist sie ja eher unauffällig gekleidet und scheint sich nicht für Mode zu interessieren, was ich durchaus sympatisch finde.

96 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 6:13 pm

Mariechen


Sie kaufen fast nur teure Markenklamotten, daher achten sie ja schon auf Mode meiner Ansicht nach. Naja Geschmäcker sind verschieden...

97 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 6:59 pm

Pampelmuse


Womit sie meiner Ansicht nach wirklich eine Grenze überschritten hat (wobei die eigentlich schon viel eher erreicht gewesen wäre) ist, dass sie ihre kranken Kinder (wenn sie auf den Fotos denn krank waren) fotografiert hat. Man kann mir doch nicht erzählen, dass sie sich auch noch im kranken Zustand gerne fotografieren lassen...

98 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 7:04 pm

einszweidrei


Da stimme ich dir zu, Pampelmuse. Das ist für mich Vermarktung um jeden Preis. Wahrscheinlich im wahrsten Sinne des Wortes...

99 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 7:14 pm

Mariechen


Ich denke sie nehmen irgendwie mittlerweile auch fast jede Kooperation an, auch für Tütensuppen und Dr. Oetker Kuchenbackmischungen. So etwas spricht mich auf einem Familienblog dann auch nicht so an. Und sogar im Urlaub die Uhr in die Kamera halten Shocked

100 Re: BabyKindundMeer am Di Sep 12, 2017 7:26 pm

Kristin88a

avatar
der Spruch gestern, das sogar kranke Arbeitnehmer daheim bleiben können, wenn sie krank sind und sich auskurieren sollen, aber ihre Kinder müssen sogar krank arbeiten, fand ich klasse, nur leider stand er nicht lange dort und war schnell wegradiert

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 4 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Ähnliche Themen

-

» BabyKindundMeer
» BabyKindundMeer

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten