Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Lina M

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 40]

51 Re: Lina M am Di Nov 21, 2017 9:19 am

blogwatch

avatar
@Mandds:

Also ich musste den Kommentar auch mehrmals lesen, um ihren Buchenwald Hinweis zu verstehen und ich würde von mir behaupten, dass ich höchst sensibilisiert bin, was Geschichte angeht und den unangebrachten Sprech sofort sehe. Aber ihr Einwand war sowas von aus dem Zusammenhang gerissen und an den Haaren herbeigezogen und konstruiert, um den Diskutanten zu diskreditieren. Lächerlich, wie ich finde.

Natürlich ist es mit dem Auschwitz-Spruch "Arbeit macht frei" etwas ganz anderes. Der ist ganz eindeutig konnotiert und nicht in einem anderen Kontext zu verwenden. Aber hier in diesem konkreten Fall finde ich ihre Reaktion total überzogen und unpassend. Gibt für mich über ihre Persönlichkeit jedoch ein schlüssiges Bild, dass sie sich ernsthaft für etwas Besseres und Gebildeteres hält und eigentlich gar keine Diskussion haben wollte.

52 Re: Lina M am Di Nov 21, 2017 9:50 am

jetztmalehrlich

avatar
Ich habe die Diskussion nicht verfolgt und möchte mir jetzt ehrlich gesagt nicht die Mühe machen, auf ihre Facebookpage zu gucken Very Happy
Wie kam es denn überhaupt zu der Diskussion?

53 Re: Lina M am Di Nov 21, 2017 11:35 am

Clavicula

avatar
Wenn ich ganz ehrlich sein darf - dass "Jedem das Seine" von den Nazis genutzt wurde, wurde mir erst in den letzten Jahren durch Internetdiskussionen bewusst; die Torüberschrift von Auschwitz ist da eindeutiger konnotiert, die anderen wurden im Unterricht nie erwähnt. Trotz häufiger Behandlung des Holocaust in der Schule.
(Und ich schwöre, meine Bildung ist besser, als sie nach Lesen dieses Posts scheinen mag.)

54 Re: Lina M am Di Nov 21, 2017 11:49 am

leblondi

avatar
Clavicula schrieb:Wenn ich ganz ehrlich sein darf - dass "Jedem das Seine" von den Nazis genutzt wurde, wurde mir erst in den letzten Jahren durch Internetdiskussionen bewusst; die Torüberschrift von Auschwitz ist da eindeutiger konnotiert, die anderen wurden im Unterricht nie erwähnt. Trotz häufiger Behandlung des Holocaust in der Schule.
(Und ich schwöre, meine Bildung ist besser, als sie nach Lesen dieses Posts scheinen mag.)

Nur weil man den Spruch nicht in seiner Konnotation kennt, ist man nicht ungebildet. Ich bin im Umkreis des Lagers Buchenwald großgeworden, da kennt man den zwangsläufig bzw. hört von dem ebenso selbstverständlich wie jenen von Auschwitz (weshalb mir dieses "Jedem das Seine" auch sehr aufstößt, aber ich würde deshalb nicht gleich so loszicken^^)

55 Re: Lina M am Di Nov 21, 2017 2:17 pm

mandds

avatar
Ich bin gerade ein bisschen beruhigt, dass ihr das ähnlich seht. Habe schon gedacht ich war die letzten Jahren völlig ignorant.

56 Re: Lina M am Do Nov 23, 2017 12:07 pm

chloe-dior1


Ich fand die Story gestern schon wieder so furchtbar... Mit einem Mantel und nichts drunter vor derm Kamera rumtanzen ist für mich nicht sinnlich, sondern eher pornographisch und absolut nicht das, wofür ich Instagram nutze Ich finde sie nicht hübsch, ich finde es wirkt wahnsinnig gewollt und ich verstehe es auch nicht. Aber sowas dürfte man bei ihr nie kommentieren, dass ist man gleich antifeministisch und neidisch oder sowas. Jeder soll machen, was er möchte, ich bin total dafür, aber man nicht erwarten, dass es immer allen gefällt.

57 Re: Lina M am Do Nov 23, 2017 12:40 pm

theyoungfolkz


Ich finde den Gedanken auch etwas verstörend, dass sie dann ja an ihrem Rechner sitzt und die Bilder bearbeitet. "Ohja, da guckt meine Brust ein bisschen weiter raus, das nehm ich!" oder " Auf dem hier gucke ich etwas lasziver als auf dem vorherigen, das macht sich super in der Story!"

Also, wisst ihr wie ich meine? Klar machen das alle Blogger so, aber bei so freizügigen, fast schon kalkulierten Bildern stelle ich mir das einfach so... merkwürdig vor?

Suspect

58 Re: Lina M am Do Nov 23, 2017 12:43 pm

Ranty-Rella

avatar
Also was und wie viel sie zeigen will, ist mir völlig schnurz. Ob Brüste oder Kooperation, ist jetzt beides nicht mein Ding, aber wenn sie‘s will: Go for it. Ich fand eher den Filter schrecklich! Ich dachte schon, mich springt gleich ein Geist oder sowas aus Paranormal Activity an!

59 Re: Lina M am Sa Nov 25, 2017 6:17 pm

pradalinchen


Lina M hat endlich wieder etwas Gefunden, woran sie sich auf Instagram hochziehen kann, die Weihnachtsstimmung der Leute! Wusste gar nicht, dass Deutschland zu 100% christlich ist und deswegen jeder fromm auf den Totensonntag wartet, um endlich sich weihnachtlich fühlen zu "dürfen"?! Aber Frau Mallon wird es schon wissen, sie hat ja zum Glück immer Recht. Statt den Leuten einmal ihre gute Laune oder Freude zu lassen, lieber ein bisschen Gemecker verbreiten.

60 Re: Lina M am So Nov 26, 2017 2:46 pm

mandarina


Das hat sie wohl wieder gelöscht. Zumindest hab ich nichts gefunden. Vielleicht ja gemerkt, dass es mal wieder nur Gemecker war.

61 Re: Lina M am So Nov 26, 2017 3:46 pm

Gast


Gast
Dafür sind ihre Brüste präsent. Na dann.

Frage mich, wieso sie die so oft zeigen muss. Sie ist doch kein Playboyhase. Ja, die sind schön, aber ich meine, alle paar Monate reicht auch. Auch wenn ich gestehen muss, dass mir ihre Brüste besser gefallen als ihr unzufriedenes Gesicht. Aber das ist Geschmacksache.

62 Re: Lina M am So Nov 26, 2017 4:08 pm

chloe-dior1


Knusperflocke schrieb:Dafür sind ihre Brüste präsent. Na dann.

Frage mich, wieso sie die so oft zeigen muss. Sie ist doch kein Playboyhase. Ja, die sind schön, aber ich meine, alle paar Monate reicht auch. Auch wenn ich gestehen muss, dass mir ihre Brüste besser gefallen als ihr unzufriedenes Gesicht. Aber das ist Geschmacksache.

Ich glaube, weil sie selber merkt, dass sie dem Insta Schönheitsideal nicht entspricht und das das einzige ist, womit sie sich abheben und Aufmerksamkeit generieren kann. Ich bin froh, dass ich ihr nicht mehr folge, ich finde die Fotos wirklich gar nicht schön oder kunstvoll. Dafür sind sie viel zu holzhammermässig HALLO GUCK MAL TITTEN - mäßig. Das ist irgendwie Alexis Ren Niveau, bei der schäme ich mich auch immer fremd.

63 Re: Lina M am So Nov 26, 2017 4:11 pm

Ilyana


@chloe dior
das sehe ich auch so. nur weil man bilder Schwarz Weiß macht sind die noch lange nicht artsy

64 Re: Lina M am So Nov 26, 2017 8:13 pm

Spencerstwin

avatar
Endlich ein eigener Thread, juchu!
Masha hat doch auch gesagt, dass Lina nacktfotos von ihrer konkurrentin verteilt haben soll. Dass sie jemanden den Freund ausgesannt hat usw.
Mmn hat die Frau echt n Stich. Sie ist der typische psychopath von nebenan und ich will der nicht begegnen.
Wenn Lina und Luise stress haben sollten, dann warte ich darauf, dass sie es schafft, Regina und Luise außeinander zu bringen.
Mit dieser Laura Bckr (um den namen nicht komplett zu nennen), hat sie doch auch beef. Sie feuerte gg sie auf einen ihrer letzten Bilder. Und das mit einer grauenhaften grammatik. War sie da betrunkrn?
Ich glaube, sie braucht das. Sie braucht Drama. Sie braucht Beef und sie muss sich überlegen fühlen. Ihre halbnackte Darstellung tarnt sie als feministische Aktion. In wirklichkeit wartet sie auf die Diskussionen und das Drama, das dadurch entsteht. Ich bin echt nicht der Typ, der sich üner alles und jeden das Maul zerreißt und der meiste Gossip interessiert mich nicht. Aber diese Frau ist so spannen, ich bin jedesmal gespannt, welche hässliche Fratze sich demnächst als nächstes offenbart

65 Re: Lina M am So Nov 26, 2017 8:59 pm

Spencerstwin

avatar
Was ich auch nicht vergessen werde: wie sie mal auf insta oder twitter nen Foto postete, wo sie heimlich n junges Mädel fotografierte, und sich übelst über sie aufzuregen oder lustig zu machen. Das mädel hatte nen minirock an und high heels. Meine beides in hellen farben, man sah das mädel nur von hinten. Miss "ich bin so aware, extrem gegen slutshaming und wir müssen und empowern" beim extremen slutshamen

66 Re: Lina M am Mo Nov 27, 2017 6:51 am

lauralaura

avatar
So typisch Lina. In einem Anfall von "Ich find alles scheisse, was anderen Freude bereitet" etwas posten, um es dann still und heimlich zu löschen. Gab es nicht ausreichend Zuspruch? Oder gar Gegenwind?

Wirklich schade, wie eine junge Frau so viel Unzufriedenheit mit sich und der Welt ausstrahlen kann.

67 Re: Lina M am Mo Nov 27, 2017 10:22 am

EineUnbetroffene

avatar
Ich glaube dass Lina es wenn schon geschafft hat Regina und Luise auseinander zu bringen. Wann hat Luise das letzte mal was mit ihr gemacht? Lina und sie sind hingegen oft zusammen, nicht nur beruflich. Schade eigentlich, hätte gedacht das Regina nicht so leicht zu beeinflussen ist. Weil ich kann mir einfach nicht vorstellen, das Luise so etwas schlimmes gemacht haben soll dass sogar Regina den Kontakt abbricht. Also bei aller Liebe, so ein Mensch ist sie nicht (oder ich hab einfach furchtbar schlechte Menschenkenntnisse Very Happy )

68 Re: Lina M am Mo Nov 27, 2017 11:44 am

Spencerstwin

avatar
Soweit ich mich erinnern kann, war Regina aber bei der Party von Luise. Lina nicht, die war auf nem Konzert

69 Re: Lina M am Mo Nov 27, 2017 11:49 am

mandarina


Luise hat Regina auch bei einem Umzug geholfen. Ich glaube also, dass die sich schon noch verstehen.

70 Re: Lina M am Mo Nov 27, 2017 1:26 pm

Butterblume


Spencerstwin schrieb:
Mit dieser Laura Bckr (um den namen nicht komplett zu nennen), hat sie doch auch beef. Sie feuerte gg sie auf einen ihrer letzten Bilder. Und das mit einer grauenhaften grammatik. War sie da betrunkrn?
Ich glaube, sie braucht das. Sie braucht Drama. Sie braucht Beef und sie muss sich überlegen fühlen. Ihre halbnackte Darstellung tarnt sie als feministische Aktion. In wirklichkeit wartet sie auf die Diskussionen und das Drama, das dadurch entsteht.  Ich bin echt nicht der Typ, der sich üner alles und jeden das Maul zerreißt und der meiste Gossip interessiert mich nicht. Aber diese Frau ist so spannen, ich bin jedesmal gespannt, welche hässliche Fratze sich demnächst als nächstes offenbart

Leider schon gelöscht...konnte es noch kurz sehen aber dann nicht mehr komplett lesen - was stand da?

71 Re: Lina M am Mo Nov 27, 2017 1:53 pm

Spencerstwin

avatar
Ist noch drin, unter dem Foto wo sie mit ner Tasse Tee da sitzt. Kann über das Handy leider kein foto hochladen

72 Re: Lina M am Mo Nov 27, 2017 2:12 pm

pradalinchen


EineUnbetroffene schrieb:Ich glaube dass Lina es wenn schon geschafft hat Regina und Luise auseinander zu bringen. Wann hat Luise das letzte mal was mit ihr gemacht? Lina und sie sind hingegen oft zusammen, nicht nur beruflich. Schade eigentlich, hätte gedacht das Regina nicht so leicht zu beeinflussen ist. Weil ich kann mir einfach nicht vorstellen, das Luise so etwas schlimmes gemacht haben soll dass sogar Regina den Kontakt abbricht. Also bei aller Liebe, so ein Mensch ist sie nicht (oder ich hab einfach furchtbar schlechte Menschenkenntnisse Very Happy )

Ich halte Regina und Luise auch für bodenständige Frauen und keine schnelle Instagram Freundschaft. Haben die nicht sogar zusammen studiert? Vorstellen kann ich mir, dass es auf Dauer zwischen Luise und Lina nicht passt, die sind ja das komplette Gegenteil voneinander. Vielleicht steht Regina zwischen den Stühlen.

Immer wenn ich in Linas Instastorie reingucke, war irgendwer wieder fies oder böse zu ihre, aktuell ist ihr ganzes Jahr 2017 scheiße gewesen. Wer daran wohl Schuld war? Natürlich alle anderen, mit ihrer Einstellung hat das nichts zu tun.

73 Re: Lina M am Mo Nov 27, 2017 2:17 pm

ohmaryjane

avatar
Ich meine mich zu erinnern, dass Luise mal ein Praktikum oder ähnliches in der Firma hatte, in der Regina gearbeitet hat und dass die beiden sich daher kennen. Hat wohl etwas gedauert, bis die beiden warm miteinander wurden.

74 Re: Lina M am Mo Nov 27, 2017 2:22 pm

mandarina


Butterblume schrieb:
Spencerstwin schrieb:
Mit dieser Laura Bckr (um den namen nicht komplett zu nennen), hat sie doch auch beef. Sie feuerte gg sie auf einen ihrer letzten Bilder. Und das mit einer grauenhaften grammatik. War sie da betrunkrn?
Ich glaube, sie braucht das. Sie braucht Drama. Sie braucht Beef und sie muss sich überlegen fühlen. Ihre halbnackte Darstellung tarnt sie als feministische Aktion. In wirklichkeit wartet sie auf die Diskussionen und das Drama, das dadurch entsteht.  Ich bin echt nicht der Typ, der sich üner alles und jeden das Maul zerreißt und der meiste Gossip interessiert mich nicht. Aber diese Frau ist so spannen, ich bin jedesmal gespannt, welche hässliche Fratze sich demnächst als nächstes offenbart

Leider schon gelöscht...konnte es noch kurz sehen aber dann nicht mehr komplett lesen - was stand da?

Das Bild ist bei Laura (_laura_bckr_) im Profil. Da steht der Kommentar von Lina noch.

75 Re: Lina M am Mo Nov 27, 2017 2:36 pm

blogwatch

avatar
Die beiden waren doch auch mal befreundet? Wie kann man nur so garstig sein...

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten