Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Lina M

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22 ... 30 ... 40  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 21 von 40]

501 Re: Lina M am Fr März 09, 2018 8:27 pm

caligirl


FRage: wer sind deine festen Mitarbeiter? Lina: meine festen Mitarbeiter sind freie Mitarbeiter”

Macht null Sinn.

Warum denkt sie immer dass sich Leute zu ner bestimmten Uhrzeit im nem Forum verabreden zum haten? Gibt es sowas? Hate Forum treffen? Forum nur offen zwischen acht und neun?

502 Re: Lina M am Fr März 09, 2018 8:43 pm

Gast


Gast
Miss Mallons Männerverschleiß ist mir sowieso wumpe, ganz ehrlich. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass sie gut ankommt beim männlichen Geschlecht. Wieso auch nicht. Sie wirkt draufgängerisch und etwas forsch. Betonung auf wirkt, erlebt habe ich sie noch nicht im richtigen Leben.

503 Re: Lina M am Sa März 10, 2018 12:17 pm

Spencerstwin

avatar
ClariBari schrieb:



Schlimm ist wirklich einfach nur, wie Miss Mallon meint sie sei die einzige die nörgeln darf, wenn es die anderen tun sind es Hater. Ich frage mich was sie für ein unglücklicher Mensch sein muss mit so einer Meinung durch die welt zu laufen und gegen alles und jeden zu schießen. Und verallgemeinernd gegen junge Muttis zu schießen ist einfach keinen Deut besser als verallgemeinernd über brustfixierte Blogger. Rolling Eyes nervig diese Frau, so nervig. Bin gespannt wann sie sich mit Magdalena verkracht.

Sehe ich absolut genau so. Sie provoziert wo sie kann, rechnet schon immer und überall mit den Hatern, als würde sie darauf warten. Ist die Queen in nonmentioning und rumgebitche auf allen Kanälen. Ich halte sie für intelligent genug, dass sie anders auf all das hier reagieren könnte, als gegen junge Mütter zu schießen Rolling Eyes Das ist einfach nur dumm und mit zweierlei Maaß gemessen. Aber hey, sie hat ja auch bei einer Anti-Mobbing Kampagne mitgewirkt, WÄHREND sie selbst Mobbing betrieb. Und das ist etwas, das mich nie ganz losgelassen hat:
Diese ganze Geschichte damals mit masha und den cllct-Mädels. Es gab doch den Vorwurf, dass sie Nacktbilder von jemanden verteilt haben soll, in ihrem Dorf. Dazu hat sie sich nie geäußert. Wenn sowas über mich erzählt werden würde, WENN es nicht wahr wäre, dann würde ich das auf allen Kanälen verbreiten, dass das nicht stimmt. Dass sie dazu nie etwas gesagt hat, das finde ich bis heute seltsam

504 Re: Lina M am Sa März 10, 2018 3:52 pm

Lisandra


Also ich finde schon, dass Lina durchaus Talent zum Schreiben hat. Ich frag mich halt nur, warum sie das nicht im Rahmen einer Anstellung als Redakteurin oder ähnliches auslebt? Ich lese ihren Blog erst seit einer Woche und konnte nicht herausfinden wovon sie eigentlich lebt?
Soviele Produktplatzierungen und Kooperationen sind mir da nicht aufgefallen, als das man annehmen könnte, dass der Erlös für den Lebensunterhalt reicht.

Optisch finde ich sie ansprechend, sie hat eine sehr schöne Figur und strahlt auch Weiblichkeit und Verletzlichkeit aus. Ich bin mir sicher, dass da viele Männer drauf stehen.

Mir ist so generell nicht klar, was Lina eigentlich macht. Studiert sie oder hält sie sich grade so über Wasser? Wohin soll der Blog eigentlich führen?

505 Re: Lina M am Sa März 10, 2018 6:05 pm

Gast


Gast
Mir faselt sie zu viel, mittlerweile schätze ich ihre Bildgewalt mehr. Bilder machen und bearbeiten kann sie.

Und angestellt sein möchte sie nicht, hatte sie meine ich mal erwähnt. Wenn Anni Modeküche davon leben kann, kann Lina das zehnmal glaube ich Very Happy

506 Re: Lina M am So März 11, 2018 8:28 am

Lisandra


Keine Frage, mit ihren Bilder - wenn auch überwiegend Selbstportraits - gibt sie sich viel Mühe und ihre Texte sind auch gut. Sie kommt mir als Person nur arg einsam vor, es gibt wohl keine Familie und Freunde?
Ich weiß gar nicht, ob es für sie gut ist, sich ständig im Umfeld ihrer Konkurrenz (andere Blogger) zu bewegen, da sie sich oft vergleicht und es sie auch viel beschäftigt was andere tun. Ich denke für ihre Persönlichkeit wärs wohl besser angestellt zu sein ohne permanent Konkurrenz vor Augen zu haben...

507 Re: Lina M am So März 11, 2018 8:47 am

Gast


Gast
Ich denke, sie weiß genau, was sie schreibt und dass da gaaaaanz viel künstlerische Freiheit mit im Spiel ist. Very Happy Ich finde, sie kommt nicht zum Punkt. Roter Faden und so, und von den Anglizismen muss ich nicht anfangen.

508 Re: Lina M am So März 11, 2018 11:13 am

Lisandra


Trotzdem kann sie es meiner Meinung nach im Vergleich zu anderen gut. Ist halt die Frage wie lange sie den Blog noch durchzieht? Ich glaube nach 5 Jahren ist bei allen die Luft raus und ein Durchhalten nur noch durch starke Anreize wie Fernreisen möglich.

509 Re: Lina M am So März 11, 2018 1:44 pm

caligirl


Ich finde auch dass sie viel besser schreibt als andere Blogger. Aber liegt die Messlatte auch nicht sonderlich hoch. Zum guten schreiben gehoehrt aber auch richtige Rechtschreibung, Grammatik, Korrektur lesen. Das kann sie offensichtlich nicht so gut. Und dann anglizismen oder einfach englische Wörter überall einfügen (um cooler zu wirken oder weil man zu faul is das deutsche Wort zu suchen) zeigt halt dass sie sich bei weitem nicht so bemueht sie behauptet. In der „echten“ Arbeitswelt wuerden ihr solche Artikel um die Ohren gehauen. Da fehlt halt offensichtlich die arbeitserfahrung, aber auf eine fundierte Ausbildungen legen die wenigsten Blogger wert.

510 Re: Lina M am So März 11, 2018 6:41 pm

Lisandra


caligirl schrieb:Ich finde auch dass sie viel besser schreibt als andere Blogger. Aber liegt die Messlatte auch nicht sonderlich hoch. Zum guten schreiben gehoehrt aber auch richtige Rechtschreibung, Grammatik, Korrektur lesen. Das kann sie offensichtlich nicht so gut. Und dann anglizismen oder einfach englische Wörter überall einfügen (um cooler zu wirken oder weil man zu faul is das deutsche Wort zu suchen) zeigt halt dass sie sich bei weitem nicht so bemueht sie behauptet.
Na ja, die Anglizismen halte ich für eine Marotte, ebenso die grafische Darstellung ihrer Posts. Sie ordnet ja die Spalten gegen Uhrzeigersinn an und verwendet verschiedene Schriftgrößen. Macht das Ganze nicht lesbarer, aber sorgt wohl für so eine Art Wiedererkennungswert?
Wie auch immer, ein Rechtschreibprogramm könnte sie schon nochmal drüberlaufen lassen vor dem Absenden. Da wären ja schonmal einige Schnitzer korrigiert.

Ich denke, dass sie ein literarisches Talent besitzt, das mit einem Studium oder Lehrgang (keine Ahnung was es da gibt) in professionellere Bahnen gelenkt werden könnte.

Ich mein, sie ist jetzt 27 und ihre Leserschaft altert mit ihr. Parties und Affären werden ihre Leser nicht ewig interessieren. Die entwickeln sich ja auch weiter und werden älter, werden Eltern, bauen Häusle etc.

Ich glaube Lina sucht auch grad nach einer neuen Aufgabe, vielleicht wird ihr das auch langsam klar, dass es so nicht ewig weitergehen wird, denn besonders angekommen wirkt sie auf mich nicht...

511 Re: Lina M am So März 11, 2018 10:32 pm

sunnyside3

avatar
27? sie ist doch von 87 oder 88, also mindestens 30?

512 Re: Lina M am Mo März 12, 2018 7:23 am

Gast


Gast
Oh Miss Mallon hat Safer Sex in ihren Beitrag gemogelt und auch in den Kommentaren rumeditiert. Sie schreibt auf die Schnelle zwar "Konsome", aber hey. Die Spermalogik erschließt sich mir allerdings immer noch nicht. Lina, schnapp dir mal ne Bravo und lerne Very Happy (Disclaimer: Ich bin nicht von gestern, ich kann mir denken, was sie meint, aber bei Partnern mit unklarem Gesundheitszustand kann ich das nicht so empfehlen).

513 Re: Lina M am Mo März 12, 2018 8:12 am

Lisandra


sunnyside3 schrieb:27? sie ist doch von 87 oder 88, also mindestens 30?
Ich weiß nicht mehr wo ich die 27 aufgeschnappt habe. Ich dachte die Twentysomething Kolumne bezöge sich aufs Alter, also Probleme in den Zwanzigern. Nun ja, vielleicht ist auch die Uhrzeit gemeint also alles was nach 20 Uhr+ passiert? Laughing
Über 30 hätte ich sie jetzt nicht geschätzt.

514 Re: Lina M am Mo März 12, 2018 8:35 am

vanderwoodsen


Soviel ich weiss, ist Lina 29. Die Twentysomething Kolumne läuft schon ein paar Jahre, das hat also seine Richtigkeit.

515 Re: Lina M am Mo März 12, 2018 9:21 am

Lisandra


@Knusperflocke
"Konsome" - über solche Fehler staune ich auch immer wieder... Das muss einem doch schon beim oberflächlichen Drüberschauen auffallen?!

516 Re: Lina M am Mo März 12, 2018 10:20 am

Spencerstwin

avatar
Lisandra schrieb:es gibt wohl keine Familie und Freunde?
Doch und ich finde, dass sie verhältnismäßig viele Freunde außerhalb social media hat. Ab und zu blitzt da ja was durch. Da hab ich bei anderen (die Löwin zB) eher den Eindruck, dass da nichts hinter ist

517 Re: Lina M am Mo März 12, 2018 11:08 am

lisaschmisa


Lisandra schrieb:@Knusperflocke
"Konsome" - über solche Fehler staune ich auch immer wieder... Das muss einem doch schon beim oberflächlichen Drüberschauen auffallen?!

Das ist ja meeega oft so, dass sie so Flüchtigkeitsfehler in ihren Texten hat. Irgendwann hab ich auch mal gesehen, dass jemand drunter kommentiert hat, sie könne doch vielleicht mal jemanden gegenlesen lassen, hat sie natürlich! mega schnippisch zurückkommentiert was das soll sich über sowas jetzt aufzuregen (weiß es nicht mehr genau, jedenfalls fand sie den Hinweis super unangebracht). Aber mal im Ernst - das ist ihr JOB, da ist es doch wohl nicht zu viel verlangt, dass sie Texte ohne Rechtschreibfehler veröffentlicht? Und es geht ja nicht nur um mal 1, 2, sondern so viele, dass es einigen Menschen ständig auffällt? Es ist normal dass man nicht alles immer gleich sieht, aber hat sie für sowas nicht ihre vielen Mitarbeiter? Ich arbeite auch als Redakteurin und bin weiß Gott nicht frei von Fehlern aber da lesen dann nochmal etliche Leute drüber und gut ist. Meine Auftraggeber würden sich bedanken, wenn ich ihnen solche Texte abliefern würde...

518 Re: Lina M am Mo März 12, 2018 2:04 pm

Spencerstwin

avatar
Vor allem, weil so Fehler ja teilweise schon in den Titeln vorkommen...

Ist das ihr Ernst im neuen Vlog? "Das soll jetzt hier keine Werbung sein!" äh ist es aber und du hast es nicht gekennzeichnet. Lediglich den Blogpost in der Caption erwähnt und da geschrieben, dass er Werbung enthält...

519 Re: Lina M am Mo März 12, 2018 2:17 pm

lisaschmisa


...peinlich. Genauso peinlich wie die 5 Rechtschreibfehler die ich beim ersten groben Drüberlesen gefunden hab.

520 Re: Lina M am Mo März 12, 2018 7:26 pm

Gast


Gast
Lisandra schrieb:@Knusperflocke
"Konsome" - über solche Fehler staune ich auch immer wieder... Das muss einem doch schon beim oberflächlichen Drüberschauen auffallen?!

Da weiß man echt nicht, was man davon halten soll. Eben mal hingeschmiert.

Je öfter ich ihren komischen Beitrag lese, desto weniger klingt der nach Safer Sex. Sorry Lina. Ein Typ, der sich über Blut am Gummi beschwert, später noch? Häh?

Ich gehe absolut davon aus, dass sie nicht ohne Kondom verkehrt, aaaaber diese tolle fiktive Geschichte hat diesen Part mal total eingebüßt.

521 Re: Lina M am Di März 13, 2018 10:39 am

b(r)eastly_feminist


Meint ihr wirklich, dass sie sich viel ausdenkt in ihren Postings? Damit würde sie sich ja selbst keinen Gefallen tun --> #slutshaming

522 Re: Lina M am Mi März 14, 2018 10:25 am

pradalinchen


Diese weißen Texte auf schwarzem Screen, die von gestern in der Story sind - gegen wen ist dieser Diss schon wieder? Und so grundsätzlich - ist sie nicht the one die grundsätzlich negativ about alle talkt and no respect hat? Vielleicht mal an die eigene Nase fassen, maybe.

523 Re: Lina M am Mi März 14, 2018 11:02 am

b(r)eastly_feminist


Vielleicht meint sie uns oder diejenigen, die sie "geslutshamed" haben

524 Re: Lina M am Mi März 14, 2018 2:58 pm

MajaSonnenschön

avatar
Früher, bevor sie mal mit Luise befreundet war, hat sich ja Luise schon sehr viel von Lina inspirieren lassen. Behauptete Lina. Da gab es dann Tweets wie „Huch, unsere Blogdesigns sehen ja plötzlich sehr ähnlich aus!“ (kein Zitat). Der Vorwurf gegenüber Luise wäre also nicht neu.

525 Re: Lina M am Mi März 14, 2018 3:39 pm

pradalinchen


MajaSonnenschön schrieb:Früher, bevor sie mal mit Luise befreundet war, hat sich ja Luise schon sehr viel von Lina inspirieren lassen. Behauptete Lina. Da gab es dann Tweets wie „Huch, unsere Blogdesigns sehen ja plötzlich sehr ähnlich aus!“ (kein Zitat). Der Vorwurf gegenüber Luise wäre also nicht neu.

Vielleicht fühlt sie sich von ihr bedroht. Das würde jetzt auch passen mit dem Buch. Das wird sie Luise nicht gönnen. Schade, ich fand die beiden als Freundinnen immer nett und harmonisch anzusehen.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 21 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22 ... 30 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten