Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6 ... 9, 10, 11 ... 25 ... 41  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 10 von 41]

226 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Di 27 Feb 2018 - 21:29

WildRabbit


Ich erachte das als Youtuber wirklich gefährlich ein Haus zu bauen, gerade diese Sternchen, wo man sowieso weiß das das alles nur temporär ist und ich mir nicht vorstellen kann, dass das so in 10 Jahren noch läuft, vor allem in diese Dimension. Klar. Sie machen sich als E ode F Promi nen NAmen, FImen werden sie sichelich nich so schnell vergessen, gerade bei langfristigen Kooperationen, wenn man sich selbstständig gemacht hat, geht man ja auch nicht von heut auf morgen insolvent. Natürlich ist es auch so das man Geld zurücklegen konnte, das auch Kooperationen mit Baufirmen vereinbart worden ist und man auch sehr zügig einen Kredit bezahlen kann. Aber wenn das mit Youtube vorbei ist, dann wirst du diese Kreditraten nicht mehr bezahlen können. Sicherlich wäre es was anderes wenn es sich um BibisBeautyPalace dreht aber diese ganzen anderen Youtuber, Mary und Tobi oder auch Filiz, das wird ohne Youtube nicht laufen und mit nem normalen Job ... klar kann man mit der Bank reden aber ich habe häufig das Gefühl das inklusive Grundstücke man da von locker 350,380 wenn nicht sogar noch 100.000 Euro meh geredet wird und auch mit Kooperationen und mit wir konnten gut Geld zurücklegen bleibt da sicherlich noch ein große Batzen übig und das sind zwar normale Baukosten aber das weiß ja jeder das das mit zwei Gehälten meistens gar nicht zu stemmen ist. Und das ist ja das Gefährliche. Youtube ist wie die Börse, eine Aktie. Das läuft gut, das läuft schelcht, kann man nicht vorhersehen und mometan ist es ja so das seit Jahren Youtube immer schlechter läuft und die Unternehme mehr auf Insta und die Storys zurückgreifen und das kann sich in zwei ode drei Jahren ändern aber ich finde es einfach wahnsinn so eine Summe zu investieren mit .. ja eine Aktie? Mit Spekulationen.
Klar. Wenn man nen Job hat, dann geht es vielleicht. Aber ohne Ausbildung bzw jahrelanger Abstinenz in der. Ohne sich etwas aufzubauen losgelöst von Youtube, Selbstständigkeit oder bei anderen Unternehmen. Also ich finde das ist so wie wenn man den Eisberg sieht und dann noch Vollgas gibt Mary sieht doch das ihr Content nicht mehr gefragt ist. Das wird doch nicht mehr so gut gehen bis das Haus abbezahlt ist und den Ehrgeiz parallel etwas aufzubauen ist ja auch nicht wirklich. Also ich halte das für fahrlässig.

227 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Mi 28 Feb 2018 - 11:38

imsebimsespinne

avatar
Ja, alles steht und fällt halt mit dem weiteren Erfolg auf YT.
Solange das läuft, alles kein Problem. Wenn die ganzen inhaltsleeren Videos irgendwann allerdings nicht mehr geklickt werden, sieht es düster aus für die beiden.

Ich werde Model oder Moderatorin! Ich werde Rennfahrer! Das hört sich eher an wie die Berufswünsche meiner Kinder als die von erwachsenen Leuten mit Hausbau und Kinderwunsch.

228 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Mi 28 Feb 2018 - 11:59

Hygienespray


Der Erfolg muss nicht unbedingt mit YouTube stehen oder fallen. Die Sami Salami liefert auf YouTube schon eine Weile nicht mehr wirklich regelmäßig ab. Der Konzetriert sich momentan eher auf seinen Blog und sein Instragram.
Da die beiden in letzter Zeit so viele Kooperationen über Instagram raushauen, wird die Haupteinnahmequelle sich wohl darauf verschoben haben. Mit Ihren Vlogs (und den sehr sehr sehr wenigen Hauptkanal Videos) wird nicht mehr so viel reinkommen wie vor ein paar Jahren.

229 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Mi 28 Feb 2018 - 12:07

herzallerliebst


WildRabbit schrieb:das inklusive Grundstücke man da von locker 350,380 wenn nicht sogar noch 100.000 Euro meh geredet wird

Da wird es um noch viel mehr Geld gehen. Die Immobilienpreise sind momentan fernab von jeglicher Realität. Freunde von uns suchen auch gerade und hätten hier in einer kleinen Stadt (schon fast Dorf) im Ruhrgebiet 400k für eine Doppelhaushälfte (!) zahlen sollen. M+T wollen ja ein freistehendes Haus (bzw. Stadtvilla) in bzw. nahe Köln. Ich tippe da auf mind. 600-700k... wobei ich natürlich keine Ahnung hab was die da wirklich gesponsert bekommen. Und ich habe auch keine Vorstellung davon, was die beiden aktuell verdienen. Aber ich kann mir nicht vorstellen dass die beiden noch lange erfolgreich sind. Dafür ist der Content zu langweilig/sich wiederholend.

230 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Di 6 März 2018 - 13:39

imsebimsespinne

avatar
Also bei Marens aktuellem Q&A muss ich ja auch wieder herzhaft lachen.
Ihre Antworten verdeutlichen wieder, wie weltfremd die beiden eigentlich sind.
Da erzählt sie, dass das Haus so gut wie fertig geplant ist, aber es leider noch an einer Kleinigkeit hängt: an einem Grundstück. Es liegt NUR am Grundstück?! Hallo?! Das ist ja wohl die absolute Grundvoraussetzung und nicht nur ein unwesentliches Detail. Und gute Grundstücke in gut bewohnten Gegenden Deutschlands sind wirklich kaum vorhanden und/ oder schweineteuer. Bin selbst grad im Thema und kenn mich etwas aus. Aber Hauptsache man begibt sich bzgl. des Hauses schonmal an den Feinschliff. Liegt ja nur noch am Grundstück... lol!

Und das Thema Kinder ist doch mittlerweile sooooo ausgelutscht. Die (vor allem Maren) reden doch mindestens seit der Hochzeit schon davon und das nicht zu knapp. Und beide hätten ja am allerliebsten SOFORT Kinder. Aber erst noch schnell der Hausbau und ein paar Projekte. Ist ja auch ok, die Familienplanung noch ein paar Jahre nach hinten zu verschieben. Die beiden sind noch jung und mMn so unreif, dass ich es begrüßen würde, wenn die beiden noch damit warten, Kinder in die Welt zusetzen.
Tobi sprach letztens mal davon, dass er von einer Hausbauzeit von ca. 2 Jahren ausgehe. Dann sollen sie doch einfach sagen: "Wir warten noch ein bisschen" und das Thema Kinder nicht in jedem zweiten Video verwursten. Das kann doch keiner mehr hören. Aber dann hätte man ja keine Clickbait-Titel mehr.

Ich glaube ja, dass Marens Kinderwunsch zum einen daher rührt, dass ihr Leben an sich ja ziemlich inhaltsleer ist. Und die Tatsache, dass Annakat jetzt ein Baby bekommt, lässt sie vor Neid bestimmt fast platzen. Zum anderen ist ihr Content ja auch sehr eindimensional. Da wäre so ein Kind doch der perfekte Pusher für die Klickzahlen.
Herr schmeiß Hirn vom Himmel! Und Kondome auch!

231 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Di 6 März 2018 - 13:48

wallawalla


Ist ja nicht so, dass man das Haus anhand des Grundstücks planen muss. Vll hatts ja einen Hang, oder bestimmte Vorgaben Wink
Noch dazu muss man ja den Plan auch einreichen und erst mal genehmigen lassen...

232 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Di 6 März 2018 - 13:51

Gast


Gast
Schaue mir grade auch das QnA an und bin mal wieder dezent sprachlos.. vor allem der inhalt, aber auch wie maren sich gibt und redet.. schlimm ^^

233 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Di 6 März 2018 - 16:15

perserkatze


Hab auch gerade das QA gekuckt und ich frage mich warum sehen Marens Zähne total blau aus?

Abgesehen davon fand ich die Aussage Liebe und Gesundheit sind das wichtigste im Leben wieder mal sehr interessant, besonders wenn man selbst nur nach dem Motto Kommerz, ein Urlaub nach dem anderen, die nächste neue Frisur, Nagelstudio und mehr ist mehr lebt.
Das Büro zum Arbeiten, wenn die Arbeit aus filmen des Privatlebens besteht? lol!

234 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Di 6 März 2018 - 16:57

KeineLust


Ich finde es auch so lustig. Zb auf unserem Grundstück waren wir auch Mega eingeschränkt. Aber Maren und Tobi gegen naiv durchs Leben. In einigen Gegenden darf man ja nicht mal eine Stadtvilla bauen. Sowas habe ich noch nie gehört. Hausplan vor Grundstück.

235 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Di 6 März 2018 - 17:50

Buntmalerin

avatar
@perserkatze
Das Büro zum Arbeiten, wenn die Arbeit aus filmen des Privatlebens besteht?

Mir erschließt sich die Notwendigkeit eines externen Büros auch überhaupt nicht. Es ist ja nicht so, dass sie nicht zu Hause genug Platz und Arbeitsräume hätten, die sie auch bloß nicht genutzt haben.
Maren hatte sich doch ihr Zimmer auch als schönen Hintergrund extra für Videos eingerichtet, um bei den wenigen filmischen Ergüssen dann doch nur lieblos im Wohnzimmer zu hocken und Tobias macht doch eigentlich gar keine Videos, für die er einen Hintergrund benötigt.
Also warum das alles?
Eindimensional betrachtet haben sie sich das bei Ankat abgeschaut. Weil das etwas Content bietet und weil, was andere haben, die beiden auch brauchen. Wobei ich finde, dass sich das bei Ankat wirklich lohnt. Sie nutzen das setting zum filmen, machen dort Buchhaltung und Steuer, weil sie daheim schlichtweg nicht den Platz haben. Bei den Wolfs macht doch lediglich er die Steuer und schneidet die vlogs, oder?
Es kommt mir so vor, dass das alles nur als Rechtfertigung vor sich selbst dient. Man kann ja nun sagen, das man zur "Arbeit" fährt, anstatt bis Mittag im Schlafanzug rumzulümmeln.
Aber ich wage zu bezweifeln, dass dort jetzt effektiv gearbeitet wird. Mit Sicherheit wird es eine Spielekonsole geben und dann weiter wie bisher, nur an anderem Ort. Er wird mit Sicherheit schneiden und sie bestimmt online shoppen und rumdaddeln. Naja...
Aber wenn man ein paar Stunden das Haus verlässt, um genau das gleiche zu machen wie bisher, fühlt sich das vielleicht wie richtig arbeiten an. So kann man sich seine Wahrheiten auch zurecht drehen. Schöner Nebeneffekt, Maren kann das Haus jetzt richtig mit ihren Klamoten zumüllen, sieht ja nicht mehr jeder.  Wink

236 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Di 6 März 2018 - 18:21

Igelchen

avatar
Die Arbeitszimmer kann man steuerlich absetzten

237 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Mi 7 März 2018 - 10:01

spieltkeinerolex


Ich denke auch die haben das Büro nur, um die Steuer etwas zu drücken.
Oder auch glaube ich, dass sich die beiden in den Haaren hatten, weil Tobi ja immer die Vlogs schneidet. Wo bleibt die Aufgabe von Maren? Sie kommt zuhause bestimmt nicht in den Gang weil sie zu faul ist und mit dem Büro muss man dann ja irgendwo hin fahren um zu arbeiten. Vielleicht motiviert sie das ein wenig. Wobei beide in ihrem Haus ein eigenes Zimmer haben um dort zu arbeiten aber zuhause ist man dann doch zu abgelenkt. Ankat hat ja auch ein Büro und deswegen brauchen die Wölfe auch eins. Lächerlich

238 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Mi 7 März 2018 - 14:52

sandra.st


ich finde die beiden mittlerweile sooo langweilig .. vielleicht bin ich auch nur zu alt aber die Videos sind echt nicht toll .. es passiert einfach immer das gleiche, ich mag das gar nicht mehr anschauen! Ich hab "nur" einen Bürojob und habe das Gefühl dass ich mehr ausgelastet bin als die beiden. das kann doch kein erfüllendes Leben sein ....?? Ich geh auch gerne zum Frisör oder zur Kosmetik aber ein bisschen mehr Inhalt brauch ich schon für mich! allein schon für mein Selbstwertgefühl!

239 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Do 8 März 2018 - 8:45

KeineLust


Mittlerweile glaube ich aber auch, dass die beiden bald weg vom Fenster sind. Zu langweilig. Maren benimmt sich im neuen Vlog wieder so peinlich.. puh richtig zum Fremdschämen.

240 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Do 8 März 2018 - 9:10

sandra.st


KeineLust schrieb:Mittlerweile glaube ich aber auch, dass die beiden bald weg vom Fenster sind. Zu langweilig. Maren benimmt sich im neuen Vlog wieder so peinlich.. puh richtig zum Fremdschämen.

um ehrlich zu sein, schau ich die vlogs gar nicht mehr. ist eh immer das gleiche. oder macht sie in diesem was sehenswertes? Very Happy

241 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Do 8 März 2018 - 9:12

KeineLust


Nein der ist meiner Meinung noch langweiliger als die anderen. Ich habe die Vlogs früher zurBelustigung geschaut. Aber das ist mir einfach wirklich zu langweilig geworden.

242 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Do 8 März 2018 - 9:21

imsebimsespinne

avatar
Dieses ganze Daily-Gevlogge ist eh mittlerweile ziemlich ausgelutscht. Nicht nur bei den beiden. Aber bei denen geht mir diese Inhaltsleere gepaart mit Unreife und Naivität besonders auf den Zeiger. Ab und zu ziehe ich mir mal ein Video rein und dann denke ich mir wieder... was tust du hier???

243 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Do 8 März 2018 - 9:27

Gast


Gast
sandra.st schrieb:ich finde die beiden mittlerweile sooo langweilig .. vielleicht bin ich auch nur zu alt aber die Videos sind echt nicht toll .. es passiert einfach immer das gleiche, ich mag das gar nicht mehr anschauen! Ich hab "nur" einen Bürojob und habe das Gefühl dass ich mehr ausgelastet bin als die beiden. das kann doch kein erfüllendes Leben sein ....?? Ich geh auch gerne zum Frisör oder zur Kosmetik aber ein bisschen mehr Inhalt brauch ich schon für mich! allein schon für mein Selbstwertgefühl!

Kosmetik und Frisör und Fitness sind aber irgendwie die einzigen Interessen die sie hat. Auslasten und glücklich machen würde mich das auch nicht

244 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Do 8 März 2018 - 10:38

nn1904


Hey Leute Habt ihr auch bemerkt dass die beiden ständig mit diesem BMW rumfahren den Tobias seiner Mutter schenken wollte! Finde das so hart asozial. Erst dachte ich wow das ist aber nett von ihm dass er seiner Mama was schenkt. Aber jetzt fahren die seit Monaten damit rum und fahren auf dieses eh schon alte Auto noch hunderte von weiteren Kilometern drauf. Sowas schockiert mich einfach. Und das nur um Geld zu sparen bei ihren geleasten Autos. Denn wenn die bisschen mehr drauf haben als „erlaubt“ dann zahlst du ja drauf.. und die Mutter bekommt dann irgendwann das verbrauchte Auto das die beiden Vollpfosten bis dahin komplett zu Schrott gefahren haben.

Btw ... is euch auch aufgefallen dass Tobias kurz nach der Hochzeit ( als die klickzahlen so verdammt hoch waren dank der Hochzeit) richtig durchgedreht ist mit der Kohle?

245 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Do 8 März 2018 - 12:05

Steffi


Sie machen wieder ein ach so großes Geheimnis um den Grund warum sie nun ein Büro brauchen.. war irgendwie klar. Wer nicht interessant ist muss sich halt interessant machen. Ich schaue die Vlogs nicht mehr, höre sie nebenbei wenn ich den Haushalt mache. Das Steuer können sie nur noch mit ner Schwangerschaft umreißen, dann gibt's auch wieder interessanten Content Very Happy

246 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Do 8 März 2018 - 22:10

perserkatze


Ich sehe mir fast nie mehr ihre Vlogs an und wenn doch, muss ich nach wenigen Minuten abbrechen weil immer die gleichen langweiligen Sachen gebracht werden. Da verschwendet man echt nur seine Freizeit wenn man diese inhaltslosen Videos ansieht und das ausnahmslos.

247 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Sa 10 März 2018 - 11:24

ascheprinzessin

avatar
Tobi kann auch seit geraumer Zeit nur noch den Gesichtsausdruck "Roboter", oder? Seine letzten Fotos sind wirklich gruselig.

248 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Sa 10 März 2018 - 11:40

Pfefferminztee


Vor allem ist er ja so hübsch, NOT

249 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am Sa 10 März 2018 - 12:17

KeineLust


Marens Livestream: ja da fühlt sie sich wohl. Maren im Mittelpunkt umgeben von Kindern. Ich verstehe es bis jetzt nicht, was so toll an diesen Menschen ist. Kein Talent, einfach garnichts.

250 Re: Pfirsich & Lobster / Mary & Tobi am So 11 März 2018 - 14:54

Madamemullee


Merkt Maren eigentlich nicht wie bekloppt es aus schaut wenn sie auf jeden Foto die Zunge so „neckisch“ raus streckt... !!?

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 10 von 41]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6 ... 9, 10, 11 ... 25 ... 41  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten