Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Nach unten  Nachricht [Seite 40 von 40]

976 Re: LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK am Di Mai 29, 2018 11:06 pm

kessieconner


xoxoperry schrieb:Frag ich mich auch, Negin, Kenza und co haben ja auch eine eigene Marke, deswegen machen die ja fast gar keine Werbung mehr. Kann mir irgendwie auch nicht vorstellen, dass Caro und co Mio haben. Immerhin haben die ja auch eigene Ausgaben, tragen immer neue teure Kleidung, wo sicher nicht alles gratis ist. Taxis, Flüge und Hotels bekommen die ja auch nicht immer bezahlt oder? Und das mit den Steuern ist sicher auch nicht wenig...
Aber selbst wenn sie nicht die Mio haben, müssen sie sicher nie wieder „hart“ arbeiten Very Happy Aber als Blogger, der nur von Instagram abhängig ist, hätte ich schon Angst, gehackt zu werden oder dass Instagram an Bedeutung verliert.
ich glaube instagram ist auch nicht für ewig was schätzt ihr so wie lange das noch ''in'' ist ? ich denke in 10 jahren spätestens hat keiner mehr insta obwohl youtube gibts auch schon seeeehr lange! es muss schon eine bessere app her als insta und die zu toppen kann jahre dauern glaube nicht dass es in 2-3 jahren out wird und keiner mehr geld mit verdienen kann

977 Re: LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK am Di Mai 29, 2018 11:29 pm

Limette

avatar
Soziale Netzwerke als Geldquelle wird es auch weiterhin geben und da kommt es eben zu einer kleinen Flurbereinigung, wenn man sich wieder neu aufstellen muss.

Erfolgreiche Affiliates gibt es zum Beispiel schon fast so lang, wie das Internet existiert, 2001, 2002 kam das auf, da haben einige ausgesorgt, aber so richtig. Anfangs konnte auch jeder noch seine Seiten mit Google bewerben ohne ein Vermögen pro Klick zu blechen.

Daher denke ich, wer geschäftstüchtig ist, wird sich anpassen und weiter verdienen. Wer eben nur durch Zufall, Glück hochgeschwappt ist, ja den fegt es vielleicht weg. Unterschätzt mal nicht, was so ein junger Mensch noch alles an Geld für sein gesamtes Leben braucht. So fix ist da nicht ausgesorgt. Und dann will auch keiner von denen auf Ottonormalniveau mit 2.500 netto leben und wieder zurück in die 2,5-Zimmerwohnung. Sieht man auch gut an den Pleiten diverser Ex-Showstars wie der einen Sängerin von TicTacToe, die später im Zoo an der Kasse saß (noch sitzt?), Matthias Reim seine Pleiten, diverse Fußballer...

Ich würde auch wie Xenia nach und nach Immobilien kaufen oder eben ein wirkliches Business hoch ziehen wie Julian Zietlow, Karl Ess, Sophia Thiel. Eigene Marken. Richtig Cash und nicht nur Werbegestell.

978 Re: LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK am Mi Mai 30, 2018 7:12 am

Hopeless


Ich glaube auch das "aussorgen" nur mit eigener Marke funktioniert siehe Chiara ferragni. Mit Instagram alleine denke ich nicht das es möglich ist. Und selbst wenn koops wie eigener schmuck,Lippenstift,Duschgel etc schon viel Geld bringen...so leben die meisten Blogger aber auch mit ihren 20 Designer Taschen,jeden Tag essen gehen etc.

Zu Caro: war in dem Artikel nicht die Rede von 1 Mio Umsatz?! Heißt das jetzt die Marken mit denen sie arbeitet verdienen so viel durch sie oder Caro hat so viel verdient.?!
Aber bei ihr ist es ja optimal ..sie kann viel sparen weil sie ja kaum Fixkosten hat also Miete etc.

979 Re: LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK am Mi Mai 30, 2018 7:40 am

xoxoperry


Diese HudaBeauty ist mit ihrer Marke ja zur Multimillionärin geworden. Die kannte ich zum Beispiel so als Bloggerin gar nicht, erst durch die Schminke Very Happy Wobei damit ja auch Risiken verbunden sind. Negin hat mal gesagt, dass sie und ihr Freund alles was sie gespart haben in die Marke investiert haben..Wer garantiert einem, ob die Produkte gekauft werden? Vor allem bei einem Öl, das 100€ oder so kostet? Very Happy Aber anscheinend funktionierts Very Happy

980 Re: LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK am Mi Mai 30, 2018 12:16 pm

proverbs_


Zu Caro: war in dem Artikel nicht die Rede von 1 Mio Umsatz?! Heißt das jetzt die Marken mit denen sie arbeitet verdienen so viel durch sie oder Caro hat so viel verdient.?!
Aber bei ihr ist es ja optimal ..sie kann viel sparen weil sie ja kaum Fixkosten hat also Miete etc.[/quote]


Der Umsatz wird sich schon auf ihre Person belaufen. Welche Unternehmensform hat Caro eigentlich? Oder ist sie einfach nur selbstständig?
Die Marken werden entweder viel mehr durch sie verdienen (z.B. Mac Kooperation mit dem eigenen Lippenstift) oder der Wert kann in Euro nicht ordentlich beziffert werden, da es sich in den allermeisten Fällen um Branding- und Awareness-Maßnahmen handelt (D&G Laufsteg, Cannes, etc.). Eine Möglichkeit zum Messen des Erfolgs dieser Maßnahmen ist der Anzeigenäquivalenzwert, aber selbst der ist eher hinreichend (aus verschiedenen Gründen) - es geht also nicht zwangsweise darum, dass mehr Menschen eine Luxushandtasche kaufen, nachdem sie eine solche bei Caro auf dem Instagram-Account gesehen haben. Dennoch dürfen wir nie vergessen, dass die Marken ihr Geld auch nicht verschenken: Es bleibt ein Betrag, den z.B. Caros "Arbeit" "wert" ist. Dementsprechend kann man davon ausgehen, dass sie den Unternehmen eine Vielzahl des Umsatzes einbringt, auf die eine oder andere Weise.

981 Re: LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK am Mi Mai 30, 2018 12:38 pm

tarte au citron


Caro und Xenia verdienen bestimmt mindestens  um die 1. Mio Euro Brutto im Jahr.... Luisa verdient auch bestimmt nicht weniger als 300 k Euro Brutto....

982 Re: LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK am Mi Mai 30, 2018 2:31 pm

Kevin


Hopeless schrieb:Ist vielleicht etwas Off topic aber Luisa hat auch null Ahnung oder interesse an Politik oder? Würde mich zur Zeit nicht in die Türkei einladen lassen. Dann auch noch für so was doofes wie Hotels testen und das nur drei Tage...

Das sehe ich genauso und ich wunder mich auch das sie das mitmacht. Sie kommt ja schon aus einem guten und scheinbar gebildeten Elternhaus. Ihr muss doch bewusst sein, dass sie sich total instrumentalisieren lässt? Mir ist das wirklich unverständlich.

983 Re: LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK am Mi Mai 30, 2018 2:33 pm

Kevin


Ich frage mich übrigens auch, warum Dan nicht daheim bei Leo geblieben ist. Das ist ja nun mal echt kein super wichtiger Trip.

984 Re: LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK am Mi Mai 30, 2018 3:05 pm

ladida


Kevin schrieb:

Das sehe ich genauso und ich wunder mich auch das sie das mitmacht. Sie kommt ja schon aus einem guten und scheinbar gebildeten Elternhaus. Ihr muss doch bewusst sein, dass sie sich total instrumentalisieren lässt? Mir ist das wirklich unverständlich.

Das kann dich doch nicht allen Ernstes noch wundern nach der ganzen Zeit. :'D Selbst wenn sie irgendeine Ahnung von der Situation hätte (will ihr nicht unterstellen, dass sie das hat, aber nehmen wir mal an dass), ist Luisa doch nur auf ihren eigenen Vorteil aus und macht das, was ihr halt gerade gefällt oder einfällt ohne Ruecksicht auf irgendwas. Und nachdem "Hotels" scheinbar zu ihren Hobbies zählt, fährt sie halt mal 5 Tage in die Tuerkei, um Hotels zu "testen". (Die Sinnhaftigkeit des ganzen Unternehmens sei mal dahingestellt.)

Aber ja, es war sicher ganz wichtig, dass Dan da dabei ist. Naja, wenn der Hund zur Hundetrainerin abgeschoben wird, schlägt sie ja auch gleich zwei Fliegen mit einer Klappe und er wird hoffentlich wenigstens etwas erzogen. Wieder mal eine lästigen Aufgabe outgesourced, toll gemacht! Ich finde die ganze Aktion mehr als erbärmlich. Hoteltesten in der Tuerkei. Hund zur Hundetrainerin. Dan muss mit weil wegen halt. Aber ja, um diesen Kommentarauf seinen Ursprung zurueckzufuehren: Ich hätte nichts anderes von ihr erwartet.

985 Re: LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK am Mi Mai 30, 2018 3:55 pm

chloe-dior1


Was genau findet ihr jetzt so schlimm daran einen 6 Monate alten Welpen in Betreuung zu geben, weil man 3 Tage weg ist? Verstehe ich nicht, er ist doch in besten (besseren) Händen und alt genug.

986 Re: LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK am Mi Mai 30, 2018 4:34 pm

Leila


chloe-dior1 schrieb:Was genau findet ihr jetzt so schlimm daran einen 6 Monate alten Welpen in Betreuung zu geben, weil man 3 Tage weg ist? Verstehe ich nicht, er ist doch in besten (besseren) Händen und alt genug.

Es geht halt vorrangig darum, dass der Hund noch nicht lange bei Louisa und Dan ist (3 Wochen vllt?) und sich nun mal grad an seine neuen Besitzer gewöhnt, da ist es einfach nicht schön den Kleinen direkt wieder in andere Hände zu geben. Das würde man ja mit einem Kind genau so wenig machen. Ich bin generell auch nicht dafür jedes Haar in der Suppe zu suchen aber das war nun wirklich bei ihr abzusehen und wird auch wahrscheinlich nur eines von vielen Malen gewesen sein.

987 Re: LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK am Mi Mai 30, 2018 5:30 pm

missmaja


Sehe ich genauso. Der Hund ist doch noch gar nicht richtig angenommen und sowieso ist noch alles neu für ihn, auch die Umgebung. Da ist es einfach nicht förderlich, ihn direkt wieder fremden Menschen und einer fremden Umgebung auszusetzen und ihn dort dann nach drei Tagen wieder rauszureißen.
Aber Luisa wird nie für den Hund zurückstecken. Der wird also sicher auch mal 14 Tage lang in der Pension verbringen, wenn es richtig in den Urlaub geht.

988 Re: LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK am Mi Mai 30, 2018 5:39 pm

Hopeless


Und dann noch den Hund abschieben für so eine Quatsch Reise. .also sorry was machen die da schon?! Aber sieht man ja kaum was .statt zu berichten genießt Luisa lieber für umme.

Und sowas macht sie echt schon seid sie bloggt alleine Beispiele wie Crashed ice challenge oder tour de france damals ..völlig unpassend zu ihren Blog Themen aber Hauptsache ne Reise abstauben.bäh.



Zuletzt von Hopeless am Mi Mai 30, 2018 5:41 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzung)

989 Re: LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK am Mi Mai 30, 2018 6:13 pm

Eyeinthesky


Denn sinn der reise verstehe ich auch nicht so ganz. Sie kriegt ja kein honorar dafür, sondern wurde lediglich eingeladen. Warum hat sie leo nicht mitgenommen? Deswegen hat sie sich doch so ne fusshupe (sorry, mag „richtige“ hunde ab kniehöhe) geholt?! Und der stress für ihn wird ihr ja wohl wurscht sein.

990 Re: LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK am Mi Mai 30, 2018 6:41 pm

hellospring


@eyeinthesky

fliegen ist aber auch nicht das geilste wenn er noch so jung ist

991 Re: LuisaLion // XeniaOverdose // LinaK am Mi Mai 30, 2018 6:43 pm

katharina_l


A, wie hellospring sagt, ist fliegen nicht das geilste und b, würde ich meinen Hund für 2/3 Tage auch nicht mir nach istanbul nehmen wollen. Mal abgesehen davon, dass es dort echt noch ne Ecke heißer ist als hier, ist die ganze Stadt voller Menschen und freilaufenden Tieren (Katzen wie Hunde), da ist es mit einem eigenen Tier glaube ich schon relativ stressig. Vor allem für den hund..

-------

http://welovegossip.forumieren.com/viewtopic.forum?t=398

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 40 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten