Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Piepmadame und Wiebki

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 67 ... 131, 132, 133 ... 171 ... 211  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 132 von 211]

526 Re: Piepmadame und Wiebki am Do Feb 15, 2018 12:29 pm

HannahLynn

avatar
Ich verfolge dieses probindung-Ding nicht so wirklich, aber da sind mittlerweile so einige Familien-Blogger drin, oder?

527 Re: Piepmadame und Wiebki am Do Feb 15, 2018 9:17 pm

wunderwas


Mein erster Beitrag hier, lese seit Kurzem mit und muss mich doch mal äußern. Sorry etwas länger weil:
Mann habe ich mich über die aufgeregt..

Ich bin froh, dass ich das nicht allein so sehe, dass das Ganze etwas sektenartiges hat. Olivia kann gut reden, das stimmt schon. Ich frage mich nur auch da: Sie betont immer, dass sie sich mit Fachleuten umgibt. Wo sind die? Miniund.me macht immer mal wieder Interviews und so, ist irgendwie echt glaubwürdiger und sympathischer ist sie eh.

Ich bin Wiebke eigentlich immer ganz gerne gefolgt und habe da teilweise echt einen Mehrwert draus gezogen aber seit Olivia im Spiel ist bzw "Bindungsorientiert" angekündigt wurde (als es online gegangen ist hat miniand.me ohne Namen zu nennen übrigens in einer Story gesagt, dass sie das ankotzt - ich denke mal die Idee stammte ursprünglich allein von ihr) und sie von heute auf morgen Veganerin geworden ist, nervt sie mich nur noch.
Man hat das Gefühl, sie eifert nur noch Olivia nach. Und die sitzt in ihrem Anwesen auf Mallorca, das für Kinder besser ausgestattet als jedes Kinderparadies und erzählt was von bedürfnisorientierter Erziehung im Alltag. Sorry, aber wo das denn noch glaubwürdig sein?

Und bei Wiebke ist es immer mehr so á la: Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt. Da werden Argumente für das Zeigen des Kindes gefunden (ist ja doch nichts anderes als eine Vermarktung, denn ohne sie würde der Kanal ja nicht(mehr)funktionieren), ganz ehrlich (und kein Angriff an Veganer!!):Haarstreubende Quellen genannt, die die Schädlichkeit von Milch und tierischen Produkten nachweisen sollen. Und Soja kann sogar Brustkrebs vorbeugen, sogar bei der Heilung helfen (heutige Story). WTF? Warum teilt die sowas?


Ich kann übrigens die #tragenistliebe bzw #stillenistliebe nicht mehr lesen. Gibt es auch #flaschegeben und #kiwaschiebenisthass?
Immer dieser moralisch erhobene Zeigefinger... aber eigentlich doch alle "sein" lassen wollen und wir werden ja alle nur getriggert...

528 Re: Piepmadame und Wiebki am Sa Feb 17, 2018 11:49 am

blablablog


Piepmadame guckt wirklich immer sehr eingeschüchtert und verstört auf den Fotos. Ganz selten sieht man sie lachen.
Schade, dass ihre Mutter sie benutzt, um sich für andere Kinder einzusetzen.

529 Re: Piepmadame und Wiebki am So Feb 18, 2018 8:57 am

Wertzui


Wie oft will sie eigentlich #vegan hashtaggen? Sie hat doch vorher auch nicht immer #omni gehashtaggt? Das man das unter jedes Bild postet obwohl das Bild oder der Text garnix mit dem Thema zu tun haben, okay sieht man oft. Aber stääändig in der Story? Wenn sie wenigstens die Rezepte zeigen würden

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 132 von 211]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 67 ... 131, 132, 133 ... 171 ... 211  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten