Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Itsonlylove

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 16 ... 32  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 32]

1 Itsonlylove am Fr Dez 29, 2017 11:10 pm

ToffiFee

avatar
Admin
Da sie im Indrathread nun sehr häufig Thema war, bekommt sie einen eigenen Thread

Nicht, dass es noch einen Ingargiolamonolog gibt, weil Ines sie aus ihrem eigenen Thread verdrängt

2 Re: Itsonlylove am Fr Dez 29, 2017 11:21 pm

Rapunzel

avatar
Ich bin ihr mal gefolgt, aber sie war Sooo anstrengend. Hat einmal Gegenwind bekommen und schon folgte ein heulpost gegen alle Hater. Nach entsprechender bejubelung wurde der Post wieder gelöscht und sich neu besinnt. Dann bin ich irgendwann entfolgt weil sie mir ehrlich zu sehr am jammern und am jaulen war, wenn jemand ihre perfekte rosarote Welt angekratzt hat.

3 Re: Itsonlylove am Fr Dez 29, 2017 11:29 pm

Coffeemate

avatar
Sie ist mir zu rosarot und zuckergussig und überperfekt.
Sie gibt sich zwar echt Mühe mit den Fotos (im Vergleich zu Intra) aber dieses dauernde heischende Gejammere.
Das arme Hascherl mit Teddy.
Und immer ist alles so piccobello, der Hund ist brav, das Kind ist brav - ja herrgottzack (sorry) hat die denn nie mal einen Tag, an dem sie die Contenance verliert, wie der lebende Tod mit Bad Hair und ohne Make-up aussieht, wo das Kind frech ist oder der Hund in die Ecke pieselt, sie sich statt Disneykitsch mal Hellraiser reinzieht, Trash Metal hört oder ihr mal das Wort „scheisse“ oder so rausdonnert?!
(The Raging Coffeemate - Over and Out!)

4 Re: Itsonlylove am Fr Dez 29, 2017 11:55 pm

Rapunzel

avatar
Coffeemate schrieb:Sie ist mir zu rosarot und zuckergussig und überperfekt.
Sie gibt sich zwar echt Mühe mit den Fotos (im Vergleich zu Intra) aber dieses dauernde heischende Gejammere.
Das arme Hascherl mit Teddy.
Und immer ist alles so piccobello, der Hund ist brav, das Kind ist brav - ja herrgottzack (sorry) hat die denn nie mal einen Tag, an dem sie die Contenance verliert, wie der lebende Tod mit Bad Hair und ohne Make-up aussieht, wo das Kind frech ist oder der Hund in die Ecke pieselt, sie sich statt Disneykitsch mal Hellraiser reinzieht, Trash Metal hört oder ihr mal das Wort „scheisse“ oder so rausdonnert?!
(The Raging Coffeemate - Over and Out!)

Coffeemate du bringst es auf den Punkt.
Aber ich möchte ergänzen. Ja ihr geht es auch mal schlecht aber dann folgt halt Werbung, damit sie sich endlich die LV Börse mit rosa Innenfutter gönnen kann.

5 Re: Itsonlylove am Fr Dez 29, 2017 11:55 pm

Unkreativ

avatar
Coffeemate, du hast so ziemlich alle meine Gedanken zu ihrem Profil zusammengefasst. Bin ihr mal ne Zeit lang gefolgt, aber mir geht sowas auf Dauer total auf die Nerven. Fast noch mehr sogar als die Dauerheulerei von anderen Accounts.

6 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 12:41 am

trodat

avatar
Ich kenne sie seit zig Jahren und noch vor instagram aus einem Forum und ich mochte sie wirklich immer richtig gern und habe ihr den Erfolg sehr gegönnt.
In diesem Jahr bzw. zum Ende hin hat sich das aber schlagartig gewandelt.
Sich Sorgen um das Baby machen zu müssen, was ganz furchtbar ist, aber trotzdem noch Zeit für einen Werbepost direkt danach zu haben, ist für mich inakzeptabel.

7 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 12:49 am

Gast


Gast
Ich bin ihr euretwegen gefolgt und schnell wieder abgehauen. Ist mir zu oll, bin kein rosa Weibchen und kein Hubdefreund. Das mit dem Baby und der Werbung war mir dann zu viel

8 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 3:46 am

Zimtkeks

avatar
Oh wie schön, ein Thread zu itsonlycommercial!

Ich bin ihr vor ein paar Jahren immer gerne gefolgt und auch in dem anderen Forum fand ich sie wesentlich angenehmer. Mir ist sie und ihr Profil einfach alles zu viel von allem. In Ines Fall hoffe ich, dass das "ihr seht nur 20 Minuten meines Tages" wirklich zutrifft. Es ist mir zu viel zwanghaftes Storytelling.
Ich kenne sie nicht persönlich, aber auf mich wirkt es so, als würde sie sich selbst versuchen durch ihre Tochter auszuleben. Als hätte sie einen kindlichen Klon von sich erschaffen.
Auch dass sie die Kleine vegetarisch ernährt finde ich in dem Zusammenhang nicht gut. Ich bin selbst Vegetarierin, ich finde aber, dass gerade Kinder ihren eigenen Sinn für Essen entwickeln müssen.

Ich bin schon gespannt was sie als nächstes anpreisen wird. Die bescheidene so gar nicht materialistisch veranlagte Frau itsonlycommercial Very Happy

Von Topic'it App gesendet

9 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 7:38 am

PommesSchranke


Ich finde sie gibt sich richtig Mühe mit ihren Bildern. Das ist nun mal ihr Stil, dass dort alles hübsch und rosa und eine heile Welt ist. Gibt ja genügend die genau diese heile Welt und den Stil sehen wollen. Ich mag ihre Bilder auch sehr. Allerdings vermitteln sie natürlich vielen den Eindruck, dass das Leben mit Kindern und Hund eben ständig so rosarot ist. Ab und an mal ein ungestelltes wahre Leben Bild wäre denk ich nicht verkehrt, aber das entscheidet ja sie. Ich kann mir ihre Storys nur leider nicht gut anschauen, warum muss ich denk ich nicht sagen -.-

10 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 9:58 am

Zimtkeks

avatar
#prayforines, mir geht das Gejammer so auf den Keks.

11 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 10:03 am

Gast


Gast
Also ich bin ihr nie gefolgt. Gerade mal durchgecrollt - Rosa, Jammer, blonde Wallemähne, leicht "verpeilter" Gesichtsausdruck. Der Hund ist toll.

12 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 10:27 am

Wendekreis

avatar
Ich glaube, Ines macht sich unnötig viel Stress und setzt sich damit selbst viel zu viel unter Druck.
Selbst ein Post, der zeigen soll, dass ihr Leben nicht immer rosarot und zuckersüß ist, wirkt auf mich angestrengt.
Insgesamt passt da dann auch das "Gejammer", das so viele kritisieren, zu diesem Eindruck.

13 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 10:29 am

Gast


Gast
PommesSchranke schrieb:Ich finde sie gibt sich richtig Mühe mit ihren Bildern. Das ist nun mal ihr Stil, dass dort alles hübsch und rosa und eine heile Welt ist. Gibt ja genügend die genau diese heile Welt und den Stil sehen wollen. Ich mag ihre Bilder auch sehr. Allerdings vermitteln sie natürlich vielen den Eindruck, dass das Leben mit Kindern und Hund eben ständig so rosarot ist. Ab und an mal ein ungestelltes wahre Leben Bild wäre denk ich nicht verkehrt, aber das entscheidet ja sie. Ich kann mir ihre Storys nur leider nicht gut anschauen, warum muss ich denk ich nicht sagen -.-


Nicht böse gemeint, aber dann weißt du nicht, was schöne Fotos sind :P 

Also sie gibt sich Mühe, auf jedenfall. Aber in dem Spektrum der ihr technisch und kreativ zur Verfügung steht. Ich bin auch aufgrund der "schlechten Bilder" gegangen.

14 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 10:45 am

Aloahe

avatar
Ich bin ihr recht lange gefolgt, weil ich den Hund so toll finde - aber in den letzten Monaten war wirklich fast alles nur noch Werbung, das war mir irgendwann einfach zu blöd.

15 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 10:46 am

Candy.Corruption

avatar
Ich bin ihr vor einigen Jahren erfolgt,als sie mit der Malerei angefangen und sie sich in einem Post beschwert Hat, dass ein gelernter Maler, für seine weißen Wände mehr Geld verlangen kann, als sie (ungelernte Hobbykünstlerin). Damals gab es einen richtigen Shitstorm gegen Sie, wegen dieser Aussage. Ich bin damals auch an die Decke gegangen, wie man so dreist gegen eine Berufsgruppe wettern kann.

16 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 10:49 am

PommesSchranke


Vampir: nun ja, schön liegt immer im Auge des Betrachters. Und wenn ich die Bilder schön finde, finde ich sie schön Smile

17 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 10:57 am

Mimimimi


Ich bin ihr entfolgt, als sie Fraunomnom so dermaßen angegangen ist, nur weil sie etwas zur Größe des Bauches gesagt hat. Aber in keinster weiße bösartig. Da hab ich echt gedacht ne, das wars. Ihre Storys konnte ich mir schon eine Weile nicht anschauen. Zuviel monotones gesabbel und Gejammer.

18 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 11:00 am

Rapunzel

avatar
Was genau war da los?

19 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 11:03 am

Garfield44

avatar
Sie meint ja immer, als ich klein war hatten wir so so wenig Geld. Deswegen gönne ich meiner Tochter jetzt so viel.

Ok alles schön und gut.

Dann war sie neulich mit ihrer Tochter bei ihrer Mutter. Und ha ha wie witzig die Kleine sucht sich echt die Manolo Blahnik zum spielen raus. (Ich musste echt googeln, wie man das schreibt.)

Na also wenn die Mutter sich diese Schuhe leisten kann... Dann denke ich da ein wenig anders.

Oder wie seht ihr das?

Und ja die Katzen hatten es nicht so leicht. Aber die Geschichte zu den Katzen hängt mir auch aus den Ohren raus.

20 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 11:03 am

Mimimimi


Was genau fraunomnom geschrieben hat weiß ich leider nicht mehr, aber irgendwas in der Art wie der Bauch ist aber groß. Daraufhin ist sie echt ausgetickt, dass fraunomnom sich bei ihr entschuldigt hat und sich erstmal aus insta zurückgezogen hat

21 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 11:12 am

selinaf

avatar
oh, das tat mir so leid für fraunomnom :( ich folge ihr nur mit meinem Zweitaccount, finde ihre Bilder und so ganz nett, aber bin da auch nicht so hinterher. Ihre Stories kann ich mir aber nicht angucken, sie redet so als ob sie gleich anfängt zu heulen..

22 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 11:14 am

Mimimimi


Aber das mit „ich mach mir so sorgen um mein Kind aber hey kauft doch die tollen Wanderschuhe“ war auch der Abschuss! Da hab ich auch gedacht mich trifft der Schlag.

23 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 12:51 pm

Carmencita

avatar
Ihr Bauch war halt von Anfang an erstaunlich groß, weil sie sich sonst immer als super schlank darstellt ( Ingragiolawinkelfotografie), was sie aber nicht ist. Als sie dann angefangen hat den Bauch zu zeigen sah der natürlich aus wie ein großer Babybauch, dabei hatte sie vorher schon mehr Bauch. Falls man versteht was ich meine.

24 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 1:08 pm

just_me

avatar
Ja an das mit dem Bauch kann ich mich noch erinnern... war sie ja extrem gekränkt weil viele so überrascht waren, dass sie erst am Anfang der Schwangerschaft war.

Vielleicht landet sie dann wenn ihr Sohn da ist (und wenn er etwas älter ist) wieder ein bisschen in der Realität. Die meisten Jungen haben nicht so eine Liebe zu pink und Prinzessinnen und Mia wird vielleicht nicht immer nur happy sein, einen Bruder zu haben- Geschwister streiten nun mal auch manchmal.
Ich finde es auch immer etwas schräg, wenn sie schreibt sie backen oder kochen und Mia macht da schon so gut wie alles alleine und ist ja so erwachsen. Suspect  Die Kleine ist 5 oder 6 und kein Teenager.

25 Re: Itsonlylove am Sa Dez 30, 2017 1:18 pm

Gast


Gast
Bin bei Ines immer etwas zwiegespalten, dieses Gesabbel von rosa heiler Welt geht mir wirklich auf die Nerven und die Werbung hat auch ein Ausmaß erreicht, was nicht mehr feierlich ist. Dennoch finde ich sie nicht völlig unsympathisch. Meiner Meinung nach, ist dieses Gejammere auch selbst verschuldet - sie hat sich da ihre rosa Blubberblase geschaffen und wenn dann mal die unschöne Realität sie trifft, reißt es sie total runter. Vielleicht mehr, als wenn sie kein insta hätte (aber gut, hausgemachtes Problem). Für mich ist es in Ordnung, wenn sie ihre Tochter als das liebste Kind der Welt darstellt - besser als Janina, die ihre Kinder in jeder lebenslage zeigt. Ich meine, Ines hätte auch mal wo kommentiert (glaube bei Yugo), dass auch Mia mal anstrengend sein kann - so wie jedes Kind halt. Also ist halt schwierig da den grad zwischen Realität und rosarot zu finden und ich glaube, Ines verliert sich da manchmal.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 32]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 16 ... 32  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten