Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Blogger und Instagrammer, die ich mag

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 10 von 12]

226 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am So Dez 30, 2018 12:01 pm

Küstenzauber

avatar
Hab ihren Blogbeitrag gelesen. Das hört sich nicht gut an und hat mit dem ursprünglichen Tumor ja nichts mehr zu tun... Ich wünsche ihr und ihrem Partner viel Kraft für das neue Jahr.

227 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am So Dez 30, 2018 12:02 pm

Anthurium


Eierstockkrebs ist leider extrem hinterfotzig und streut. Es tut mir wahnsinnig leid, dass ihnen keine Pause zum durchatmen gegönnt ist.

228 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am So Dez 30, 2018 8:36 pm

emisaro87


Ich liebe auch @wilke.zierden er is mega ❤

Von Topic'it App gesendet

229 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am So Dez 30, 2018 11:03 pm

Bazibaza


Anthurium schrieb:Eierstockkrebs ist leider extrem hinterfotzig und streut. Es tut mir wahnsinnig leid, dass ihnen keine Pause zum durchatmen gegönnt ist.

Ich bin so unfassbar geschockt und traurig ... verdamntee f*ck Krebs :(

230 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Mi Jan 02, 2019 9:41 am

saftkur


Ich fand es so bewundernswert wie Dagi und auch Mats das gemeistert haben und dachte wirklich, es steht ihnen nun eine bessere Phase bevor... Ich hoffe sehr dass es doch noch gut endet für sie

231 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Do Jan 03, 2019 11:18 am

Kristina428


emisaro87 schrieb:Ich liebe auch @wilke.zierden er is mega ❤

Von Topic'it App gesendet


Er will heute in seiner Story drüber reden, wieviel man als Influenza so verdienen kann. Bin schon sehr gespannt

232 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Do Jan 03, 2019 4:36 pm

die.z1ck3

avatar
Kristina428 schrieb:
emisaro87 schrieb:Ich liebe auch @wilke.zierden er is mega ❤

Von Topic'it App gesendet


Er will heute in seiner Story drüber reden, wieviel man als Influenza so verdienen kann. Bin schon sehr gespannt

Es ist online. Ich hab’s mir angesehen und bin ehrlich gesagt schockiert. So infach geht das für die ganzen hart arbeitenden Vollinfluenzer? Wahnsinn. Ich wusste, dass sie viel verdienen. Aber das macht mich ehrlich gesagt sprachlos. Und ich bin Wilke für diesen Einblick wirklich sehr dankbar.

233 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Do Jan 03, 2019 5:04 pm

Coffeemate

avatar
Wilkes Beitrag war schon wirklich super.

Ich habe nichts dagegen, wenn jemand MAL Werbung macht.
Für etwas, hinter dem er/sie auch steht. Was er auch gerne benutzt etc.

Siehe sein Beispiel mit der e-Zigarette.
Er hätte hier 15K abgreifen können, aber er raucht nicht.

Da kenne ich so manche, die z.B. für Windows werben aber im Privatleben ausschliesslich mit Apple arbeiten - siehe Janina.

Oder das Naturkind Rebecca (elfenkindberlin), die dauernd auf Nachhaltigkeit und Öko macht, die Kinder auch nur mit Holzspielzeug ausstattet und in handgenähte Baumwollmull-Lumpen kleidet (sorry, isso)
und mit irgendwelchen heilenden Glöckchen hantiert und ihre Cremes selber braut - aber für einen Mobilfunkanbieter, der die Umwelt mit Pfui-Strahlung und Pfui-Plastik und Pfui-Schadstoffen ausstattet, da steigt man gerne mal in den Flieger und geniesst ein paar Tage in Lappland.

Und von Ines fange ich erst gar nicht an.

Viele verkaufen leider inzwischen nicht nur ihre Kinder sondern auch ihre Oma, wenn es darum geht, die Insta-Cashcow zu melken.


234 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Do Jan 03, 2019 5:05 pm

Bonlay

avatar
die.z1ck3 schrieb:
Kristina428 schrieb:
emisaro87 schrieb:Ich liebe auch @wilke.zierden er is mega ❤

Von Topic'it App gesendet


Er will heute in seiner Story drüber reden, wieviel man als Influenza so verdienen kann. Bin schon sehr gespannt

Es ist online. Ich hab’s mir angesehen und bin ehrlich gesagt schockiert. So infach geht das für die ganzen hart arbeitenden Vollinfluenzer? Wahnsinn. Ich wusste, dass sie viel verdienen. Aber das macht mich ehrlich gesagt sprachlos. Und ich bin Wilke für diesen Einblick wirklich sehr dankbar.
Ich bin auch immer wieder sprachlos über die Summen.
Ich habe einen relativ gut bezahlten Job, muss aber echt viel und hart (Gesundheitsberuf) dafür arbeiten. Und wenn ich dann lese, wie schnell 3000 Euro verdient sind, muss ich doch seufzen. Und kann in Ansätzen verstehen, dass dort ein hoher Reiz begraben liegt. Wenn ich statt meine Tochter fremdbetreuen zu lassen und selbst arbeiten zu gehen, ein Produkt von zu Hause aus bewerbe und am Ende vom Monat gleich oder mehr Geld am Konto ist, ist das natürlich verführerisch.

235 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Do Jan 03, 2019 5:14 pm

DaniSahne


Ich hab's mir auch angeschaut. Kim Gloss hat das aber auch mal ganz offen erzählt das sie für eine Werbung (zb Tee) 3.000 Euro bekommt. Wenn man sich vorstellt das das oft ein Monatsgehalt ist für nicht-influencer! Und die machen ja meist für mehrere Sachen Werbung.
Was mich noch interessieren würde ist, was die Mädels mit ihren Hauls und den entsprechenden Codes abgreifen? Guckt da Na-kd zb wie viele Follower diesen Code wirklich benutzen?

236 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Do Jan 03, 2019 6:21 pm

insta_klon

avatar
DaniSahne schrieb:Ich hab's mir auch angeschaut.  Kim Gloss hat das aber auch mal ganz offen erzählt das sie für eine Werbung (zb Tee) 3.000 Euro bekommt.  Wenn man sich vorstellt das das oft ein Monatsgehalt ist für nicht-influencer! Und die machen ja meist für mehrere Sachen Werbung.  
Was mich noch interessieren würde ist, was die Mädels mit ihren Hauls und den entsprechenden Codes abgreifen? Guckt da Na-kd zb wie viele Follower diesen Code wirklich benutzen?

Man muss aber dazu sagen dass ein Selbstständigen Gehalt nicht das gleiche ist wie ein Angestellten Gehalt. ich sehe das an einer Freundin, die Fotografin ist. Die ist relativ erfolgreich und kann für ein Shooting schon einen guten betrag nehmen. Aber dann muss sie etwa die Hälfte an Steuern bezahlen, ihre Krankenversicherung komplett selbst zahlen, ihre Altersvorsorge auch im ganzen bestreiten und ihr eigenes Equipment, Ausrüstung, Website-Auftritt, Requisiten, Arbeitsversicherungen, Rechtschutz und so weiter selbst zahlen. Am Ende sind 3000 dann nicht mehr viel...

Für Influencer die wie reine Werbekanäle agieren ist das sicher eine Menge, aber für die, die wirklich Content bieten und interagieren und so weiter muss man dann auch die Zeit dazurechnen die sie nutzen um nicht gesponsorte Beiträge zu erstellen, ohne die auch die ganze Werbung in der Regel nicht klappen würde. ist ja bei Zeitschriften genauso...

237 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Do Jan 03, 2019 7:50 pm

Curby


Man muss auch dazu sagen, dass es stark auf die Nische ankommt, in der man sich bewegt. Ich habe mehr Follower als Wilke und bekomme pro Instagram Post inkl. 3-4 Storybeiträge ca. 300€ und da ich wirklich nur wenig Werbung mache und passende Kooperationen annehme, ist es bei mir im Monat nicht mal annähernd so viel wie bei ihm durch einen einzigen Post. Dabei arbeitet man ja nicht nur für die Kooperationsbeiträge sondern - eben wie bei einem normalen Vollzeitjob auch - mehrere Stunden am Tag (in meinem Fall mehr als vorher in einer Festanstellung und auch am Wochenende.) für seine Kanäle. Natürlich hat man dafür auch Vorteile: wann und wo zu arbeiten wo man möchte und seine eigenen Ideen & Projekte verwirklichen.

Das soll kein Jammerpost sein, wollte nur sagen, dass nicht bei jedem Influencer solche Summen dahinter stecken.

238 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Do Jan 03, 2019 9:17 pm

Chick2017

avatar
Dann liegt ja vielleicht der olle Axel doch seiner Kimmi nicht auf der Tasche und verdient sein eigenes Geld Laughing Laughing Musste bei den Feinripp Schlüppern sofort an ihn denken Laughing
Die Frage ist aber halt wirklich immer, wie lange geht das gut? Kann ich wirklich davon auf Dauer leben oder stehe ich irgendwann wieder da und habe evtl. Schwierigkeiten wieder in meinen ursprünglichen Job rein zu kommen? Immer vorausgesetzt ich habe etwas gelernt.

239 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Fr Jan 04, 2019 9:34 am

Kristina428


Hab mir Wilkes Story auch angesehen. Da kann man nachvollziehen, dass die Instagrammer gierig werden und für alles und jeden Werbung machen. Er hat knapp 68TEUR Follower und mit wirklich sehr wenig Werbung nach Steuern (!!) 35 TEUR verdient. Und alleine für die E-Zigarettenwerbung hätte er 15 TEUR bekommen. Dann überlegt mal was eine Farina, die.Kim etc. verdienen, die wirklich ALLES bewerben was ihnen vor die Flinte läuft. Kein Wunder, die meinen alle nicht mehr arbeiten zu müssen!

240 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Fr Jan 04, 2019 12:04 pm

crunkpuppe

avatar
Einfach nur krass. Er sagt ja selbst wie wenig Zeit er investiert für die Kohle.

Und dann jammern alle immer rum, das wäre so anstrengend blabla. Jo, vielleicht nervig wenn man immer und überall sein Handy zückt um ne Story zu machen und kaum Privatsphäre /offline leben mehr hat.

241 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Fr Jan 04, 2019 2:10 pm

hassans


crunkpuppe schrieb:Einfach nur krass. Er sagt ja selbst wie wenig Zeit er investiert für die Kohle.

Und dann jammern alle immer rum, das wäre so anstrengend blabla. Jo, vielleicht nervig wenn man immer und überall sein Handy zückt um ne Story zu machen und kaum Privatsphäre /offline leben mehr hat.

Ich kann es nicht nachvollziehen. Für 3500 Euro würde ich doch keine GANZE Stunde arbeiten. Für den Betrag würde ich nichtmal vor 11 Uhr aufstehen. lol! lol! lol! lol!

242 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Fr Jan 04, 2019 2:34 pm

die.z1ck3

avatar
Das kannste locker flockig nebenbei vorm Fernseher machen, denn tut mir leid, ich will jetzt hier niemanden angreifen - Aber so kommt es bei vielen rüber. Auf die Schnelle was in die Kamera quatschen, ohne groß drüber nachzudenken, fertig.
Und die ganzen Codes- und Aktionsgeschichten hat Wilke ja noch nicht mal erzählt. Ich will nicht wissen wie viel zB bei einer die.kim mit dem Hello Body Code rausspringt.

243 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Fr Jan 04, 2019 3:12 pm

Justanotherlemming_not

avatar
Coffeemate schrieb:
...

Viele verkaufen leider inzwischen nicht nur ihre Kinder sondern auch ihre Oma, wenn es darum geht, die Insta-Cashcow zu melken.



Das vermehrt die Omas für Views ausgepackt werden, fällt mir auch immer vermehrt negativ auf. Finde ja persönlich, dass es immer ein bisschen was von Vorführen hat wenn so ältere leicht tadrige Damen gezeigt werden.

244 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Fr Jan 11, 2019 4:05 pm

basta5

avatar
Ich habe gerade etwas so unglaublich trauriges bei Insta gelesen was mich noch wütender auf alle diese Instamütter macht,die ihre Kinder so verbraten.Eine ganz liebe Münchner bloggerin (keine Familybloggerin,ihr kontent ist ganz anders,viele soziale Projekte und ähnliches),sie war zum sechsten mal schwanger,hatte viele Fehlgeburten ,ein Kind ist nach der Geburt verstorben und jetzt war sie mit Zwillingen schwanger.Auch diese Babies sind gestorben.Wieviel Leid kann man aushalten?Und dann diese ganzen Leute,die wegen irgendwelchem Schwachsinn jammern....

245 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Fr Jan 11, 2019 4:46 pm

WasWildes

avatar
basta5 schrieb:Ich habe gerade etwas so unglaublich trauriges bei Insta gelesen was mich noch wütender auf alle diese Instamütter macht,die ihre Kinder so verbraten.Eine ganz liebe Münchner bloggerin (keine Familybloggerin,ihr kontent ist ganz anders,viele soziale Projekte und ähnliches),sie war zum sechsten mal schwanger,hatte viele Fehlgeburten ,ein Kind ist nach der Geburt verstorben und jetzt war sie mit Zwillingen schwanger.Auch diese Babies sind gestorben.Wieviel Leid kann man aushalten?Und dann diese ganzen Leute,die wegen irgendwelchem Schwachsinn jammern....

Das habe ich vorhin auch gesehen und finde das unendlich traurig. Vor allem schienen die beiden Jungs ja ein gutes Geburtsgewicht gehabt zu haben... ich wünsche ihr und ihren Mann einfach viel Kraft für die nächste Zeit.

246 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Fr Jan 11, 2019 5:19 pm

notmybusiness


basta5 schrieb:Ich habe gerade etwas so unglaublich trauriges bei Insta gelesen was mich noch wütender auf alle diese Instamütter macht,die ihre Kinder so verbraten.Eine ganz liebe Münchner bloggerin (keine Familybloggerin,ihr kontent ist ganz anders,viele soziale Projekte und ähnliches),sie war zum sechsten mal schwanger,hatte viele Fehlgeburten ,ein Kind ist nach der Geburt verstorben und jetzt war sie mit Zwillingen schwanger.Auch diese Babies sind gestorben.Wieviel Leid kann man aushalten?Und dann diese ganzen Leute,die wegen irgendwelchem Schwachsinn jammern....

Wer ist das?

247 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Fr Jan 11, 2019 5:23 pm

WasWildes

avatar
notmybusiness schrieb:
basta5 schrieb:Ich habe gerade etwas so unglaublich trauriges bei Insta gelesen was mich noch wütender auf alle diese Instamütter macht,die ihre Kinder so verbraten.Eine ganz liebe Münchner bloggerin (keine Familybloggerin,ihr kontent ist ganz anders,viele soziale Projekte und ähnliches),sie war zum sechsten mal schwanger,hatte viele Fehlgeburten ,ein Kind ist nach der Geburt verstorben und jetzt war sie mit Zwillingen schwanger.Auch diese Babies sind gestorben.Wieviel Leid kann man aushalten?Und dann diese ganzen Leute,die wegen irgendwelchem Schwachsinn jammern....

Wer ist das?
Die_muenchner_landpomeranze

248 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Fr Jan 11, 2019 5:36 pm

notmybusiness



Wer ist das?[/quote]
Die_muenchner_landpomeranze [/quote]

Um Gottes Willen! Das ist so furchtbar schlimm! Da muss ich mitheulen! Aber weiß man wieso? Das Geburtsgewicht der Jungs wäre doch prima! Und dann gleich beide! So schlimm!

249 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Fr Jan 11, 2019 6:21 pm

WasWildes

avatar
notmybusiness schrieb:
Wer ist das?
Die_muenchner_landpomeranze [/quote]

Um Gottes Willen! Das ist so furchtbar schlimm! Da muss ich mitheulen! Aber weiß man wieso? Das Geburtsgewicht der Jungs wäre doch prima! Und dann gleich beide! So schlimm![/quote]

Es ist schrecklich, oder? Und auch in mir regt sich die „Neugier“, wie es dazu kommen konnte. Ich glaube aber nicht dass sie sich dazu äußern wird. Zum Tod ihres anderen Sohnes hat sie sich meines Wissens nach auch nie im Detail geäußert.

250 Re: Blogger und Instagrammer, die ich mag am Fr Jan 11, 2019 8:31 pm

trodat

avatar
Wie grausam.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 10 von 12]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter

Ähnliche Themen

-

» Sichtweise der Mode-Blogger

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten