Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Mademoiselle Nicolette

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 18  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 18]

26 Re: Mademoiselle Nicolette am Fr Jan 12, 2018 3:22 pm

Aloahe

avatar
HollyGolightly schrieb:
Ach, und was ich etwas peinlich fand die Tage, das rumheulen über eine Firma die nicht mit ihr zusammen arbeiten wollte, da sie nicht ihrer Zielgruppe entspräche. Da sollte man cool drüber stehen. Es ist doch jeder Firma selbst überlassen, mit wem sie kooperieren möchte. Da hätte ich sie für souveräner gehalten.


Das fand ich auch seltsam. Da müsste theoretisch jede Firma zu jeder Anfrage stets ja sagen, bei allen Influencern. Man kann Dinge auch zu persönlich nehmen...



Zuletzt von Aloahe am Fr Jan 12, 2018 3:24 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

27 Re: Mademoiselle Nicolette am Fr Jan 12, 2018 3:23 pm

Zementha

avatar
Es war der anfängliche "Wow"-Effekt. Den hat sie bekommen, weil sie ihn wollte. Aber sie denkt, dass es so jetzt auch weiter geht.
Nein, viele werden nach und nach entfolgen, weil sich tatsächlich alles wiederholt.
Ist ja gut und schön, alles mit Liebe zu machen, das zu predigen, dick auftragen, damit dünn hängen bleibt.
Ich bin auch nicht prüde, aber Orion liegt nicht in meinem Interessenbereich. Lidl oder Aldi auch nicht. Zumindest nicht als Kooperation von Möchtegern-Stars auf Instagram.

Und mal ehrlich...... Das verstehen nämlich auch unglaublich viele nicht, was der Hintergrund einiger ihrer Aussagen ist.
"Hey Orion, ich will ein Mademoiselle Nicolette Gleitgel!", "Hey RTL, ich will nächstes Jahr ins Dschungelcamp!", "Hey Blabla, ich will diesdas haben!"

Das ist eine Masche. Und die wird sowas von funktionieren. Sie führt die Leute in winzigen Schritten und mit viiiiiiiiiiieeeeeeeeeeelen Worten dort hin, wo sie sie haben will. Sehr clever und viele lassen sich davon beeindrucken. Typisches Verkäufer-Verhalten, mit Geschick, seeeeehr tief in die Goldgrube zu greifen.
Ich mag so ein Verhalten überhaupt nicht und schaue sie nur noch, weil ich sie für reichlich verrückt und amüsant halte.

28 Re: Mademoiselle Nicolette am Fr Jan 12, 2018 3:29 pm

Unbezahlte Werbung

avatar
Zementha schrieb:Es war der anfängliche "Wow"-Effekt. Den hat sie bekommen, weil sie ihn wollte. Aber sie denkt, dass es so jetzt auch weiter geht.
Nein, viele werden nach und nach entfolgen, weil sich tatsächlich alles wiederholt.
Ist ja gut und schön, alles mit Liebe zu machen, das zu predigen, dick auftragen, damit dünn hängen bleibt.
Ich bin auch nicht prüde, aber Orion liegt nicht in meinem Interessenbereich. Lidl oder Aldi auch nicht. Zumindest nicht als Kooperation von Möchtegern-Stars auf Instagram.

Und mal ehrlich...... Das verstehen nämlich auch unglaublich viele nicht, was der Hintergrund einiger ihrer Aussagen ist.
"Hey Orion, ich will ein Mademoiselle Nicolette Gleitgel!", "Hey RTL, ich will nächstes Jahr ins Dschungelcamp!", "Hey Blabla, ich will diesdas haben!"

Das ist eine Masche. Und die wird sowas von funktionieren. Sie führt die Leute in winzigen Schritten und mit viiiiiiiiiiieeeeeeeeeeelen Worten dort hin, wo sie sie haben will. Sehr clever und viele lassen sich davon beeindrucken. Typisches Verkäufer-Verhalten, mit Geschick, seeeeehr tief in die Goldgrube zu greifen.
Ich mag so ein Verhalten überhaupt nicht und schaue sie nur noch, weil ich sie für reichlich verrückt und amüsant halte.


Zementha, du hast den Nagel mal wieder auf den Kopf getroffen!

29 Re: Mademoiselle Nicolette am Fr Jan 12, 2018 3:33 pm

Zementha

avatar

30 Re: Mademoiselle Nicolette am Fr Jan 12, 2018 5:41 pm

MrZizibe

avatar
Ich kannte sie noch gar nicht. Hab mir jetzt mal ein paar Stories angesehen und noch finde ich es ganz lustig. Leider erinnert sie mich so vong der Stimme her an Flying Daddy Smile

31 Re: Mademoiselle Nicolette am Mo Jan 15, 2018 5:52 am

WillmaUrlaub

avatar
Ich frage mich, wie oft sie diese "meine schlimmsten Dates" Storys noch wiederholen will.
Heute, am Montag, folgt dann wieder das Sex Q&A. Da freuen wir uns doch schon alle drauf.
Mögliche Antworten:
Sie hat eine operierte Vagina und kann nur mit Gleitgel Sex haben.
Sie hat eine orgasmusfähige Klitoris.
Sie macht immer den Febrezegeruchstest bevor sie küsst oder oral befriedigt.
Sie hatte schon WAHNSINNIG lange keinen Sex mehr
Sie geht demnächst zum Speeddating.

Ich finde es so furchtbar Schade, dass sie wirklich (!!!) Interessanten Content ausblendet, darüber ungern redet, fragen als zu persönlich empfindet, ABER im gleichen Satz sagt, dass sie im Bett der Mutter sex hatte.
Gut, über was man redet ist jedem selbst überlassen, jedem das seine. Aber muss es stattdessen jede Woche der gleiche mist sein? Sex, Sex, Orion, Dates, Sex, Sex, Orion. Und dazwischen kommt dann "love yourself".
Und ich nehme ihr auch nicht wirklich ab, dass es ihr so gut geht, wie sie es immer vermitteln möchte, dafür ist sie viel zu nahe am Wasser gebaut.
Ich mag Nicolette eigentlich ziemlich gerne, und ich schaue mir auch gerne ihre Storys an, aber eben nur die wo sie wirklich redet. Über sich oder ihre Weltanschauung, Probleme... etc. Aber doch nicht immer und immer wieder das gleiche. Das wirkt sooo angestrengt.

32 Re: Mademoiselle Nicolette am Mo Jan 15, 2018 6:11 am

Frollein_diesunddas


Jeder Mensch der Nahe am Wasser gebaut hat, ist also nicht zufrieden mit sich?!

33 Re: Mademoiselle Nicolette am Mo Jan 15, 2018 8:05 am

Null_Nada

avatar
Auch ich habe sie über eine längere Zeit wirklich gerne verfolgt, aber derzeit wiederholt sich ständig. Ich mag ihre Art, die Themen und wie sie damit umgeht.
Wenn jetzt Follower deswegen "abspringen" bekommt man diese nur noch ganz schwer zurück.

34 Re: Mademoiselle Nicolette am Mo Jan 15, 2018 8:10 am

Null_Nada

avatar
Gerade erst gesehen. Erna macht Werbung für sie. Wundert mich nicht. Natürlich erst einmal unter der Gürtellinie die Nutzer dieses Forums "beleidigen". Ich glaube sie hat der Nicolette nicht richtig zugeschaut. Wie war das mit "gebt jedem Liebe!"
Hach, aber das passt einfach wieder so schön. Sich auf dem eigenen Kanal in einen Empfehlungspost mit einem Hate-Satz über Hater aufregen.
Erna, merkste selbst, oder?

35 Re: Mademoiselle Nicolette am Mo Jan 15, 2018 8:11 am

Bruni

avatar
Erna ist ne Freundin von KleeneMelle, oder?

36 Re: Mademoiselle Nicolette am Mo Jan 15, 2018 8:19 am

Whomping Willow


Ich verfolge sie erst seit kurzem und kannte die schlimmsten Date Stories noch nicht. Ich denke, ihr Account hat in der letzten Zeit nen ziemlichen Sprung gemacht was die Followerzahlen angeht und es ging deshalb vielen so. Aber natürlich kann ich verstehen, dass es langweilig für die Leute wird, die gleichen Stories immer wieder zu hören.
Allerdings finde ich es sehr anmaßend, sie dafür zu kritisieren, dass sie ihre Transsexualität nicht thematisiert. Nur weil sie Teil einer Minderheit ist, muss man sie nicht darauf reduzieren.

37 Re: Mademoiselle Nicolette am Mo Jan 15, 2018 8:26 am

Unbezahlte Werbung

avatar
Whomping Willow schrieb:
Allerdings finde ich es sehr anmaßend, sie dafür zu kritisieren, dass sie ihre Transsexualität nicht thematisiert. Nur weil sie Teil einer Minderheit ist, muss man sie nicht darauf reduzieren.


Ich persönliche würde sie auch nicht darauf reduzieren, sondern es lediglich spannend und toll finden, wenn persönliche Klischees, Vorurteile und "Ängste" genau von solch bewundernswerten Persönlichkeiten öfter aufgeklärt werden. Sie muss es nicht explizit machen, das sagt oder verlangt keiner. Sie ist schließlich mehr als nur "transsexuell". Aber wer glaubt, dass dieses Thema ja so aufgeklärt, bewandert und "alltäglich" ist, der täuscht sich da leider.

38 Re: Mademoiselle Nicolette am Mo Jan 15, 2018 8:49 am

WillmaUrlaub

avatar
Eben, ich habe sie keinesfalls kritisiert weil sie bestimmte Dinge nicht Thematisiert, sondern lediglich für die ständigen Wiederholungen. Und ich meinte auch nicht, dass jeder der nah am Wasser gebaut ist, automatisch unzufrieden mit sich und seinem Leben ist. Bei ihr wirkt es nur manchmal sehr unglaubwürdig. Siehe Story über die geplatzte Koop. Kleinigkeiten eben.
Ich sagte ja schon, dass ihre Storys recht gerne sehe. Die "echten" wo sie einfach nur vor sich hin erzählt.

39 Re: Mademoiselle Nicolette am Mo Jan 15, 2018 5:27 pm

Weinschorle


Die Story mit den schlimmsten Dates, habe ich auch zum ersten Mal gehört und fand das wieder unterhaltsam. Sie hat ja auch vorher gesagt das sie die Geschichten schon erzählt hat, aber viele danach fragen. Es ist halt ihr Comedyprogramm, Mario Barth hat ja auch immer das Selbe erzählt nur ist man nur einmal zur Show gegangen. Sie muss sich da wohl noch finden. Mir sind die Storys wenn sie über ihren Alltag erzählt viel lieber als diese ich beantworte eure Fragen bla bla

40 Re: Mademoiselle Nicolette am Di Jan 16, 2018 6:41 am

Zementha

avatar
Und wieder der selbe Quark, nur in ner anderen Geschmacksrichtung.

41 Re: Mademoiselle Nicolette am Di Jan 16, 2018 6:55 am

blumenmädchen

avatar
Zementha schrieb:Und wieder der selbe Quark, nur in ner anderen Geschmacksrichtung.

Ist das nicht im Prinzip bei jedem so?
Ich habe auch "meine" Themen, über die ich regelmäßig auf meinem Insta-Profil berichte. Aber das finde ich auch nicht schlimm. Vor allem da sie ja Fragen beantwortet, die von den Followern kommen, also scheint da ja schon Interesse da zu sein.

42 Re: Mademoiselle Nicolette am Di Jan 16, 2018 7:18 am

ToffiFee

avatar
Admin
Ich fände denselben Quark in neuer Verpackung gar nicht so schlimm, wenn sie es nicht so monoton vortragen würde. Ich finde, dass sie manchmal ein bisschen aggro rüberkommt, nur weil man ihr dieselben Fragen öfter stellt. Die Leute, die neu dazukommen, wissen doch nicht, was sie vorher gemacht hat und dann manchmal so zu überdrehen finde ich ziemlich ungerecht.

43 Re: Mademoiselle Nicolette am Di Jan 16, 2018 7:24 am

Zementha

avatar
Ja, ein bisschen Variation einfach. Ihre Art, manches zu sagen... na ja. Ich schüttel in den letzten Tagen auch mehr den Kopf, als dass ich lache. Leider. Hoffentlich ändert sich das wieder.
Bald ist ja Speed Dating.

44 Re: Mademoiselle Nicolette am Di Jan 16, 2018 7:50 am

blumenmädchen

avatar
Stimmt, das mit dem Speed Dating hatte ich schon wieder vergessen. Da bin ich ja echt gespannt drauf, da das etwas ist, das total außerhalb meines Lebensbereichs ist. Bei uns aufm Land gibt's sowas einfach nicht und deshalb finde ich es total interessant zu erfahren, wie sowas abläuft Smile

45 Re: Mademoiselle Nicolette am Mi Jan 17, 2018 8:38 am

ichbindabei

avatar
Und jettz bettelt sie nach Geburtstagspost?!

46 Re: Mademoiselle Nicolette am Mi Jan 17, 2018 8:49 am

Zementha

avatar
Auch wieder so ein kleiner Schritt. Wenn man ihr ja was schicken möchte.
Aber nur Pippi Langstrumpf und das in Selbstgemacht. Dahinter versteckt sich: "Aber wenn ihr etwas Größeres, Teureres, Gekauftes schicken wollt, geht das natürlich auch!"

Dann sitzt sie da heulend und total perplex vor ihrem Handy, packt ein paar Sachen aus und redet wieder davon, wie großartig ihre Sardellen sind.

Dass sie weiß, dass sie sich verkaufen kann und wie das genau funktioniert, hat sie ja vor wenigen Tagen erst gesagt.

Sorry, geht gar nicht für mich. Heißt aber auch nicht, dass ich Anderes von ihr nicht weiterhin amüsant, richtig, toll und süß finde.
Dieses betteln, was die Influänzaa so drauf haben...... Ganz schlimm.

47 Re: Mademoiselle Nicolette am Mi Jan 17, 2018 9:19 am

Unbezahlte Werbung

avatar
Es ist erschreckend zu verfolgen, dass sich am Ende wirklich alle in diese Richtung entwickeln. Mehr Geld, mehr Profit! Traurig aber wahr.

48 Re: Mademoiselle Nicolette am Mi Jan 17, 2018 10:00 am

Workingmom

avatar
Was ich auch komisch finde ist, sie sagt sie hätte früher niemanden und war immer alleine.  Dann meint sie wieder ihre Familie war ja immer da für sie und wie wundervoll die ist.

49 Re: Mademoiselle Nicolette am Mi Jan 17, 2018 10:10 am

Kristin88a

avatar
finde es schwach, von ihr, dass sie fremde Menschen so bewertet und deren Profile so öffentlich zeigt und so tut als sei sie der größte Menschenkenner und muss zu jedem ihren Senf abgeben.

50 Re: Mademoiselle Nicolette am Mi Jan 17, 2018 10:11 am

Rapunzel

avatar
Ich fand nicolette am Anfang auch super sympathisch und erfrischend. Manche Stories sind auch echt gutes Entertainment. Aber ich finde sie manchmal auch zu krass in ihren Ansichten. Jeder soll sich lieben und anderen mit liebe begegnen, aber Frauen die sich nicht jeden Tag so krass schminken sind langweilig und die Stories der anderen sind langweilig. Ich dachte das ist egal was andere tun, warum lästert sie dann darüber. Da versteh ich sie nicht.
Und ja seit sie ihren Job gekündigt hat war auch klar, dass Geld reinkommen muss. Dass sie das auch kommuniziert finde ich vorbildlich, aber ich habe einfach auch das Gefühl, dass sie etwas unter Druck steht weil sie liefern muss.
Wie gesagt ich finde sie einerseits sehr gut aber manches stößt mir leider etwas auf.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 18]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 18  Weiter

Ähnliche Themen

-

» Mademoiselle Nicolette

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten