Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Familienblogger

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14, 15  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 12 von 15]

276 Re: Familienblogger am Do Dez 07, 2017 10:15 pm

WeTalkAboutIt

avatar
Rehliebe finde ich einfach nur unsicher. Ihr Content waren mal die Kinder. Das hat sie jetzt stark zurückgenommen. Jetzt möchte sie wohl mal testen , ob Selfies mehr bringen. Ist gar nicht negativ gemeint. Ich folge ihr schon lange. Aber sie ist sehr, sehr unsicher. Das merkt man daran, dass sie so oft fragt warum wenige Kommentare kommen, Likes etc. Immer ist Insta Schuld. Sie sagt auch oft was sie an sich stört, aber man muss ja #selbstliebe haben.. bla bla Rolling Eyes

Sagt mal. Ständig wird von dem Algorithmus geredet. Ich merke das nicht. Mir werden alle Profile regelmäßig angezeigt denen ich folge.

LaLou hat mich heut wieder genervt. Dieses konsequente NICHT markieren von Werbung.

277 Re: Familienblogger am Do Dez 07, 2017 10:58 pm

Sunnyfresh


WeTalkAboutIt schrieb:Rehliebe finde ich einfach nur unsicher. Ihr Content waren mal die Kinder. Das hat sie jetzt stark zurückgenommen. Jetzt möchte sie wohl mal testen , ob Selfies mehr bringen. Ist gar nicht negativ gemeint. Ich folge ihr schon lange. Aber sie ist sehr, sehr unsicher. Das merkt man daran, dass sie so oft fragt warum wenige Kommentare kommen, Likes etc. Immer ist Insta Schuld. Sie sagt auch oft was sie an sich stört, aber man muss ja #selbstliebe haben.. bla bla [smiley]https://illiweb.com/fa/i/smiles/icon_rolleyes.gif[/smiley]

Sagt mal. Ständig wird von dem Algorithmus geredet. Ich merke das nicht. Mir werden alle Profile regelmäßig angezeigt denen ich folge.

LaLou hat mich heut wieder genervt. Dieses konsequente NICHT markieren von Werbung.


Lalou besteht ja quasi nur noch aus Werbung Very Happy und ihre Texte dazu sind einfach nur plump formuliert..finde bei ihrem großen Sohn merkt man oft ,dass er genervt ist wenn seine Mama ihn filmt..aber er wird ja gezwungen zu sagen wie toll die gesponserten Klamotten etc. sind...

Von Topic'it App gesendet

278 Re: Familienblogger am Do Dez 07, 2017 11:01 pm

Lästersista

avatar
Sunnyfresh schrieb:
WeTalkAboutIt schrieb:Rehliebe finde ich einfach nur unsicher. Ihr Content waren mal die Kinder. Das hat sie jetzt stark zurückgenommen. Jetzt möchte sie wohl mal testen , ob Selfies mehr bringen. Ist gar nicht negativ gemeint. Ich folge ihr schon lange. Aber sie ist sehr, sehr unsicher. Das merkt man daran, dass sie so oft fragt warum wenige Kommentare kommen, Likes etc. Immer ist Insta Schuld. Sie sagt auch oft was sie an sich stört, aber man muss ja #selbstliebe haben.. bla bla [smiley]https://illiweb.com/fa/i/smiles/icon_rolleyes.gif[/smiley]

Sagt mal. Ständig wird von dem Algorithmus geredet. Ich merke das nicht. Mir werden alle Profile regelmäßig angezeigt denen ich folge.

LaLou hat mich heut wieder genervt. Dieses konsequente NICHT markieren von Werbung.


Lalou besteht ja quasi nur noch aus Werbung Very Happy und ihre Texte dazu sind einfach nur plump formuliert..finde bei ihrem großen Sohn merkt man oft ,dass er genervt ist wenn seine Mama ihn filmt..aber er wird ja gezwungen zu sagen wie toll die gesponserten Klamotten etc. sind...

Von Topic'it App gesendet

Bei Stefan Raab‘s Sendungen gab es immer links oben in der Ecke den Hinweis „Dauerwerbesendung“ sollt Lalou sich vielleicht auch mal anschaffen :( ich bin ihr heute entfolgt, ist mir zu anstrengen, das kann ich auch QVC etc gucken.

279 Re: Familienblogger am Do Dez 07, 2017 11:03 pm

udtqc


Gerade Mädchen/Frauen, deren Unsicherheit man Meilen gegen den Wind riecht, würde ich manchmal gern raten, das mit social media sein zu lassen. Über zehntausend Leute können zugucken, wie sie sich von einem Haterkommentar oder ausbleibenden Kommentaren und Likes runterziehen lässt. Die Blöße würde ich mir ehrlich nie geben. Zumal 10k heute ja auch eher so wie 1000 Follower vor drei Jahren sind. Ein kleiner Meilenstein und irgendwie ganz cool, aber auch nix Besonderes. Ein paar kleine Kooperationen hat rehliebe ja schon am Laufen, aber das sind glaub eher alles unbezahlte Werbungen für pr-samples. Alle ihre Bildunterschriften sind so gewollt hip und lässig und auf Kommentare aus.. Puh. Ich kann aber auch nicht mehr NICHT nachschauen, was sie so postet. Irhendwie fasziniert es mich ein bisschen. Verrückt, diese multimediale Welt.

280 Re: Familienblogger am Do Dez 07, 2017 11:10 pm

Sunnyfresh


Kennt ihr mivi_wa? Sie hat sich letzte Woche erstens beschwert dass ihr Bild mit der Daniel Wellington Werbung zu wenig Likes hat , nur weil es Werbung ist. Also da hörts bei mir auf Very Happy

Von Topic'it App gesendet

281 Re: Familienblogger am Do Dez 07, 2017 11:11 pm

Lästersista

avatar
udtqc schrieb:Gerade Mädchen/Frauen, deren Unsicherheit man Meilen gegen den Wind riecht, würde ich manchmal gern raten, das mit social media sein zu lassen. Über zehntausend Leute können zugucken, wie sie sich von einem Haterkommentar oder ausbleibenden Kommentaren und Likes runterziehen lässt. Die Blöße würde ich mir ehrlich nie geben. Zumal 10k heute ja auch eher so wie 1000 Follower vor drei Jahren sind. Ein kleiner Meilenstein und irgendwie ganz cool, aber auch nix Besonderes. Ein paar kleine Kooperationen hat rehliebe ja schon am Laufen, aber das sind glaub eher alles unbezahlte Werbungen für pr-samples. Alle ihre Bildunterschriften sind so gewollt hip und lässig und auf Kommentare aus.. Puh. Ich kann aber auch nicht mehr NICHT nachschauen, was sie so postet. Irhendwie fasziniert es mich ein bisschen. Verrückt, diese multimediale Welt.  

Kenn ich genauso geht es mir bei so ein paar instagrammern Very Happy

282 Re: Familienblogger am Do Dez 07, 2017 11:12 pm

Lästersista

avatar
Sunnyfresh schrieb:Kennt ihr mivi_wa? Sie hat sich letzte Woche erstens beschwert dass ihr Bild mit der Daniel Wellington Werbung zu wenig Likes hat , nur weil es Werbung ist. Also da hörts bei mir auf Very Happy

Von Topic'it App gesendet

Liegt wohl daran das momentan jeder zweite dw Werbung macht (wo ist der Affe der sich die Augen zuhält?)

283 Re: Familienblogger am Do Dez 07, 2017 11:15 pm

Lunaaa


Letztens wurde Coco cocii hier erwähnt, ich wurde auf sie aufmerksam weil sie sich mit Luckyme und Loulani angelegt hat und kann gar nicht glauben, dass sich 17k für ihren "Content" interessieren.
Ich schaue immer wieder mal vorbei und jedes Mal, wenn ich ihre Story schaue, motzt sie rum, dass keiner ihre Bilder liked bzw. Sie verglichen mit ähnlichen Accounts weniger likes bekomment, so wie ein trotziges Kind.
Ich frage mich die ganze Zeit, wie sie damit so viele Follower haben kann.

284 Re: Familienblogger am Do Dez 07, 2017 11:39 pm

MissInfluenza


Ich vermute, dass niemand hier alittlegirlsmom kennt, oder? Ich bin mal zufällig durch so eine Fishing for Follower-Aktion auf einem anderen Account auf sie gestoßen. Sie hat "nur" knapp 730 Follower, macht aber ständig sowohl in Posts als auch in ihren Stories (Gratis-)Werbung für irgendwelche Sachen. Ich vermute aber, dass das nicht gesponsored ist, da sie weder viele Follower noch nen Blog hat. Wie dämlich ist das bitte? Das ist ja noch dümmer, als sich dafür bezahlen zu lassen. Laughing

285 Re: Familienblogger am Do Dez 07, 2017 11:47 pm

Lästersista

avatar
MissInfluenza schrieb:Ich vermute, dass niemand hier alittlegirlsmom kennt, oder? Ich bin mal zufällig durch so eine Fishing for Follower-Aktion auf einem anderen Account auf sie gestoßen. Sie hat "nur" knapp 730 Follower, macht aber ständig sowohl in Posts als auch in ihren Stories (Gratis-)Werbung für irgendwelche Sachen. Ich vermute aber, dass das nicht gesponsored ist, da sie weder viele Follower noch nen Blog hat. Wie dämlich ist das bitte? Das ist ja noch dümmer, als sich dafür bezahlen zu lassen. Laughing

Vielleicht versucht sie so die Unternehmen auf sich aufmerksam zu machen um Kooperation zu bekommen, manchen würde dafür alles tun.

286 Re: Familienblogger am Fr Dez 08, 2017 7:51 am

WeTalkAboutIt

avatar
Übrigens hab ich zufällig gesehen das Rehliebe bei den großen Fashionbloggern kommentiert Smile

287 Re: Familienblogger am Fr Dez 08, 2017 7:54 am

FlugzeugDan


WeTalkAboutIt schrieb:Übrigens hab ich zufällig gesehen das Rehliebe bei den großen Fashionbloggern kommentiert Smile

Ist mir auch aufgefallen, möchte vielleicht "das nächste große Ding" werden.

288 Re: Familienblogger am Fr Dez 08, 2017 8:42 am

Vampir


Das mit "Alles markieren" machen viele um Kooperationen zu bekommen. Mir sind mal so eine richtig kleine Instagrammerin aufgefallen, die angeblich mit Hummel Werbung macht. Never eher! Das sind dann Menschen, die das extra machen, damit andere denken sie seien groß. In Wirklichkeit stimmt das mit der Werbung nicht. Kommt gar nicht so selten vor!

Aber das mit wenig Selbstbewusstsein kann man auf so viele Instagrammer schieben. Gerade wenn man einige davon sogar zufällig kennt. Sogar ganz große Blogger, die ihren Mund gar nicht aufbekommen und mega Strange sind. Ich kenne durch Zufall eine große Modebloggerin und Hilfe... die kann man gar nicht ernst nehmen. Ganz fürchterlich. Und bei Frau oh wunderbar passt das eigentlich auch gar nicht. Die ist doch auch die Unsicherheit in Person.

289 Re: Familienblogger am Fr Dez 08, 2017 8:43 am

Vampir


Doppelt

290 Re: Familienblogger am Fr Dez 08, 2017 9:21 am

sprosse

avatar
WeTalkAboutIt schrieb:Rehliebe finde ich einfach nur unsicher. Ihr Content waren mal die Kinder. Das hat sie jetzt stark zurückgenommen. Jetzt möchte sie wohl mal testen , ob Selfies mehr bringen. Ist gar nicht negativ gemeint. Ich folge ihr schon lange. Aber sie ist sehr, sehr unsicher. Das merkt man daran, dass sie so oft fragt warum wenige Kommentare kommen, Likes etc. Immer ist Insta Schuld. Sie sagt auch oft was sie an sich stört, aber man muss ja #selbstliebe haben.. bla bla Rolling Eyes

Sagt mal. Ständig wird von dem Algorithmus geredet. Ich merke das nicht. Mir werden alle Profile regelmäßig angezeigt denen ich folge.

LaLou hat mich heut wieder genervt. Dieses konsequente NICHT markieren von Werbung.


Rehliebe kannte ich nocht gar nicht, aber ein kurzer Blick in das Profil reicht um sehen das dort nur nach Komplimenten geangelt wird.

Bei Lalou ist es wie bei einem Unfall, ich will es nicht mehr sehen, aber wie sie sich ihr Profl selbst kaputt macht ist dann doch lustig mit anzuschauen lol!
Und Achtung, heute gibt es bei ihr noch etwas "richtig cooles Weihnachtliches" zu gewinnen - vermutlich eine Reise in das Hotel welches Ihre beste Instagram Scheinfreundin Merizaldi, höchstwahrscheinlich Gratis in der nächsten Woche besucht, oder aber ein dove Set, vielleicht aber doch eine dw Uhr

291 Re: Familienblogger am Fr Dez 08, 2017 9:50 am

MissInfluenza


Lästersista schrieb:
MissInfluenza schrieb:Ich vermute, dass niemand hier alittlegirlsmom kennt, oder? Ich bin mal zufällig durch so eine Fishing for Follower-Aktion auf einem anderen Account auf sie gestoßen. Sie hat "nur" knapp 730 Follower, macht aber ständig sowohl in Posts als auch in ihren Stories (Gratis-)Werbung für irgendwelche Sachen. Ich vermute aber, dass das nicht gesponsored ist, da sie weder viele Follower noch nen Blog hat. Wie dämlich ist das bitte? Das ist ja noch dümmer, als sich dafür bezahlen zu lassen. Laughing

Vielleicht versucht sie so die Unternehmen auf sich aufmerksam zu machen um Kooperation zu bekommen, manchen würde dafür alles tun.

Laughing Ich vermute, dass du recht hast. Wieso sonst macht man auch bei so einem Followertrain oder wie der Scheiß heisst mit, geht auf irgendeinen Instagram-Muttitreff, wo man niemanden kennt, nur weil die Organisatorin mehr als 10K Follower hat (vermutlich eh zusammengekauft) und markiert jede Firma, jeden Supermarkt und macht bei jedem Gewinnspiel mit, das Instagram so hergibt?! Da gehts doch auch nur darum, Follower abzugrasen. Sehr peinlich sowas!

292 Re: Familienblogger am Fr Dez 08, 2017 11:19 am

Barfrau


Ich bin Rehliebe auch schon lange entfolgt- sie ist eine leere Hülle, die man mit nix füllen kann. Total langweilig, dass man da noch nicht mal drüber schnacken kann bei nem Latte Macchiato...

293 Re: Familienblogger am Fr Dez 08, 2017 11:42 am

Coffeemate

avatar
Im Moment finde ich es auch schade, dass meintipi so viel Werbung macht. Noch vor einem Jahr war der Account so schön authentisch und lebendig. Aber die letze Zeit sieht man sie nur noch in den gestellten oosaraooo-Haltungen, Rückansicht und Werbung für DW, Kopfhörer, Bücher usw. Schade. Ich bleibe ihr treu aber ich hoffe, sie wird keine Dauerwerbesendung.

294 Re: Familienblogger am Fr Dez 08, 2017 4:14 pm

Sunnyfresh


sprosse schrieb:
WeTalkAboutIt schrieb:Rehliebe finde ich einfach nur unsicher. Ihr Content waren mal die Kinder. Das hat sie jetzt stark zurückgenommen. Jetzt möchte sie wohl mal testen , ob Selfies mehr bringen. Ist gar nicht negativ gemeint. Ich folge ihr schon lange. Aber sie ist sehr, sehr unsicher. Das merkt man daran, dass sie so oft fragt warum wenige Kommentare kommen, Likes etc. Immer ist Insta Schuld. Sie sagt auch oft was sie an sich stört, aber man muss ja #selbstliebe haben.. bla bla [smiley]https://illiweb.com/fa/i/smiles/icon_rolleyes.gif[/smiley]

Sagt mal. Ständig wird von dem Algorithmus geredet. Ich merke das nicht. Mir werden alle Profile regelmäßig angezeigt denen ich folge.

LaLou hat mich heut wieder genervt. Dieses konsequente NICHT markieren von Werbung.


Rehliebe kannte ich nocht gar nicht, aber ein kurzer Blick in das Profil reicht um sehen das dort nur nach Komplimenten geangelt wird.

Bei Lalou ist es wie bei einem Unfall, ich will es nicht mehr sehen, aber wie sie sich ihr Profl selbst kaputt macht ist dann doch lustig mit anzuschauen [smiley]https://illiweb.com/fa/i/smiles/lol.gif[/smiley]
Und Achtung, heute gibt es bei ihr noch etwas "richtig cooles Weihnachtliches" zu gewinnen - vermutlich eine Reise in das Hotel welches Ihre beste Instagram Scheinfreundin Merizaldi, höchstwahrscheinlich Gratis in der nächsten Woche besucht, oder aber ein dove Set, vielleicht aber doch eine dw Uhr

Es wird bestimmt nicht lange dauern bis die Crew ( Lalou, Merizaldi, wibiginnilove und neuerdings Lovelynature) wieder im teuren Luxus-Familienhotel residieren darf (natürlich umsonst). Wibiginnilove hat neulich gepostet, dass sie das Hotel vermisst, na wenn das kein Betteln für ne Einladung war Very Happy die Mädels sind ja so busy mit Frühstücken, shoppen , Werbung machen & co. Da braucht man dringend ne gesponserte Auszeit.

Von Topic'it App gesendet

295 Re: Familienblogger am Fr Dez 08, 2017 5:20 pm

Lästersista

avatar
Ich musste grade bei nina_lessia herzlich lachen,wegen einem Kommentar unter ihrem letzten Bild. Sie säh so glücklich aus und würde pures Mutterglück ausstrahlen, für mich sieht sie total genervt und unglücklich aus.

296 Re: Familienblogger am Fr Dez 08, 2017 5:21 pm

Lästersista

avatar
Sunnyfresh schrieb:
sprosse schrieb:
WeTalkAboutIt schrieb:Rehliebe finde ich einfach nur unsicher. Ihr Content waren mal die Kinder. Das hat sie jetzt stark zurückgenommen. Jetzt möchte sie wohl mal testen , ob Selfies mehr bringen. Ist gar nicht negativ gemeint. Ich folge ihr schon lange. Aber sie ist sehr, sehr unsicher. Das merkt man daran, dass sie so oft fragt warum wenige Kommentare kommen, Likes etc. Immer ist Insta Schuld. Sie sagt auch oft was sie an sich stört, aber man muss ja #selbstliebe haben.. bla bla [smiley]https://illiweb.com/fa/i/smiles/icon_rolleyes.gif[/smiley]

Sagt mal. Ständig wird von dem Algorithmus geredet. Ich merke das nicht. Mir werden alle Profile regelmäßig angezeigt denen ich folge.

LaLou hat mich heut wieder genervt. Dieses konsequente NICHT markieren von Werbung.


Rehliebe kannte ich nocht gar nicht, aber ein kurzer Blick in das Profil reicht um sehen das dort nur nach Komplimenten geangelt wird.

Bei Lalou ist es wie bei einem Unfall, ich will es nicht mehr sehen, aber wie sie sich ihr Profl selbst kaputt macht ist dann doch lustig mit anzuschauen [smiley]https://illiweb.com/fa/i/smiles/lol.gif[/smiley]
Und Achtung, heute gibt es bei ihr noch etwas "richtig cooles Weihnachtliches" zu gewinnen - vermutlich eine Reise in das Hotel welches Ihre beste Instagram Scheinfreundin Merizaldi, höchstwahrscheinlich Gratis in der nächsten Woche besucht, oder aber ein dove Set, vielleicht aber doch eine dw Uhr

Es wird bestimmt nicht lange dauern bis die Crew ( Lalou, Merizaldi, wibiginnilove und neuerdings Lovelynature) wieder im teuren Luxus-Familienhotel residieren darf (natürlich umsonst). Wibiginnilove hat neulich gepostet, dass sie das Hotel vermisst, na wenn das kein Betteln für ne Einladung war Very Happy die Mädels sind ja so busy mit Frühstücken, shoppen , Werbung machen & co. Da braucht man dringend ne gesponserte Auszeit.

Von Topic'it App gesendet

Hab ja schönmache überlegt einfach mal besagte Hotels anzuschreiben, ich bin auch echt gestresst und müde, komm hier im Forum fast gar nicht mehr mit lesen hinterher und Frühstück fällt auch flach Very Happy

297 Re: Familienblogger am Fr Dez 08, 2017 6:27 pm

Sunnyfresh


Lästersista schrieb:
Sunnyfresh schrieb:
sprosse schrieb:
WeTalkAboutIt schrieb:Rehliebe finde ich einfach nur unsicher. Ihr Content waren mal die Kinder. Das hat sie jetzt stark zurückgenommen. Jetzt möchte sie wohl mal testen , ob Selfies mehr bringen. Ist gar nicht negativ gemeint. Ich folge ihr schon lange. Aber sie ist sehr, sehr unsicher. Das merkt man daran, dass sie so oft fragt warum wenige Kommentare kommen, Likes etc. Immer ist Insta Schuld. Sie sagt auch oft was sie an sich stört, aber man muss ja #selbstliebe haben.. bla bla [smiley]https://illiweb.com/fa/i/smiles/icon_rolleyes.gif[/smiley]

Sagt mal. Ständig wird von dem Algorithmus geredet. Ich merke das nicht. Mir werden alle Profile regelmäßig angezeigt denen ich folge.

LaLou hat mich heut wieder genervt. Dieses konsequente NICHT markieren von Werbung.


Rehliebe kannte ich nocht gar nicht, aber ein kurzer Blick in das Profil reicht um sehen das dort nur nach Komplimenten geangelt wird.

Bei Lalou ist es wie bei einem Unfall, ich will es nicht mehr sehen, aber wie sie sich ihr Profl selbst kaputt macht ist dann doch lustig mit anzuschauen [smiley]https://illiweb.com/fa/i/smiles/lol.gif[/smiley]
Und Achtung, heute gibt es bei ihr noch etwas "richtig cooles Weihnachtliches" zu gewinnen - vermutlich eine Reise in das Hotel welches Ihre beste Instagram Scheinfreundin Merizaldi, höchstwahrscheinlich Gratis in der nächsten Woche besucht, oder aber ein dove Set, vielleicht aber doch eine dw Uhr

Es wird bestimmt nicht lange dauern bis die Crew ( Lalou, Merizaldi, wibiginnilove und neuerdings Lovelynature) wieder im teuren Luxus-Familienhotel residieren darf (natürlich umsonst). Wibiginnilove hat neulich gepostet, dass sie das Hotel vermisst, na wenn das kein Betteln für ne Einladung war [smiley]https://illiweb.com/fa/i/smiles/icon_biggrin.png[/smiley] die Mädels sind ja so busy mit Frühstücken, shoppen , Werbung machen & co. Da braucht man dringend ne gesponserte Auszeit.

Von Topic'it App gesendet

Hab ja schönmache überlegt einfach mal besagte Hotels anzuschreiben, ich bin auch echt gestresst und müde, komm hier im Forum fast gar nicht mehr mit lesen hinterher und Frühstück fällt auch flach [smiley]https://illiweb.com/fa/i/smiles/icon_biggrin.png[/smiley]


Bin ich auch dabei Very Happy ach, nen Tannenbaum kann man gewinnen..es gibt wirklich nichts wofür sie nicht Werbung macht..bzw. es gibt so gut wie keinen Post der nicht irgendwo Werbung versteckt hat

Von Topic'it App gesendet

298 Re: Familienblogger am Sa Dez 09, 2017 1:12 am

Lästersista

avatar
Sunnyfresh schrieb:
Lästersista schrieb:
Sunnyfresh schrieb:
sprosse schrieb:
WeTalkAboutIt schrieb:Rehliebe finde ich einfach nur unsicher. Ihr Content waren mal die Kinder. Das hat sie jetzt stark zurückgenommen. Jetzt möchte sie wohl mal testen , ob Selfies mehr bringen. Ist gar nicht negativ gemeint. Ich folge ihr schon lange. Aber sie ist sehr, sehr unsicher. Das merkt man daran, dass sie so oft fragt warum wenige Kommentare kommen, Likes etc. Immer ist Insta Schuld. Sie sagt auch oft was sie an sich stört, aber man muss ja #selbstliebe haben.. bla bla [smiley]https://illiweb.com/fa/i/smiles/icon_rolleyes.gif[/smiley]

Sagt mal. Ständig wird von dem Algorithmus geredet. Ich merke das nicht. Mir werden alle Profile regelmäßig angezeigt denen ich folge.

LaLou hat mich heut wieder genervt. Dieses konsequente NICHT markieren von Werbung.


Rehliebe kannte ich nocht gar nicht, aber ein kurzer Blick in das Profil reicht um sehen das dort nur nach Komplimenten geangelt wird.

Bei Lalou ist es wie bei einem Unfall, ich will es nicht mehr sehen, aber wie sie sich ihr Profl selbst kaputt macht ist dann doch lustig mit anzuschauen [smiley]https://illiweb.com/fa/i/smiles/lol.gif[/smiley]
Und Achtung, heute gibt es bei ihr noch etwas "richtig cooles Weihnachtliches" zu gewinnen - vermutlich eine Reise in das Hotel welches Ihre beste Instagram Scheinfreundin Merizaldi, höchstwahrscheinlich Gratis in der nächsten Woche besucht, oder aber ein dove Set, vielleicht aber doch eine dw Uhr

Es wird bestimmt nicht lange dauern bis die Crew ( Lalou, Merizaldi, wibiginnilove und neuerdings Lovelynature) wieder im teuren Luxus-Familienhotel residieren darf (natürlich umsonst). Wibiginnilove hat neulich gepostet, dass sie das Hotel vermisst, na wenn das kein Betteln für ne Einladung war [smiley]https://illiweb.com/fa/i/smiles/icon_biggrin.png[/smiley] die Mädels sind ja so busy mit Frühstücken, shoppen , Werbung machen & co. Da braucht man dringend ne gesponserte Auszeit.

Von Topic'it App gesendet

Hab ja schönmache überlegt einfach mal besagte Hotels anzuschreiben, ich bin auch echt gestresst und müde, komm hier im Forum fast gar nicht mehr mit lesen hinterher und Frühstück fällt auch flach [smiley]https://illiweb.com/fa/i/smiles/icon_biggrin.png[/smiley]


Bin ich auch dabei Very Happy ach, nen Tannenbaum kann man gewinnen..es gibt wirklich nichts wofür sie nicht Werbung macht..bzw. es gibt so gut wie keinen Post der nicht irgendwo Werbung versteckt hat

Von Topic'it App gesendet

Aber jetzt wollen wir mal ehrlich sein, auf keinem großen Instaprofil geht mehr was ohne Werbung. Mittlerweile glaube ich auch, es ist beinah egal für was Werbung gemacht wird, Hauptsache man bekommt was umsonst und kann sich damit teilweise sein Lebensunterhalt finanzieren. Wie machen es denn die meisten Instamuttis sonst mit der Elternzeit? Welche normale Frau kann denn heutzutage noch 2 Jahre in Elternzeit gehen ohne größere Einbußen, da nimmt man doch alles an was geht. Und zu Not macht man dann halt irgendwann wieder einen großen Instasale uns verkloppt die ganzen Sachen wieder.

299 Re: Familienblogger am Sa Dez 09, 2017 9:50 am

Vampir


Aber findest Du, dass viele zu Hause bleiben wegen Instagram? Die meisten Mädels haben meist einen gut verdienenden Ehemann und bekommen direkt sogar noch ein Zweites. 

Miamore.Mia ist der Mann beim Bund
new2berlin ist der Mann ein hohes Tier im Management 
Trendshock ist der Mann selbstständig
Mamalaviva ist der Mann selbstständig
bei den Mamarazzigirls werden die Männer auch nicht schlecht verdienen
____felica hat auch einen gut verdienenden Ehemann
paar Beispiele, denen ich folge und wo die Mamas auch zu Hause sind

Warum sollte man dann da arbeiten und die Kinder in die Krippe geben, wenn man es finanziell nicht nötig hat. Bin seit 4 Jahren zu Hause und habe genug zu tun. Gerade wenn man ein Haus hat, der Mann selbstständig ist und man sich um viele Dinge komplett alleine kümmern muss. Machen wir genauso.

Bei die.kim ist es vielleicht was anderes, die verdient aber mehr als all die oben genannten. Die hat damit einen richtigen Monatslohn raus, der Mann könnte die sicherlich nicht komplett durchfüttern. Lalou hat einen eigenen Shop der richtig gut läuft. Die nimmt halt mit was geht.

300 Re: Familienblogger am Sa Dez 09, 2017 10:22 am

Lästersista

avatar
Vampir schrieb:Aber findest Du, dass viele zu Hause bleiben wegen Instagram? Die meisten Mädels haben meist einen gut verdienenden Ehemann und bekommen direkt sogar noch ein Zweites. 

Miamore.Mia ist der Mann beim Bund
new2berlin ist der Mann ein hohes Tier im Management 
Trendshock ist der Mann selbstständig
Mamalaviva ist der Mann selbstständig
bei den Mamarazzigirls werden die Männer auch nicht schlecht verdienen
____felica hat auch einen gut verdienenden Ehemann
paar Beispiele, denen ich folge und wo die Mamas auch zu Hause sind

Warum sollte man dann da arbeiten und die Kinder in die Krippe geben, wenn man es finanziell nicht nötig hat. Bin seit 4 Jahren zu Hause und habe genug zu tun. Gerade wenn man ein Haus hat, der Mann selbstständig ist und man sich um viele Dinge komplett alleine kümmern muss. Machen wir genauso.

Bei die.kim ist es vielleicht was anderes, die verdient aber mehr als all die oben genannten. Die hat damit einen richtigen Monatslohn raus, der Mann könnte die sicherlich nicht komplett durchfüttern. Lalou hat einen eigenen Shop der richtig gut läuft. Die nimmt halt mit was geht.

Nein nein ich meine nicht da sie wegen Instagram zuhause bleiben, meine nur das es sich bei der ein oder anderen ordentlich auszahlt. Sein wir mal ehrlich, wenn man ständig Klamotten und evtl. sogar die Grundausstattung gesponsert bekommt, kann man einiges an Geld sparen.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 12 von 15]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14, 15  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten