Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sonstige Youtuber die es nicht geschafft haben einen eigenen Thread zu bekommen

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 37 von 40]

ToffiFee

avatar
Admin
Frage mich auch gerade, ob sie das wirklich ernst meint.

Gast


Gast
XD das kann sie nicht ernst meinen oder? bitte.. das geht doch nicht

Gast


Gast
die sieht aus wie die Frau von diesem Düsseldorfer puffbesitzer der letztens im Knast war, wollersheim/wollershein?!

Gast


Gast
Nein, ich denke nicht, dass das echt ist.
Das ist nur eine weitere, die auf den "Ich-stell-mich-dumm-damit-du-auf-mein-Video-klickst" Zug aufspringt. Gibts auf amerikanischen Kanälen genug.
Schwachsinniges Video -> Werbung schalten -> Verbreiten -> Leute klicken drauf, weil es schwachsinnig ist und sehen davor die Werbung -> Profit.

Deswegen gibts auch sowas wie Rebecka Black oder Money Boy, weils leider funktioniert.



Zuletzt von jackylee am So Mai 04, 2014 11:13 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Tippfehler)

Celine Slimani

avatar

Celine Slimani

avatar
sie ist wohl wirklich erst 19 und hat sich mit 16 die nase operieren lassen
"eigentlich heißt sie katrin und krasavice heißt auf polnisch die schönste." steht in so einem komischen haarforum

VanillaPie


Verona Feldbusch Gedächtnis-Stimme  :silent: 

crunkpuppe

avatar
Dachte sie sei 17?
Kann sie mir auf jeden Fall nicht anschauen, hab Angst dass ich dadurch verdumme

Igelchen

avatar
Hab ein Video von ihr gesehen "was Frauen sagen und was sie wirklich meinen" da versucht sie auch Comedy zu machen, klappt leider einfach nicht

WeeDram

avatar
https://www.youtube.com/watch?v=NKF9p-RKXOU  Shocked 

Das Mädel find' ich irgendwie süß und sympathisch, aber wie viel muss ich pro Monat an (ich vermute mal Taschengeld, sie ist mWn 15, da ist arbeiten ja so ne Sache, wenn ich nicht irre) kriegen, um mir DAS alles zusammenzusparen?
Ich hab' mal im Kopf überschlagen und komme so bei geschätzt 700€ mindestens raus...woher haben die alle so viel Geld? Was machen wir falsch? In dem alter hab ich irgendwas um die 30€ im Monat für mich gehabt, und soooo lange ist das bei mir jetzt auch nicht her.  

Das mal beiseite, ich find's ja irgendwie schön, dass sie so aussieht als würde sich sich über alles echt freuen. Das gibts auf YouTube alles viel zu selten. Smile

edit: und sie geht auch nicht nur in die typischen Läden - klar,Forever21 pilgern alle hin,da hört man in London auch gefühlt kein Wort Englisch drin, aber hey, Ted Baker und - wenn ich im Vorspann richtig guckte - Selfridges UND Jack Wills, das ist sowas was ich (gefühlt) bei den Slimanis noch nicht gehört hab. ^^

ToffiFee

avatar
Admin
Allein durch ihre Abonnentenzahl wird sie sicher einiges verdienen und sich angespart haben.


Die Salamis, Peachi & co. wachsen halt langsam aus dem Alter raus, benutzen viel High End Zeug etc. Damit können sich die 13-15 jährigen halt nicht mehr so identifizieren, daher wird der Fame-Putz bald bröckeln und so Mädchen wie sie sind halt die nächste Youtube-Generation.

PeNutz

avatar
Hier kam ja vor einiger Zeit die Frage auf ob Reni ihr Studium beendet hätte laut dieser Quelle ist dem so: http://film.wikia.com /wiki/Xkarenina
Weiß allerdings nicht ob man dem glauben schenken kann.

Und ich habe bei Google ein Bild von ihr und ihrem Freund gefunden. Ich muss sagen ich hab ihn mir anders vorgestellt Very Happy

Hab eben geschaut ob es die FDG Seite noch gibt, daher kam ich auf Reni. Schon arg wie sich das alles entwickelt hat und dass FDG Geschichte der Beautybloggerszene ist und sich nicht halten konnte.

mandelnuss

avatar
FDG lief doch gut, die 4 hatten glaub ich nur keinen Bock mehr

PeNutz

avatar
Ja eben weils gut lief überrascht es mich. Wobei sie auch nachgelassen haben.
Aber süß zu sehen dass das alles mit den Beauty YT so 2008/2009 angefangen hat - manchmal kommts mir nur halb so lang vor.

nycares

avatar
WeeDram schrieb:https://www.youtube.com/watch?v=NKF9p-RKXOU  Shocked 

Das Mädel find' ich irgendwie süß und sympathisch, aber wie viel muss ich pro Monat an (ich vermute mal Taschengeld, sie ist mWn 15, da ist arbeiten ja so ne Sache, wenn ich nicht irre) kriegen, um mir DAS alles zusammenzusparen?

sie hat jetzt in der infobox nachgetragen, dass sie dafür 6 monate gespart hat.
find ich total cool, um ehrlich zu sein - ich war jetzt auch am wochenende in london und hab dafür auch einiges zusammengespart, um dann die sau rauszulassen  🐷 Laughing 

ist halt wirklich schön zu sehen, dass es echt noch menschen gibt, die sich wirklich über solche trips freuen  Smile 

Gast


Gast
Ich bin echt kein großer Youtube-Fan, aber die find ich sehr sympathisch und süß. Und ich kann mir schon vorstellen, dass man die Kohle ansparen kann, mach ich auch immer, wenn ich weiß, dass ich im Urlaub viel shoppen will ;)

crunkpuppe

avatar
Ich hoffe, das macht jeder normale Mensch bevor er in Urlaub geht Very Happy

Aber trotzdem find ich es in dem Alter heftig. Mit 15 war ich auch begeistert für Make Up aber da war DM ein Paradies für mich. Nicht mal heute mit 22 besitze ich High End Produkte.

Gast


Gast
Ging mir genauso, aber ich glaube die Zeiten haben sich vor allem durch Blogs und Youtube massiv verändert, klar will man dann auch was von der neuen MAC LE oder das neue Dior Lipgloss, wenn man ständig Mädls, die nur bisschen älter sind, davon schwärmen hört.

WeeDram

avatar
Ich find's einfach krass, was ne 15-jährige mal so ausgibt... ^^ Klar spart man, hab ich jetzt auch bevor ich in London und Birmingham war,will ich gar nicht mal abstreiten... aber vielleicht seh ich sowas auch anders, weil ich ein Jahr da hinten gewohnt hab. Very Happy (nicht in London, allerdings.)

Ich find's aus genau dem Grund auch immer lustig, wie alle Boots hypen... für mich ist das ne stinknormale drogerie. Das einzige was nicht so stimmt ist dieses "innerhalb Londons ist das Essen total teuer", diese Sandwiches und co. sind eigentlich überall ähnlich, preislich... ich war schwer begeistert davon, festzustellen dass der Boots an der St. Paul's in London sogar günstiger war als meine schottische Stammfiliale Very Happy

Aber ja, ich find' es einfach so niedlich und hab ihren Kanal jetzt mal abonniert, weil ich die so supersympathisch finde. Mal sehen, was sie noch so kann ^^

FlowerPower


Naja, Boots wird deswegen gehyped, weil es einfach viele Produkte gibt, die man hier in Deutschland nicht bekommt, bzw. nur umständlich aus dem Ausland bestellen kann.

Aber dass das verfügbare Einkommen von Teenagern extrem gestiegen ist und sich in den letzten Jahren sehr viel verändert hat stimmt schon. Ich habe mit 15 glaube ich ca. 30-40 DM Taschengeld bekommen und mir immer noch etwas dazu verdient und wenn man mal überlegt, wie wenig 15-20 Euro heutzutage eigentlich sind, ist das schon extrem. Da kann man praktisch 1x zu Vapiano gehen, evtl. eine günstige Kinokarte kaufen und dann noch ein Duschgel oder Nagellack bei dm kaufen und dann war es das auch schon wieder :/

mandelnuss

avatar
Naja, aber ich bin mit 15 nicht in Läden wie Vapiano gegangen.

FlowerPower


Zu meiner Zeit gab es Vapiano noch gar nicht ;) Aber selbst McDonalds kostet ja schon 7-8 Euro für ein Menü. Preislich also nicht soviel unterschied. Und wir sind damals schon gerne mal irgendwo was Essen gegegangen (Pizza oder ähnliches). Denke nur weil es nicht Vapiano sein muss, ist es schon vergleichbar Smile

mandelnuss

avatar
Deswegen schrieb ich auch

"Läden wie Vapiano"  ;) 

Klar ist man früher gern was Essen gegangen, aber Mc's Menüs hab ich mir in dem Alter trotzdem selten geholt, das fand ich persönlich damals schon zu teuer. Und heutzutage gibts super billig Pizza, Döner, Asianudeln etc. Deswegen meinte ich halt, wenn man halt unbedingt in für das Alter "gehobenere" Läden geht, dann ist das wurscht ob das jetzt oder vor 10 Jahren war.

Ich stimme dir grundsätzlich zu, dass die Teenies über mehr Geld verfügen, aber das liegt nicht daran, dass irgendwie alles teurer geworden ist, sondern dass die nen höheren Lebensstandard haben wollen. Klamotten und Essen sind meiner Meinung nach schon billiger geworden. Primark, Sushi-Ketten, etc. Das gab's früher alles nicht. Theoretisch müssten die also sogar besser mit dem Geld klar kommen.

FlowerPower


Ja und nein. Höherer Lebensstandard ja und eben auch viel mehr Marken-fixiert. Als ich 14 war kam H&M gerade nach Deutschland - das war ja sooo cool ;) Man bekom damals (und ich rede von vor ca. 15 Jahren) einfach mehr fürs Geld. Habe mal in einem Sommer mit 16 drei Wochen lang gearbeitet und 1100 DM dafür bekommen. Was ich da alles bekommen habe für mein Geld. Geht man heute in die Stadt und kleidet sich neu ein (und Primark lassen wir mal aussen vor, den gibt es ja gar nicht so oft in Deutschland) inkl. Schuhen, und 2-3 Hosen etc. dann ist man aber mehr als 500 Euro los. Alleine für ein paar Nikes bezahlt man ja schon gut 100 Euro. Und meine Levi's damals übrigens 140 DM gekostet, die kosten jetzt 140 Euro ;)
Aber ist ja auch egal. Find es einfach krass wieviel Geld die jungen Mädels und Jungs heute z.T. zur Verfügung haben.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 37 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39, 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten