Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Familienblogger

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 40]

26 Re: Familienblogger am Mo Feb 26, 2018 10:50 am

not.sponsored

avatar
Ne, ich denke auch nicht dass es ein Fake ist. Die Kommentare sind nur ziemlich heftig und ich frage mich warum die Leute so scharf auf einen Totenschein oder anderen Beweis verlangen. Eine schrieb gestern dass mittlerweile schon mehr als 24k zusammengekommen sind. Wirklich Wahnsinn. So kann der Vater aber erstmal ruhigen Gewissens für seine Familie da sein und hat nicht noch die finanzielle Belastung.

27 Re: Familienblogger am Mo Feb 26, 2018 11:21 am

mandds

avatar
ich frage mich warum die Leute so scharf auf einen Totenschein oder anderen Beweis verlangen.

Ich glaube heute ist man einfach etwas misstrauischer bei solchen Sachen. Leider gibt es halt sehr oft Fälle, bei denen gutgläubige Spender betrogen worden sind. Gab es nicht mal eine Frau, die eine Krebserkrankung vorgetäuscht hat? Durch solche Stories wird mal halt einfach vorsichtig.

28 Re: Familienblogger am Mo Feb 26, 2018 11:27 am

Sunnyfresh


@mandds: Ja, daran kann ich mich noch erinnern. Du meinst die mit der Kleinen Tochter? Sie hat sich dann extra noch die Haare abrasiert...

Von Topic'it App gesendet

29 Re: Familienblogger am Mo Feb 26, 2018 12:29 pm

not.sponsored

avatar
Bei der Geschichte mit dem Jungen vor kurzem war ich ja auch etwas misstrauisch. Nur manchmal denke ich mir, ist es vielleicht besser die Klappe zu halten wenn man so liest was die Leute von sich geben. Bei Face sind die Kommentare wirklich unter aller Sau. Ich werde bei der jetzigen Geschichte jetzt auch nicht spenden, und die Leute die da so rummeckern sind ja auch nicht gezwungen.

30 Re: Familienblogger am Mo Feb 26, 2018 4:27 pm

Johnnyy

avatar
oosaraoo ist gefühlt jede Woche auf einem Konzert/ Event/ Ausflug/ Urlaub und jetzt Festival. Ich freue mich für sie, keine Frage. Aber andererseits finde Ichs schon komisch, wenn man dann behauptet, man könne sich kein Auto leisten, oder?

31 Re: Familienblogger am Mo Feb 26, 2018 5:48 pm

Klara95


Johnnyy schrieb:oosaraoo ist gefühlt jede Woche auf einem Konzert/ Event/ Ausflug/ Urlaub und jetzt Festival. Ich freue mich für sie, keine Frage. Aber andererseits finde Ichs schon komisch, wenn man dann behauptet, man könne sich kein Auto leisten, oder?

Ich mag sie ja irgendwie für ihre Art, weil sie meistens auch mal frei Schnauze spricht, aber manches ist auch schon seltsam. Wenn man nur die Bilder betrachtet, dann sind ihre Stories wie eine andere Welt.
Das mit dem Auto fand ich auch komisch, wobei ich denke, dass sie auch meistens die Konzerte, Ausflüge und Urlaub gesponsert bekommt.

32 Re: Familienblogger am Mo Feb 26, 2018 5:55 pm

Mikalo


Wahrscheinlich kann sie sich nicht ein Auto leisten, das ihren Ansprüchen genügt. Ich weiß nicht wie ihr Mann gestorben ist, aber wenn es eine Wahl gebe dann würde ich als Mutter meine Kinder auch in keiner Blechkiste chauffieren. Hatte mal einen Auffahrunfall mit einem günstigen Kleinwagen bei 30km/h. Das Auto wurde wie eine Dose zusammengedrückt.

33 Re: Familienblogger am Mo Feb 26, 2018 5:57 pm

trodat

avatar
Ich gehe fest davon aus, dass die Konzerte alle gesponsert sind, von daher besteht zwischen Auto nicht leisten können und den Events für mich schon ein Unterschied.

34 Re: Familienblogger am Mo Feb 26, 2018 6:18 pm

ursula1987


Wieviele Mama „Blogger“ machen denn jetzt bitte Werbung für La Roche-Posay ?
Seh nur noch diese Produkte bei jeder zweiten Mama. Oder fällt das nur mir auf Smile

35 Re: Familienblogger am Mo Feb 26, 2018 6:42 pm

lirumlarumlöffel

avatar
ursula1987 schrieb:Wieviele Mama „Blogger“ machen denn jetzt bitte Werbung für La Roche-Posay ?
Seh nur noch diese Produkte bei jeder zweiten Mama. Oder fällt das nur mir auf Smile
Nope, bei mir auch.

36 Re: Familienblogger am Mo Feb 26, 2018 7:09 pm

Klara95


Mikalo schrieb:Wahrscheinlich kann sie sich nicht ein Auto leisten, das ihren Ansprüchen genügt. Ich weiß nicht wie ihr Mann gestorben ist, aber wenn es eine Wahl gebe dann würde ich als Mutter meine Kinder auch in keiner Blechkiste chauffieren. Hatte mal einen Auffahrunfall mit einem günstigen Kleinwagen bei 30km/h. Das Auto wurde wie eine Dose zusammengedrückt.

Ich glaube auch, dass sie da sehr hohe Ansprüche hat. Der Lifestyle mit ihrem Ehemann war ja auch recht luxuriös.
Ich frag mich ja manchmal, wie die Jungs das alles verdauen, auch jetzt, wo sie ständig unterwegs sind, ständig irgendwo Fastfood essen, Ausflüge, Kurztrips, auch unter der Woche... es wirkt nicht wirklich, als würde es für die Kinder einen normalen Alltag geben.

37 Re: Familienblogger am Mo Feb 26, 2018 10:26 pm

Sunnyfresh


Glitzerimkopf ist mal wieder dermaßen arrogant und überheblich in ihren Stories...
Sie scheint auch viel Langeweile zu haben die gute Frau...vielleicht sollte sie in ihrer vielen Freizeit mal etwas für ihre Bildung tun!

Von Topic'it App gesendet

38 Re: Familienblogger am Mo Feb 26, 2018 11:38 pm

crazycatlady

avatar
und glitzersonstnichtsimkopf beim HR fernsehen zum thema nachhaltigkeit......genauuuuuuu....

Von Topic'it App gesendet

39 Re: Familienblogger am Di Feb 27, 2018 8:55 am

not.sponsored

avatar
Folgt jemand my_leni_loulove? Ihre Mäuse sind ja echt süß, habe aber in letzter Zeit dass Gefühl sie bearbeitet die Bilder mit Facetune oder ähnlichem. Muss man doch nun wirklich nicht bei Kinderbildern.

40 Re: Familienblogger am Di Feb 27, 2018 9:43 am

Zimtschnecke81

avatar
Sunnyfresh schrieb:Glitzerimkopf ist mal wieder dermaßen arrogant und überheblich in ihren Stories...
Sie scheint auch viel Langeweile zu haben die gute Frau...vielleicht sollte sie in ihrer vielen Freizeit mal etwas für ihre Bildung tun!

Von Topic'it App gesendet

Mir tut sie etwas leid. Es scheint wohl mit einem weiteren Kind gerade nicht zu klappen, sie wollte ja unbedingt noch 2017 wieder schwanger sein.
Ich mag sie irgendwie auch wenn mir ihre Nägel / Wimpern etc. too much sind und sie leider durch die viele Schminke viel älter aussieht finde ich.

41 Re: Familienblogger am Di Feb 27, 2018 9:47 am

Coffeemate

avatar
Johnnyy schrieb:oosaraoo ist gefühlt jede Woche auf einem Konzert/ Event/ Ausflug/ Urlaub und jetzt Festival. Ich freue mich für sie, keine Frage. Aber andererseits finde Ichs schon komisch, wenn man dann behauptet, man könne sich kein Auto leisten, oder?

Sie ist in den Stories so sympathisch, aber könnte sie BITTE mal auf den Fotos diese verkrampfte Kopf-Wegdreherei sein lassen?!
Besonders die Bilder mit ihren Kindern sind irgendwie gruselig - die Kinder schauen in die Kamera und sie dreht immer den Kopf weg. Das hat was von so einem Horrorfilm, bei dem man nie das Gesicht erkennt.
Diese Haltung macht es dann leider wieder unsympathisch. Sara hat keinen Grund ihr Gesicht wegzudrehen, sie ist eine so Hübsche. Aber diese Haltung lässt sie arrogant wirken.

42 Re: Familienblogger am Di Feb 27, 2018 10:01 am

ApunktBPunkt

avatar
Zimtschnecke81 schrieb:
Sunnyfresh schrieb:Glitzerimkopf ist mal wieder dermaßen arrogant und überheblich in ihren Stories...
Sie scheint auch viel Langeweile zu haben die gute Frau...vielleicht sollte sie in ihrer vielen Freizeit mal etwas für ihre Bildung tun!

Von Topic'it App gesendet

Mir tut sie etwas leid. Es scheint wohl mit einem weiteren Kind gerade nicht zu klappen, sie wollte ja unbedingt noch 2017 wieder schwanger sein.
Ich mag sie irgendwie auch wenn mir ihre Nägel / Wimpern etc. too much sind und sie leider durch die viele Schminke viel älter aussieht finde ich.

Ich finde sie auf ihrem Hochzeitsbild so hübsch und natürlich! Wollten sie noch ein 3. Kind?

43 Re: Familienblogger am Di Feb 27, 2018 10:13 am

Coffeemate

avatar
Habt Ihr den aktuellen Post von Zirkusdirektorin gesehen?

Ich bin da 50:50 gestellt.

Die ersten 50:

Zum einen gebe ich ihr schon recht, da die Werbung bei vielen Überhand nimmt.
Ich habe nichts gegen Werbung, so lange sie "echt und glaubwürdig" rüberkommt und den Instafeed auch unterstützt.
(Zum Beispiel, wenn ein Fitness-Instgrammer Werbung für esn und beyond limits macht. Das ist stimmig - hier wird die Sportlernahrung beworben und dort die Sportklamotten. Und wenn das alles dann von einer guten Story untermalt wird, neue Sporttipps oder Rezepte dazu kommen, dann ist das für mich absolut okay und im Rahmen.)
Nur manche prostituieren sich zu sehr für Werbung.
Da wird alles mitgenommen, angefangen beim Einsteiger Daniel Wellington über Natural Mojo, Kokoskosmetik und Interior und Spielkram.

Irgendwann ist das dann echt zu viel und man hat keine Lust mehr.


Die anderen 50:

Leider wirkt der Text aber auch ein wenig wie "Fishing for Compliments".
Getreu dem Motto: Kommt, macht mir Komplimente, dass ich nicht aufhöre.

Ihre Texte sind gut und das weiß sie. Und um ihren Lebensstil beneiden sie viele.
Wenn die Werbung sie nervt, kann sie ganz einfach entfolgen.
Keiner zwingt sie, sich hier Werbung, Hygge oder sonstwas anzugucken, wenn sie es nicht mag.








44 Re: Familienblogger am Di Feb 27, 2018 11:02 am

Zimtschnecke81

avatar
ApunktBPunkt schrieb:


Ich finde sie auf ihrem Hochzeitsbild so hübsch und natürlich! Wollten sie noch ein 3. Kind?

Ja das hat sie mehrmals geschrieben, dass sie baldmöglichst noch ein Kind wollen und es scheint wohl nicht zu klappen, hat sie letztens auf einen Kommentar geantwortet. Denke deswegen hat sie auch nicht zu arbeiten angefangen auch wenn der Kleine jetzt in die Krippe geht.

45 Re: Familienblogger am Di Feb 27, 2018 12:12 pm

wunderwas


War eigentlich coco_cocii hier schonmal Thema? Inzwischen zeigt sie ihren Sohn und ich finde das teilweise ziemlich entwürdigend für den Kleinen. Und ständig stellt sie Fragen an die Follower nach Tipps usw.

46 Re: Familienblogger am Di Feb 27, 2018 12:30 pm

erdbeerliebe

avatar
Bei lebenslust ist auch jeder zweite Beitrag nur noch eine bezahlte Partnerschaft oder?
Sehr traurig, ihr Profil war mal ganz nett aber momentan nur noch Werbung.

47 Re: Familienblogger am Di Feb 27, 2018 12:34 pm

erdbeerliebe

avatar
Und zu lucky_me , ich weis, ihren Humor muss man mögen, ich persönlich finde die geht gar nicht. Alleine der Beitrag mit den toten Tieren.
Und das kommt ja immer wieder mal wenn sie ihre Jacken mit Fellkragen zeigt oder letztens diese Mütze wo die Bommel auch aus totem Tier war. Nee, also das geht überhaupt gar nicht wie man sowas noch befürworten kann.

48 Re: Familienblogger am Di Feb 27, 2018 12:34 pm

Sunnyfresh


wunderwas schrieb:War eigentlich coco_cocii hier schonmal Thema? Inzwischen zeigt sie ihren Sohn und ich finde das teilweise ziemlich entwürdigend für den Kleinen. Und ständig stellt sie Fragen an die Follower nach Tipps usw.

Ja, sie war hier schonmal Thema da es vor einiger Zeit etliche 'Skandale' um sie gab (Kooperationen eingegangen und die Produkte dann nicht beworben, um Pr-samples gebettelt, andere Mamas aufs übelste beschimpft etc.). Sie ist mir auch irgendwie suspekt gewesen, sie machte Stories mit verheultem Gesicht und meinte dass es ihr total schlecht geht, sie sagt aber nicht warum...
Und das mit der Fragestellerei macht sie auch schon immer. Ich glaube sie hat ein Problem und möchte das durch IG kompensieren!

Von Topic'it App gesendet

49 Re: Familienblogger am Di Feb 27, 2018 12:50 pm

Fassungslos


Kennt jemand my.son.rocks? Habt ihr den neuen Post gesehen? Geschmacklos so ein Babybauch Bild, wie ich finde.

50 Re: Familienblogger am Di Feb 27, 2018 1:08 pm

mandds

avatar
Wegen der Lederjacke? Finde dieses Bild jetzt überhaupt nicht schlimm. Würde es nicht unbedingt auf Instagram posten, aber sehe jetzt nichts verwerfliches am Bild.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten