Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Instagrammer sind die neuen Blogger.

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 12]

1 Instagrammer sind die neuen Blogger. am Fr 2 Feb 2018 - 20:12

Küstenzauber

avatar
Authentisch Mary eben...

Limette

avatar
Ist mir bis heute ein Rätsel, warum sie von sich selbst genau das denkt, authentisch und natürlich.
Wahrscheinlich weil sie kaum Make-up trägt und keine extravagante Kleidung. Suspect

caro224

avatar
Noch dazu ist sie krankgeschrieben. Da postet man doch nicht 4 Bilder auf Insta und schreibt an seinem Newsletter (klar sie ist nicht todkrank, aber so öffentlich ist das einfach nicht passend mMn wenn man nicht in die Arbeit geht aber dann an der Selbstständigkeit weiter arbeitet).

Küstenzauber

avatar
Ja, sehe ich genau so. Und verreisen darf man während der Krankschreibung meines Wissens nach auch nicht.

Frollein_diesunddas


War schon Thema dass Jojo/ausmpott ihren Account gelöscht bzw. deaktiviert hat?

Frollein_diesunddas


Und ihr Blogpost dazu ist ja mal sowas von überheblich. Da regt sie
sich ernsthaft darüber auf, dass Leute sich fragen warum und wieso und dass es ihre follower ja nix angehen würde?!

jetztmalehrlich

avatar
Naja, es ist Wochenende, da darf sie heimfahren und ihr Chef hat sie ja auch heimgeschickt, der weiß, dass sie krank ist, das finde ich weniger dramatisch.

Dass Mary jeden Scheiß bewirbt, finde ich viel schlimmer. Ärztin macht Werbung für Eistee und eine peinliche Sendung, die jungen Mädchen ein furchtbares Körperbild vermittelt. Wow.

Limette

avatar
Seh ich auch so.

Bei Jonas schau ich gerne mal in die Stories. Optisch nicht mein Fall, aber den realen Alltag eines Piloten find ich sehr spannend. Eine pilotmadeleine hat ja keinen einzigen Tag in dem Job gearbeitet. Bei ihm sieht man die Facetten. Oft 4:30 Uhr raus müssen, das Hotel gerade mal für ein paar Stunden aufsuchen. Auch seine letzte Südamerikareise hat mich deutlich mehr interessiert als ob Xenia oder caro_e nun zum dritten oder zwanzigste Mal in LA abhängen.

erbetraeger


Werbung für jeden scheiss? Du hast dich schonmal auf Marys Profil umgeschaut? Dass das mit Lipton/GNTM E ein Griff ins Klo war wird sie schon selber checken aber Werbung für jeden scheiss ist definitiv übertrieben & Kritik die man rausholt wenn es nichts anderes rauszuholen gibt. Jeder andere Account macht mehr Werbung als sie, zumal sie ja einen Hauptjob hat und das Geld sicher nicht braucht.
Aber ich finde auch: GNTM und Lipton passt nicht. .. okay aber deswegen so ein Fass aufzumachen check ich nicht...

Limette

avatar
Die Werbung für den überteuerten Bluttest daheim fandest du also gut?
Diese Darmkur oder was das war, wo sie selbst weiß, dass das Schrott ist?

Sorry, da ist sicher noch mehr, aber Lust ihr Profil zu durchstöbern hab ich nicht.

erbetraeger


Bluttest fand ich auch kacke. Ist jetzt ja aber auch fast nen Jahr her. Man entwickelt sich ja auch weiter. Und darmkur findnixj mega, meine Ärztin hat mir das auch bzgl Akne empfohlen und es ist schon was dran. Aber entweder man glaubt an „leaky gut“ oder eben nicht...

Schoki

avatar
Küstenzauber schrieb:Werbung für Eistee in Verbindung mit Werbung für GNTM - unauthentischer geht es für sie als Fitness-Account wirklich nicht!

Interessant finde ich es aber auch, dass sie es trotz Krankmeldung (ja, sie war wirklich ganz doll erkältet) schafft, durch die halbe Republik zu gurken. Die letzte Story wo ER am Klavier sitzt, ist doch bei ihren Eltern in Thüringen aufgenommen...

Am Donnerstag hat die es doch auch geschafft nachdem sie die Krankschreibung bekommen hat eine gute Stunde vom Tegernsee nach München zu fahren. Das ganze mit der Begründung "Was soll ich da alleine, wenn ich nicht arbeiten kann"  Rolling Eyes. Aber den Abend davor schön im Top mit Schal  dasitzen und jammern das man extrem erkältet ist, Fieber und starke Kopfschmerzen hat 

Limette

avatar
erbetraeger schrieb:Bluttest fand ich auch kacke. Ist jetzt ja aber auch fast nen Jahr her. Man entwickelt sich ja auch weiter. Und darmkur findnixj mega, meine Ärztin hat mir das auch bzgl Akne empfohlen und es ist schon was dran. Aber entweder man glaubt an „leaky gut“ oder eben nicht...

Ich glaube, du magst sie und das ist ja auch ok. Mich spricht der Account nicht an und diese Werbeaktionen waren dann der letzte Punkt um nicht mehr reinzuschauen.

-----

Dass man sich im Winter am Tegernsee einsam fühlt, kann ich nachvollziehen. Da ist nix los und es ist eigentlich nur im Sommer bzw. bei Winterschönwetter nett. Ist einfach schon zu weit weg von München.

erbetraeger


Dafür schaust du dann aber scheinbar ja doch ziemlich oft rein. E

Schoki

avatar
Aber wenn man krank ist, viel schläft und sich richtig auskuriert ist es doch eigentlich egal wo man ist oder nicht? Für mich hatte es halt einen Beigeschmack das sie sobald sie die Krankschreibung hatte im Auto nach München saß.

Limette

avatar
Da hat du schon recht Schoki....

erbetraeger schrieb:Dafür schaust du dann aber scheinbar ja doch ziemlich oft rein. E

Nö.

jetztmalehrlich

avatar
erbetraeger schrieb:Werbung für jeden scheiss? Du hast dich schonmal auf Marys Profil umgeschaut? Dass das mit Lipton/GNTM E ein Griff ins Klo war wird sie schon selber checken aber Werbung für jeden scheiss ist definitiv übertrieben & Kritik die man rausholt wenn es nichts anderes rauszuholen gibt. Jeder andere Account macht mehr Werbung als sie, zumal sie ja einen Hauptjob hat und das Geld sicher nicht braucht.
Aber ich finde auch: GNTM und Lipton passt nicht. .. okay aber deswegen so ein Fass aufzumachen check ich nicht...

Ähm.
Als Ärztin (damals noch angehende) Werbung für einen überteuerten Bluttest, wo gerade unter Ärzten das sinnlose Hantieren daheim und die Selbstdiagnosen aus dem Internet ungern gesehen sind.

Diese sinnlosen Schlafpillen, die sie angeblich IMMER benutzt und nach der Kooperation nie wieder erwähnt hat.

Dazu noch die schlechten Bilder, wo sie jedes Mal versucht, das zu bewerbende Produkt „unauffällig“ in Bild und den Text zu verpacken.
Sorry, aber Mary ist alles andere als authentisch.

erbetraeger


Was meinst du mit schlechten Bild wo sie es versteckt?

Ja es kann ja auch jeder seine Meinung haben. Aber wenn mir was nicht taugt, dann schau ich halt nicht rein und zerreiß nicht alles

jetztmalehrlich

avatar
erbetraeger schrieb:Was meinst du mit schlechten Bild wo sie es versteckt?

Ja es kann ja auch jeder seine Meinung haben. Aber wenn mir was nicht taugt, dann schau ich halt nicht rein und zerreiß nicht alles

Verpackt. So gut wie jedes Mal.

Wenn mir etwas nicht gefällt, sag ich das. Wenn du allgemein keine Kritik an Instagrammern üben willst, bist du in diesem Forum tendenziell eh falsch.

Und gerade bei einer Medizinerin, die aufgrund dessen noch mehr Vertrauen bei gesundheitlichen Fragen genießt als andere Influencer, erwarte ich, dass sie das nicht für Geld ausnutzt.

jetztmalehrlich

avatar
Sie wird damit argumentieren, dass der Eistee kaloriearm ist und man sich ab und zu was gönnen soll.
Aber wieso macht sie Werbung dafür? 1. Geht es doch um Gesundheit und nicht ums Abnehmen, also isz es völlig egal, ob das kalorienarm ist. 2. Bewirbt man doch bitte nur Dinge, denen man mehr Reichweite verschaffen will, weil es wirklich TOLLE Produkte sind. Das macht sie aber nicht. Was ist an dem Eistee wirklich toll? Dass sie halt Geld dafür bekommt und es ein Lebensmittel ist, also iher Meinung nach halbwegs zu ihrem Kanal passt.

Limette

avatar
Kann sich eine Argumentation von "Die-Stellschraube"-Juliane abschauen, mir ist zu Ohren gekommen, die kann das ganz gut

Schlafpillen... WTF?! Das wird ja immer schlimmer.
Einen Vertrauensvorschuss, den dir Menschen aufgrund des Jobs oder Studiums geben, direkt in Cash umsetzen zu wollen, find ich ziemlich

Küstenzauber

avatar
Wann kommt denn jetzt endlich ihr Statement dazu? #aufgeregt Shocked

jetztmalehrlich

avatar
Limette schrieb:Kann sich eine Argumentation von "Die-Stellschraube"-Juliane abschauen, mir ist zu Ohren gekommen, die kann das ganz gut

Schlafpillen... WTF?! Das wird ja immer schlimmer.
Einen Vertrauensvorschuss, den dir Menschen aufgrund des Jobs oder Studiums geben, direkt in Cash umsetzen zu wollen, find ich ziemlich


Ja, das waren so rezeptfreie "better sleep" pills, die sie natürlich jeden Abend genommen und eine merkliche Verbesserung ihres Schlafs wahrgenommen hat - genau. Sie weiß doch am besten, dass das rausgeschmissenes Geld ist und man genauso einen Schlaftee trinken kann, was anderes bringen diese rezeptfreien, überteuerten Pillen, die ja nach der Kooperation eh nie mehr erwähnt wurden, doch sowieso nicht.

caro224

avatar
Sie scheint ja lange überlegen zu müssen, warum sie so eine Werbung rausgehauen hat.. wenn man von dem Produkt für das man wirbt überzeugt ist, muss man keine extra Story machen und sich vorher möglichst überzeugende Argumente aufschreiben. Aber so.. das macht doch den Shitstorm nur noch schlimmer Rolling Eyes

jetztmalehrlich

avatar
caro224 schrieb:Sie scheint ja lange überlegen zu müssen, warum sie so eine Werbung rausgehauen hat.. wenn man von dem Produkt für das man wirbt überzeugt ist, muss man keine extra Story machen und sich vorher möglichst überzeugende Argumente aufschreiben. Aber so.. das macht doch den Shitstorm nur noch schlimmer Rolling Eyes

Finde auch. Wenn man sich VOR den Annahme der Kooperation überlegt, wieso das so ein geniales, bewerbenswertes Produkt ist, kann ich das GLEICH beantworten. Sie muss jetzt aber irgendwie die Kurve kriegen und Argumente finden, wieso sie sowas im besten Falle Sinnloses bewirbt.
Man darf nicht vergessen, dass Influenzer immer davon reden, sie würden nur Produkte bewerben, die sie wirklich toll finden und hinter denen sie wirklich stehen. Mal abgesehn davon, dass gerade ein Eistee (möge er noch so kalorienarm sein) einfach ungesund ist, wenn man nicht gerade selber Tee gekocht und den kalt gestellt hat, WAS an einem Eistee kann denn SO GENIAL sein, dass man da wirklich soooo dahinter steht und das seinen Followern nicht vorenthalten will? WAS? Da geht es eben darum, dass sie damit Geld verdient, denn die weigsten Produkte sind einfach genial, daher wären die meisten Influenzer auch nur halb so reich, wenn sie wirklich nur geniale, authentische Produkte bewerben würden.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 12]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten