Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Familienblogger

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 16 ... 32  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 32]

1 Familienblogger am Mi Apr 18, 2018 6:47 am

Flown87


Ach mamalebenmitida ist das doch alles egal. Die lässt sich nix sagen. Ida kann noch nicht laufen aber die Gummistiefel sind ja so wichtig und toll... Letztens wurden ein paar Sachen von Ida verkauft und heute denkt sie darüber nach eine Abo modebox abzuschließen. Zum Glück wurde in der Umfrage mit nein gestimmt ob die auch Sachen in 56/62 verkaufen soll.
Wie ist das eigentlich mit der Werbung müsste sie nicht eigentlich jedes Bild Kennzeichen, da Marken nennen?

2 Re: Familienblogger am Mi Apr 18, 2018 9:37 am

Wiesowohl


Kommt drauf an @flown87 ! Es gibt ja diese Seite die es gut erklärt wann man wie Werbung markieren muss. Wenn man ein Produkt zugeschickt bekommt und die freie Meinung äußern darf muss man es nicht kennzeichnen. So hab ich es verstanden. Wird einem vorgeschrieben bzw muss man positiv werten dann MUSS man es markieren

3 Re: Familienblogger am Mi Apr 18, 2018 9:50 am

Sunnyfresh


da blickt doch irgendwie keiner mehr durch. Erst hieß es, sogar Markennennung muss als Werbung markiert werden. Und jetzt müssen kostenlos zugeschickte Sachen nicht mal mehr markiert werden?! Das find ich dann ja auch wieder irreführend.
Dann heißt es wieder: 'ich hab mir Produkt XY bestellt, und was soll ich sagen? Ich bin begeistert! ' mein Lieblingssatz bei allen Bloggern Very Happy immer diesselbe Leier.

Von Topic'it App gesendet

4 Re: Familienblogger am Mi Apr 18, 2018 9:54 am

Kristin88a

avatar
Wo sind eigentlich die Klnder, wenn osararao ständig auf irgendwelchen Partys rumhopst? Jedes Wochenende, dann in der Woche. Finde sie wirkt nie wie so eine richtige Mutter, wer es nicht weiß könnte auch denken, dass sie die große Schwester wäre

5 Re: Familienblogger am Mi Apr 18, 2018 10:52 am

DatJesus

avatar
Diese "Drohungen" mit der IP Adresse sind doch lächerlich... Wer ein bissl clever ist, geht über nen Web Proxy Server auf die Forumseite und da kann nichts zurück verfolgt werden...

Und @mamalaviva, warum sollte man dich auf Instagram für irgendwelche Screenshots oder Briefe anschreiben? Poste die doch einfach hier, wenn du sie wirklich hast... Wink

6 Re: Familienblogger am Mi Apr 18, 2018 1:41 pm

Idealistshaven

avatar
oosaraoos Kinder sind dann bestimmt bei ihren Eltern.
Was war eigentlich mit ihrem jüngsten Sohn? Hat er schon wieder die Klasse gewechselt? Er ist doch erst letzten Sommer zurück in die 1. Klasse gegangen ( verständlich,nachdem was passiert ist...)

7 Re: Familienblogger am Mi Apr 18, 2018 1:47 pm

munich_mule

avatar
Beide Söhne haben nach den Osterferien die Schulen gewechselt.
Die Gründe hat sie (mMn) nicht explizit genannt. Nur dass es Probleme gab und zum Beispiel Waldorfschulen in Zukunft nicht mehr in Frage kommen.

8 Re: Familienblogger am Mi Apr 18, 2018 1:58 pm

Idealistshaven

avatar
Oh, das wusste ich nicht. Sie waren doch damals so angetan von der Waldorfpädagogik... Nun ja, man kann seine Entscheidungen ja überdenken.

9 Re: Familienblogger am Mi Apr 18, 2018 3:21 pm

Zimtkeks

avatar
Hat jemand das Bild von WeKennzeichnenNichts5 von der Tasche gesehen? Da springt einem wieder, oh welch Wunder Mulex entgegen. Kennzeichnen? Nö? Suspect

10 Re: Familienblogger am Mi Apr 18, 2018 3:34 pm

Unkreativ

avatar
Zimtkeks schrieb:Hat jemand das Bild von WeKennzeichnenNichts5 von der Tasche gesehen? Da springt einem wieder, oh welch Wunder Mulex entgegen. Kennzeichnen? Nö? Suspect
und natürlich auch ein Glas drin. Beides Langzeitkooperationen von ihr... ohne Mist, bei ihr warte ich schon lange drauf, dass sie mal einen auf den Deckel bekommt... die schnallt es anders wirklich nicht.

11 Re: Familienblogger am Mi Apr 18, 2018 3:50 pm

Zimtkeks

avatar
Unkreativ schrieb:
und natürlich auch ein Glas drin. Beides Langzeitkooperationen von ihr... ohne Mist, bei ihr warte ich schon lange drauf, dass sie mal einen auf den Deckel bekommt... die schnallt es anders wirklich nicht.

Seit diesem extrem zickigen Gehabe in ihrer Story am Wochenende wünsche ich es mir wirklich. Vor allem hat sie es sowas von verdient, dass ihr neuer Account nur vor sich hin dümpelt. Ich habe selten einen so selbstgerechten Menschen erlebt und ihre Lemminge bestätigen sie nur in diesem Verhalten.

12 Re: Familienblogger am Mi Apr 18, 2018 4:07 pm

not.sponsored


Heißt der Account wirklich so? Ich finde darunter nichts @zimtkeks

13 Re: Familienblogger am Mi Apr 18, 2018 4:08 pm

Unkreativ

avatar
Zimtkeks schrieb:
Unkreativ schrieb:
und natürlich auch ein Glas drin. Beides Langzeitkooperationen von ihr... ohne Mist, bei ihr warte ich schon lange drauf, dass sie mal einen auf den Deckel bekommt... die schnallt es anders wirklich nicht.

Seit diesem extrem zickigen Gehabe in ihrer Story am Wochenende wünsche ich es mir wirklich. Vor allem hat sie es sowas von verdient, dass ihr neuer Account nur vor sich hin dümpelt. Ich habe selten einen so selbstgerechten Menschen erlebt und ihre Lemminge bestätigen sie nur in diesem Verhalten.

Ja, die Story war die Krönung. „Ich muss ja wohl nicht kennzeichnen, wenn ich euch meinen Arbeitsplatz zeige und da zufällig Sachen von Mulex rumliegen.“ Bestimmt hier das gleiche. Sie zeigt  ja nur ihre Handtasche. Kann sie ja nix dafür, dass da zuoberst drauf Mulex-Gummibärchen liegen... die hat sie bestimmt selbst gezahlt Very Happy Die hält ihre Follower schon für extrem blöde...

Der Account heißt we5ives Smile

14 Re: Familienblogger am Mi Apr 18, 2018 8:49 pm

LisaW90


Oh nein wie peinlich ist denn diese mamalaviva?! Very Happy Ich kannte sie noch garnicht aber das ist ja Sau witzig was sie hier ablässt Very Happy

15 Re: Familienblogger am Mi Apr 18, 2018 9:01 pm

Unnormaaal


Liebe Mamalaviva, vielleicht nimmst du dir mal die liebe Allaboutanna zum Vorbild. Seit sie hier mitschreibt und sich der Kritik stellt, wird sie kaum noch angesprochen und jeder lässt sich auf eine Diskussion auf Augenhöhe mit ihr ein. Als sie noch mit dem Anwalt gedroht hat, haben alle nur milde gelächelt aber jetzt hat sie wohl echt nen Stein im Brett hier. Denk mal drüber nach :-)

16 Re: Familienblogger am Mi Apr 18, 2018 10:03 pm

crazycatlady

avatar
„Ich muss ja wohl nicht kennzeichnen, wenn ich euch meinen Arbeitsplatz zeige und da zufällig Sachen von Mulex rumliegen.“



HAHAHAHA. Alles klar. Fehler machen ist das eine. Follower belügen, das andere. Und Fehler nicht eingestehen ist LEVEL 100. In kurz: Der Grund warum sie hier diskutiert wird. UNEHRLICHE HUPE. Irgendwer muss es ja mal sagen.... und ich hoffe es liest einer der "Follower" bzw. Schlafschafe und entfolgt dann.

17 Re: Familienblogger am Do Apr 19, 2018 10:05 am

Lotti85


Ach Familie pinkepank. Sie beschwert sich in offensichtlichet Anwesenheit der Kinder wieder über alles und schön im Hintergrund weint das Kind und sie jammert. Was ist da nur los? Wenn Sie es nicht mehr schafft die Kids in die Kita zu bringen. Warum dann ein drittes Kind?

18 Re: Familienblogger am Do Apr 19, 2018 2:00 pm

crazycatlady

avatar
Lotti85 schrieb:Ach Familie pinkepank. Sie beschwert sich in offensichtlichet Anwesenheit der Kinder wieder über alles und schön im Hintergrund weint das Kind und sie jammert. Was ist da nur los? Wenn Sie es nicht mehr schafft die Kids in die Kita zu bringen. Warum dann ein drittes Kind?

Leuchtet mir auch nicht ein.

Von Topic'it App gesendet

19 Re: Familienblogger am Do Apr 19, 2018 2:31 pm

Tolja


Die Kinder sichern ihr den Status. Sie hat in der ersten Schwangerschaft mit dem Bloggen begonnen, spinnt ihren ganzen Content um das hippe Familienleben in der Großstadt und muss sich um die beruflichen Herausforderungen in der Mutterschaft (Vereinbarkeit) keine Sorgen machen. Ich war im Übrigen richtig schockiert als ich ihren Finanzen/Altersarmut-Post gelesen habe. Da hat sie ganz offenherzig zugegeben, dass sie bisher keinerlei finanzielle Vorsorge getroffen hat und sogar noch Schulden aus dem Studium hat. Dann lebe ich doch nicht so ein Leben und schmeiße das Geld aus dem Fenster?!
Fazit: Ohne Kinder kein gemütliches Dasein in der Bloggerblase.

20 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 2:54 pm

Unnormaaal


Benny von Lifewithsandyandbenny lässt auch voll den Globetrotter raushängen, oder? "So jetzt gibt's hier erst mal nen leckeren Smoodiieee und hier die view is ja auch der Hammer, hier die mountains..." Äh, ok.

21 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 8:10 pm

Idealistshaven

avatar
Ich mag Nadine6809 gerne, total krass, was sie und ihr Mann sich alles leisten können, gerade mit Neubau. Das klingt total neidisch, ist es aber eigentlich nicht gemeint,denn wie gesagt,ich mag Nadines Art. Ich finde es faszinierend, was man trotz Hausbau sich noch alles im gleichen Atemzug finanziell leisten kann. Kenne das selbst nur so peu-à-peu mit Anschaffungen, gerade wenn sie alle mehrere Hundert oder sogar Tausend Euro kosten.

Gut finde ich übrigens auch ihre Einstellung,dass sie direkt teure Möbel kaufen und ihr Sohn erzogen wird z.B. nicht auf dem Sofa zu essen.

22 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 8:36 pm

crazycatlady

avatar
Unnormaaal schrieb:Benny von Lifewithsandyandbenny lässt auch voll den Globetrotter raushängen, oder? "So jetzt gibt's hier erst mal nen leckeren Smoodiieee und hier die view is ja auch der Hammer, hier die mountains..." Äh, ok.

Wovon finanzieren sie Cape Town noch mal?
Von dem Film? Bringt das wirklich so viel Geld?

Von Topic'it App gesendet

23 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 8:58 pm

Unnormaaal


Scheinbar finanzieren die sich ihre komplette Weltreise mit Youtube. Weiß jetzt auch nicht, was ich davon halten soll.
Seit der unverantwortlichen Geburt sind die bei mir eh unten durch. Und diese gewollt alternative Lebensweise nervt auch. Jetzt wollen sie in Südafrika eine Community gründen Rolling Eyes

24 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 9:12 pm

Sunnyfresh


Was ich auch total verantwortungslos fand: sie sind in Thailand (oder war's Bali?) mit dem Roller gefahren und Liam hatte keine Helm auf. Sie meinte dann sie würden Vertrauen haben, dass nichts passiert oder so ähnlich... weiß den genauen Wortlaut nicht mehr..

Von Topic'it App gesendet



Zuletzt von Sunnyfresh am Fr Apr 20, 2018 9:23 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

25 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 9:17 pm

Unnormaaal


Jaja, höhere Macht und so, blabla. Sandy wäre auch bei der Geburt fast verblutet, aber Hauptsache ohne Vorsorge selbstbestimmt gebären. Nicht auszudenken, dass die zwei Jungs Halbwaisen sein könnten wegen dem Egoismus der Mutter.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 32]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 16 ... 32  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten