Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

kimspiriert

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 23]

26 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 2:28 pm

kerstinbolton

avatar
In was für einem Haus war sie da eigentlich? Ich konnte ihre story nicht sehen, da sie immer stockte. Ich dachte sie wäre bei ihrer Mama. Mich trifft das so, weil sie soooo stark war!

27 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 2:28 pm

Aloahe

avatar
Es ist echt kaum zu glauben. Ich bin ich auch vor der Erkrankung gefolgt und war damals total geschockt, als sie auf Snapchat von der Diagnose erzählte. Das ist nicht mal ein Jahr her. Ich bin echt fassungslos, wie schnell das ging, obwohl sie wirklich alles versucht hat.

28 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 2:28 pm

b(r)eastly_feminist


Nachdem ich Chris' Story gesehen hab, muss ich jetzt auch wirklich heulen. Es tut mir so so leid.

29 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 2:28 pm

ascheprinzessin

avatar
Hat irgendjemand von euch noch die Nummer von Kims eigenem Spendenkonto und könnte mir die vielleicht per PM schicken?

Edit: Danke, Carmencita!



Zuletzt von ascheprinzessin am Mo Jan 01, 2018 2:36 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

30 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 2:30 pm

Carmencita

avatar
Als sie von den Hirnmetastasen erzählt hat und dann am Ende von der Verlegung in das Palliativzentrum, dachte ich mir schon, dass es ihr leider viel schlechter geht, als sie öffentlich gemacht hat :(. Nichtsdestotrotz schockiert mich ihr Tod sehr.

31 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 2:34 pm

Mariechen


Mir war auch nicht bewusst, dass es ein Hospiz ist. Habe es so verstanden, dass sie zum Aufpeppeln dort hin sollte. Leider sind die Prognosen bei metastasierten Krebs schlecht, aber ich hätte jetzt nie damit gerechnet!! Ich habe mich nur gestern gewundert, dass keine Storys mehr kamen...Die Familie, Freunde und Chris tun mir sooo leid! Das Leben ist manchmal so sch... ungerecht!!

32 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 2:38 pm

munich_mule

avatar
Ich habe gerade meine Screenshots durchsucht und auch Kims Spendenkonto gefunden, falls es noch jemand haben will.

33 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 2:38 pm

Ozark


Oh man... Die Story von Chris bricht mir das Herz.

34 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 2:46 pm

littlebluecloud

avatar
Eine kleine Spende an das Flensburger Hospiz macht jedoch auch Sinn, da das Kims letzter Wunsch war und weil dort oft viele Menschen auch ehrenamtlich helfen und eine sehr wertvolle Arbeit leisten.

35 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 2:48 pm

munich_mule

avatar
Ja das stimmt littlebluecloud.
Ich persönlich werde dann an beides spenden.
Oder nur an das Hospiz, wollte nochmal drüber nachdenken.

36 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 2:56 pm

Reexa

avatar
Ich fühle wie ihr alle, kann es momentan aber nicht in Worte fassen.
Deshalb heute nur noch:

Schicksal ist ein Arschloch!!!

37 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 3:02 pm

ascheprinzessin

avatar
littlebluecloud schrieb:Eine kleine Spende an das Flensburger Hospiz macht jedoch auch Sinn, da das Kims letzter Wunsch war und weil dort oft viele Menschen auch ehrenamtlich helfen und eine sehr wertvolle Arbeit leisten.

Das sehe ich auch so. Ich habe nur kurz daran gedacht, was eine Beerdigung und da Drumherum kostet und dachte, Chris und Kims Familie könnte da auch ein bisschen Geld gebrauchen.

38 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 3:03 pm

Schwester*S

avatar
...ich hab gestern noch an kim denken müssen, wie es ihr wohl geht. Sie und  chris haben die letzten Tage ja nichts gepostet. Und vorhin als ich insta aufgemacht hab, ist mir schlecht geworden - bin geschockt. kim hat immer sowas unheimlich starkes ausgestrahlt und nicht gejammert. Und heute schickt sie uns allen ein paar Sonnenstrahlen - das passt irgendwie zu ihr. Kim - du bist eine unheimlich tolle Frau.

39 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 3:08 pm

tratschtante2017


Ich bin auch ein wenig geschockt, das Kim gestorben (plötzlich) ist. Ich muss zugeben, dass ich nie genau wusste, an welchem Punkt ihrer Krebsbehandlung sie gerade stand. Aber die Brust wurde ihr ja abgenommen und habe deswegen gedacht, dass sie über den Berg ist und sie den Rest auch meistert. Und dann hat sie sich vor wenigen Tagen die Haare abrasiert, für mich machte das den Eindruck, dass es weitergeht.. Ich bin wirklich traurig, Kim war wirklich einzigartig! Es muss für sie sehr schlimm gewesen sein, als sie die Botschaft erhalten hat, dass es für sie keine Chance mehr gibt..

40 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 3:09 pm

Larina

avatar
Kim war so eine Kämpferin, ich war mir so sicher, dass sie es schaffen würde. Man kann gar nicht in Worte fassen, wie wütend und zugleich traurig so etwas macht. Kim hat uns alle an ihrem schweren Weg teilhaben lassen und uns immer gezeigt, wie wichtig es ist, das Leben zu schätzen.
Man möchte sich gar nicht vorstellen, was ihre Familie und Chris derzeit durchleben.

41 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 3:15 pm

Unkreativ

avatar
Chris‘ Storys in den letzten Wochen haben mir schon die ganze Zeit ein ganz komisches Gefühl gegeben, auch wenn Kim in ihren Storys immer relativ stark gewirkt hat. Im Nachhinein finde ich es jetzt auxh noch schöner, dass sie so ein tolles Weihnachtsfest hatte und alle beisammen waren. Chris‘ heutige Story hat mir aber endgültig die Tränen in die Augen getrieben. Ich kann das alles grad irgendwie immer noch nicht verstehen... es ist einfach so traurig.

42 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 3:29 pm

tratschtante2017


Ich finde es auch heftig, wenn man daran denkt, das Kim den Krebs schon länger hatte, aber die Ärztin ihn nicht diagnostiziert hatte.

43 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 3:36 pm

glöckchen

avatar



Sei‘s drum dass ich „YouTube“ anstatt „Instagrammer“ geschrieben hab...
Ich bin zutiefst erschüttert!
Damit hätte ich NIEMALS gerechnet.

44 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 3:40 pm

theyoungfolkz

avatar
:( :( :(

War auch das erste, das ich heute morgen gesehen habe und musste mich sofort mit meinem Freund austauschen, da er sie auch so super fand – wir waren beide so geschockt. Chris und seine Familie tut mir so leid und es ist für mich etwas Unvorstellbares, dass ein Mensch, Kim, nie wieder in die Kamera sprechen wird und einfach weg ist. Auch wenn sie nur eine "Fremde" für mich war, so habe ich sie doch immer sehr für ihre Kraft bewundert. Sie wollte so sehr leben... oh man... Scheiße.

45 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 3:47 pm

blumenmädchen

avatar
Ich kann mich euch nur anschließen - mir fehlen die Worte... Damit hätte ich nun wirklich nicht gerechnet und ich folge Kim auch schon einige Jahre und mir kommt es gerade echt so vor als sei eine gute Bekannte gegangen. Einfach unfassbar! :(

46 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 3:50 pm

Zimtkeks

avatar
Manchmal weiß man gar nicht was man sagen soll. Gott, ich heule. Ich weiss gar nicht, sie ist ein fremder Mensch. Aber scheiße das nimmt mich mit. Ich kann das gar nicht glauben.

Cancer yer a fucking cunt!

Von Topic'it App gesendet

47 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 3:56 pm

pffrf

avatar
Bin zutiefst erschüttert und musste tatsächlich flennen wie ein Schlosshund. Ich bin selbst Bestatterin und habe heute Morgen noch eine Familie begleitet, deren Sohn ebenfalls im Sterben lag - tröstlich finde ich eigentlich nur, dass sie im "übertragenen Sinne" nun nicht allein da oben ist :(

Kim, wo immer du bist: nicht er hat dich, sondern du hast den Krebs besiegt. Schon ab Tag 1 hatte er keine Chance bei dir. Du bist und bleibst ein Vorbild für viele, und du hinterlässt eine Lücke, die man nicht füllen kann. Ausgezeichnet durch deine Stärke, Hoffnung und Liebe warst du immer darauf bedacht, uns, !Deiner Crew!, absichtlich keine Sorgen zu bereiten. Wir waren da, als du ganz unten standest und haben mit dir gefeiert, als du lächeln konntest. Was bleibt, sind Erinnerungen, die jetzt noch weh tun, aber irgendwann hoffentlich erträglicher werden. In Gedanken sind wir bei deinen Liebsten, die sich auch weiter auf uns verlassen können.

48 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 4:20 pm

instafake

avatar
Ich habe mir die Seite von der Einrichtung in Flensburg angeguckt und die bieten die Möglichkeit für einen Zeitraum dort palliativ behandelt zu werden. Also ist sie dort nicht ''ins Hospiz gegangen''. Ihr Gesundheitszustand muss sich wohl nach Weihnachten ziemlich verschlechtert haben :-( Ich hätte mit dieser Nachricht wirklich nicht gerechnet!

49 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 4:22 pm

b(r)eastly_feminist


instafake schrieb:Ich habe mir die Seite von der Einrichtung in Flensburg angeguckt und die bieten die Möglichkeit für einen Zeitraum dort palliativ behandelt zu werden. Also ist sie dort nicht ''ins Hospiz gegangen''. Ihr Gesundheitszustand muss sich wohl nach Weihnachten ziemlich verschlechtert haben :-( Ich hätte mit dieser Nachricht wirklich nicht gerechnet!

Sorry für die Nüchternheit, aber per Definition: "Palliativmedizin ist die aktive, ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer fortschreitenden Erkrankung und einer begrenzten Lebenserwartung. Die Erkrankung kann nicht mehr geheilt werden." Quelle ist Internetseite der Uniklinik Jena.
Der Sprung von da zum Hospiz ist nicht so weit... es ging dann aber wahrscheinlich schneller bergab, als gedacht.

50 Re: kimspiriert am Mo Jan 01, 2018 4:24 pm

Teekesselchen

avatar
Ich bin gerade total geschockt wegen Kim.
Hatte es gerade auf Facebook gelesen (

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 23]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter

Ähnliche Themen

-

» kimspiriert

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten