Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Familienblogger

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 40]

26 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 9:24 pm

Küstenzauber

avatar
...auch das Kind hätte dabei draufgehen können. Eine Beckenendlage, noch dazu nach Kaiserschnitt, ist nun wirklich eine Kontraindikation für eine geplante Hausgeburt. Und es ist nun nicht so, dass sie der Befund überrascht hat, das wusste sie alles vorher.

27 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 9:31 pm

Sunnyfresh


Sie hatte ein riesen Glück, nicht auszudenken wie das ganze geendet hätte wenn sie nicht in einem europäischen Land mit guter medizinischer Versorgung entbunden hätte. Bzw. irgendwo wo eben das nächste Krankenhaus etwas weiter weg gewesen wäre.

Von Topic'it App gesendet

28 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 9:35 pm

Unnormaaal

avatar
Küstenzauber schrieb:...auch das Kind hätte dabei draufgehen können. Eine Beckenendlage, noch dazu nach Kaiserschnitt, ist nun wirklich eine Kontraindikation für eine geplante Hausgeburt. Und es ist nun nicht so, dass sie der Befund überrascht hat, das wusste sie alles vorher.

Naja, man kann einfach nicht zur Vorsorge gehen und somit alle Risiken ausblenden. Easy, wie Benny sagen würde. Dumm, wie ich sage.

29 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 9:37 pm

Wutbürgerin


Gut, wer bei Instagram als gesunde, weiße Person raus haut, dass man seine Gesundheit komplett in der Hand habe. Und man (weiß nicht ob es so gemeint war) quasi selbst am Krankwerden schuld sei, wenn man sich falsch ernähre und sich zu viel Stress aufbürde, der hat vielleicht einfach den Bezug zum Alltag, der leider nicht für alle Menschen auf dieser Welt gleich spirituell aussieht, verloren.
Aber ja, das war schon eine krasse Sache. Vor allem klang es in den Videos vor der Geburt für mich so, als sei es so ein Lebensziel,was sie erreichen müsse. Ein Kind spontan zu gebären. Auch in dem Geburtsvideo sagt sie, meine ich, direkt nach Maels Geburt sowas wie : Ich hab's geschafft, ich hab ihn natürlich bekommen. Nicht, dass ich das nicht nachvollziehen kann (die Gedanken, die Zweifel nach einer Sectio, der "natürliche" Weg ins Leben für das Kind) aber es klang fast so als ginge es seeeehr um das Erreichen dieses Ziels. Aber ich will da auch nichts unterstellen.

"Smuuudiee" ist echt immer so geil. Da bieten allerdings so einige Youtuber interessante Varianten an, dieses Wort auszusprechen.

30 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 9:42 pm

Unnormaaal

avatar
Smuudiie und Janinas Smüsie sind meine Favoriten Very Happy

Ja, man hat einfach gemerkt, dass es reiner Egoismus war. Irgendwann merkt man doch, dass etwas nicht stimmt und ruft spätestens dann einen Arzt...

31 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 9:47 pm

Küstenzauber

avatar
Es hätte auch einfach sein können, dass sich das Kind erschrickt wenn es am Steiß berührt wird, die Arme hochschlägt und sich so im Geburtskanal verkeilt. Oder der Kopf kommt nicht... Da hilft auch kein Krankenhaus in nächster Nähe, da geht es um Minuten und es braucht geschultes Fachpersonal, um die entscheidenden Manöver anzuwenden, damit das Kind geboren wird und keinen Sauerstoffmangel erleidet.
Wenn ich sie dann in dem Geburtsbericht sagen höre: "Von mir aus könnt ihr auch sagen, ich bin unverantwortlich, ich bin verrückt, mir geht's nur um ne schöne Geburt... mir ist das so scheiß egal weil ich weiß, dass ich das Beste für mich und mein Kind gemacht habe und dass ich so krass stolz auf mich bin..." - da werde ich echt wütend. So etwas ist kein Vorbild!

32 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 9:55 pm

Mariechen


Sehe ich auch so! Dass sie es danach immer noch für gut befinden und sich rechtfertigen geht gar nicht!! Tage nach der Geburt war sie noch weiß wie die Wand, weil sie so viel Blut verloren hat.
Ich verstehe das echt nicht. Früher sind viele Frauen bei der Geburt gestorben, warum nutzt man nicht die medizinischen Möglichkeiten? Das ist einfach nur dumm, sorry! Was machen die ganzen Youtuber Aussteigerfamilien wenn es nicht mehr so läuft? Von was leben sie?

33 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 10:03 pm

Saphira


Idealistshaven schrieb:Ich mag Nadine6809 gerne, total krass, was sie und ihr Mann sich alles leisten können, gerade mit Neubau. Das klingt total neidisch, ist es aber eigentlich nicht gemeint,denn wie gesagt,ich mag Nadines Art. Ich finde es faszinierend, was man trotz Hausbau sich noch alles im gleichen Atemzug finanziell leisten kann. Kenne das selbst nur so peu-à-peu mit Anschaffungen, gerade wenn sie alle mehrere Hundert oder sogar Tausend Euro kosten.

Gut finde ich übrigens auch ihre Einstellung,dass sie direkt teure Möbel kaufen und ihr Sohn erzogen wird z.B. nicht auf dem Sofa zu essen.

Finde sie auch sympathisch und das Kind ist so süß. Manche haben halt mehr Geld als andere. Sie oder ihr Mann werden wahrscheinlich vom Haus aus wohlhabender sein. Wink haben ja beide keinen wirklich lukrativen Job.
Ihren Kleidungsstil mag ich, der Einrichtungsstil ist ja gar nicht meins. Suspect

34 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 10:06 pm

Wutbürgerin


Am Besten sind da eigentlich die Benny&Sandy Freunde von veganfeeling. Bei dem Typen sieht man immer das große Dollarzeichen in den Augen, wenn er mal wieder von einer Idee berichtet, die ihm ganz besonders am Herzen liegt und die er ins Leben ruft, um Menschen zu helfen. Dafür müssen dann auch nur 721932372€ bezahlt werden. Für ein Wochenende mit Yoga und veganem Essen auf Teneriffa (Flug und Transfer sind aber nicht im Preis enthalten).
Wahrscheinlich finanzieren die dann ihr Leben mit solchen Dingen. Menschen ethisch und moralisch korrekt ausnehmen (in meinen Augen).

35 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 10:51 pm

HanneloreJux

avatar
Der neue Freund von mamamulle zieht jetzt nach kurzer Zeit zu ihr oder deute ich seinen letzten Post falsch?
Mh.. interessante Wendung nach diesem Schicksalsschlag

36 Re: Familienblogger am Fr Apr 20, 2018 11:07 pm

Gast


Gast
Saphira schrieb:

Finde sie auch sympathisch und das Kind ist so süß. Manche haben halt mehr Geld als andere. Sie oder ihr Mann werden wahrscheinlich vom Haus aus wohlhabender sein. Wink haben ja beide keinen wirklich lukrativen Job.
Ihren Kleidungsstil mag ich, der Einrichtungsstil ist ja gar nicht meins. Suspect

Ich würde mal eher davon ausgehen, das Business ihres Mannes läuft ganz gut

37 Re: Familienblogger am Sa Apr 21, 2018 1:05 am

Gast


Gast
HanneloreJux schrieb:Der neue Freund von mamamulle zieht jetzt nach kurzer Zeit zu ihr oder deute ich seinen letzten Post falsch?
Mh.. interessante Wendung nach diesem Schicksalsschlag

Phu, das ist halt immer so ein schwieriges Thema. Auf der einen Seite geht das Leben natürlich weiter, auf der anderen Seite ist ihr Mann gerade mal ein Jahr tot...

38 Re: Familienblogger am Sa Apr 21, 2018 1:11 am

Gast


Gast
Ich finde es halt auch irgendwie verwirrend, im März noch zu schreiben, ob man irgendwann vielleicht mal eine neue Liebe findet und einen Monat später spricht man dann direkt auch von LIEBE.

39 Re: Familienblogger am Sa Apr 21, 2018 8:54 am

Mariechen


Bin mal gespannt, ob Ms_evas die Kinder dieses Mal mit Urlaub hat. Finde das etwas komisch, dass sie bei den tollen Reisen ihre Kinder zu Hause lässt :(

40 Re: Familienblogger am Sa Apr 21, 2018 8:58 am

MrZizibe

avatar
Grundsätzlich finde ich, kann man schon schnell zusammenziehen und gucken ob es passt, eine Garantie gibt es ja nie. Ob ich das mit Kindern allerdings machen würde, weiß ich nicht. Da müsste ich mir schon sehr sehr sicher sein.

41 Re: Familienblogger am Sa Apr 21, 2018 9:05 am

Gast


Gast
Ich würde meine Kinder auch bei langen Flügen „zuhause lassen“ wie du so schön sagst, Mariechen.
Kindern ist es egal (vor allem mit 3 und 4 Jahren), wo sie Urlaub machen. Hauptsache Strand und Meer. Ich fand unsere Urlaube als Kind an der Nord und Ostsee immer so schön und erinnere mich noch so gut dran. Jede Reise kann toll sein. Für Kinder müssen es nicht die Malediven sein. Und gerade alleinerziehenden Müttern/Vätern sollte eine Auszeit defintiv mal gegönnt sein. Und Kinder machen auch liebend gerne mal Urlaub bei den Großeltern , oder halt beim Papa, wie in Evas Fall. Das habe ich als Kind auch zwei drei mal, als meine Eltern in Asien waren...

42 Re: Familienblogger am Sa Apr 21, 2018 9:06 am

Gast


Gast
Und zum Thema mamamulle. Ich finde schnell zusammenziehen garnicht schlimm. Nur wenn Kinder im
Spiel sind, wäre ich etwas vorsichtiger....

43 Re: Familienblogger am Sa Apr 21, 2018 12:28 pm

Sunnyfresh


Rinaloveslian bekommt doch täglich irgendeinen Krempel zugeschickt und bestellt zusätzlich auch noch selbst. So viele Dreieckstücher, Haarbänder, Röcke etc. kann das Kind doch niemals anziehen...

Von Topic'it App gesendet

44 Re: Familienblogger am Sa Apr 21, 2018 8:52 pm

HanneloreJux

avatar
brightsideoflife schrieb:Und zum Thema mamamulle. Ich finde schnell zusammenziehen garnicht schlimm. Nur wenn Kinder im
Spiel sind, wäre ich etwas vorsichtiger....
Sie schrieb ja die Kinder freuen sich, wenn die Mama glücklich ist. Das denke ich auch, aber... Puh... Sehr komplex die Thematik. Ich könnte es mir so nicht vorstellen, jetzt im Moment, aber wenn man in ihrer situation steckt ist das sicherlich auch wieder anders. Ich hoffe inständig, dass das was sie tun das richtige für ihre kinder ist.

45 Re: Familienblogger am Sa Apr 21, 2018 9:19 pm

Klara95


Wegen Mamamulle, ich find es auch ganz schwer sich da eine Meinung zu bilden. Man kann nur hoffen, dass es für alle der richtige Weg ist. Ich persönlich finde so einen großen Schritt auch sehr schnell, wenn man bedenkt, dass die eine Schwester da schon seit Jahren eine Fernbeziehung führt, die anscheinend gut funktioniert. Aber ich kann auch verstehen, dass Maggy wieder glücklich sein möchte und ihren neuen Partner gerne täglich um sich haben möchte. Ich hoffe, dass auch Tims Familie damit leben kann, gerade für die Seite stelle ich es mir nicht so leicht vor, dass so früh schon so große Entscheidungen getroffen werden.

46 Re: Familienblogger am Sa Apr 21, 2018 9:40 pm

kiaora11


Kennt jemand kate.andthegirls? Sie ist mir Kind Nr. 3 (oder 4?) schwanger...aber wie alt ist sie bitteschön?!? Ü50?!

47 Re: Familienblogger am Sa Apr 21, 2018 9:46 pm

Klara95


kiaora11 schrieb:Kennt jemand kate.andthegirls? Sie ist mir Kind Nr. 3 (oder 4?) schwanger...aber wie alt ist sie bitteschön?!? Ü50?!

Ich hatte mich auch schon mal gefragt, wie alt sie ist.
Laut dem Blog unter "about kate" ist sie 39. Ich hätte sie jetzt auch etwas älter geschätzt.

48 Re: Familienblogger am Sa Apr 21, 2018 9:47 pm

Küstenzauber

avatar
Auf ihrem Blog schreibt sie letztes Jahr, dass sie 39 ist: http://www.kateandthegirls.com/p/about-kate.html
Vielleicht schafft sie diese Schwangerschaft einfach ein wenig...

Edit: Klara95war schneller Smile

49 Re: Familienblogger am Sa Apr 21, 2018 9:52 pm

kiaora11


Uiuiui...nun gut. Kann sich nicht jeder jung halten. Ich war nur geschockt von ihren Fotos mit Babybauch und dachte ehrlich sie wäre sehr viel älter.

50 Re: Familienblogger am Sa Apr 21, 2018 10:33 pm

PizzaPrinz

avatar
brightsideoflife schrieb:Ich würde meine Kinder auch bei langen Flügen „zuhause lassen“ wie du so schön sagst, Mariechen.
Kindern ist es egal (vor allem mit 3 und 4 Jahren), wo sie Urlaub machen. Hauptsache Strand und Meer. Ich fand unsere Urlaube als Kind an der Nord und Ostsee immer so schön und erinnere mich noch so gut dran. Jede Reise kann toll sein. Für Kinder müssen es nicht die Malediven sein. Und gerade alleinerziehenden Müttern/Vätern sollte eine Auszeit defintiv mal gegönnt sein. Und Kinder machen auch liebend gerne mal Urlaub bei den Großeltern , oder halt beim Papa, wie in Evas Fall. Das habe ich als Kind auch zwei drei mal, als meine Eltern in Asien waren...

Das zweite mal eine "Auszeit" innerhalb von weniger als 6 Monaten.. & wieso müssen diese Auszeiten immer an solchen Orten sein und die Kinder fahren an die Ostsee?
Ich denke so ist es einfacher zu finanzieren..

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten