Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Beautyrella | Nils

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 39 von 40]

951 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 7:36 am

Kuchig

avatar
Das ist ein toller Tipp, danke!

952 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 8:26 am

Wendekreis

avatar
theyoungfolkz schrieb:Und apropos Auto, was ist denn eigentlich damit? Durften die das nicht endlich holen? Wann bekommt man das denn zu Gesicht? Die sind doch nicht etwa mit dem SOMMERAUTO nach München gefahren, oder?

Doch, doch, das neue Auto hat Indra in der Story gezeigt. Ein weißer 1er BMW.
Nils durfte den nach Hause fahren und Indra ist im Sommerauto hinterher gefahren und hat an der Ampel gefilmt.

953 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 10:14 am

Rapunzel

avatar
Grundsätzlich soll sich ja jeder ernähren wie er das will.
Ich z.b. wäre froh, wenn ich mich so frei ernähren könnte ohne auf Kalorien oder so zu achten. Dadurch, dass ich die meiste Zeit tracke überschlage ich auch ohne tracken unbewusst Kalorien. Das ist auch nicht immer so geil weil's einem die Lust verderben kann (ist aber schon besser geworden)
Aber mal seine Ernährung zu reflektieren schadet niemandem. (Selbstreflexion ist einfach in jeder Hinsicht mein Steckenpferd)
Und ich denke, dass so ein Buch da gerade bei indra gut passt.
Ich z.b. denke, dass ich wenig neues draus ziehen könnte. Aber nur weil ich mich eben anderweitig informiert habe.
Und von der Aufmachung finde ich das Buch auch sehr ansprechend. Wäre vllt auch mal was für hungrysa, statt ihrer 28 wheyshakes.

Ich fand indra aber auch mal wieder sehr widersprüchlich. Zum einen isst sie Nils eiweißbrot, 2 snaps später isst sie das gleiche wie Nils bis auf das eiweißbrot und außerdem ernährt er sich low Carb mit 1 cheat day. Also meinem Eindruck nach waren das doch immer mehr als einer.

Aber gut insgesamt sehe ich das ganze als sinnvolle Kooperation. Und ich hoffe das Buch landet nicht in der gleichen Ecke wie die Sachen von loreal und co.

954 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 10:33 am

Wendekreis

avatar
Es hängt ja auch immer davon ab, was man erreichen möchte. Wenn man sich "nur" gesünder ernähren möchte, dann ist das ja immer noch ein bißchen anders, als wenn man vielleicht abnehmen möchte. 

Ich finde es einfach nur schade, dass Indra über die gesunde Ernährung hinaus erst mal überprüft, wann und wie viele Süßigkeiten sie essen darf. Und genau wie ein paar andere störe ich mich an dem Prädikat "sich mal etwas gönnen" für Süßigkeiten. Wenn man natürlich die ganze Zeit Snickers, Maltesers und Burger im Kopf hat, dann ist das in meinen Augen ein verkehrter Beginn. 

Es ist ja nicht so, dass sie irgend jemandem etwas beweisen müsste. Mir ist es persönlich egal, wie Indra sich ernährt - allerdings müsste ihr bewusst sein, dass man das, was sie öffentlich auf Instagram zeigt, eben kommentiert und diskutiert. Und da fallen solche Ungereimtheiten wie z.B. die Sache mit dem Eiweißbrot eben einfach auf. Das sollte sie sich noch mal vor Augen führen.

955 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 10:41 am

Rapunzel

avatar
Ja dieses "ich gönn mir mal was" kann ich auch nicht mehr hören, weil's so dermaßen inflationär verwendet wird.
Und weil es eben nur mit ungesundem essen benutzt wird.
Ich "gönne" mir essenstechnisch mal ein frisches Lachsfilet oder ein gutes Rindersteak oder ein hochwertiges Öl oder Pesto oder was weiß ich.
Aber ich "gönne" mir keine tk pizza oder womens pest Pralinen.

956 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 11:11 am

Coffeemate

avatar
Moinsn,

ah, war viel los am Wochenende!
Also das mit dem Buch kaufe ich Indra null ab.
Auch nicht, dass sie zu regionalen Bauern geht. Sowas hat sie schon mal angekündigt (Ankündigungslord) und sich den Korb mit Monsterastoff gekauft und dann kullerte da nur eine Red Bull Dose drin rum.

Naja und das mit dem Sammeln, jedem das Seine.
Aber bei Indra ist es eben dieses Geschmäckle, dass sie immer alles so übertreibt.
Wie hier schon geschrieben wurde, dass da alle Starbuckse abgeklappert werden wegen dem Tumbler oder so viele Adventskalender.
Wenn ich ihre Makeup-Sammlung sehe, dann frage ich mich wirklich, was sie damit anfangen will.

Erst gestern habe ich das Bad mal richtig durchgeputzt und dann mal die Schränke sortiert.
Was sich da alles ansammelt.
Mir wurde klar, das einzige, was ich brauche ist ein dunklerer Lipliner für die dunkler getönten Lippies. Aber sonst habe ich alles.
Und da kam mir Indra in den Sinn, auch da ich einige Lippenstifte (z.B. Pink Fling) damals nur gekauft habe, da sie diese vorgestellt habe. Und diese Mengen die sie hat - ich wüsste nicht, wo ich das alles unterbringen soll.
Genauso die Kerzen. Ich habe hier auch schon seit Jahren eine Yankee stehen und diese sogar immer in dunklen Räumen (Abstellkammer), da es so ein Osterduft ist.
So langsam riecht die auch icht mehr und das Wachs scheint sich zu zersetzen.
Das war mal richtig durchgehend bonbinrosa aber nun ziehen schon so helle Schlieren da durch.
Ich denke, das ist normal. Und sie wird ja demnächst auch wieder angezündet. Aber ich frage mich halt schon, wenn ich diese Kerze mal irgendwann als Sammlerobjekt verkaufen wollte (unangezündet), ob das nicht ein nachteil wäre, wenn das Wachs sich zersetzt?

957 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 11:20 am

Coffeemate

avatar
Wendekreis schrieb:Es hängt ja auch immer davon ab, was man erreichen möchte. Wenn man sich "nur" gesünder ernähren möchte, dann ist das ja immer noch ein bißchen anders, als wenn man vielleicht abnehmen möchte. 

Ich finde es einfach nur schade, dass Indra über die gesunde Ernährung hinaus erst mal überprüft, wann und wie viele Süßigkeiten sie essen darf. Und genau wie ein paar andere störe ich mich an dem Prädikat "sich mal etwas gönnen" für Süßigkeiten. Wenn man natürlich die ganze Zeit Snickers, Maltesers und Burger im Kopf hat, dann ist das in meinen Augen ein verkehrter Beginn. 

Es ist ja nicht so, dass sie irgend jemandem etwas beweisen müsste. Mir ist es persönlich egal, wie Indra sich ernährt - allerdings müsste ihr bewusst sein, dass man das, was sie öffentlich auf Instagram zeigt, eben kommentiert und diskutiert. Und da fallen solche Ungereimtheiten wie z.B. die Sache mit dem Eiweißbrot eben einfach auf. Das sollte sie sich noch mal vor Augen führen.

Richtig.
Wenn jemand eine Naschkatze ist, so wie Indra, dann ist das ja auch okay.Da grätsche ich keinem rein.
Nur muss man dann einfach aufpassen, wie man das Ganze anpackt und auf Instagram verkauft.


Ich fand halt vor allem das mit dem "Wir kaufen nur beim Bauern ein usw" schon etwas hoch gegriffen.
Bislang zeigte Indra eher Edeka- und Rewe-Hauls mit Milramkäse und Co.
Einen Bauern habe ich da nirgends gesehen.

958 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 11:52 am

Zimtkeks

avatar
Ich sehe es absolut wie Rapunzel, jeder sollte wirklich seine Ernährung so gestalten wie er oder sie es für richtig und angemessen hält. Ich vermute aber auch, dass dieser Text als reiner Werbetext gesehen werden kann - viele Worte und nicht wirklich viel dahinter Smile. Hands down: ich wüsste nicht mal, wo ich Milch beim Bauern kaufen könnte. Very Happy

Lizza und Ofengemüse machen nicht gleich einen gesunden Lifestyle aus. Ich gehöre leider auch zu den Leuten, die Kalorien zählen müssen. Aber irgendwie habe ich für mich rausgefunden, dass es wirklich auf das gesunde Mittelmaß ankommt. Sich ständig etwas zu verkneifen macht ja auch nicht glücklich - aber das firmiert bei mir keinesfalls unter "gönnen" - es ist eher sowas wie bewusst genießen.

959 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 11:57 am

FränzelDänzel


Rapunzel schrieb:Ja dieses "ich gönn mir mal was" kann ich auch nicht mehr hören, weil's so dermaßen inflationär verwendet wird.
Und weil es eben nur mit ungesundem essen benutzt wird.
Ich "gönne" mir essenstechnisch mal ein frisches Lachsfilet oder ein gutes Rindersteak oder ein hochwertiges Öl oder Pesto oder was weiß ich.
Aber ich "gönne" mir keine tk pizza oder womens pest Pralinen.  

Also ich gönne mir Ofenkäse

Aber mal davon ab, wenn ich „gönnen“ in dem Zusammenhang höre, dann lese ich, dass man mal etwas kalorienreiches oder teures in die Ernährung einbaut, was man sonst nicht isst. Und da ist es für mich die Sache eines Einzelnen, was er als besonders empfindet. Für mich wären es zum Beispiel Lachs oder eben Ofenkäse, aber niemals ein Stück Fleisch (weil ich das nicht mag und dementsprechend nicht zu schätzen weiß). Oder wenn ich essen gehe, dann „gönne“ ich mir auch mal einen Nachtisch. Also da würde ich einfach sagen, dass das jeder für sich interpretiert.

960 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 12:11 pm

littlebluecloud


Coffeemate schrieb:Ankündigungslord

lol!

961 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 12:28 pm

just_me

avatar
Coffeemate schrieb:Das war mal richtig durchgehend bonbinrosa aber nun ziehen schon so helle Schlieren da durch.
Ich denke, das ist normal. Und sie wird ja demnächst auch wieder angezündet. Aber ich frage mich halt schon, wenn ich diese Kerze mal irgendwann als Sammlerobjekt verkaufen wollte (unangezündet), ob das nicht ein nachteil wäre, wenn das Wachs sich zersetzt?

Ja ich denke schon, dass das ein Nachteil wäre und man weniger verlangen müsste. Wenn sich z.B. das Wachs verfärbt werden sie auch oft ein bisschen billiger verkauft. Wahrscheinlich kommt es zwar immer darauf an, wie wertvoll die Kerze ist aber trotzdem. Bei anderen wertvollen Sammlerobjekten würde man ja auch weniger kriegen, wenn der Zustand nicht 1A ist, z.B. bei einer vergilbte Briefmarke oder so.
Aber das Ding ist halt, dass man das bei den Kerzen nicht kontrollieren kann. Anderen Sachen passiert ja nichts, wenn man sie ordentlich aufbewahrt aber die Kerze kann sich immer verfärben. Oder eben wie weiter oben jemand geschrieben hat, wenn Yankee die Kerze neu auflegt treibt das den Preis auch runter. Das hat auch jemand in Indras Facebook Gruppe kritisierst, als die My Favourite Things Kollektion wieder produziert wurde.

Ich finde es halt ziemlich naiv, die Kerzen als Wertanlage zu sehen, kauf dir lieber ein bisschen Gold Indra^^ in Notzeiten kann man damit mehr anfangen als mit diesen Luxus Gegenständen.

962 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 1:48 pm

nurzufällighier


Schon irgendwie merkwürdig wie sie am Fenster steht und mitfilmt.
Das hat was von Else Kling...

963 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 3:59 pm

Sinyo


Sie hätte ja auch einfach mal selbst runtergehen und sich das Spektakel eben nicht nur durch ihr vorgelagertes Handyauge anschauen können. Aber bäh, frische Luft und so...

Das vorgestellte Buch fand ich übrigens sehr interessant, es scheint schön aufgemacht und auch nicht zu sehr mit langatmiger Theorie vollgeknallt zu sein. Da hätte man an Indras Stelle durchaus was draus machen können, ohne gleich wieder mit Gönnereien en gros und en detail oder exzessivem Zurückrudern ums Eck genervt zu kommen.

Gibt von der Reihe noch weitere Bücher, die ich spannend fand.

964 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 4:17 pm

Wendekreis

avatar
Zimtkeks schrieb:Ich sehe es absolut wie Rapunzel, jeder sollte wirklich seine Ernährung so gestalten wie er oder sie Hands down: ich wüsste nicht mal, wo ich Milch beim Bauern kaufen könnte. Very Happy

In der Regel liefern Milchbetriebe die Milch auch bei einer Molkerei ab, wo die verschiedenen Lieferungen dann einfach zusammengekippt werden. Bei pasteurisierter Milch kann man in der Regel tatsächlich kaum nachverfolgen, woher die Milch kommt.
Anders sieht es aus, wenn man sogenannte Milchtankstellen anfährt, die zu einem bestimmten Bauernhof gehören. Zumindest hier in der Gegend gibt es das zwar, aber die Milch ist dann nicht pasteurisiert. Rohmilch verträgt aber nicht jeder bzw. wird z.B. bei Kindern und auch Schwangeren davon abgeraten. Man könnte natürlich die Milch selbst erwärmen.
Die Frage ist nur, wie weit man wegen der Milch fahren muss, denn auf diese Art ist es natürlich nicht möglich, einen Vorrat anzulegen. Und natürlich bietet auch längst nicht jeder Betrieb so etwas an. Wenn du daran interessiert bist, kannst du ja einfach mal deinen Ort + Milchtankstelle googeln, vielleicht gibt es so etwas auch in deiner Nähe.

965 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 4:41 pm

LeilaLei

avatar
HollyGolightly schrieb:Die ist 30 und hat in ihrem Leben noch nie Kresse gekauft? Suspect

Und wie sie in den Kommentaren gleich wieder zurück rudert. Dass man sich in vielen Augen dann gar nix gönnen darf, kein Snickers oder so. Wie entlarvend die Sprache da schon ist: als wäre "sich etwas gönnen" gleichbedeutend mit überzuckertem ungesunden Scheiß. Das muss man als erstes aus dem Kopf kriegen, nämlich dass man sich etwas gönnt, wenn man gesund isst und nicht umgekehrt.
Die schaufelt sich seit Jahren nur Mist rein, die müsste sich erstmal ordentlich reseten.

Zum Thema Kresse fällt mir immer nur wieder das hier ein:


Btw, ich LIEEEEBE Kresse auf einem Roggenvollkornbrot mit Frischkäse

966 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 5:15 pm

Zimtkeks

avatar
Wendekreis schrieb:
Zimtkeks schrieb:Ich sehe es absolut wie Rapunzel, jeder sollte wirklich seine Ernährung so gestalten wie er oder sie Hands down: ich wüsste nicht mal, wo ich Milch beim Bauern kaufen könnte. Very Happy

In der Regel liefern Milchbetriebe die Milch auch bei einer Molkerei ab, wo die verschiedenen Lieferungen dann einfach zusammengekippt werden. Bei pasteurisierter Milch kann man in der Regel tatsächlich kaum nachverfolgen, woher die Milch kommt.
Anders sieht es aus, wenn man sogenannte Milchtankstellen anfährt, die zu einem bestimmten Bauernhof gehören. Zumindest hier in der Gegend gibt es das zwar, aber die Milch ist dann nicht pasteurisiert. Rohmilch verträgt aber nicht jeder bzw. wird z.B. bei Kindern und auch Schwangeren davon abgeraten. Man könnte natürlich die Milch selbst erwärmen.
Die Frage ist nur, wie weit man wegen der Milch fahren muss, denn auf diese Art ist es natürlich nicht möglich, einen Vorrat anzulegen. Und natürlich bietet auch längst nicht jeder Betrieb so etwas an. Wenn du daran interessiert bist, kannst du ja einfach mal deinen Ort + Milchtankstelle googeln, vielleicht gibt es so etwas auch in deiner Nähe.

Danke für die super Erklärung! Ich habe das gersde mal gegoogelt und es gibt tatsächlich eine Milchtankstelle hier in 9km Entfernung.
Ich glaube, wenn ich mal wieder mehr Milch trinken sollte, wäre das definitiv eine Option. Ich bin eigentlich seit ein paar Monaten komplett auf Soja- und Hafermilch umgestiegen. Das einzige was man damit nicht hinbekommt, ist richtig guter Milchschaum..

967 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 5:33 pm

Gast


Gast
LeilaLei schrieb:

Btw, ich LIEEEEBE Kresse auf einem Roggenvollkornbrot mit Frischkäse

Jaaaaa und zwar in genau der Kombination ... hach

968 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 6:03 pm

Wendekreis

avatar
Zimtkeks schrieb:Ich bin eigentlich seit ein paar Monaten komplett auf Soja- und Hafermilch umgestiegen.  Das einzige was man damit nicht hinbekommt, ist richtig guter Milchschaum..

Das könnte auch an der Sojamilch liegen. Ich habe mal gelesen, dass welche mit einem niedrigen Proteingehalt (2g auf 100ml) besseren Schaum liefert als welche mit einem hohen Gehalt (bis 4g).

Ansonsten guck mal hier, vielleicht gibt es ja noch andere Alternativen für dich?
https://www.coffeecircle.com/de/b/milchsorten-test

969 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 7:57 pm

Kartoffelsemmel

avatar
Wie unspannend muss Intras Leben sein, dass sie so dermaßen von einer Kinderfaschingsparty fasziniert ist

Bin mal gespannt, ob die Gewinne die Tage verschickt werden.

970 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 8:03 pm

ascheprinzessin

avatar
Ich bin ganz ehrlich: Ich finde Indra so langweilig im Moment, dass ich nicht mal mehr hier lästern mag (höhö). Bei der Karnevalsstory wäre ich fat weggenickt, trotz vorherigem Kaffee.

971 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 8:08 pm

Larina

avatar
@Zimtkeks: Falls du die Möglichkeit hast in der METRO einzukaufen, gibt es noch eine „Alpro for professionals“, eine Sojamilch extra für Cafés und Barista, die sich besser aufschäumen lässt. Wobei ich mit meinem Aeroccino auch die herkömmliche Sojamilch (light) ganz gut aufgeschäumt bekomme (klar, die Konsistenz ist etwas anders), mit Mandelmilch klappt es jedoch gar nicht

Indra langweilt mich inzwischen derart, dass ich auf ihrem Profil nichtmal mehr vorbeischaue.

972 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 8:18 pm

HollyGolightly

avatar
Oh, gut, dass du sie nochmal an die bereits fertig gepackten Gewinne erinnerst hast, Kartoffelsemmel. Die hätte sie sonst sicher vergessen. Wink

Ich definiere "gönnen" auch anders. Eben kein Fastfood und Schokoriegel. Wir kochen und genießen wirklich gerne und kaufen viel Feinkostkram, edle Zutaten, Obst & Gemüse nur auf dem Markt und Eier und Milchprodukte wirklich auf einem Biobauernhof. Die haben auch eine eigene Käserei. Wir haben auch eine Schwäche für gute Weine und gehobene Gastronomie.
DAS ist für mich sich etwas gönnen. Aber ein Snickers, Vapiano oder ne Burgerkette? Neee!

973 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 8:19 pm

Zimtkeks

avatar
Wendekreis und Larina, vielen lieben Dank!

Ich habe schon so ein paar Experimente hinter mir, ich hab auch schon viele Jahre einen Aeroccino, ich liebe ihn über alles - aber bei mir schäumt da leider gar nix. Ich mache mich mal auf die Suche nach dem Alpro Professional, ich gebe nicht auf Smile
Ach ich mag das Forum

974 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 8:53 pm

Unkreativ

avatar
An die Gewinne hab ich heute auch schon denken müssen. Die sind aber bestimmt schon auf dem Weg, oder Indra? lol!

Ich fand die Story heut auch wieder klasse. Entweder ich hab Bock auf den Mist, dann geh ich doch runter und Feier mit oder ich hab keinen Bock und mach die Tür zu. Dieses Gefilme vom Balkon find ich einfach nur strange, egal ob Fasching, Weihnachtsmarkt, Stadtfest oder sonst was.

975 Re: Beautyrella | Nils am Mo Feb 12, 2018 8:59 pm

Hallohallo


Zimtkeks schrieb:

Danke für die super Erklärung! Ich habe das gersde mal gegoogelt und es gibt tatsächlich eine Milchtankstelle hier in 9km Entfernung.
Ich glaube, wenn ich mal wieder mehr Milch trinken sollte, wäre das definitiv eine Option. Ich bin eigentlich seit ein paar Monaten komplett auf Soja- und Hafermilch umgestiegen.  Das einzige was man damit nicht hinbekommt, ist richtig guter Milchschaum..

Ich habe letztens in einer Story gesehen (glaube es war bei julesvogel), dass cashew- und Mandelmilch guten Milchschaum machen.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 39 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Ähnliche Themen

-

» Der kleine Nils

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten