Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Familienvlogger und die, die es noch werden wollen...

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 40]

Jenna2018


Teekesselchen schrieb:
Jenna2018 schrieb:
Teekesselchen schrieb:
Jenna2018 schrieb:
Teekesselchen schrieb:
Jenna2018 schrieb:Wie wäre es mit einem eigenen Theard für Tanja?

Von Topic'it App gesendet

Thread [smiley][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Edit: Ich finde es auch nicht gut das Mares so geschrien hat, aber bitte höre doch auf mit dem Jugendamt und steiger dich doch nicht so da rein.
Tanja hat es erklärt und im Moment schläft Mares bei ihr.


Das hat mit rein steigern nix zu tun, fakt ist das man so nicht mit seinem kind umgeht und es erst recht NICHT ins Internet stellt!!!! Das Internet vergisst nie und das steht dem kind sein ganzes leben im weg!

Von Topic'it App gesendet

Und was willst du damit (außer Aufregung) erreichen?
Die Kinder sind weder vernachlässigt noch sonst etwas.
Marlen hängt ständig im Internet und findet es gut.
Wieviele Youtuber zerren ihre Kinder ins Internet? Na? Ja, sehr viele.
Was meinst du was das Jugendamt dagegen unternimmt?


Es geht doch hauptsächlich um die Szene mit Mares... Würdest du es von deinen Kindern rein stellen, wenn nein warum nicht? es kann jeder seine kinder zeigen wie er will aber irgendwann ist auch mal stop. Ich komm beruflich aus der Richtung und weiß zum Glück was geschlagen hat..

Von Topic'it App gesendet

Ich muß mich glaube ich nicht rechtfertigen warum ich soetwas nicht ins Netz stellen würde.
Aber tu was du nicht lassen kannst und schalte das Jugendamt ein.
Ich finde die Reaktion vollkommen übertrieben.


Ich weiß zwar nicht wo stand, das ich das JA einschalten will? Ich habe geschrieben es wird zeit! Aber du drehst einem gerne die Wörter im Mund um, das war schließlich nicht das erste mal 😉 Wenn dir nicht passt was ich schreibe, denn überlese mich
Sollte man in dem alter können 😊 du musst dich doch schließlich nicht rechtfertigen! Hier muss sich auch keiner bei dir rechtfertigen warum er was schreibt!

Von Topic'it App gesendet

InesFenja


@jenna
Du hast schon geschrieben das es zeit wird dem jugemdamt ne info zu geben.

Jenna2018


InesFenja schrieb:@jenna
Du hast schon geschrieben das es zeit wird dem jugemdamt ne info zu geben.


Vielleicht erstmal lesen, bevor man schreibt... Lies mal genau über deine Nachricht da habe ich es geschrieben zum Punkt "zeit" 😁

Von Topic'it App gesendet

GEGENKinderimInternet


Wie auch immer ich gebe Jenna2018 schon recht in dem Punkt das bei vielen Familien sicher mal das Jugendamt vorbei sehen müsste, zumal das Jugendamt immer als etwas negatives gesehen wird,ist es aber nicht! Das Jugendamt hilft überforderten Familien und nimmt nicht gleich Kinder aus einer Familie-das ist nur ein Irrglaube.
Fakt ist doch , Tanja hat sich zu 100% falsch verhalten. Sie MUSS den kleinen begleiten ,ihm seine Angst nehmen,seine Wut. Er hat nach Mama geschrieen und sich unverstanden und alleine gelassen gefühlt-logisch. In diesem Fall wäre wirklich eine Famulienhilfe angesagt,eine die Tanja erklärt das man ihn in einer solchen Situation in den Arm nehmen muss. Ihm zeigen soll "Mama ist immer da" und nicht mit Followern via Handy Sprechen. Eine Familienhilfe die ihr erklärt das in diesem Moment nichts wichtiger ist ,als Mares die Angst zu nehmen. Wer das nicht versteht oder selber weiss, der muss sich Hilfe suchen. Beim Jugendamt

InesFenja


Ich finde man kann auch übertreiben. Wir haben diese Situation jetzt ein mal gesehen und nie wieder. Das muss nicht heissen das Tanja überfordert ist. Sie hat immerhin 2 grössere kinder schon und wird schon wissen was sie tut. Jedoch hätte diese szene nicht ins internet gehört. Da geb icj allen recht.

GEGENKinderimInternet


Was ist das denn für eine Antwort? Sie hat schon 2 große Kinder und weiß was sie tut?
Blödsinn...anscheinend ja nicht.
Was auch immer du hier von dir geben möchtest...fakt ist , diese Situation war falsch!
Tanja hätte es nicht Filmen dürfen sondern sich liebevoll um ihren weinenden Mares kümmern müssen. Für mich gibt es da keinen Kompromiss

InesFenja


Ich meinte das allgemein und gehört nicht ins internet. Hab ich bereits erwähnt oder. Waren wir dabei? Vlt war sie ja öfter bei ihm? Ja sie hätte ihn zu sich nehmen können. Hat sie es ? Waren wir dabei wie die weitere nacht verlief?

Jenna2018


InesFenja schrieb:Ich meinte das allgemein und gehört nicht ins internet. Hab ich bereits erwähnt oder. Waren wir dabei? Vlt war sie ja öfter bei ihm? Ja sie hätte ihn zu sich nehmen können. Hat sie es ? Waren wir dabei wie die weitere nacht verlief?


Ines ich habe das Gefühl das weder richtig liest wer hier was schreibt noch die Videos anständig schaust...denn dort sagt sie ganz klar das Mares schreiend vor Erschöpfung eingeschlafen ist und sie jetzt erstmal nach sehen muss wie er eingeschlafen ist... Da kann mir keiner sagen das so was normal ist oder das man dabei sein müsse.. Das was sie gezeigt hat, hat gereicht.. Wie bringt man das übers Herz sein Kind weinend eingesperrt mama schreien zu lassen? Und dann hat man nix besseres zu tun als die kamera mit laufen zu lassen und es für die ganze welt zu veröffentlichen!

Von Topic'it App gesendet

InesFenja


Ja das hab ich auch gesehen. Wissen wir ob er durchgeschlafen hat? Wissen wir wie die nacht weiter ging? Ich finde es auch nicht ok was und wie sie es gemacht hat aber keiner von uns war komplett dabei

Jenna2018


InesFenja schrieb:Ja das hab ich auch gesehen. Wissen wir ob er durchgeschlafen hat? Wissen wir wie die nacht weiter ging? Ich finde es auch nicht ok was und wie sie es gemacht hat aber keiner von uns war komplett dabei

Das hat doch mit der Nacht überhaupt nix zu tun. Sondern mit dem Moment wo sie sich in den schlaf schreien lassen hat. Vor allem denken viele das es dem Kind psychisch nicht schadet denn schließlich macht das Kind nächsten tag ja keinen anschein... Aber später wirkt sich das aus!!!!!!! Und das ist FAKT!

Von Topic'it App gesendet

Nörgeldörgel


Jenna 2018 mach doch noch ein paar Ausrufezeichen mehr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Laughing

Rosinenschnecke


Man muss da auch gar nicht dabei gewesen sein. Fakt ist sie lässt ihr Kind herzzerreissend brüllen, filmt das und geht später gucken ob er richtig eingeschlafen ist.
Das ist ekelhaft.

Ich hab versucht mir noch andere Videos von ihr anzuschauen - geht nicht. Ich finde diese Frau dermaßen unsympathisch und echt.. naja ich bewahre die Haltung.
Es ist mir ein Rätsel wie sie an 130000 Abonnenten gekommen ist.
Mares wird in der Beschreibung unter den Videos ja nicht mal erwähnt, schockierend.

Rosinenschnecke


Richtig @jenna! Das ist keine Erziehung, das ist Willen brechen! Grenzt für mich an seelischer Gewalt/Misshandlung

FräuleinPfefferminz

avatar
Ich verfolge Magixthing eigentlich selten. Finde Tanja so anstrengend, gar nicht herzlich und ein wenig prollig, alles wirkt so hektisch und lieblos in dieser Familie. Aber mit dem Vlog hat sie echt den Vogel abgeschossen. Hab es mir nur aufgrund der Kommentare hier jetzt angesehen. Das tut ja beim Zuschauen richtig weh. Der weint sich so in Rage, ruft seine Mama und ist ja auch alt genug um zu wissen, dass eigentlich alle da sind. Und was passiert? Nichts, keiner geht hin. Unfassbar!

Thekate


Das Magixthing Imperium wächst... nach Tanjas Mutter hat nun auch ihr Mann einen eigenen YouTube Kanal... oder wie Tanja ihn liebevoll nennt: „Thias sein Channel“

Tutnixzursache


Dieses Versteckspiel um Thiasbärchen ist auch so künstlich albern - auf Facebook & Co. sieht man ihn wunderbar mit Gesicht.

ela908


Ich schaue Tanja nach wie vor gerne. Am Anfang dachte ich auch, Oh Gott was für eine Familie, aber ich bin hängengeblieben Smile
Finde aber trotzdem nicht alles gut was sie macht, bzw zeigt.

Von Topic'it App gesendet

Froschkönigin


Ich fand die Situation auch extrem beschämend und sie hat ihrem Kind damit sehr geschadet. Da sie sich wie selbstverständlich der Kamera widmete und die Gefühle ihres Kindes nicht wichtig schienen wird es für sie eine Art von Erziehung sein, die sie vermutlich selbst kennt und weitergibt. Man kann nur hoffen, dass solche Situationen nicht mehrfach vorkommen.

Und ja, auch ich finde, dass diese Art von Veröffentlichung auch ein Jugendamt etwas angeht. Man muss diese Szene nicht verharmlosen. Das Jugendamt nenne auch ich nicht im Sinne von verpetzen sondern eine Vermittlung von Wissen/Unterstützung. Sein eigenes Kind in der Not einfach schreien zu lassen ist einfach nur grausam. Jede Mutter, die als Kind selbst eine gesunde Bindung genossen hat, wird in dieser Szene sehr schwer zuschauen können. Ganz davon abgesehen, dass ich über die ach so große Überforderung wenigstens nicht so geldgeil sein sollte, dieses Material aller Welt zu präsentieren. Das ist eine Ohrfeige für jedes Kind/jeden Erwachsenen mit Bindungsstörungen aufgrund solcher Methoden.

InesFenja


Wenn ich werbung für einen ( überteuerten) tee mache dann sollte ich den auch regelmäßig trinken. Ich seh nie den tee aufgebrüht. Immer nur dann wenn mal wieder werbung zeit ist. Kommt für mich unglaubwürdig rüber.

Was_is_denn_hier_los


Leute ehrlich ?
Also was da ablief fand ich auch nicht so geil, aber ihr übertreibt ja echt mega.

Ich verfolge Tanja seit ihren Anfängen und mir geht mittlerweile auch einiges auf den Keks. Ich habe oft das Gefühl dass sie seit dem neuen Haus etwas abgehoben ist.

Aber was ihr hier schreibt is echt nicht normal.

Wir wissen überhaupt nicht wie oft sie bei ihm drin war. Wie lange sie das ganze versucht hat.
Wir haben diese paar Minuten gesehen mehr nicht.
Klar is es kacke und es ist auch mist dass sie es online gestellt hat, aber ich denke dass viele Youtuber auch kein richtiges Gefühl mehr haben, was das Filmen angeht. Da die Kamera immer dabei ist, merken sie oft erst später dass sie das lieber gelassen hätten.

Man sah jetzt in den letzten Videos, dass sie die Dinge die ihr geschrieben wurden, wirklich versucht hat um zusetzen.

Gleich mit dem JA um die Ecke kommen is echt so über !

Ich hoffe mal dass euch niemand sieht bei etwas, was ihm nicht gefällt und er schickt euch dann das JA nach Hause !

Ja es war dumm ! ABER sie hat eine Menge Ratschläge bekommen und auch eines davon versucht und Mares schläft nu wieder normal.

Ich will hier auch niemand in Schutz nehmen, aber ihr zu unterstellen dass sie ihre Kinder schlecht behandelt, Leute ey !

Ich mag ihre ganze Werbung und ihr überhebliches Getue momentan echt nicht, aber sie tut alles für Ihre Kinder.

Euch tun die Kinder leid ? Warum tun sie euch leid ? Ach und das mit Marah. Habt ihr mal gemerkt dass sie sich selbst momentan abkapselt und lieber alleine in ihrem Zimmer ist. Die Phase hat mein Sohn momentan auch. Er ist 9 Jahre alt und hockt auch nur in seinem Zimmer und will seine Ruhe haben.


Tutnixzursache


Mir geht es rein darum, dass man vielleicht diese " Youtuber" mal dafür sensibilisiert, dass man so etwas einfach nicht online stellt.

JA find ich auch übertrieben und schlecht geht es den Kindern dort sicher nicht.

Aber manches sollte einfach privat bleiben mMn.

InesFenja


Ich habe nix anderes geschrieben. Aber das marah sich zurück zieht kann ich mir gut vorstellen weil sie eh keiner beachtet. Würde ich mich auch zurück ziehen. Ständig wird sie unterbrochen oder gar nicht erst zugehört bzw ignoriert aber marleen und mares reden /schreien ununterbrochen. Ich schau trotzdem tanjas und Familie sehr gern. Sie ist viel draussen und beschäfftigt sich auch nicht wie manch anderer Youtuberinnen. Und das hab ich in einigen videos beobachtet mit marah

Pepsi1990


Falls ihr auf der Suche nach einer authentischen und wirklich netten YouTube Mami seid, kann ich euch Nici empfehlen! Anfangs bräuchte ich ein wenig, um mit ihr warm zu werden, aber sie ist endlich mal keine konsumgeile, überschminkte Anwärterin zur „Mutter des Jahrhunderts“, sondern eine ganz normale, durchschnittliche Frau Smile

Froschkönigin


Nö, ich übertreibe nicht sondern stelle meine Sicht der Dinge in Bezug auf die kindliche Psyche dar. Ich habe eher das Gefühl, dass die Situation unnötig heruntergespielt wird. Ein Jugendamt wäre bei mir herzlich willkommen, wieso wird dies immer mit anschwärzen in Verbindung gebracht?

schnaeggehuesli

avatar
Pepsi1990 schrieb:Falls ihr auf der Suche nach einer authentischen und wirklich netten YouTube Mami seid, kann ich euch Nici empfehlen! Anfangs bräuchte ich ein wenig, um mit ihr warm zu werden, aber sie ist endlich mal keine konsumgeile, überschminkte Anwärterin zur „Mutter des Jahrhunderts“, sondern eine ganz normale, durchschnittliche Frau Smile

Ich bin mal per Zufall auf sie gestossen und da hatten sie und ihr Mann irgendwie einen für mich ziemlich seltsamen Humor, waren mir nicht besonders sympathisch... Aber vielleicht hab ich einfach grad ein "doofes" video erwischt Wink ausserdem it das ja eh immer total subjektiv ob die Sympathie stmmt oder nicht Smile

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 40]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten