Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Instagrammer sind die neuen Blogger.

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 6]

51 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Fr Feb 23, 2018 3:54 pm

Zimtkeks

avatar
Josilein schrieb:James ist im übrigen ein Neurostimulator,  die enden des Geräts geben elektronische Impulse an das Rückenmark ab. Ist eine Methode bei chronischen Schmerzen, die sehr stark sind und nicht allein durx h Medikamente in den Griff zu bekommen ..


Hat James auch einen medizinischen Namen? Es liest sich so als könnte ich genau sowas immer Sommer eventuell gebrauchen. Ich muss das mal googlen..

Edit: habs schon gefunden

52 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Sa Feb 24, 2018 3:47 pm

HollyGolightly

avatar
Ich hab mal ne allgemeine Insta-Frage, etwas off topic, sorry:
Bei mir ist die Funktion "in Whatsapp teilen" verschwunden. Gibt es die gar nicht mehr oder hab ich was verstellt? Ich hab nämlich neulich einige Einstellungen geändert, aber finde nicht welche das sein könnte, um es wieder rückgängig zu machen. Kennt sich da jemand aus?

53 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Sa Feb 24, 2018 4:01 pm

blumenmädchen

avatar
Hab gerade mal geschaut und bei mir geht es auch nicht mehr.

54 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Sa Feb 24, 2018 4:06 pm

HollyGolightly

avatar
Danke. Dann liegt es wenigstens nicht an mir.

55 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Sa Feb 24, 2018 4:20 pm

jetztmalehrlich

avatar
HollyGolightly schrieb:Danke. Dann liegt es wenigstens nicht an mir.


Wenn du oben rechts diese drei Punkte anklickst, kannst du den Link aber kopieren und es so dennoch per whatsapp verschicken Smile

56 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Sa März 03, 2018 7:11 pm

detöxchen

avatar
Die aktuelle Glamour enthält einen Artikel zum Basic-Bitch-Dasein. Ich musste gleich an unsere Standarinchen denken, die immer voll scandi, voll healthy und voll individuell sind. Und auch auf das Snowflake-Syndrom wird eingegangen...Ich grins mir einen ab...

Von Topic'it App gesendet

57 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am So März 04, 2018 9:17 am

Outlander


Kurze Anmerkung bezüglich Krebs und Metastasen. Man stirbt nicht grundsätzlich gleich wenn man Metastasen hat. Es ist natürlich eine deutlich schlechtere Prognose und die Heilungschancen sind geringer. Aber je nach Stadium und Art kann man bestimmte Arten heilen.

58 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Mo März 05, 2018 3:12 pm

Tutnixzursache


AUTSCH!!

59 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Fr März 16, 2018 9:20 am

Fluppdiwupp

avatar
Gehts eigentlich nur mir so, oder findet es noch jemand schade, wie sich Danibanani entwickelt hat?
Ich fand sie echt immer gut und auch glaubwürdig, aber mittlerweile macht sie gefühlt für alles Werbung. Deshalb bin ich ihr irgendwann auch entfolgt, und wenn ich mich mittlerweile durch die Storys klicke sehe ich echt seltenst was anderes

60 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Sa März 17, 2018 1:47 am

HollyGolightly

avatar
Ich kenne die gar nicht, keine Ahnung. Sieht auf den ersten Blick aber nach einem sehr belanglosen Account aus.
Leute die so viele Selfies posten klicke ich aber grundsätzlich eh immer schnell weg.

62 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am So Apr 01, 2018 5:45 pm

not.sponsored

avatar
Wow, der Brief hat‘s einem ja voll gegeben..nicht!

63 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am So Apr 01, 2018 5:53 pm

Unkreativ

avatar
Ich mag Markus Brandls Beiträge oft mal sehr gerne, aber den Beitrag fand ich auch relativ überflüssig, als ich ihn gelesen habe. Da hätte ich mir andere Themen gewünscht, die er bei diesen „Blender-Mamas“ anspricht, als Gewicht u.ä. Aber an sich sind seine Facebook-Beiträge oft recht niedlich, wenn auch manchmal recht unrealistisch und seiner Frau folge ich eigentlich auch recht gern und schon ewig Smile

64 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am So Apr 01, 2018 6:14 pm

Fluppdiwupp

avatar
Ich kenne ihn gar nicht, hab's nur eben gesehen und kurz überflogen Smile

65 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am So Apr 01, 2018 9:21 pm

HallyGally


Was postet Jessica Paszka denn bitte einen positiven Schwangerschaftstest in ihrer Story??

66 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am So Apr 01, 2018 9:24 pm

Sunnyfresh


Heute ist der 1. April Smile

Von Topic'it App gesendet

67 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am So Apr 01, 2018 9:28 pm

Unkreativ

avatar
Sunnyfresh schrieb:Heute ist der 1. April Smile

Von Topic'it App gesendet

Wahnsinnig lustig... nicht. Wie ich diese Schwangerschaftsankündigungen zum 1. April hasse! Wann verstehen Leute endlich, dass dieses Thema einfach nicht geeignet ist für solche Scherze?

68 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am So Apr 01, 2018 9:42 pm

Hanseatenherz

avatar
Ja, das dachte ich heute auch wieder. Das habe ich bei mehreren auf Insta gesehen heute. Nicht lustig.

69 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am So Apr 01, 2018 9:56 pm

Sunnyfresh


Nicht lustig und einfach auch mal ausgelutscht, es sind immer die gleichen Bilder von Google...

Von Topic'it App gesendet

70 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am So Apr 01, 2018 10:39 pm

Kristin88a

avatar
das arme Baby von Chiara Ferragni wird irgendwie auch wie so ein Accessoire behandelt. find das voll schlimm was man dort auf Insta sieht

71 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Di Apr 03, 2018 7:55 pm

Hygienespray


Sieht nicht anders aus, als bei anderen die ihr Kind auf Instagram präsentieren. Bei Chiara kommt noch dazu, dass sie sehr viele Fotos pro Tag postet. So lang sie damit ok, müssen wir uns damit abfinden.

72 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Di Apr 03, 2018 9:25 pm

Herzchen


Ich weiß nicht ob es hier her gehört, aber wüsste nicht wohin sonst...
Wisst ihr was mich momentan wirklich sehr aufregt bei Instagram? Profile, die jammern wenn ein Bild mal weniger Herzchen bekommt und überhaupt diese Aussagen "Wenn die Follower es nicht zu schätzen wissen, dann hat man keine Lust mehr an Instagram. Man macht es ja nur für die Leute." und sich dann so darstellen als sei man die größte Bloggerin obwohl man in jeder zweiten Story um Likes und Kommentare bettelt ..
Das schlimme ist, dass es Accounts sind, die max. ein paar Tausend Follower haben. Nicht dass das nicht viel sei, aber es sind nicht solche großen Accounts über die hier so in der Regel geschrieben wird...
Ich bin der Meinung, dass man es doch in erster Linie für sich tut. Ob man Bestätigung sucht, angeben will mit dem was man hat oder was weiß ich was für eine Intention. Aber man macht doch nicht morgens die Augen auf und denkt sich "Hach, heute mach ich ein schönes Bild von meinem Kind. Das wird die Leute glücklich machen, die brauchen das jetzt." ... Aber was sie so von sich geben scheinen sie es sogar wirklich zu denken...
Kennt ihr auch solche Accounts?

73 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Mi Apr 04, 2018 7:28 am

Flocke

avatar
@ Herzchen Jaaaa das regt mich auch auf. Ingridcat_ musste ich entflogen nachdem sie Sicht darüber auf ihrem Blog ausgelassen hat.

74 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Mi Apr 04, 2018 7:47 am

HanneloreJux

avatar
Orrrrr... Ingrid ist eine ewige Mimose. Wenn man schon allein ihren Beitrag zum Jobcenter liest... Rolling Eyes Wenn du mit deiner selbstständig nur 200,-€ verdienst, dann such dir doch bitte einen richtigen Job und versuch nicht krankhaft im Internet Fuß zu fassen. Weder deine Texte noch deine Bilder sind in irgendeiner Form besonders. Mad


Diese "Ich wäre so gern" Influencer regen mich noch mehr auf als die, die es eigentlich sind.

75 Re: Instagrammer sind die neuen Blogger. am Mi Apr 04, 2018 10:38 am

Flocke

avatar
Danke Hannelore, gut das noch jemand es so sieht. Ich dachte schon ich sei einfach zynisch. Ich finde das klingt alles so kindisch... Ich will dieses, ich will jenes und nur das machen was ich will und alle anderen sind so gemein. Die Mitarbeiter der Arbeitsagentur sind bestimmt auch nicht meine Lieblingsbürokraten aber ich kann verstehen das die Dame da kritisch hinterfragt hat wie sie sich das vorstellt mit der Selbstständigkeit via yt, Blog usw.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 6]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten