Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sonstige Blogger, die keinen eigenen Thread verdient haben

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 4 von 12]

Sushi82

avatar
*Mia* schrieb:Ich glaube citamaas sucht einfach nach Aufmerksamkeit... Vielleicht hat er sie verlassen und sie hofft nun, dass er zurückkommt, wenn er sieht wie schlecht es ihr geht ...

Das ist auch mein Gedanke gewesen, dass citamaass ihm zeigen möchte, wie schlecht es ihr geht und er sich Sorgen um sie macht.

singwithme


Wusste nicht wohin ich es posten sollte: Also am 31.10. hat emilia.s.welt eine Story gepostet und hat dabei das Halloween Laufen kritisiert. Sie sagt es sei gefährlich und sie würde es nicht gut finden, dass man seinen Kindern immer sagt man soll nichts von Fremden annehmen und dann schickt man sie um die Häuser um von Fremden Süßigkeiten einzusammeln. Es ist ja erwiesen, dass Süßigkeiten auch Lockmittel für Kindesentführer seien. Sie möchte wohl über die Risiken aufklären und hat dazu aufgerufen nicht mehr um die Häuser zu ziehen. Ältere Leute schauen nicht richtig auf die Verpackung und geben versehentlich Alkohol. Also ich habe echt lange drüber nachgedacht wie ich das finden soll und bin dazu gekommen, dass ich ihr Zustimme. In der heutigen Zeit ist es gefährlich und wir haben keine Kontrolle über andere Menschen. Wenn ich mal Kinder habe dann würde ich es auch nicht gut finden. Es gibt ja Alternativen. Me Halloween Party schmeißen mit all seinen Freunden. Aber würde mich trotzdem mal interessieren ob jemand das für Übertrieben hält und wenn ja warum?

perlenliebe


Ich seh das genau wie du @singeithme! Übrigens hasse ich Halloween und würde an dem Tag nie allein zuhaus bleiben!

Iscreamicecream

avatar
http://m.spiegel.de/lebenundlernen/schule/a-1174614.html



Man kann seine Kinder doch begleiten und sie im Alltag zu Vorsicht und gesunden Menschenverstand erziehen...

singwithme


Iscreamicecream schrieb:http://m.spiegel.de/lebenundlernen/schule/a-1174614.html



Man kann seine Kinder doch begleiten und sie im Alltag zu Vorsicht und gesunden Menschenverstand erziehen...


Aber würdest du was vom Fremden essen? Ich finde alles was so mit Schokolade und so zu tun hat echt ekelig von leuten die ich nicht kenne. Und überhaupt verstehe ich den Sinn dieses Rituals nicht. Man kann sich auch so verkleiden und süßes essen auf einer party. Da muss ich doch nicht im dunkeln an türen klingeln. Hinzu kommt dann noch Vandalismus von manchen Kindern, die die Türen beschwieren oder schlimmeres. Also ich finde das ganze super überflüssig.

mandds

avatar
Ich finde das auch übertrieben. Als Kind habe ich in Ländern gewohnt, in denen es üblich war an Halloween rauszugehen und in der Nachbarschaft Süssigkeiten (muss ja nicht Schokolade sein. Sind ja oft auch Gummibärchen etc., die extra für Halloween gekauft werden) zu sammeln. Hier ist dies ja nicht so üblich, aber dies ist wahrscheinlich auch je nach Gegend anders. Ich denke Kinder können unterscheiden zwischen Süssigkeiten, die sie an Halloween bekommen und den Grundsatz, dass man keine Süssigkeiten von Fremden annimmt und mit ihnen irgendwo mitgeht. Zudem kann man ja kleine Kinder begleiten. Bezüglich den Süssigkeiten mit Alkohol. Meistens werden die Süssigkeiten ja erst zu Hause gegessen und dann können die Eltern sie ja immer noch kontrollieren. Also am Süssigkeiten sammeln an sich, sehe ich eigentlich nicht so ein grosses Gefahrenpotenzial.

Clavicula

avatar
Insgesamt finde ich den Punkt schon gut von wegen, man solle nichts von Fremden annehmen und das konsequenterweise auch auf Halloween anwenden. Wobei das dann ja auch beim Laternelaufen gelten sollte? Da höre ich solche Einwände nicht.
Ich kenn es aber beispielsweise von meiner Tante (das einzige Mal, wo wir Halloween losgelaufen sind), dass die Kinder dort durch die Siedlung gingen und die Leute eben bekannt waren. Da würde ich mir jetzt nicht so einen Kopf machen.

Iscreamicecream

avatar
@singwithme in der Regel gibt's doch verpackte Schokolade oder Süßes.
Halloween wie man es aus vielen Ländern kennt ist nun mal von Haus zu Haus ziehen.
Den Vandalismus, egal ob zu Halloween oder anderer Zeit, finde ich grundsätzlich ätzend.
Aber für Kinder ist es doch ein tolles Erlebnis und wenn die Kiddies klein sind, begleitet man sie halt und hat doch ein Auge drauf, was sie da an Süßkram bekommen.

123maya


Ach Sabine Frohsinn, es war nur eine Frage der Zeit, dass du dich auch wieder äußern musst. Aber es liest ja immer angeblich keiner mit. Frohsinn übrigens dazu, damit die anderen wissen, von wem geredet wird. So etabliert ist hier eine Sabine Burger nicht.
Bezüglich Citamaass stimmte ich dir weitesgehenst zu. Allerdings ist mir wirklich kein Unterschied zu hier zu erkennen.

LiLuLaura

avatar
Ich bin damals als Kind (vor 18 Jahren) losgezogen. Finde es schade, dass es sich immer noch nicht durchgesetzt hat.

Habe den Screen öfter gesehen und für mich wieder nur aufmweksamkeitsgeil. Alles schlecht reden was andere gut finden. 90% der Leute kaufen extra frisch Süßigkeiten für den Tag ein.

Lästersista


Als wir sind als Kind früher „Laternesinge“ gegangen an St. Martin, da sind wir auch von Haustür zu Haustür gezogen und haben mit unseren Laternen Lieder gesungen und dafür dann Süßigkeiten bekommen.

Chai Latte

avatar
Bei uns ist es auch Tradition an Karneval singen zu gehen. Dieses Verhalten in allem gleich was böses zu sehen ist für mich gleichzusetzen mit Desinfektionshysterie und anderen Blödsinn heutzutage.

Lästersista


Chai Latte schrieb:Bei uns ist es auch Tradition an Karneval singen zu gehen. Dieses Verhalten in allem gleich was böses zu sehen ist für mich gleichzusetzen mit Desinfektionshysterie und anderen Blödsinn heutzutage.

Du hast es auf den Punkt gebracht, wie die Sagrotsnwerbung mit dem Hähnchen

trodat

avatar
123maya schrieb:Ach Sabine Frohsinn, es war nur eine Frage der Zeit, dass du dich auch wieder äußern musst. Aber es liest ja immer angeblich keiner mit. Frohsinn übrigens dazu, damit die anderen wissen, von wem geredet wird. So etabliert ist hier eine Sabine Burger nicht.
Bezüglich Citamaass stimmte ich dir weitesgehenst zu. Allerdings ist mir wirklich kein Unterschied zu hier zu erkennen.

Naja, dass sie es nicht anonym macht, da hat sie schon recht, allerdings nennt sie dafür wiederum keine Namen, auch wenn man natürlich trotzdem weiß, wer gemeint ist. 
An sich ist mir das egal, ihre Meinung zu citamaas teile ich ja, aber ich fand es interessant, dass sie gleich wieder ein Statement abgeben musste. 
Man mag das Forum nicht (was ich vollkommen akzeptieren kann), aber liest trotzdem täglich mit. Aha.

Und bevor gleich das Argument kommt, dass wir das mit den Bloggern und Instagram-Sternchen hier genauso machen. Ja, das tun wir, aber hier hat sich auch noch niemand hingestellt und sich für was besseres gehalten, weil er nur die Seiten aufruft, die er inspirierend und toll etc. findet.

Iscreamicecream

avatar
https://amp.express.de/koeln/koelner-instagram-star-sarah-anna--28----von-vier-posts-im-monat-kann-ich-leben--28638730

Ich kannte besagte Influencerin nicht und habe mir ihr Profil angeschaut. Meinem Geschmack sind 99% der Bilder wirklich schlecht, teilweise richtig schlimm sogar. Wieso schmeißen Unternehmen so viel Geld für solche Menschen raus??

HollyGolightly

avatar
Maja schrieb:Was ich schon ziemlich krass find, dass diese ganzen jungen Insta-Muttis wirklich NULL Probleme damit haben, ihre Kinder in voller Pracht auf Instagram zu präsentieren. Also komplett mit Gesicht, größtenteils noch richtig schön draufgehalten

Ich weiß nicht, ich sehe das irgendwie kritisch - und für meinen Mann zum Beispiel ist das ein absolutes No Go, er sagt Baby- und Kindergesichter gehören definitiv nicht auf Facebook, Insta und Co.

Sehe ich auch so. Ich hatte das schon mal in einem anderen Thread hier gepostet:

http://www.die-tagespost.de/feuilleton/Kinderhilfswerk-sorgt-sich-um-Kinderrechte-im-Netz;art310,182912

HollyGolightly

avatar
Und ich würde meine Kinder auch nicht betteln schicken an Halloween und finde diesen Brauch total überflüssig aus den USA kopiert.

Was anderes: Wo war dieser Link mit der Wettbewerbszentrale zum melden? Frau Shopping wäre jetzt echt mal überfällig.

Oheinsackreis


@123maya und schon bist du wieder Thema in besagten Stories... Das könnte man zu einem großartigen Trinkspiel entwickeln. Für jedes bisschen Aufmerksamkeit gibt’s einen Kurzen. Prost!

Merlina


Iscreamicecream schrieb:
Ich kannte besagte Influencerin nicht und habe mir ihr Profil angeschaut. Meinem Geschmack sind 99% der Bilder wirklich schlecht, teilweise richtig schlimm sogar. Wieso schmeißen Unternehmen so viel Geld für solche Menschen raus??

DAS frage ich mich ehrlich bei SO vielen Profilen... es gibt verdammt viele langweilige Profile auf Insta, wo die Mädels lediglich Spiegelselfies von sich posten, dabei aber 40k Follower und mehr haben. Oder täglich FWIS, dazu noch schlechte Bildqualität... beispielsweise diese fashionpuglady oder it_pieces. Nichts besonderes halt, aber die Follower schießen durch die Decke.

Eine Mrs_Ju hingegen gibt sich wirklich sehr viel Mühe bei ihren Bildern und tingelt bei 12k rum. Eine Freundin von mir gibt sich auch die allergrößte Mühe mit ihren Bildern, sucht sich täglich neue Hintergründe aus, hat eine teure Kamera und postet tolle Texte. Ergebnis: 4k. Das verstehe ich einfach nicht!

Maja

avatar
Iscreamicecream schrieb:https://amp.express.de/koeln/koelner-instagram-star-sarah-anna--28----von-vier-posts-im-monat-kann-ich-leben--28638730

Ich kannte besagte Influencerin nicht und habe mir ihr Profil angeschaut. Meinem Geschmack sind 99% der Bilder wirklich schlecht, teilweise richtig schlimm sogar. Wieso schmeißen Unternehmen so viel Geld für solche Menschen raus??

Wow, ich find das Profil wirklich schlimm! Es ist doch Wahnsinn, dass man DAMIT heute Geld verdient? Bzw. davon sogar leben kann? Shocked

Ichbins


Iscreamicecream schrieb:https://amp.express.de/koeln/koelner-instagram-star-sarah-anna--28----von-vier-posts-im-monat-kann-ich-leben--28638730

Ich kannte besagte Influencerin nicht und habe mir ihr Profil angeschaut. Meinem Geschmack sind 99% der Bilder wirklich schlecht, teilweise richtig schlimm sogar. Wieso schmeißen Unternehmen so viel Geld für solche Menschen raus??


Ich kannte sie auch nicht. Aber wenn man sich mal die ganzen Follower anschaut und dann das Verhältnis der Likes dazu, weiß ich nicht ob ich das alles so glauben soll.

LiLuLaura

avatar
[quote="Ichbins"][quote="Iscreamicecream"]https://amp.express.de/koeln/koelner-instagram-star-sarah-anna--28----von-vier-posts-im-monat-kann-ich-leben--28638730

Ich kannte besagte Influencerin nicht und habe mir ihr Profil angeschaut. Meinem Geschmack sind 99% der Bilder wirklich schlecht, teilweise richtig schlimm sogar. Wieso schmeißen Unternehmen so viel Geld für solche Menschen raus??[/quote]


Ich kannte sie auch nicht. Aber wenn man sich mal die ganzen Follower anschaut und dann das Verhältnis der Likes dazu, weiß ich nicht ob ich das alles so glauben soll.[/quote]

Die habe ich doch letztens auch angesprochen. HILFE!

Wertzui


Hat fitmilenka eigentlich was machen lassen oder bearbeitet die nur ihre Bilder zu Tode? War seit langem mal wieder auf ihrem Profil und vorallem das Got2b Foto von Anfang September hat mich total erschrocken... Hab sie ganz anders in Erinnerung

Humphreey


https://www.welt.de/icon/partnerschaft/article168095853/11-957-Euro-fuer-ein-Influencer-Foto-bei-Instagram.html


Was sagt ihr dazu?
Bei fashionhippieloves ist mir aufgefallen, dass sie im Vergleich zur Followeranzahl total wenige Likes hat. Ihre Fotos haben immer 3000-6000 Likes
Abgesehen davon kann ich mir nicht vorstellen, dass sie pro Post mehr bekommt als Farina vorallem weil Farina ja bekannter ist. Gleiches gilt für ivanikolina - soviele Kooperationen hat die doch garnicht verglichen mit anderen Bloggern?

Rapunzel

avatar
Fashionhippieloves wollte ich auch mal ansprechen, sie verliert stetig Follower. Dachte eigentlich ab der Größe wächst man tendenziell noch. Aber jedes mal wenn ich auf ihr Profil schaue hat sie ein paar k weniger. Ihre Bilder sind eigentlich sehr ansprechend.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 4 von 12]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten