Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Frau Hölle

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 18  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 18]

26 Re: Frau Hölle am So Apr 08, 2018 4:16 pm

currywurst

avatar
möchte sie sich im kreißsaal dann während der geburt noch umziehen?

und warum zeigt sie so gerne ihre füße? ich mag die nicht.. will die nicht sehen.. :-/

27 Re: Frau Hölle am So Apr 08, 2018 4:38 pm

Gast


Gast
Und wozu braucht man da Männerhemden?! Also ich brauchte das nicht und hätte auch nicht gewusst, wofür ich es anziehen/verwenden soll.

Von Topic'it App gesendet

28 Re: Frau Hölle am So Apr 08, 2018 4:48 pm

Küstenzauber

avatar
1. Sind die in der Regel groß und luftig, somit hast du mehr Bewegungsfreiheit
2. Du kannst die Hemden vorne zum Stillen aufknöpfen

29 Re: Frau Hölle am So Apr 08, 2018 8:04 pm

eurus

avatar
kerzinchen schrieb: Mir faellt gerade noch ihre Beschwerde-Rede im Fruehjahr letzten Jahres zu Mitarbeiterin Nr. 1 (vor Elvine) ein, die aufgrund einer Schwangerschaft und damit verbundenem Klinsch aus dem Team schied. Die ganze Kiste  war fuer sie als Kleinunternehmerin aus oekonomischer Sicht in Sachen Elterngeld "absolut schwer zu tragen", wobei sie einige Monate spaeter selbst ihre Schwangerschaft bekannt gab und (bitte korrigiert mich wenn ich Dinge falsch verstanden habe!) die Umwandlung zur GmbH wohl auch mit dem Nachwuchs zu tun hat Zudem hat sie wohl wissentlich einer geplanten Schwangerschaft ihr HomeOffice teuer von IKEA einrichten lassen, nur um es ein halbes Jahr spaeter wieder durch selbstverfreilich gesponserte Kinderzimmermoebel zu erzetzen. Menno, ich war mal so ein riesiger Fan von ihr ... :-(

Daran erinnere ich mich auch noch. Fand ich persönlich auch nicht angebracht – gerade "Frauen im gebärfähigen Alter" sollten sich da gegenseitig unterstützen, egal in welcher Position sie sich befinden. Ich glaub es ging vor allem darum, dass sie sich als Arbeitgeberin hintergangen gefühlt hat, entweder weil die Schwangerschaft kurz nach der Vertragsverlängerung bekanntgegeben oder es erst hieß, die Mitarbeiterin will nach dem Mutterschutz direkt wieder anfangen, und dann doch Elternzeit machen wollte oder sowas. Jedenfalls wurde sie damit ja vorerst unkündbar und sie hat sich mega drüber aufgeregt, dass sie während des Mutterschutzes außerdem auch noch für einen Teil des Gehalts aufkommen soll. (Btw zum Thema Arroganz: An dieser Stelle hat sie damals auch noch 3000 Mal betont, dass sie für den Fall einer eigenen Schwangerschaft als Selbstständige auch Rücklagen bilden würde. Da kann ich aus heutiger Sicht auch nur müde lachen, weil sie ja gefühlt vielleicht 10% der bisherigen Babyausstattung selbst gekauft hat)

Allerdings meine ich, dass sie sich im Nachhinein zumindest für ihren drastischen Tonfall entschuldigt hat und sie da auch noch nicht wusste, dass man sich als Kleinunternehmer den Zuschuss zum Mutterschaftsgeld in voller Höhe zurückerstatten lassen kann und sich darüber mal informieren wollte. Egal wie das ausgegangen sein mag, dass die Mitarbeiterin noch bei ihr beschäftigt ist, bezweifle ich. Das Elterngeld wird später übrigens eh vollständig von ganz anderer Stelle übernommen! Es wäre also um maximal die Zeit des Mutterschutzes gegangen Wink Sicher eine finanzielle Belastung außer der Reihe, aber meiner Einschätzung nach mit einem sehr gut laufendem Unternehmen und zusätzlichen diversen passiven Einnahmequellen nicht übermäßig "schwer zu tragen". Und immerhin scheint sie ja auch daraus gelernt zu haben, sowas einfach nicht mehr öffentlich zu äußern.

30 Re: Frau Hölle am So Apr 08, 2018 8:24 pm

Lisaschmisapisa

avatar
Hat man eigentlich Frau Hölle jemals was kochen sehen?
Ich seh immer nur Essengehen in Restaurants oder bestelltes Essen mit extra Rabattcode für die Follower. Letztens gabs zwei geschmierte Stullen, die wird sie wohl nicht bestellt haben, sondern mal selbst zum Messer gegriffen haben... aber sonst noch nie was gekochtes bei ihr in den Stories. Das sieht man ja hin und wieder mal bei jedem.
Ist euch das auch mal aufgefallen?

31 Re: Frau Hölle am So Apr 08, 2018 10:12 pm

Gast


Gast
Ah, danke dir @Küstenzauber. Dafür hatte ich so Stillhemdchen und darüber weite Shirts. 👍🏻

Von Topic'it App gesendet

32 Re: Frau Hölle am So Apr 08, 2018 10:19 pm

Küstenzauber

avatar
Die tun's natürlich auch. Und sind wahrscheinlich noch schicker als Männerhemden Very Happy

33 Re: Frau Hölle am Mo Apr 09, 2018 8:43 am

Gast


Gast
Ich hätte damals in meinem Zustand wohl ich nicht mehr in das Hemd meines Mannes gepasst. 😂 Hab nämlich keinen großen Bär zuhause...wir sind eher so....gleiche Konfektionsgröße 🙈😂
Aber genug zu mir. Es wird Zeit dass der Bub kommt, damit die Hölle endlich einmal wieder sinnvoll beschäftigt ist.

Von Topic'it App gesendet

34 Re: Frau Hölle am Mo Apr 09, 2018 9:41 am

jetztmaltacheles


eurus schrieb:
(Btw zum Thema Arroganz: An dieser Stelle hat sie damals auch noch 3000 Mal betont, dass sie für den Fall einer eigenen Schwangerschaft als Selbstständige auch Rücklagen bilden würde. Da kann ich aus heutiger Sicht auch nur müde lachen, weil sie ja gefühlt vielleicht 10% der bisherigen Babyausstattung selbst gekauft hat)
Wobei es ja da eher um das Auffangen eines Verdienstausfall geht. Also klar, man hat auch Ausgaben als Eltern (aber wenn man nichts gesponsert bekommt, holt man sich auch keine drei Mobiles, Decken und Co), aber ansonsten muss man ja wie eh und je Miete zahlen usw. Und dafür braucht man dann halt Rücklagen als Selbstständige, Mutterschutz wird glaube ich auch nicht wirklich gezahlt...


Zum Thema kochen: Manchmal sah man es. Aber seitdem dem Umzug ins Studio (wie sehr ich es hasse, dass sie das immer so beton #frauhöllestudio) sieht man sie echt oft essen. Das würde ich mir ja als erstes klemmen und die 15 Euro jeden Tag zurücklegen.

35 Re: Frau Hölle am Mo Apr 09, 2018 11:27 am

Lisaschmisapisa

avatar
Emmi schrieb:Es wird Zeit dass der Bub kommt, damit die Hölle endlich einmal wieder sinnvoll beschäftigt ist.

Von Topic'it App gesendet

bin mir noch nicht sicher, ob ich mir auch wünsche, dass der Junge jetzt mal endlich geboren wird... das übermäßige Sponsoring Drama wird dann ja nicht aufhören... eher mehr werden. Vermutlich hören wir dann auch noch mehr Gejammer, weil Selbstständigkeit mit Baby kein Zuckerschlecken ist.

36 Re: Frau Hölle am Mo Apr 09, 2018 12:32 pm

EnteSüßsauer

avatar
Ob das neue Bild & vor allem der Text uns gewittmet ist?

Ich sags noch mal: sie schürt meiner Meinung nach den Neid selbst, durch ausschlachten des jeweils anstehenden Projekts. Ob Büro, Studio, Hund und Baby...

37 Re: Frau Hölle am Mo Apr 09, 2018 12:41 pm

Serotonin

avatar
Paradox und auch lustig finde ich, dass sie in diesem Post ihr Lieblingswort Girlboss erwähnt (#GirlBossMonday), im nächsten Satz von sich selbst aber in der männlichen Form spricht ("Künstler, Personal Brand, Unternehmer und Influencer).

38 Re: Frau Hölle am Mo Apr 09, 2018 1:24 pm

eurus

avatar
Klar ist das (auch) uns gewidmet. Wobei ich glaube, dass sie in Privatnachrichten teilweise auch immer mal ganz ordentlichen Gegenwind bekommt. Einiges davon teilt sie ja auch.

Insgesamt find ich aber, der Post beschreibt immerhin mal einen ansatzweise professionellen Umgang mit dem Thema – wenn das dann auch tatsächlich so umgesetzt wird, wie sie sagt. Nein, tatsächlich ist niemand Everybody's Darling. Aber als Person in der Öffentlichkeit muss man halt auch damit rechnen, dass sich mehr oder weniger öffentlich über einen ausgetauscht wird. Und das können nicht ausschließlich Lobeshymnen sein. Ich fürchte nur, dass die z.B. hier geäußerte Kritik halt unterschiedlich aufgenommen wird und Tanja davon einiges als Unverständnis, Missgunst oder sogar "Hass" wahrnimmt. Aber so ist das im Leben immer mit Fremd- und Selbstwahrnehmung.

Liebe Tanja, du bist und bleibst eine Powerfrau und hast dir echt etwas Tolles aufgebaut. Ich hoffe du weißt, das viele deine Arbeit trotz der hier geäußerten Kritik in der Gesamtheit zu schätzen wissen. Wir wünschen uns einfach, dass die kreative Arbeit wieder etwas mehr in den Vordergrund rückt, denn der Baby- und Werbetsunami überollt gerade einfach einige.

39 Re: Frau Hölle am Mo Apr 09, 2018 1:33 pm

lisaschmisa


Also wenn ihr Post an uns gerichtet war, dann hoffe ich, dass sie die konstruktive Kritik hier auch herausfiltern kann, wie sie behauptet: Liebe Frau Hölle, bitte achte doch mal ein bisschen auf die Nachhaltigkeit deines Unternehmens und deiner Lebensweise und hinterfrag mal, ob du da nicht vielleicht auch ein bisschen Vorbildwirkung hast. Es müssen nicht 928312 Bestellungen und jeden zweiten Tag Mittagessen liefern lassen nur weil du's kannst...

Das mit dem Essen fiel mir nämlich auch schon oft auf und zeigt nur nochmal umso mehr, wie wenig Gedanken sich Tanja um ihre Umwelt macht. Ich schätze ihre Kreativität total aber danach muss man ja mittlerweile regelrecht suchen und gleichzeitig wird mir Angst und Bange bei dem Gedanken daran, was das #frauhöllestudio für ne Müllmasse tagtäglich generiert.

40 Re: Frau Hölle am Di Apr 10, 2018 12:18 pm

Coffeemate

avatar
lisaschmisa schrieb:Also wenn ihr Post an uns gerichtet war, dann hoffe ich, dass sie die konstruktive Kritik hier auch herausfiltern kann, wie sie behauptet: Liebe Frau Hölle, bitte achte doch mal ein bisschen auf die Nachhaltigkeit deines Unternehmens und deiner Lebensweise und hinterfrag mal, ob du da nicht vielleicht auch ein bisschen Vorbildwirkung hast. Es müssen nicht 928312 Bestellungen und jeden zweiten Tag Mittagessen liefern lassen nur weil du's kannst...

Das mit dem Essen fiel mir nämlich auch schon oft auf und zeigt nur nochmal umso mehr, wie wenig Gedanken sich Tanja um ihre Umwelt macht. Ich schätze ihre Kreativität total aber danach muss man ja mittlerweile regelrecht suchen und gleichzeitig wird mir Angst und Bange bei dem Gedanken daran, was das #frauhöllestudio für ne Müllmasse tagtäglich generiert.

Da frage ich mich aber auch, warum sie das dauernd macht.

Jeden Tag Essen bestellen oder Snacks kaufen geht doch tierisch ins Geld.
Und irgendwann hängt es einem doch auch mal alles zum Hals raus.
Das mag vielleicht fancy sein oder instagrammable aber ganz ehrlich - mir wäre es zu teuer und zu langweilig.
Und dieses Argument, was einige auf Insta gerne nehmen "weilichskann"..ich pack das nicht.

Sie könnte sich genauso gut was von zuhause mitbringen und im Studio warm machen.
Ich eiß nicht, ob es nur Bequemlichkeit ist oder ob es hier nur um Instagram-Angeberei geht.


41 Re: Frau Hölle am Di Apr 10, 2018 4:04 pm

Ayla99

avatar
Ich mochte Tanja bis zuletzt aber musste dann auch entabonnierem. Werbung Werbung Werbung.... selbst jede neue ssw wird mit Werbung kombiniert. Wie perfide. Sicherlich liegt schon zuhause das gesponserte Baby shooting Outfit parat... Jetzt mal überspitzt dargestellt aber bei dem exzessiven ausschlachten von was weiß ich alles.... nungut.... schade.
Eine andere Frage:
Glaubt ihr sie wird IHN zeigen? Also Baby zeigen so richtig ja oder nein? Ich glaube nicht komplett. Nur so ala twoandahalfunicorn wo man nur Beine Haare und Finger sieht. Aber vielleicht überrascht sie uns?

Ich fände es toll wenn sie ihn NICHT zeigt. Wir haben ja auch Elvine und Toto!

42 Re: Frau Hölle am Di Apr 10, 2018 4:39 pm

Lisaschmisapisa

avatar
ich glaube, sie wird ihn komplett zeigen.

43 Re: Frau Hölle am Di Apr 10, 2018 4:43 pm

EnteSüßsauer

avatar
Heute aufm Balkon ääh im #Homeoffice hat sie aufgezählt was uns die nächsten Monate auf dem Kanal erwarten wird. Es laufe ja alles so weiter, Elvine ist ja da und zeige weiter was sie den ganzen Tag so machen: “unpackings, wenn Sachen ankommen“. Das an erster Stelle zu nennen find ich schon sehr beschreibend für die aktuelle Situation Smile

44 Re: Frau Hölle am Di Apr 10, 2018 6:41 pm

jetztmaltacheles


Ja vor allem auch Sachen auspacken für was? Ohr eh schon volles Lager?

45 Re: Frau Hölle am Di Apr 10, 2018 7:19 pm

currywurst

avatar
und dann gibt sie in der story ab an elvine.. die quatscht was über eine vase und ich ahnte es schon: alleiniger sinn dieser abgabe war WERBUNG! Rolling Eyes

46 Re: Frau Hölle am Mi Apr 11, 2018 1:08 pm

lisaschmisa


EnteSüßsauer schrieb:Heute aufm Balkon ääh im #Homeoffice hat sie aufgezählt was uns die nächsten Monate auf dem Kanal erwarten wird. Es laufe ja alles so weiter, Elvine ist ja da und zeige weiter was sie den ganzen Tag so machen: “unpackings, wenn Sachen ankommen“. Das an erster Stelle zu nennen find ich schon sehr beschreibend für die aktuelle Situation Smile

Ja oder?! Das dacht ich auch. Frag ich mich schon lange, warum so viele Leute gern dabei zuschauen wie jemand ein gesponsortes Paket auspackt...

47 Re: Frau Hölle am Mi Apr 11, 2018 1:22 pm

Lisaschmisapisa

avatar
lisaschmisa schrieb:
EnteSüßsauer schrieb:Heute aufm Balkon ääh im #Homeoffice hat sie aufgezählt was uns die nächsten Monate auf dem Kanal erwarten wird. Es laufe ja alles so weiter, Elvine ist ja da und zeige weiter was sie den ganzen Tag so machen: “unpackings, wenn Sachen ankommen“. Das an erster Stelle zu nennen find ich schon sehr beschreibend für die aktuelle Situation Smile

Ja oder?! Das dacht ich auch. Frag ich mich schon lange, warum so viele Leute gern dabei zuschauen wie jemand ein gesponsortes Paket auspackt...

wenn es spannend ist, schau ich mir unboxings gerne an. vor allem, wenn noch infos mit dazu kommen was das denn ist, was das kann, wann mans kaufen kann, etc. wenn der feed oder die stories allerdings nur noch daraus bestehen, bin ich raus. und bei frau hölle ist es einfach nur noch konsum und product placement und hat jeglichen bezug zur realtität verloren. das ist eine masse an produkten die man da um die ohren geknallt kriegt, dass ich selbst schon nicht mehr weiß, was eigentlich vor 20 sekunden ausgepackt wurde.

48 Re: Frau Hölle am Mi Apr 11, 2018 1:30 pm

Gast


Gast
Ich persönlich finde (und ich arbeite in diesem Bereich), dass sie starke Tendenzen zu einem krankhaften Konsumverhalten aufzeigt. Es geht schon eher Richtung Sucht. Denn was sie da treibt ist auch für ein Unternehmen nicht normal. Sie schlachtet SM bis ins unermessliche für jeden Lebensbereich aus. Wenn ich sehe, wie viele Pakete da ständig rumliegen, kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Leider bleibt ja das, was sie eigentlich ausmacht, nämlich das Künstlerische, völlig auf der Strecke und wird nur notdürftig zum Nebenschauplatz. Ich bin mir nicht sicher, ob sie sich ihrer Reichweite und der damit verbundenen Verantwortung wirklich bewusst ist. Denn in meinen Augen ist ihrer Botschaft, die sie vermittelt „kaufen kaufen kaufen“. Das finde ich echt traurig!

Von Topic'it App gesendet

49 Re: Frau Hölle am Mi Apr 11, 2018 1:51 pm

lisaschmisa


Lisaschmisapisa schrieb:
lisaschmisa schrieb:
EnteSüßsauer schrieb:Heute aufm Balkon ääh im #Homeoffice hat sie aufgezählt was uns die nächsten Monate auf dem Kanal erwarten wird. Es laufe ja alles so weiter, Elvine ist ja da und zeige weiter was sie den ganzen Tag so machen: “unpackings, wenn Sachen ankommen“. Das an erster Stelle zu nennen find ich schon sehr beschreibend für die aktuelle Situation Smile

Ja oder?! Das dacht ich auch. Frag ich mich schon lange, warum so viele Leute gern dabei zuschauen wie jemand ein gesponsortes Paket auspackt...

wenn es spannend ist, schau ich mir unboxings gerne an. vor allem, wenn noch infos mit dazu kommen was das denn ist, was das kann, wann mans kaufen kann, etc. wenn der feed oder die stories allerdings nur noch daraus bestehen, bin ich raus. und bei frau hölle ist es einfach nur noch konsum und product placement und hat jeglichen bezug zur realtität verloren. das ist eine masse an produkten die man da um die ohren geknallt kriegt, dass ich selbst schon nicht mehr weiß, was eigentlich vor 20 sekunden ausgepackt wurde.

Ja, das stimmt natürlich! hab sowas bei ihr schon so lang nicht mehr gesehen, hatte ganz vergessen, dass es das auch noch gibt Very Happy

Und ja, Emmi, das mein ich auch! Gerade im Vergleich mit anderen krativen Profilen ist das ein meilenweiter Unterschied. Ich stimme dir da echt total zu. Nur weil sie die gigantische Reichweite und damit natürlich auch viel krassere Möglichkeiten hat (als zB. May & Berry) muss man es doch, in meinen Augen, nicht so maßlos ins Äußerste treiben. Als sie "am Anfang" nur Kreativbedarf gezeigt hat, für die Workshops, das Studio, das war klasse und da hab ich mir auch viel abgeschaut und auch nachgekauft - aber Einrichtungsgegenstände, Babyausstattung (was ich mir eh nicht leisen könnte), das überspannt den Bogen echt sehr.

50 Re: Frau Hölle am Mi Apr 11, 2018 2:06 pm

Gast


Gast
Es lässt den Follower auch mMn frustriert zurück. Denn ganz ehrlich, ich hätte mir nicht einen Bruchteil dieser Babyausstattung leisten können und wenn ich jetzt mal fies bin, behaupte ich einfach mal dass sie das auch nicht kann. Und das ist ja auch keine Schande. Mir tut der Bub irgendwie jetzt schon leid. Denn sie wird auch vor ihm keinen Halt machen. Und das Kreative bleibt dabei völlig auf der Strecke. Die Umwandlung in die GmbH hat sich da doch gar nicht gelohnt. Werbung und unpacking kann sie auch so machen. Mehr ist ja in den letzten Wochen nicht passiert. 🤷🏼‍♀️

Von Topic'it App gesendet

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 18]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 18  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten