Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Brummkreisel

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 17 ... 28  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 6 von 28]

126 Re: Brummkreisel am Mi Sep 27, 2017 7:47 pm

vanderwoodsen


Sie ist fern von konstruktiver Kritik, also dürfen wir das auch. Ernsthaft?
Das ist für mich ein Totschlagargument. Wir diskutieren hier über Blogger weil uns ihr Verhalten nicht gefällt, wenn wir es gleich machen, sind wir ja keinen Deut besser.
Begriffe wie dumm, assozial und Vorwürfe, dass sie ihren Mann nur des Geldes wegen hat gehen einfach nicht.
Bei solchen Anschuldigungen hier im Forum wundert es mich auch nicht, dass wir als untervögelte, neidische und verzweifelte Weiber bezeichnet werden.

127 Re: Brummkreisel am Mi Sep 27, 2017 8:13 pm

Kaktus


Ja ernsthaft.

128 Re: Brummkreisel am Mi Sep 27, 2017 8:37 pm

vanderwoodsen


Ich geb dann hier mal die Forenregeln wieder Kritik soll sachlich und konstruktiv formuliert werden.
Bringt auch nichts mehr hier die Diskussion weiterzuführen. Meiner subjektiven Meinung nach wiedersprechen ein paar der letzten Einträge den Forenregeln. Sollten das die Mods anders sehen, dann ist das so und ich akzeptiere es und werde diesen Thread meiden.

129 Re: Brummkreisel am Mi Sep 27, 2017 8:55 pm

trodat

avatar
Ich editiere gleich mal ein bisschen.

Es steht uns nicht zu darüber zu urteilen, warum und wie ihre Beziehung zustande gekommen ist.
Wir kennen weder den Mann, noch die Umstände.

Ich schrieb gestern selbst das Zitat mit der Gosse, aber damit ist ausdrücklich nicht gemeint, dass ich mich über ihren Beruf oder ihre Intelligenz lustig machen möchte, sondern es ging mir einzig und allein um ihre Art, sich teilweise auszudrücken.

130 Re: Brummkreisel am Mi Sep 27, 2017 9:00 pm

Blondchen


Ich bin jetzt auch nicht Brummkreisels größter Fan, aber manches finde ich hier doch etwas übertrieben. So wahnsinnig groß finde ich den Altersunterschied bei den beiden gar nicht und wahnsinnig hässlich ist ihr Mann doch auch nicht. Das Argument "Geld macht sexy" passt hier also auch nicht unbedingt. Ich vermute, die beiden lieben sich und sind mit ihrem Familienmodell ganz zufrieden.

131 Re: Brummkreisel am Mi Sep 27, 2017 9:07 pm

vanderwoodsen


Danke trodat!
Mit der zusätzlichen Erklärung fand ich deinen Kommentar ja auch okay und nachvollziehbar. Danach ging es leider bergab.
Dann hoffe ich doch in Zukunft auf eine konstruktive Diskussion.
PS. Ich war mit einem Typ zusammen der 17 Jahre älter ist, mit meinem laufendem Studium hatte ich theoretisch die "höhere" Bildung. Er musste mir aber einen Teil des Stoffes erklären.
Geld hatte er zwar mehr aber nicht die Welt, ich habe auch keinen Hang zu älteren Typen. Aber auch wenn es kitschig ist, mein Herz hat die Zahl nicht interessiert.

132 Re: Brummkreisel am Mi Sep 27, 2017 9:42 pm

mamawahnsinn


Es macht auf mich den Eindruck, als wäre sie so wie sie ist weil sie aus Ostdeutschland kommt. Oder was soll das mit dem Ostblock? Nachhaltig beeinträchtigt? Lese leichten Sarkasmus raus.

133 Re: Brummkreisel am Mi Sep 27, 2017 10:08 pm

Gast


Gast
Sponsored schrieb:Ach du, für sie ist doch gesorgt und außerdem macht sie Werbung für die Deutsche Bank und Altersvorsorge...

Diesen Werbebeitrag fand ich extrem unpassend bei ihr. Vor allem wenn man dann auf Nachfragen in den Kommentaren bockig mit “danke bin abgesichert“ reagiert. Sie sollte ja nicht ihren Kontoauszug posten, sondern zum Thema Vorsorge und Anlage berichten. Aber so fand ich es doof. Ich gebe zu, bei uns kümmert sich auch mein Mann um Geldanlage und Finanzen - ich bin da nur zu einem Minimum informiert und involviert. Genau deshalb würde ich bei dem Thema aber auch keine großen Töne spucken - denn da würde mir ziemlich schnell die Luft ausgehen.

Ich könnte mir vorstellen, dass die Kooperation vielleicht über Kontakte ihres Mannes zustande gekommen sein könnte? Jetzt wo ich weiß, wo der beruflich so unterwegs ist.

Wobei die Unternehmen finden oft ganz von alleine den falschen Partner (siehe Luisa Lion, die hatte auch so eine ähnliche Kooperation. Gerade die Traditionsmarken greifen da oft daneben. Vermutlich fehlt die Erfahrung im Social Media Marketing (bzw. explizit Instagram) aber der Unternehmensberater oder die Agentur haben gesagt: “kommt, macht das mal, das wird gut^^“ Und der Marketing Leiter der Deutschen Bank gibt das an eine Werkstudentin weiter und die recherchiert (oder kennt) Jennifer oder Luisa, gestaltet eine ppt ob der Zielgruppenthematik und der Leiter tippt während der Präsi auf seinem iPhone, weil grad ne wichtige Mail reinkam und beendet das Meeting frühzeitig mit den Worten “ja, macht mal“, weil das Budget für die Kampagne ohnehin verschwindend gering ist...

134 Re: Brummkreisel am Mi Sep 27, 2017 10:21 pm

Limette

avatar
mamawahnsinn schrieb:Es macht auf mich den Eindruck, als wäre sie so wie sie ist weil sie aus Ostdeutschland kommt. Oder was soll das mit dem Ostblock? Nachhaltig beeinträchtigt? Lese leichten Sarkasmus raus.

Richtig. Denn wer die DDR nur als Kleinkind erlebt hat, der ist für mich nie und nimmer Ossi, Ex-DDRler oder wie auch immer man das nennen mag.

135 Re: Brummkreisel am Do Sep 28, 2017 9:49 am

mamawahnsinn


Limette schrieb:
mamawahnsinn schrieb:Es macht auf mich den Eindruck, als wäre sie so wie sie ist weil sie aus Ostdeutschland kommt. Oder was soll das mit dem Ostblock? Nachhaltig beeinträchtigt? Lese leichten Sarkasmus raus.

Richtig. Denn wer die DDR nur als Kleinkind erlebt hat, der ist für mich nie und nimmer Ossi, Ex-DDRler oder wie auch immer man das nennen mag.
Das heißt also Ossis sind was für Menschen???

136 Re: Brummkreisel am Do Sep 28, 2017 9:53 am

Limette

avatar
Menschen wie alle anderen auch. Oder wie siehst du das? :-)

137 Re: Brummkreisel am Do Sep 28, 2017 9:59 am

mamawahnsinn


Es kommtin deinen Kommentaren anders rüber.

138 Re: Brummkreisel am Do Sep 28, 2017 10:06 am

Gast


Gast
mamawahnsinn schrieb:Es kommtin deinen Kommentaren anders rüber.

Ich hab jetzt mal paar Seiten zurück geblättert und kann keine Kommentare von Limette finden, in denen sie Ossis gebasht hätte. Und mich hat im uebrigen auch der Ostwind hergeweht Wink.

139 Re: Brummkreisel am Do Sep 28, 2017 10:10 am

Zementha

avatar
Kommt, wir sind doch Gesamtdeutschland seit mehreren Jahrzehnten und zudem eine Community.
Macht euch mal nen Kaffee, Kakao, Tee, kippt euch ein Wasser oder ne Cola ein und dann chillen wir wieder zusammen Smile Alles lieb gesagt von mir. Das versaut uns doch allen nur die Laune und die Lust auf das Forum auf Dauer.

140 Re: Brummkreisel am Do Sep 28, 2017 10:15 am

mamawahnsinn


Zementha schrieb:Kommt, wir sind doch Gesamtdeutschland seit mehreren Jahrzehnten und zudem eine Community.
Macht euch mal nen Kaffee, Kakao, Tee, kippt euch ein Wasser oder ne Cola ein und dann chillen wir wieder zusammen Smile Alles lieb gesagt von mir. Das versaut uns doch allen nur die Laune und die Lust auf das Forum auf Dauer.
Ja du hast recht. Ist für mich ein sensibles Terrain, da ich auch dort aufgewachsen bin und mein Herz dort hängt.Leider erlebe ich oft, wie schlecht der "Osten" gemacht wird. Wir sind ein Land und trotzdem gibt es immernoch diese argen Unterschiede, gerade Finanziell. Vielleicht ändert sich nach diesem Wahlergibnis endlich was für meine Heimat.  Ich hoffe es!
Aber das Thema gehört nicht hier her. Entschuldigt, habe mich angegriffen gefühlt. Kaffee ist eine gute Idee.

141 Re: Brummkreisel am Do Sep 28, 2017 10:21 am

trodat

avatar
ickgloobetnich schrieb:
mamawahnsinn schrieb:Es kommtin deinen Kommentaren anders rüber.

Ich hab jetzt mal paar Seiten zurück geblättert und kann keine Kommentare von Limette finden, in denen sie Ossis gebasht hätte. Und mich hat im uebrigen auch der Ostwind hergeweht Wink.

Den Beitrag habe ich auch unter anderem gelöscht.

Das Erwähnen, dass sie aus dem Osten kommt, hatte für mich beim Lesen übrigens auch einen unangenehmen Beigeschmack und es spielt heutzutage und gerade in unserem Alter ja wohl wirklich überhaupt keine Rolle mehr.

142 Re: Brummkreisel am Do Sep 28, 2017 10:24 am

Zementha

avatar
Klar fühlt man sich angegriffen, wenn über etwas vermeintlich/absichtlich (keiner weiß es, weil geschriebenes Wort ist gern mal schwer zu interpretieren) schlecht geredet wird, woran einem persönlich etwas liegt.
Wir haben alle unsere Leidenschaft, die nur wenige teilen, weil sie speziell ist oder so. Aber brauch ich nicht sagen, wissen wir hier alle.
Wir sind es schließlich nicht schuld, dass Deutschland damals unterteilt war und dass noch immer solche Unterschiede gemacht und uns auf's Auge gedrückt werden. So entsteht dann Beef und andere lachen drüber.
Wir chillen einfach, ob in Erfurt, Dresden, Berlin, Essen, München, Hamburg, Bonn. Völlig egal.

143 Re: Brummkreisel am Do Sep 28, 2017 10:27 am

Gast


Gast
Genau so sehe ich das auch. Ich komme aus Schwaben, wir werden auch mal veräppelt, aufgrund der Sprache. Nur das ist es noch, wonach ich Deutschland unterteile: Ossi, Hesse, Bayer, Schwabe, Badenzer etc. Wink Aber immer alles nur mit einem Augenzwinkern und niemals auf die Herkunft an sich bezogen.

144 Re: Brummkreisel am Do Sep 28, 2017 10:46 am

Limette

avatar
trodat schrieb:
ickgloobetnich schrieb:
mamawahnsinn schrieb:Es kommtin deinen Kommentaren anders rüber.

Ich hab jetzt mal paar Seiten zurück geblättert und kann keine Kommentare von Limette finden, in denen sie Ossis gebasht hätte. Und mich hat im uebrigen auch der Ostwind hergeweht Wink.

Den Beitrag habe ich auch unter anderem gelöscht.

Das Erwähnen, dass sie aus dem Osten kommt, hatte für mich beim Lesen übrigens auch einen unangenehmen Beigeschmack und es spielt heutzutage und gerade in unserem Alter ja wohl wirklich überhaupt keine Rolle mehr.

Also da muss ich mal kleinkariert sein, ich habe nur gesagt, dass die vier oder fünf Jahre DDR Brummkreisel wohl kaum geprägt haben. Der Rest war nicht von mir und ich kriegs jetzt auch nicht mehr zusammen.

Die Hälfte meiner Familie wohnt dort und so Stress haben wir nie Bald ist auch wieder 3. Oktober also an alle :-)

145 Re: Brummkreisel am Do Sep 28, 2017 10:49 am

Zementha

avatar
Spread the love. Spread the love. Ich glaube, wir haben uns jetzt wieder alle geerdet, unsere Mitte gefunden und wenn es jemand noch nicht geschafft hat, mittig zu werden, der kann super günstig jetzt nach Bali reisen Very Happy Da sollen einige Mitten herum liegen.

146 Re: Brummkreisel am Do Sep 28, 2017 4:18 pm

kaffeetassentante


Ich folge ihr schon seit Langem nicht mehr.
Ich halte sie für eine sehr starke (und oft auch sture) Persönlichkeit und für meinen Geschmack war sie viel zu überzeugt von sich. Gerade die Debatte ums Stillen habe ich immer als überflüssig empfunden und hoffe, dass ich hiermit nichts vom Zaun breche. Ich fand es immer sehr ungerecht gegenüber Frauen, die einfach nicht stillen wollen oder können. Würde mich persönlich auch immer fürs Stillen entscheiden aber ich finde, da sollte man anderen nicht reinreden, sondern kann sie nur beraten. Schließlich ist es immer noch der Körper der jeweiligen Frau.
Bei ihren Diskussionsmontagen hab ich gerne mitgemischt und es war schön, dass sie Raum dafür geboten hat, um mal was Positives zu sagen.

147 Re: Brummkreisel am Do Sep 28, 2017 5:26 pm

Carmencita

avatar
Ist euch mal aufgefallen dass der Brummkreisel LisaMPunkt total ähnlich ist? Optisch und von der Mimik und vor allem von der Aussprache her Very Happy

148 Re: Brummkreisel am Do Sep 28, 2017 5:35 pm

Namees


Ich persönlich mag einfach ihre sehr überhebliche, eingebildete Art nicht besonders gerne. Auch wenn es alles andere als meine Vorstellung vom Leben ist (also finanziell abhängig zu sein, der Luxus würde mich nicht stören Laughing ) ist es ja schön, dass sie jemanden gefunden hat der ihr ein Leben in Luxus ermöglicht, aber ich habe bei ihr halt ein bisschen das Gefühl, dass sie glaubt aufgrund ihres Lebensstils was besseres zu sein.
Sowas hat halt viel mit Arbeit und vor allem auch Glück zu tun. Sie hatte halt Glück. Das ist aber in meinen Augen kein Grund sich erhaben oder als was besseres zu fühlen...

149 Re: Brummkreisel am Do Sep 28, 2017 5:45 pm

kaffeetassentante


Namees schrieb:Ich persönlich mag einfach ihre sehr überhebliche, eingebildete Art nicht besonders gerne. Auch wenn es alles andere als meine Vorstellung vom Leben ist (also finanziell abhängig zu sein, der Luxus würde mich nicht stören  Laughing ) ist es ja schön, dass sie jemanden gefunden hat der ihr ein Leben in Luxus ermöglicht, aber ich habe bei ihr halt ein bisschen das Gefühl, dass sie glaubt aufgrund ihres Lebensstils was besseres zu sein.
Sowas hat halt viel mit Arbeit und vor allem auch Glück zu tun. Sie hatte halt Glück. Das ist aber in meinen Augen kein Grund sich erhaben oder als was besseres  zu fühlen...

Seh ich genauso. Sie lobt sich auch dafür, dass sie so viel Zeit für ihre Kinder hat. Es ist ja auch wirklich wunderbar, die Mama immer zuhause zu haben aber nicht jeder kann sich das erlauben und das fand ich dann auch immer, wie du es sagst, überheblich.
Ich hab mich auch oft gefragt, wie es weitergeht, wenn alle Kinder alt genug sind, um alleine zurecht zu kommen. Bisher kommt es mir vor als würde sie sich nur über das Muttersein definieren und da hab ich keinerlei Vorstellung, wie es danach so weitergehen soll.

150 Re: Brummkreisel am Do Sep 28, 2017 6:02 pm

Namees


kaffeetassentante schrieb:
Ich hab mich auch oft gefragt, wie es weitergeht, wenn alle Kinder alt genug sind, um alleine zurecht zu kommen. Bisher kommt es mir vor als würde sie sich nur über das Muttersein definieren und da hab ich keinerlei Vorstellung, wie es danach so weitergehen soll.

Das fände ich, unabhängig von der Renten-Frage, auch sehr interessant. Ich stelle mir das schwierig vor, denn im Grunde genommen, ist das ja ihre einzige (Lebens-)-aufgabe und gewissermaßen scheint es auch so, als wäre es der einzige Lebensinhalt.
Kenne durchaus ein paar Mütter, die nach Auszug oder auch schon während die Kinder zu Hause immer selbstständiger wurden, depressiv geworden sind, weil das Gefühl gebraucht zu werden immer weniger wird und man letztendlich halt doch recht alleine und utnerfordert ist, wenn man keinem Beruf nachgeht. Denn selbst wenn man Freunde hat, haben ja die wenigsten den ganzen Tag Zeit für einen. Kann natürlich sein, dass es in gewissen Kreisen mehrere Frauen gibt, die eben dann den ganzen Tag am Golfplatz abhängen  Very Happy
Aber das würde mich tatsächlich interessieren, wie sie sich das so für die Zukunft ausmalt.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 6 von 28]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 17 ... 28  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten