Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Piepmadame und Wiebki

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32, 33, 34  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 31 von 34]

751 Re: Piepmadame und Wiebki am So Mai 20, 2018 9:14 pm

ZAUBERMAUS


Mich macht das auch irre wenn Mütter sagen als Baby habe der/Die kleine nie geschlafen.
Es sind doch immer nur kurze Episoden. Meine zwei haben beide mit 3 Monaten durchgeschlafen (als Nuckelbabies wohl gemerkt) ein bis 2 mal die Woche war/ist auch Party angesagt in der Nacht. Naja, da muss man durch als Mami. Ich bin/war ein pro Familien bett Fan, nur irgendwann hab ich angefangen sie wieder in die eigenen Betten/beistellbett zu legen, weil man sich einfach immer gegenseitig weckt.

752 Re: Piepmadame und Wiebki am Mo Mai 21, 2018 10:26 pm

Apfelstrudel


Sorry Zaubermaus aber dann kannst du dich glücklich schätzen. Ich kann zb auch sehr wohl behaupten das meine Tochter seit fast 3 Jahren ganz ganz selten durchschläft. Wenn ich auf 3 Stunden zusammen hängenden Schlaf komme fühle ich mich schon glücklich. Sowas geht ordendlich an die Substanz.

753 Re: Piepmadame und Wiebki am Mi Mai 23, 2018 1:06 pm

Entehawaii


Genau Lisa! Ein H&M Blümchen-Kleid mit Strickpulli drüber ist das ideale Hochzeitsoutfit! Mann Mann Mann

754 Re: Piepmadame und Wiebki am Mi Mai 23, 2018 4:28 pm

wunderwas


Es geht hier um Wiebke, aber geht noch Jemandem Olivia so auf die Nerven wie mir? Die Texte sind so wirr und versucht philosophisch die versteht sie inzwischen doch nur noch selbst? Und der Post mit dem Beachbody und das Unverständnis/ Verwunderung in ihrer Story warum das manche gar nicht so toll fanden... Äh, hta sie nicht jahrelang als Model gearbeitet und müsste eigentlich wissen wie ihr Körper auf andere Frauen wirkt?

755 Re: Piepmadame und Wiebki am Mi Mai 23, 2018 5:04 pm

Mariechen


Ja wie sollen sich dann andere Mütter fühlen, die nach der Geburt einen anderen Körper als sie haben? Finde ich auch etwas unpassend...

Und zu Wiebke: mir geht dieses High-Need, High-sensitive echt auf die Nerven. Plötzlich ist jedes Kind ein high Need Kind. Mag es sicher geben, früher hat man dazu wahrscheinlich anstrengend gesagt Very Happy

Wenn sie ihre Tochter wirklich 1,5 Jahre Tag und Nacht bei sich hatte, wundert mich nichts. Sie ist die reinste Helikoptermutter!! Sie kann sich nicht von ihr r Tochter trennen, nicht andersrum.

756 Re: Piepmadame und Wiebki am Mi Mai 23, 2018 5:31 pm

Krümelmonster


was olivia angeht gebe ich dir recht. ich folge ihr nicht mehr. war mir zu anstrengend

757 Re: Piepmadame und Wiebki am Mi Mai 23, 2018 5:34 pm

crazycatlady

avatar
Free Family Rocks. Btw. JA.... Sie ist too much. Over The Top.... was auch immer. Egozentrischer geht es nicht mehr. Ich bin auch ihrer Meinung... was Freiheit und Erziehung angeht.... ansonsten... halte in diesen Feed nicht lange aus.

Von Topic'it App gesendet

758 Re: Piepmadame und Wiebki am Fr Mai 25, 2018 11:20 am

Mariechen


Wiebke macht nun Werbung für Babynahrung Very Happy Very Happy

759 Re: Piepmadame und Wiebki am Fr Mai 25, 2018 11:35 am

xluenix


Genau.. und sie ist die koop. nur eingegangen, weil die: “Piepmadame doch soo gerne Brei ist und Obst eh nur in Gläschen, wenn sie gefüttert wird .. warum auch nicht.. mit 3,5. Für Erwachsene gibt es schließlich auch Breimahlzeiten. „
Nämlich für Krebs- und Schlaganfallpatienten, die es nicht schaffen auf ihre Kalorien zu kommen :-p

760 Re: Piepmadame und Wiebki am Fr Mai 25, 2018 12:35 pm

DatJesus

avatar
Sie hat nen Thermomix, da könnte sie ja auch mit Piepmadame frischen Brei selber zubereiten, wenn sie schon nichts anderes essen mag...

761 Re: Piepmadame und Wiebki am Fr Mai 25, 2018 12:55 pm

xluenix


Und genau deswegen nehm ich ihr diese Kooperation nichts ab. Meine Kinder essen auch gern Obstmus, aber das kann man doch wunderbar selbst zermatschen.
Und auf dem Video waren Mittagsmahlzeiten zu sehen. Ich kenn kein 3,5 jähriges Kind welches freiwillig Babygläschen zum Mittag isst. Die schmecken ja nun auch wirklich eher zum würgen.

762 Re: Piepmadame und Wiebki am Fr Mai 25, 2018 2:04 pm

Wertzui


Ich weiß jetzt endlich an was mich Wiebkis Sätze immer erinnern. Der neuste Post in der Storie verstärkt das nochmal. Kennt zufällig jemand noch die Harry Potter Parodien von Coldmirror? Da gibts ein Zitat bzw Lied. Das geht irgendwie so:
"Es ist nicht so wie denkst, Wenn du denkst, was ich denke
Was du denkst
Denn das denken der Gedanken ist ein denkenloses Denken
Darum denke nicht gedacht zu haben
Wenn du versuchst daran zu denken
Nicht daran zu denken, dass du dumm bist
Obwohl du nicht dumm bist. Was hast du dann gedacht? Hä?"
Ungefähr so hören sich ihre Formulierungen meist für mich an Very Happy

763 Re: Piepmadame und Wiebki am Fr Mai 25, 2018 8:37 pm

HanneloreJux

avatar
Mein Sohn ist genauso alt wie ihre Tochter. So ein Fruchtbrei würde er mir um die Ohren schlagen und sagen "ich bin doch kein Baby".  Laughing

Die Kooperation muss sich finanziell lohnen, anders kann ich es mir nicht erklären.

764 Re: Piepmadame und Wiebki am So Mai 27, 2018 5:33 pm

Unnormaaal


Wiebke wieder mit ihrem #seidochselbstperfekt... Meine Fresse, wieso muss sie sich denn überhaupt immer rechtfertigen? Rolling Eyes Vor allem das KIND sollte echt essen dürfen, wonach ihm ist, ohne dass Muddern das im Internet immer breit treten muss, dass sie EIGENTLICH ja auch vegan lebt Rolling Eyes
Und ja, wir haben es verstanden: Sie mag ihren Körper. Schön. Wenn sie es aber noch ein paar Mal betont, beginne ich wahrscheinlich, daran zu zweifeln.

765 Re: Piepmadame und Wiebki am So Mai 27, 2018 10:28 pm

Marie17


Ok ich hab gerade bei Wiebke in die Story geschaut und musste erstmal laut loslachen als ich die Pancake Story mit Usher‘s Yeah gesehen habe. Ich frage mich ja wirklich seit 10 Minuten was sie mir damit mitteilen möchte?! Diese Videoclips bei ihr finde ich immer so schrecklich und unnötig.

766 Re: Piepmadame und Wiebki am Mo Mai 28, 2018 7:41 am

fliegenpilz13


vor allem hat sie in letzter Zeit eine feste Freude an diesen Videoclips.

767 Re: Piepmadame und Wiebki am Di Mai 29, 2018 12:18 am

Unnormaaal


Wiebke schreibt unter den Kommentar einer Followerin, die darüber spricht, dass ihr empfohlen wurde, vor Kita-Start abzustellen: "Abstillen sollte man nur aus einem Grund: Weil man es selbst will." Ich dachte immer, wenn BEIDE es nicht mehr wollen? Klar trinkt das Kind nicht ewig an der Brust, aber bei Wiebke merkt man einfach so deutlich, dass SIE nicht loslassen kann!

768 Re: Piepmadame und Wiebki am Di Mai 29, 2018 12:43 am

Mandelmond

avatar
Unnormaaal schrieb:Wiebke schreibt unter den Kommentar einer Followerin, die darüber spricht, dass ihr empfohlen wurde, vor Kita-Start abzustellen: "Abstillen sollte man nur aus einem Grund: Weil man es selbst will." Ich dachte immer, wenn BEIDE es nicht mehr wollen? Klar trinkt das Kind nicht ewig an der Brust, aber bei Wiebke merkt man einfach so deutlich, dass SIE nicht loslassen kann!

Ich finde das Bild dazu heftig. Das Internet vergisst nicht und ich will nicht wissen, wie stark die kleine piepmadame später in der Pubertät genau wegen solchen Bildern von den Mitschülern gehänselt wird! Denkt sie darüber nicht nach?

769 Re: Piepmadame und Wiebki am Di Mai 29, 2018 7:02 am

fliegenpilz13


Ich finde, dass solche Bilder generell im Internet nichts zu suchen haben - das ist Privatsache. Klar, Stillen ist was sehr Natürliches und man braucht sich nicht zu verstecken. Aber "Klo gehen" ist auch eine der natürlichsten Sachen der Welt und trotzdem tritt man das nicht täglich auf insta breit bzw. zeigt Fotos davon - versteht ihr wie ich das meine?

@#seidochselberperfekt - der Hashtag ist einfach ihre Ausrede, die immer ziehen soll. Selber immer als Moralapostel auftreten, aber wenn sie sich mal einen "Fehltritt" leistet, dann lieber gleich vorweg den Hashtag ziehen, damit sie keiner blöd anmachen braucht.

Grundsätzlich hat Wiebke ja ein paar brauchbare Ansätze und sie gibt ihrem Kind sicherlich viel Liebe mit auf dem Weg. Aber durch ihre penetrante Art vergehts mir echt immer wieder. Der Vergleich mit der Vergewaltigung beim Zähneputzen war für mich echt der Gipfel bisher.

770 Re: Piepmadame und Wiebki am Di Mai 29, 2018 7:43 am

Beerenmus


Ich mag Stillen in der Öffentlichkeit (wenn es des Stillens wegen gewchieht6und nicht penetrant auffällig zum angeben) und ich mag stillfotos wie zb von Sara Kulka. Ich bin auch voll d'accord mit Langzeitstillen, solange es für BEIDE (!!!! Beide !!!!!) ok ist.
Aber das neueste von Wiebke, auch wenn es ein Baby im gesellschaftlich noch akzeptierten Stillalter ist, geht selbst mir zu weit. Das ist .... ööööööhhhhh.... befremdlich!

771 Re: Piepmadame und Wiebki am Di Mai 29, 2018 9:13 am

Krümelmonster


ich finde die bilder auch recht...sagen wir mal seltsam. ja stillen ist natürlich,jeder sollte es wann und wo immer er möchte,machen. aber solche bilder online stellen? wobei für mich gar nicht nachvollziehbar ist,solche bilder überhaupt zu machen. und dann ist sie,mal wieder patzig,wenn jemand nicht ihrer meinung ist

772 Re: Piepmadame und Wiebki am Di Mai 29, 2018 9:31 am

Unnormaaal


Ja ich frage mich wirklich, warum man solche Bilder überhaupt macht. Man sieht ja auch, dass es irgendwie gestellt ist. Nur um zig Menschen wieder seine Meinung übers stillen aufzudrängen...

Ich hoffe so sehr, dass die Piepmadame sie später mal so richtig fertig macht, was sie alles im Internet gezeigt hat. Das geht echt gar nicht.

773 Re: Piepmadame und Wiebki am Di Mai 29, 2018 9:42 am

GEGENKinderimInternet


Sie macht ihr Kind so lächerlich. Wenn sie erstmal in die Schule kommt , dann wird sie Mobbing Opfer Nr1.
Dank ihrer narzisstischen Mutter! Unfassbar wie sie ihre kleine Tochter demütigt.
Was Mütter alles von ihren Kindern online stellen, jedes private Detail, das müsste verboten werden.
Menschenrechte werden mit Füssen getreten....nicht gerade bedürfnisorientiert.

774 Re: Piepmadame und Wiebki am Di Mai 29, 2018 9:49 am

ms.watson

avatar
Mamas Bedürfnis nach Anerkennung steht halt über dem Bedürfnis Privatsphäre des Kindes. 

775 Re: Piepmadame und Wiebki am Di Mai 29, 2018 11:05 am

vom_Neid_zerfressen


fliegenpilz13 schrieb:Ich finde, dass solche Bilder generell im Internet nichts zu suchen haben - das ist Privatsache. Klar, Stillen ist was sehr Natürliches und man braucht sich nicht zu verstecken. Aber "Klo gehen" ist auch eine der natürlichsten Sachen der Welt und trotzdem tritt man das nicht täglich auf insta breit bzw. zeigt Fotos davon - versteht ihr wie ich das meine?

Ich habe ihr auch mal so einen Kommentar bezüglich des mM nach völlig natürlichen Toilettenganges unter einem ihrer drölftausend Stillbilder hinterlassen.

Was soll ich sagen, hat keine Minute gedauert, dann war mein Kommentar gelöscht und ich anschließend blockiert.

Naja, so komme ich wenigstens nicht in Versuchung, dieser nervtötenden Übermutter aller Mütter zu folgen. Mir reicht völlig aus, was ihr hier alle schreibt. Ist ja irgendwie eh alles immer die gleiche Leier. Sie "erzieht" unerzogen und bedürfnisorientiert und sch**ßt dabei völlig auf das Grundrecht ihrer Tochter nach Privatsphäre. Super Wiebke, tolle Wurst!

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 31 von 34]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32, 33, 34  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten