Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sonstige Youtuber die es nicht geschafft haben einen eigenen Thread zu bekommen

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 40]

Gast


Gast
Ich habe niemanden einen negativen Hintergedanken unterstellt. Ich frage mich nur, was jetzt wohl die Erkenntnis daran ist. Er arbeitet, geht einem Job nach - wie es sein sollte. Auch ich arbeite und hab neben dem Studium noch ganze zwei Jobs. Irgendwie muss man sich ja finanzieren. ;)

mandelnuss

avatar
Naja der satz mit der Karstadt Kundenkarte klang schon abwertend und bisschen gehässig.

carolbeer

avatar
Ach valeskas Mann arbeitet überhaupt was?! Very Happy Wenn er bei A&F arbeitet ist das natürlich ne super Leistung, die total ernstzunehmend ist :d

Gast


Gast
Haha - ich würde ja so gern schreiben, was der Herr gerade dazu gesagt hat. Aber lieber nicht.  Laughing Amüüüüüsant.

Gast


Gast
Möchte eigentlich niemand mit mir über citamaas gossipieren?! Mit der hatte ich letztens auf meinem insta-Account bösen Streit ... Höhö

mika23


Was war los?!
Ich finde das sie ein hübsches Mädel ist, aber manchmal sehr klischeehaft ist. LV Tasche, Uggs, Aviator Brille ...

Gast


Gast
Die hat doch seit neuestem auch einen eigenen online-Shop und letzte Woche ist aufgefallen, dass sie die Sachen günstig über Ebay kauft und teuer weiter verkauft! Das finde ich generell nicht verwerflich, aber zu behaupten, dass das nicht stimmt, düihre Artikel ja qualitativ viel besser seien etc. UND aber dann auf ihrer Shop-Seite die exakt gleichen Bilder wie der asiatische eBay-Händler zu benutzen, finde ich ziemlich dreist. Das habe ich ihr dann auch geschrieben (ganz sachlich und konstruktiv) und sie ist völlig ausgerastet.... Da hat sich wohl jemand ertappt gefühlt ....

mika23


Ist ja nix neues.
Ist doch bei Itskimlianne nichts anderes.

schneckig

avatar

Zu Magi: In meinen Augen hat ihre Kleiderwahl nichts mit ihrem Gewicht zu tun, ich kenne einige Leute mit Kleidergröße 48-52/54? und die sind immer super gekleidet. Es kommt immer drauf an, ob man etwas aus seinem Typ machen möchte.
Asos zb. hat doch eine tolle +Größen Rubrik, dort sind oft tolle Kleider, Oberteile etc. zu finden.

ohmaryjane

avatar
Ohje das wusste ich ja gar nicht. Das finde ich aber auch nicht sonderlich angebracht.. Wobei ich die Artikel in ihrem Shop sowieso ganz schön teuer finde..

Das mit Knuffi finde ich auch total schade. Sie mochte ich immer ganz gern, weil sie so das Mädchen von nebenan war

Gast


Gast
Ja ich finde es halt einfach extrem dreist öffentlich zu behaupten, dass es qualitativ bessere Sachen sind und dann die Fotos des Ebay-Händlers zu nutzen ... Das ich frech! Leider fand ich einen Artikel bei ihr echt schön - jetzt allerdings bekomme ich ihn für einen Bruchteil ihres Preises von Ebay :-P

Celine Slimani

avatar
AlterGossipEgo schrieb:Ja ich finde es halt einfach extrem dreist öffentlich zu behaupten, dass es qualitativ bessere Sachen sind und dann die Fotos des Ebay-Händlers zu nutzen ... Das ich frech! Leider fand ich einen Artikel bei ihr echt schön - jetzt allerdings bekomme ich ihn für einen Bruchteil ihres Preises von Ebay :-P
ich finds scheiße, dass sie so gut wie alles dazu gelöscht hat ö__ö

Gast


Gast
mika23 schrieb:Ist ja nix neues.
Ist doch bei Itskimlianne nichts anderes.
Empathy_Nerdine macht es doch auch so.

Gast


Gast
schneckig schrieb:
Zu Magi: In meinen Augen hat ihre Kleiderwahl nichts mit ihrem Gewicht zu tun, ich kenne einige Leute mit Kleidergröße 48-52/54? und die sind immer super gekleidet. Es kommt immer drauf an, ob man etwas aus seinem Typ machen möchte.
Asos zb. hat doch eine tolle +Größen Rubrik, dort sind oft tolle Kleider, Oberteile etc. zu finden.

Ich habe da mal geschaut und möchte nicht wirklich etwas davon anziehen. Allein diese kurzärmeligen Kleidchen und Blüschen wären nichts für mich und ich habe Größe 44. Klar, ein paar Basics gibts, aber "schick" anziehen könnte ich mich damit nicht. Genau so bei Ulla Popken, das sieht für mich alles nach Großmutter aus. Bin jedenfalls froh nicht in den Größenbreichen schauen zu müssen in denen sich Magimania bewegt, denn die Auswahl ist nicht groß, erst gar nicht mit kleinerem Budget.

schneckig

avatar
PinkFlamingo schrieb:
schneckig schrieb:
Zu Magi: In meinen Augen hat ihre Kleiderwahl nichts mit ihrem Gewicht zu tun, ich kenne einige Leute mit Kleidergröße 48-52/54? und die sind immer super gekleidet. Es kommt immer drauf an, ob man etwas aus seinem Typ machen möchte.
Asos zb. hat doch eine tolle +Größen Rubrik, dort sind oft tolle Kleider, Oberteile etc. zu finden.

Ich habe da mal geschaut und möchte nicht wirklich etwas davon anziehen. Allein diese kurzärmeligen Kleidchen und Blüschen wären nichts für mich und ich habe Größe 44. Klar, ein paar Basics gibts, aber "schick" anziehen könnte ich mich damit nicht. Genau so bei Ulla Popken, das sieht für mich alles nach Großmutter aus. Bin jedenfalls froh nicht in den Größenbreichen schauen zu müssen in denen sich Magimania bewegt, denn die Auswahl ist nicht groß, erst gar nicht mit kleinerem Budget.


Naja die momentane Auswahl ist auch nicht meins, aber ab und an sehe ich da schon nette Teile (wenn ich da reinschaue).
Ulla Popken ist für mich eine "Oma-Marke", aber es gibt schon einige Shops mit "netter" Kleidung für kräftigere Damen.
Zumindest schönere wie man sie an Magi und Co. sieht, wobei es für mich bei Magi schon bei den Haaren anfängt.
Aber in Sachen Budget gebe ich dir recht, Mode für kräftigere Damen ist definitiv teurer. Zumindest was ich so beobachte.

Gast


Gast
madametamtam wollte ihren echthaar-pinsel nicht benutzen... weil sie gegen echthaar ist.
naja gut, dass sie einen waschbär am mantel trägt :/

Gast


Gast
War Madamtamtam nicht auch die mit dem Immoscout24-Skandal.

Gast


Gast
ja, irgendwas war da wohl. also die wohnungssuche wurde von denen irgendwie gesponsort oder so? genau weiß ich es aber nicht.

Winterdream


ja genau. sie hatte das video gedreht und mal wieder nicht erwähnt, dass das alles gesponsert wurde. für otto normalverbraucher wäre das eine absurde summe gewesen und sie hat es angepriesen wie sonst was

Gast


Gast
ja, sie hält generell eher nichts davon über sponsoring zu sprechen. immerhin markiert sie die gesponsorten produkte in ihrer infobox (und wow - das ist oft SO viel, so teures). aber sie verliert kein wort darüber... genau so wie sie alle kommentare zu ihrem waschbärfell übergangen hat.

Celine Slimani

avatar
madame etepetete kann ich echt nicht mehr ernst nehmen.. öffentlich wasser predigen und heimlich wein trinken

mika23


Sie hat sich den Umzug nach Hamburg bezahlen lassen und dann Werbung für immoscout gemacht.
Und nachträglich erwähnt, dass der Umzug für sie kostenlos war.
Ich kann sie einfach nicht ernstnehmen.


Habe auch mal versucht den Blog von der Sarah Hockemeier zu lesen, aber das geht ja gar nicht. Die Ausdrucksweise ist für einen Blog einfach unglaublich schlecht.

cant_tell89

avatar
mika23 schrieb:
Habe auch mal versucht den Blog von der Sarah Hockemeier zu lesen, aber das geht ja gar nicht. Die Ausdrucksweise ist für einen Blog einfach unglaublich schlecht.

Ich kannte die bis heute nicht, hab da mal reingesehen. Die ist ja mega trashig, schlimmer als Bleachi. Shocked 

Gast


Gast
PinkFlamingo schrieb:
schneckig schrieb:
Zu Magi: In meinen Augen hat ihre Kleiderwahl nichts mit ihrem Gewicht zu tun, ich kenne einige Leute mit Kleidergröße 48-52/54? und die sind immer super gekleidet. Es kommt immer drauf an, ob man etwas aus seinem Typ machen möchte.
Asos zb. hat doch eine tolle +Größen Rubrik, dort sind oft tolle Kleider, Oberteile etc. zu finden.

Ich habe da mal geschaut und möchte nicht wirklich etwas davon anziehen. Allein diese kurzärmeligen Kleidchen und Blüschen wären nichts für mich und ich habe Größe 44. Klar, ein paar Basics gibts, aber "schick" anziehen könnte ich mich damit nicht. Genau so bei Ulla Popken, das sieht für mich alles nach Großmutter aus. Bin jedenfalls froh nicht in den Größenbreichen schauen zu müssen in denen sich Magimania bewegt, denn die Auswahl ist nicht groß, erst gar nicht mit kleinerem Budget.


das ist wirklich absoluter Blödsinn.
Man kann sich auch mit Größe 46+ gut anziehen und hat definitiv auch eine passable Auswahl, abseits von Ulla Popken.
Neben Asos gibts unter anderem New Look, Forever21, Dorothy Perkins, H&M mit Plus-Abteilung, dann gibt es vor allem viele britische Shops die schöne Übergrößenmode anbieten. Bei Primark passt man auch mit größerer Größe noch in viele Teile.
Es ist sicherlich nicht so einfach wie mit normaler Figur was zu ergattern, aber als ob man sich als dicke Frau nur in olle Säcke hüllen kann  Rolling Eyes 

Gast


Gast
Meep schrieb:
PinkFlamingo schrieb:
schneckig schrieb:
Zu Magi: In meinen Augen hat ihre Kleiderwahl nichts mit ihrem Gewicht zu tun, ich kenne einige Leute mit Kleidergröße 48-52/54? und die sind immer super gekleidet. Es kommt immer drauf an, ob man etwas aus seinem Typ machen möchte.
Asos zb. hat doch eine tolle +Größen Rubrik, dort sind oft tolle Kleider, Oberteile etc. zu finden.

Ich habe da mal geschaut und möchte nicht wirklich etwas davon anziehen. Allein diese kurzärmeligen Kleidchen und Blüschen wären nichts für mich und ich habe Größe 44. Klar, ein paar Basics gibts, aber "schick" anziehen könnte ich mich damit nicht. Genau so bei Ulla Popken, das sieht für mich alles nach Großmutter aus. Bin jedenfalls froh nicht in den Größenbreichen schauen zu müssen in denen sich Magimania bewegt, denn die Auswahl ist nicht groß, erst gar nicht mit kleinerem Budget.


das ist wirklich absoluter Blödsinn.
Man kann sich auch mit Größe 46+ gut anziehen und hat definitiv auch eine passable Auswahl, abseits von Ulla Popken.
Neben Asos gibts unter anderem New Look, Forever21, Dorothy Perkins, H&M mit Plus-Abteilung, dann gibt es vor allem viele britische Shops die schöne Übergrößenmode anbieten. Bei Primark passt man auch mit größerer Größe noch in viele Teile.
Es ist sicherlich nicht so einfach wie mit normaler Figur was zu ergattern, aber als ob man sich als dicke Frau nur in olle Säcke hüllen kann  Rolling Eyes 

"Absoluter Blödsinn" - nett, wie die eigene Meinung hier weggebügelt wird.  Very Happy 

Wie gesagt, ich bewege mich selbst im Größenbereich, der mich in den "Plus Size" Abteilungen schauen lässt und die Auswahl ist mehr als mau - für meinen Geschmack jedenfalls. Bei H&M finde ich alle Jubeljahre mal was (stehe nicht auf Skinny Jeans oder Leggins mit Oversize Bluse, weil das nur an Schlanken gut aussieht, finde ich). Bei Forever21, DP und Newlook habe ich mal bestellt, aber die Rücksendekosten sind zu hoch, so dass ich dort nicht öfter als einmal im Jahr bestellen kann. Mag ja sein das dir immer alles passt was du dir bestellst, mir nicht. Denn auch Plus Size Klamotten sind scheiße genäht, fallen unterschiedlich aus und sitzen nicht entsprechend, je nachdem wo der Speck halt sitzt. Dazu kommt, dass bei großen Größen gerne große Drucke auf den Vorderbereich bei Oberteilen geprintet werden. Ich hasse das! Und dann finde mal etwas ohne Herzchen, Blümchen, Vögel, Katzen, Anker, Totenköpfe etc. Bei Primark kaufe ich nicht, das sind in meinen Augen Lumpen. Mit den Shirts kann man maximal Fensterputzen. Und ich trage meine KLeidung auch gerne länger als eine Saison und darauf sind die Sachen von Primark qualitativ gar nicht ausgelegt.

Nochmal, meiner Meinung nach ist es echt schwer in größeren Größen Klamotten zu finden und ich bin froh, nicht jenseits der 50 aufwärts gucken zu müssen, denn dann ist Schicht im Schacht.

Ich bin kein Magimaniafan, aber ich kann mir gut vorstellen wie schwierig es ist schöne Sachen zu finden, die einem auch wirklich gefallen und in denen man sich wohl fühlt.  :|

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten