Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Influencer, Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Datjulschen

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Nach unten  Nachricht [Seite 40 von 40]

976 Re: Datjulschen am Mi Mai 30, 2018 7:51 am

Fluppdiwupp

avatar
Enid schrieb:So Jule wo bleibt der Snap "Ich bin grad aufgestanden, war auf Toilette (aber nur klein, bin ja eine Frau)


Oder mit Blümchen Laughing

977 Re: Datjulschen am Mi Mai 30, 2018 7:55 am

LauesWindchen

avatar
Sie könnte ja mal was von asics verlosen...die sind doch so spendabel..oder mal von der ganzen Kooperations-Kohle mal ein Gewinnpaket zusammen stellen.

Ich kann mich ganz dunkel erinnern, dass sie Anfang des Jahres ein Paket zusammenstellen wollte mit ihren Lieblings-Proddein-Gedöns. Davon hat man auch nie wieder was davon gehört.

Sie ist neben Intra die Ankündigungs-Queen auf Instragram.

Gestern war sie ja erst um halb eins unterwegs bzw. hatte Besuch. Da wird heute ausgepennt, da ist nix mit Yoga und meditieren. Die armen Kollegen auf der Abeit tun mir jetzt schon leid - die müssen sich dann mit einer unausgeglichenen Jule rumplagen lol!

978 Re: Datjulschen am Mi Mai 30, 2018 8:25 am

teetasse0815


Ich kann ihr Gejammer über die 600€ während der Ausbildung nicht mehr hören. Manch einer hat mehr als nur 3 Jahre so wenig oder weniger. Ich musste mit 480€ im Monat auskommen und musste auch in einer anderen Stadt wohnen und konnte nicht mal in eine WG ziehen, weil das in dieser Stadt nur mit ewig langen Wartezeiten verbunden war (teilweise 1,5Jahre), weil die quasi von den Studenten gelebt hat. Am Wochenende sind viele nach Hause gefahren, da konnte man Heuballen durch die Straßen rollen sehen lol! Hat Juliane noch nie was von "Lehrjahre sind keine Herrenjahre" gehört? Und weil sie mal drei Jahre auf "Sparkurs" leben musste, muss sie das nun 10 Jahre danach noch kompensieren? Zudem sie ja immer felsenfest behauptet hat, dass sie keinen Cent von ihren Eltern bekam, gestern allerdings kam dann die Erwähnung, dass sich die 600€ aus Kindergeld und Geld ihrer Eltern zusammengesetzt haben.. Vielleicht sollte sie sich das lieber alles mal aufschreiben, was sie so erzählt, damit sie bei einer Story bleibt.. Herrjemine, wie kann man sich nur so aufregen? Vorallem kann sie ja froh sein, dass sie keinen Studienkredit oder Bafög zurückzahlen muss und ihr verdientes Geld jetzt ganz für sich hat.

979 Re: Datjulschen am Mi Mai 30, 2018 8:31 am

Chick2017


Ich finde es lustig.
Ich habe in meiner Ausbildung 1100 DM netto im Monat bekommen und war damit schon "Besserverdienerin". Da meine Eltern keine Großverdiener waren habe ich mich gefreut, endlich viel Geld zu besitzen. Davor hatte ich 150 DM Schülerbafög monatlich und musste davon alles bezahlen bis auf Miete und Essen. Und das fand ich schon besser als 20 DM Taschengeld und etwas Zeitungen austragen.

Verwöhnte Menschen benehmen sich manchmal echt sehr lächerlich Suspect

980 Re: Datjulschen am Mi Mai 30, 2018 8:33 am

Lenchen


Maja schrieb:
Lenchen schrieb:
Kuchig schrieb:Moment mal, sie hat wirklich das Profil von Porsche durchsucht nach Kommentaren gegen Axel und diese Profile dann geblockt??? Nicht euer Ernst? Juliane, such dir bitte professionelle Hilfe.


Warum macht sie das? Für mich ergibt das keinen Sinn.

Das macht auch keinen Sinn Very Happy Aber zeigt, dass sie nach der ganzen Zeit immer noch nicht abgeschlossen hat und selbst ziemlich heftig jeden Schritt und Tritt von Axel und seiner Erbsi verfolgt.

Sie sollte sich ihren #mindsetfreitag selbst mal zu Herzen nehmen und nicht nur labern, sondern auch machen. Vielleicht wird sie dann auch entspannter.


Vielleicht haben die beiden ja noch Kontakt und er hat sich bei ihr wegen der Porsche Aktion ausgeheult. Es macht sonst einfach keinen Sinn, warum sie die Leute blockt.

981 Re: Datjulschen am Mi Mai 30, 2018 8:58 am

Tomatensalat

avatar
DAs Gejammer über die 600 Euro finde ich einfach auch überflüssig. Ich selber lebe auch *nur* von 600 Euro und komme meistens damit gut hin. Davon muss auch die Wohnung, Studiengebühren, essen und co bezahlt werden. Klar, es gibt mal n Monat wo es mal schwierig wird aber echt selten, wenn man bisschen lernt damit zu Haushalten und weiß was man ausgibt.

Noch dazu schätze ich mal, dass die Preise damals auch anders waren und vieles jetzt für mich bspw teurer ist.

Aber ob die liebe Jule jemals ein wirkliches Verständnis davon hatte bleibt für mich ehrlich gesagt zweifelhaft

982 Re: Datjulschen am Mi Mai 30, 2018 9:05 am

lauralaura

avatar
Kann sie damit nicht einfach mal abschließen? Ist doch alles nur eine Frage des Mindsets, dachte ich?

Sie ist gesund, hat eine liebe Familie, gute Freunde, mittlerweile ausreichend finanzielle Mittel. Wie kann sie dann immer noch auf Geschichten rumreiten, die 10 Jahre her sind - zumal die meisten Lehrlinge/Studenten durch solche Zeiten halt mal durch müssen?

983 Re: Datjulschen am Mi Mai 30, 2018 9:25 am

hackfress

avatar
Die meisten Lehrlinge und Studenten - ABER JULIANE 3x MEHR!

984 Re: Datjulschen am Mi Mai 30, 2018 9:46 am

lilli_xxx

avatar
JA Juliane manchmal muss man was kompensieren und es ist nicht immer das offensichtliche! Ist ja leicht zu sagen „weil ich früher wenig Geld hatte!“ dann wäre das ja bei jedem so! Kannst doch auch nicht sagen boah als schüler hatte ich 50€ Taschengeld, Leben am Limit! Alles hat seine Zeit. Deine kompensierenden haben andere gründe!

985 Re: Datjulschen am Mi Mai 30, 2018 10:19 am

Reexa

avatar
Ich denke, wir sind uns alle einig, dass wenn man sich im Laufe der Jahre einen gewissen Lebensstandard erarbeitet hat, oft nicht mehr verstehen kann, wie man in den Anfängen mit dem Bruchteil des Geldes zu heute ausgekommen ist.
Ich bin während meiner Ausbildung nebenbei noch arbeiten gegangen, um Miete und sonstiges bezahlen zu können. Zusätzlich habe ich noch Halbwaisenrente bekommen. Das waren so die Zeiten, wo ich meinen Erpel noch durchs Studium "gefüttert" habe.
Rückblickend betrachtet hatten wir alles was wir brauchten und sind gut hingekommen.

Heute frag ich mich tatsächlich, wie wir das geschafft haben. Trotzdem habe ich null Bedürfnis über meine "schweren" Lehrjahre zu jammern.
War nämlich eine geile Zeit, auch ohne dass man sinnlos Geld verplempern konnte.

986 Re: Datjulschen am Mi Mai 30, 2018 10:36 am

LeilaLei

avatar
Schoki schrieb:

Das habe ich zum #mindsetfreitag gefunden. 



Jule glaubt was sie schreibt wohl wirklich selbst. Das sie so viel positive Resonanz bekommt macht es da nicht besser, sondern bestärkt sie wahrscheinlich nur. Die paar Leute die das anders sehen und sich trauen was zu schreiben können da auch nichts ändern. Das sie keine Kritik ab kann und sehr schlecht argumentiert ist schon immer so gewesen. Das wird sich wohl auch nie ändern. 
Mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass irgendwann wieder alles zusammenbrechen wird und Jule wieder in ein tiefes Loch fallen wird.

"Mal wieder aufleben lassen" Das klingt so, als hätte sie durchgehend für 2 Jahre jeden Freitag darüber geredet...aber im Endeffekt waren es, was? 3 Wochen?

987 Re: Datjulschen am Mi Mai 30, 2018 10:38 am

*Mia*

avatar
Kann mal bitte wer Indra und Jule bekannt machen? Die beiden haben mittlerweile soviel gemeinsam, egal ob es das Konsumverhalten, ihre Arbeitseinstellung oder die leeren Ankündigungen sind.
Indra fängt mittlerweile schon genauso an wie Jule und sprengt vor lauter Langweile nach der Trennung die Stories mit lauter sinnlosem Zeugs. Wären diese beiden Personen befreundet .. ganz ehrlich .. ich glaube die könnten sich echt gegenseitig gut tun

988 Re: Datjulschen am Mi Mai 30, 2018 10:41 am

mascha

avatar
Neee Mia, dass geht gar nicht.

989 Re: Datjulschen am Mi Mai 30, 2018 10:49 am

*Mia*

avatar
Mascha, nenn mir einen Grund

990 Re: Datjulschen am Mi Mai 30, 2018 11:06 am

mascha

avatar
a. visuelle Komponente
Indra zeigt selbst nur ihr Gesicht.
Wenn sie jedoch andere filmt, wie gestern auf der Buchvorstellung, dann hält sie bei anderen volldrauf.
Jule ist da freier, evtl. FKKprägung aus der Vergangenheit.
Also was ich sagen will, es gäbe keine gemeinsamen Fotomomente und auf Insta ist das doch sooooooo wichtig.

b. Stutenbissigkeit
Indra ist eine Stute und beißt alles um sich weg, sogar die beste Freundin ihres Ex. Gebracht hat es nix.
Jule kann man vieles nachsagen, aber mit Mädchen/Frauen kann sie gut. Schafft eher ein Wir-Gefühl, nicht ohne Grund hat sie viele echte weibliche Follower.

c. Beruf
Schaut man sich den Lebensstandard beider an, dann hat es Jule deutlich weitergebracht und scheint zumindest das glücklichere Händchen zu haben.


991 Re: Datjulschen am Mi Mai 30, 2018 11:41 am

LeilaLei

avatar
Aber im Ranten stehen sich beide in nix nach... Very Happy

-------

http://welovegossip.forumieren.com/viewtopic.forum?t=396

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 40 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten