Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Familienblogger

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Nach unten  Nachricht [Seite 40 von 40]

976 Re: Familienblogger am Di Apr 17, 2018 4:29 pm

crazycatlady

avatar
vangilia schrieb:
kiaora11 schrieb: Sorry aber dann hat man wirklich eine schlechte anwaltliche Beratung...ich würde lieber das Geld investieren und schöne Chanel-Täschen kaufen.

Naja als Anwalt wird man ja idR nicht nach Erfolg bezahlt, sondern bekommt ein Stundenhonorar. Wenn der Anwalt also vor seinem PC sitzt, hier mitliest und dafür 200€ pro Stunde bekommt, ist das durchaus ein lukrativer Verdienst [smiley]https://imgfast.net/users/2617/59/60/24/smiles/3292472088.gif[/smiley]


Allerdings. Und die Instasternchen sehen sich im Recht. Ich finde wir betreiben keine üble Nachrede.
Das nennt man doch Tatsachenfeststellung. Hehe.

Von Topic'it App gesendet

977 Re: Familienblogger am Di Apr 17, 2018 4:47 pm

lirumlarumlöffel

avatar
Dann dürfte es ja keine Klatschzeitungen geben wovon einige wirklich nur Lügen erzählen und üble Nachrede betreiben.

978 Re: Familienblogger am Di Apr 17, 2018 5:44 pm

Notsofast


Crazycatlady, musst du die Kinder da mit rein ziehen? Auch ohne diesen Kommentar hätte es gereicht deine Meinung kund zu tun

979 Re: Familienblogger am Di Apr 17, 2018 6:26 pm

Modeküche

avatar
Immer dieses Gerede um IP-Adressen. Very Happy Mamalaviva, ich finde du tust dir hier keinen Gefallen mit deinen Anschuldigungen...

980 Re: Familienblogger am Di Apr 17, 2018 7:37 pm

trodat

avatar
vangilia schrieb:
kiaora11 schrieb: Sorry aber dann hat man wirklich eine schlechte anwaltliche Beratung...ich würde lieber das Geld investieren und schöne Chanel-Täschen kaufen.

Naja als Anwalt wird man ja idR nicht nach Erfolg bezahlt, sondern bekommt ein Stundenhonorar. Wenn der Anwalt also vor seinem PC sitzt, hier mitliest und dafür 200€ pro Stunde bekommt, ist das durchaus ein lukrativer Verdienst

Vielleicht schreibt der Anwalt ja auch hier mit? Smile

Aber mal Spaß bei Seite. Bedrohungen, extreme Beleidigungen etc. sollten natürlich zur Anzeige gebracht werden, ich denke, da sind wir uns hier fast alle einig. Den editierten Kommentar habe ich nicht gelesen und wenn dieser Bedrohungen und Klarnamen beinhaltete, tut mir das leid, aber generell haben wir hier schon ein gutes Auge darauf, was in Ordnung ist und was nicht und moderieren nach bestem Wissen und Gewissen.

Es steht immer jedem frei, einen Anwalt zu konsultieren und darüber würde ich mich auch nicht lustig machen etc., aber mit Drohungen, dass dieser die ip-Adressen kennt/bekommt und/oder dass man weiß, wer welcher User ist etc. tut man sich hier wirklich keinen Gefallen, weil klar ist, dass das nur heiße Luft ist.

Letzten Endes ist das aber vielleicht auch immer mal wieder ein Denkanstoß, dass jeder sich selbst und seine Beiträge vor dem Posten überprüft, denn natürlich ist das Internet kein rechtsfreier Raum. Das sollte jedem bewusst sein.
Man sollte aber auch vorm Gang zum Juristen noch mal tief in sich gehen, ob wirklich Gründe vorliegen. "Mimimi, die hat in einem Forum gesagt, ich bin doof und faul und mache nur Werbung o.ä." gehört da aber sicher nicht dazu.

981 Re: Familienblogger am Di Apr 17, 2018 8:02 pm

Aberhallo


trodat schrieb:
vangilia schrieb:
kiaora11 schrieb: Sorry aber dann hat man wirklich eine schlechte anwaltliche Beratung...ich würde lieber das Geld investieren und schöne Chanel-Täschen kaufen.

Naja als Anwalt wird man ja idR nicht nach Erfolg bezahlt, sondern bekommt ein Stundenhonorar. Wenn der Anwalt also vor seinem PC sitzt, hier mitliest und dafür 200€ pro Stunde bekommt, ist das durchaus ein lukrativer Verdienst

Vielleicht schreibt der Anwalt ja auch hier mit? Smile

Aber mal Spaß bei Seite. Bedrohungen, extreme Beleidigungen etc. sollten natürlich zur Anzeige gebracht werden, ich denke, da sind wir uns hier fast alle einig. Den editierten Kommentar habe ich nicht gelesen und wenn dieser Bedrohungen und Klarnamen beinhaltete, tut mir das leid, aber generell haben wir hier schon ein gutes Auge darauf, was in Ordnung ist und was nicht und moderieren nach bestem Wissen und Gewissen.

Es steht immer jedem frei, einen Anwalt zu konsultieren und darüber würde ich mich auch nicht lustig machen etc., aber mit Drohungen, dass dieser die ip-Adressen kennt/bekommt und/oder dass man weiß, wer welcher User ist etc. tut man sich hier wirklich keinen Gefallen, weil klar ist, dass das nur heiße Luft ist.

Letzten Endes ist das aber vielleicht auch immer mal wieder ein Denkanstoß, dass jeder sich selbst und seine Beiträge vor dem Posten überprüft, denn natürlich ist das Internet kein rechtsfreier Raum. Das sollte jedem bewusst sein.
Man sollte aber auch vorm Gang zum Juristen noch mal tief in sich gehen, ob wirklich Gründe vorliegen. "Mimimi, die hat in einem Forum gesagt, ich bin doof und faul und mache nur Werbung o.ä." gehört da aber sicher nicht dazu.

Der editierte Beitrag war einzig und allein ein Screenshot, den ich vom öffentlichen Profil von Mamalaviva gemacht und hier geteilt habe. Das ist nicht strafbar. Und ich hab weiß Gott genug Hirnmasse, um derlei Dinge kritisch zu hinterfragen. Ich habe weder gehetzt noch beleidigt sondern lediglich hier im Forum gefragt, ob irgendwer weiß, was es damit auf sich hat. Im Übrigen hab ich die Admins persönlich darum gebeten, den Screenshot zu löschen (ja, Lena, richtig gelesen!) und das nicht, weil ich Angst habe oder mich dieses laute Umhergekreische beeindruckt hätte. Geht mir ehrlich gesagt am A... vorbei. Sondern weil keine Gerüchte weiter verbreiten will. Ich kann nicht nachprüfen ob die dort geäußerten Vorwürfe über kriminelle Taten wirklich stimmen.
Trotzdem-und das finde ich völlig unabhängig von diesem Post-ist es lächerlich, jedesmal gleich mit Anwalt, Anzeige oder Bloßstellung zu drohen. Bitteschön, mein Briefkasten freut sich über derlei Post. Ist mal etwas anderes als die Rechnungen, Werbungen etc. Im Übrigen-und das meine ich ganz ehrlich-solltest Du Dich selbst mal hinterfragen, Lena. Wenn Dich Gerede über Dich so aufregt- kannst Du guten Gewissens von Dir sagen, dass Du nicht über andere redest? Hinter dem Rücken anderer Leute Dinge weiter erzählst, die Dir im Vertrauen erzählt würden? Bist Du sicher, dass diese Menschen das Gehörte nicht auch weiter geben? So ganz „vertraulich“? Bist Du frei von Fehlern? Hältst Dich aus Hetzjagden und Lästereien gegen andere Menschen immer raus? Hast noch nie die Wahrheit zu Deinen Gunsten verdreht?

Wie heißt es so schön: Wer frei von Sünde werfe den ersten Stein. Mir fällt in diesem Zusammehang das Gleichnis mit dem Glashaus und den Steinen ein.

982 Re: Familienblogger am Di Apr 17, 2018 8:30 pm

crazycatlady

avatar
Notsofast schrieb:Crazycatlady, musst du die Kinder da mit rein ziehen? Auch ohne diesen Kommentar hätte es gereicht deine Meinung kund zu tun

Ich bin ja nicht derjenige... der sie so vorführt.

Von Topic'it App gesendet

983 Re: Familienblogger am Di Apr 17, 2018 8:31 pm

trodat

avatar
Aberhallo, Screenshots von Kommentaren bei insta zu posten, ist absolut legitim und wird ja auch in anderen Threads so gehandhabt.
Wenn der Kommentar bei insta aber doch drüber war, war es richtig, den hier zu löschen.
Allerdings verstehe ich dann noch weniger, was Mamalaviva denn hier von dir möchte.
Dir zu unterstellen, du seist die Userin von instagram ist ja auch eine Behauptung, die sie nicht beweisen kann.

984 Re: Familienblogger am Di Apr 17, 2018 8:34 pm

crazycatlady

avatar
trodat schrieb:Aberhallo, Screenshots von Kommentaren bei insta zu posten, ist absolut legitim und wird ja auch in anderen Threads so gehandhabt.
Wenn der Kommentar bei insta aber doch drüber war, war es richtig, den hier zu löschen.
Allerdings verstehe ich dann noch weniger, was Mamalaviva denn hier von dir möchte.
Dir zu unterstellen, du seist die Userin von instagram ist ja auch eine Behauptung, die sie nicht beweisen kann.

!

Von Topic'it App gesendet

985 Re: Familienblogger am Di Apr 17, 2018 8:43 pm

Aberhallo


Das hab ich auch nicht verstanden. Vermutlich war sie schlichtweg angefressen, weil ich den Screenshot hier gepostet habe, bevor ihr Löschfinger den Kommentar auf ihrer Seite entfernt hat. Das war jetzt auch nichts wirklich Nettes, was da stand, keine Frage. Deshalb war mein Rat, sich eher um die dort kommentierte Anschuldigung zu kümmern als um mich. Denn ich hab mit Mamalaviva eigentlich keine gemeinsamen Schnittpunkte. Ihr Account interessiert mich herzlich wenig und ich bin heute nur darüber gestolpert, weil mir ihr Foto mit der Tasche auf dem
Autositz als Vorschlag angezeigt wurde. Mir deshalb irgendwelche bösen Absichten oder gleich noch Taten zu unterstellen zeugt von viel wahnsinnig viel Verstand. Muss ich jetzt wegen übler Nachrede auch meine Anwältin (Mist, das ist ja meine Schwiegermutter!) sich hier anmelden lassen? Ach ne, da lackiere ich mir doch lieber die kleinen Zehennägel in Chanel-Schwarz. Und lese die Zeitung von vorgestern.

986 Re: Familienblogger am Di Apr 17, 2018 8:48 pm

Aberhallo


Nachtrag: Hab nachgefragt, meine Schwiegermutter möchte hier nicht mitlesen. Auch nicht gegen Bezahlung. Sie geht lieber ins Theater und heute Abend hat sie einfach schon was Wichtigeres vor. Sie meinte, solche „Konflikte“ löst man besser im Sandkasten. Oder auf dem Spielpatz.

987 Re: Familienblogger am Di Apr 17, 2018 9:50 pm

erdbeerliebe

avatar
Omg ich hab gerade mal das Profil mamalebenmitida angesehen und das macht mich sowas von aggressiv. Wie kann man sein Kind zum 1. Geburtstag so überhäufen. Ich bin richtig schockiert. Rutsche, Küche, Puppenbett. Was soll das warum tut man sowad? Unfassbar. Völlig übertrieben. Und ihr Profil ist auch völlig langweilig. Sie will einfach nur mit schwimmen bei den großen Bloggern.

988 Re: Familienblogger am Di Apr 17, 2018 10:02 pm

not.sponsored


Ich denke die Geschenke gab es wirklich nur wegen Insta. Traurig aber wahr. Manche Menschen leben nur noch für die „likes“.

989 Re: Familienblogger am Di Apr 17, 2018 10:36 pm

Frollein_Melitta


Und trotzdem trudeln die Pakete von diversen Unternehmen ohne Ende ein. Und wie sie die dann "bewirbt" ist einfach nur peinlich mit quasi null Inhalt. Und ja, das wird dann wieder von MamalebenmitIda als Neid bejammert, aber darum geht es nicht. Es gibt einfach so viele Blogger, bei denen mich Werbung, Kooperationen etc. gar nicht stören, weil es inhaltlich gut verpackt ist. Dann nutze ich auch gerne den Rabattcode und freue mich über Produktempfehlungen.

990 Re: Familienblogger am Di Apr 17, 2018 10:56 pm

Wiesowohl


Bin ich ganz bei dir @frollein_Melitta !! So lieblos macht sie das. Schrecklich. Und das Kind muss in dem Falle wirklich dafür herhalten.... ich persönlich habe nichts gegen Familienblogger finde einige Profile sehr Interessant aber bei mamaleben.mit.ida kommt es mir leider so vor : Sie schafft es nicht selbst ein Instasternchen zu werden also muss die Tochter dran glauben damit man schön viele Sachen umsonst bekommt weil bei einem selber würde es nicht klappen. Alleine die Kamerahaltung von ihr immer. Schrecklich ernsthaft. Warum immer so nah am Gesicht.... das ist schon gruselig. Klar jeder soll selbst wissen wie viel man seinem Kind schenkt oder in dem Falle schenken lässt Wink ! Aber.... ernsthaft die Sachen reichen für 4 Kids. Warum macht sie nicht mal was sinnvolles und spendet ein bisschen was an Kinder die wirklich NICHTS haben. Als ob ihre Tochter mit all den Sachen spielt?!

991 Re: Familienblogger am Di Apr 17, 2018 11:01 pm

EmilyThorne

avatar
Jemand, der anwaltlich gut beraten ist, würde hier den Ball flach halten
Finde es immer zum Fremdschämen, wenn wild mit Anwälten, der Staatsanwaltschaft und dem Amt für Cyberkriminalität gedroht wird. Hat man von Janinchen jemals wieder was darüber gehört? Oder von der Insta-Anwältin, mit der sie sich darüber so hoffnungsvoll ausgetauscht hat?

Ich glaube nicht. Aber vielleicht bedeutet das ja, dass anwaltlich gut beraten ist Laughing

-------

http://welovegossip.forumieren.com/viewtopic.forum?t=368

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 40 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten