Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Allaboutanna

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 21, 22, 23

Nach unten  Nachricht [Seite 23 von 23]

551 Re: Allaboutanna am Do Jul 05, 2018 5:50 pm

Entehawaii


Glaub sie wollte einfach ihre Freude teilen, weil sie das mit dem Hamster wohl echt mega findet. Und dann kommen so viele blöde Kommentare.
Fand die Reaktion nicht souverän, sondern eher etwas kindisch. Also dass sie uns jetzt das Video von Fynn nicht zeigt. Wobei mich das jetzt nicht sehr hart trifft.

552 Re: Allaboutanna am Do Jul 05, 2018 6:09 pm

Trasay


Also, ja: ich kenne mich mit artgerechter Hamsterhaltung aus und der Hamster wird nicht artgerecht gehalten. Da klärt die Facebookgruppe Hamsterbacken die ihr auch empfohlen wurde super auf.
Der Käfig ist tatsächlich zu klein. Der Hamster läuft in der freien Natur mehrere Kilometer nachts. Auch das Laufrad ist zu klein, der Hamster hat darin einen krummen Rücken... das Futter ist auch nicht sooo toll... als Schlafhaus sollte man ein Mehrkammernhaus kaufen, ich könnte ewig weiter machen. Leider kann man den Verkäufern in Tierhandlungen nicht wirklich glauben. Die müssen die Sachen halt loswerden.... kennen sich außerdem oft selber nicht aus, vielleicht weil sie da auch gar kein Interesse dran haben.
Ich denke das viele es nur gut gemeint haben mit ihren Ratschlägen, ABER ich kann Anna auch verstehen das es nervt... mich würde es wohl auch nerven, deshalb habe ich mich da auch zurück gehalten und ihr nichts dazu geschrieben. Sie wird wissen was sie tut und man muss auch sagen das es der Hamster wo anders ganz bestimmt nicht so schön hätte wie bei Anna.
Ich freue mich jedenfalls für sie Smile

553 Re: Allaboutanna am Do Jul 05, 2018 6:14 pm

Entehawaii


Ich glaub sie als Tierfreund ärgert das am meisten.
Sie will sicher den Hamster artgerecht halten und deswegen nervt sie das sicher selbst.
Allerdings könnte man sich ja auch mal vorher selbst informieren. Ich wollte mal Kaninchen anschaffen, habe mich dann eingelesen und gemerkt, dass ich für eine artgerecht Haltung meinen ganzen Garten „opfern“ hätte müssen und dass diese Hasenhäuser aus dem Tierhandel Mist sind. Hab es dann gelassen

554 Re: Allaboutanna am Do Jul 05, 2018 6:16 pm

Berlinkätzchen


Ich finde sie macht es gut. Ich bin mir sicher, dass sie für den Hamster alles schön machen wollte und war im ersten Moment sicher traurig über die viele (sicher berechtigte) Kritik. Aber ich finde es gut, dass sie es schnell reflektiert und eingesehen hat und alles verbessern wird.

Ich werde 50 und hatte als Kind auch immer Tiere. Aber früher war man einfach nicht so weit, was artgerechte Haltung anging und ich müsste mich auch dafür schämen, wie mein Hase und mein Meerschweinchen gehalten wurden. Aber damals wussten wir es nicht besser und haben versucht, den Tieren ein schönes Zuhause zu bieten.

Jetzt hat Anna es ja auch eingesehen und gut ist es. Und dass es ihr heute sehr schlecht geht, kann ich aus eigener Erfahrung sehr gut verstehen.

555 Re: Allaboutanna am Do Jul 05, 2018 6:50 pm

DasJulchen


Also ich bin ja bekennender Annafan, aber ich hätte mir einen Hamster geholt und es nicht öffentlich gemacht. Gerade nachdem Familie ( ich glaube wegen gesperrten Beitrag darf ich nichtmal den Namen nennen) sich da so in die Nesseln gesetzt hat, hätte ich das für mich behalten.
Jeder der Anna regelmäßig verfolgt weiß, dass sie ein großer Tierfreund ist und alles tun wird das es dem Hamster gut gehen wird. Sie ist ja zum Glück nicht beratungsresistent.
Da du mitliest Anna … du machst das schon alles echt gut.

556 Re: Allaboutanna am Do Jul 05, 2018 7:12 pm

firle_fanz


Ich wurde in einem Forum auch schon von einer Horde wildgewordener Katzenbesitzerinnen niedergemacht, weil meine Katzen Freigang haben lol! Da kann man sich echt schnell in die Nesseln setzen Rolling Eyes

Dass das Ding zu klein ist, wurde Anna doch schon beim Einrichten selbst klar, also morgen möglichst wieder ein dickeres Fell überstreifen und abhaken.

557 Re: Allaboutanna am Do Jul 05, 2018 7:27 pm

Entehawaii


firle_fanz schrieb:Ich wurde in einem Forum auch schon von einer Horde wildgewordener Katzenbesitzerinnen niedergemacht, weil meine Katzen Freigang haben lol!  Da kann man sich echt schnell in die Nesseln setzen Rolling Eyes

Dass das Ding zu klein ist, wurde Anna doch schon beim Einrichten selbst klar, also morgen möglichst wieder ein dickeres Fell überstreifen und abhaken.

Ging mir mit meinen Katzen auch so. Dachte ich spinne...

558 Re: Allaboutanna am Fr Jul 06, 2018 11:04 am

Pfefferminztee


Fragt man sich halt, was Fynn mit einem nachtaktiven Tier will, das nachts rumwühlt, knabbert und im Laufrad rennt, wenn Fynn schlafen soll?? Das alleine ist ja schon sinnfrei

Außer natürlich er darf den Hamster dauernd aufwecken und rausreissen.

559 Re: Allaboutanna am Fr Jul 06, 2018 11:39 am

firle_fanz


Entehawaii schrieb:Ging mir mit meinen Katzen auch so. Dachte ich spinne...

Laughing Ich hab mich auch einen kurzen Moment gefragt, wer von uns nicht mehr alle Latten am Zaun hat... die... oder ich... Very Happy

@ Pfefferminztee, lass ihnen doch die Freude. Hamster werden eh nicht sonderlich alt.

Meine Kinder hatten auch eine "Ich will  Hamster, Meerschweinchen, Kaninchen,...." Phase. Ich erzähle dann immer wieder gerne die Geschichte von Humphrey dem Hamster. Er gehörte ihren großen Halbgeschwistern und eines Tages machten diese den Käfig nicht richtig zu. Eine der Katzen holte sich den armen Humphrey, durchlöcherte ihn und verschleppte ihn zu den Hunden im Erdgeschoss. Gefunden hab ich ihn plattgelegen auf dem Hundekissen. Wir hatten große Hunde Shocked

Zwischenzeitlich haben wir zwar leider keinen Hund mehr, aber dafür drei Katzen. Ein Hamster wäre bei uns in permanenter Lebensgefahr und da das als Argument gezogen hat, habe ich nie wieder was von "Ich will..." gehört Laughing

560 Re: Allaboutanna am Fr Jul 06, 2018 12:06 pm

ichbindabei

avatar
Ich habe innerhalb von zwei Jahren zwei mal verscuht mit meinem Hamster im Zimmer zu schlafen. Es ging gar nicht. Er verbrachte die Nächte immer im Flur und rannte in seinem Plastikrad ums Überleben. Das arme Tier damals.

561 Re: Allaboutanna am Fr Jul 06, 2018 12:11 pm

Trasay


Ich bekam meinen ersten Hamster mit 10, er war auch mit in meinem zimmer. Gestört hat mich das nie nachts.... ich denke Anna weiß schon was sie tut, wenn es wirklich gar nicht gehen würde mit dem Hamster würde der Käfig halt wo anders hinkommen.
Hamster sind Nachtaktiv, das stimmt, aber es gibt tatsächlich Hamster die sich anpassen.. meine wurden immer um bestimmte Zeiten wach bei denen ich meist auch da war, dann konnte ich sie rausnehmen (meine waren alle sehr handzahm..)
Ich denke nicht das Anna den Hamster jemals aufwecken würde tagsüber..

562 Re: Allaboutanna am Fr Jul 06, 2018 1:14 pm

Flotte-Lotte


Auch wenn ich Vieles was Anna macht, sagt und wie sie sich manchmal in Widersprüche verwickelt nicht verstehe oder gut heiße, möchte ich zu der Hamstergeschichte was sagen Wink

Ich finde es immer wieder erschreckend, wie man als Tierhalter von allen Seiten her angegriffen wird! Jeder weiß immer, wie man ein Tier artgerecht hält und kommt mit seinen ( dämlichen ) Tipps um die Ecke.
Hat man mal eine Frage oder stellt ein neues Tier vor, kommen alle selbsternannten Tierschützer um die Ecke und kacken einen von der Seite an!
Das nervt tierisch! Tipps hin oder her aber manche Leute übertreiben einfach maßlos! Das ist falsch, das machst du nicht richtig, dies ist kacke, jenes ist nicht artgerecht...... bla bla bla. Ich finde zum Teil hat das absolut nichts mit Tipps geben zu tun, sondern einfach nur mit " ich weiß alles besser und du nicht" mimimimimi.
Als wenn jeder Mensch, der einer Katze keinen Freigang, dem Hamster kein eigenes Zimmer und dem Hund nicht täglich 10 Km Läufe anbieten kann ein schlechter Tierhalter hat und dem Tier nur Böses will!
Nicht jeder kann einem Tier ein komplettes Grundstück mit Traumschloss bieten, sondern "nur" Liebe, Aufmerksamkeit und ein kleines Nest. Ja und? Wo sehen da viele Menschen das Problem? Dürfen sich Menschen, die nicht die Möglichkeit haben, einem Tier das zu bieten, was in anderen Augen für so notwendig erachtet wird, kein Tier anschaffen?
Meine Güte, der Hamster hat es trotzdem gut und wird mit Liebe und Respekt gehalten! Da sollten die Leute echt mal einen Gang runter schalten und sich um ihren eigenen Mist kümmern.
Ich bekomme immer die Krise, wenn ich nur das Wort ARTGERECHT lese!
Wenn man es ganz genau nimmt, ist eine ARTGERECHTE Haltung von Tieren IMMER die Natur und nicht die Hand von Menschen!
Da kann ich Anna verstehen, dass sie das nervt. Mich nervt es ganz genauso! Immer die Menschen, die meinen alles besser zu wissen und sowieso alles besser zu können und zu machen.
Tipps hin oder her aber bei manchen sind das keine Tipps, sondern einfach nur negative Kritik!

563 Re: Allaboutanna am Fr Jul 06, 2018 1:25 pm

Mon Cherie


@Fotte-Lotte,dem ist nichts hinzuzufügen. Du sprichst mir aus der Seele!!

564 Re: Allaboutanna am Fr Jul 06, 2018 2:47 pm

InesFenja


@ lotte genau so. Und die die immer auf artgerechte Haltung pochen sind die ersten die früh am Morgen vorm zoo eingang stehen

565 Re: Allaboutanna am Fr Jul 06, 2018 5:44 pm

Picco


Flotte Lotte dem ist nichts hinzuzufügen

566 Re: Allaboutanna am Sa Jul 07, 2018 8:30 pm

Froschkönigin


@Flotte-Lotte
Ich finde die Entwicklung, dass viele sich für die artgerechte Tierhaltung einsetzen, extrem gut und gern darf dabei auch mal übertrieben werden. Wenn wir mal einen Blick in Zoofachhandlungen und deren kaufbare Käfige sehen war und ist es an der Zeit, dass da eine Veränderung stattfinden muss. Ich finde es daher alles andere als übertrieben, wenn für artgerechte Haltung plädiert wird. Und zwar in realistischem machbaren Sinne.

Wie ich es hier verstanden habe war die Kritik berechtigt und Anna einsichtig. Es besteht also kein Grund, die artgerechte Haltung für unwichtig zu betrachten. Wie Tiere in manchen Haushalten gehalten werden kann sich kein Mensch vorstellen. Da ist es schön, wenn dahingehend von allen Seiten sensibilisiert und aufgeklärt wird. Und nein, Freunde macht man sich damit oft nicht. Ähnlich wie beim Jugendamt. Wer mal im Tierschutzbereich gearbeitet hat, wird wissen wovon ich spreche.

567 Re: Allaboutanna am Mo Jul 09, 2018 11:55 am

Tani

avatar
Das sie sich vorher nicht über artgerechte Hamsterhaltung informiert hat und sich spontan(!) einen Hamster gekauft hat war tatsächlich nicht so gut aber sie hat die Tipps doch umgesetzt und ihr neues Gehege sieht wirklich super aus ! Ob Finn mit so einem lauten Tier im Zimmer glücklich sein wird ist ja dann deren Sache Very Happy Er wird schon was sagen falls er nicht schlafen kann Smile

568 Re: Allaboutanna am Mi Jul 11, 2018 8:47 am

TiniTrulla


das letze Video ist so lächerlich. das die überhaupt noch einer schaut

569 Re: Allaboutanna am Mi Jul 11, 2018 3:03 pm

New-vape-girl


@TiniTrulla. Schaust ja selbst Very Happy

570 Re: Allaboutanna Gestern um 6:32 pm

Miss_Bloomwood


Was bedeuten denn die schwarzen Fotos?

571 Re: Allaboutanna Gestern um 6:37 pm

Nordisch by Nature

avatar
In Gedenken an ihre vor ca. einem Jahr verstorbenen Hunde hat sie das mit schwarzen Bildern die schwarzen Tage symbolisiert.

572 Re: Allaboutanna Gestern um 6:45 pm

Miss_Bloomwood


Danke für die Info.
Ohje, ich folge ihr noch nicht solange...
das tut mir leid, auch noch mehrere? Furchtbar

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 23 von 23]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 21, 22, 23

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten