Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Fitnessaccounts: Bodykiss, Sophie.Lotta etc

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 18 ... 34  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 34]

Elena1987


beim PCO Syndrom kann der Zyklus auch gestört sein und da helfen keine Pillen -.-
dann über natural mojo negativ reden und gleichzeitig NM anhimmeln, verstehe ich halt irgendwo nicht.... wenn man ein gesundheitliches Problem hat, sollte man zum Arzt und Untersuchung durchführen und nicht irgendwelche Pillen einnehmen -.-

Limette

avatar
Die fand ich anfangs ganz toll, geht jetzt für mich gar nicht mehr und wandelt sich zu fitmedmary 2.0 

Von den Medis ist eigentlich nur noch die ann-kathrin.b halbwegs authentisch. Sie wirbt auch, aber nicht so penetrant. Und hat eine angenehme Art.

Fluppdiwupp

avatar
Naja heutzutage fragt man doch tendenziell erstmal Google oder lässt auf Insta abstimmen was man haben könnte. Mag ich auch total gerne bei Müttern - statt den Kinderarzt oder wenigstens ihre eigenen Mütter zu fragen wird auf Insta gefragt und dann lieber erstmal mit 18 Globulis probiert statt einmal mit dem fiebrigen Kind zum Arzt zu gehen Rolling Eyes

Wobei...Babys...da hätte ich doch gleich ne neue Produktlinie für MN!
Da die ganzen MN Influencerinnen ja dank all der Ässentschells jetzt ihre Periode wieder haben sollte das mit dem Nachwuchs ja auch klappen. Gleich mal Christian Wolf ne DM schreiben

Limette

avatar
Ässentschells Junior Edition!
Ich sehe schon tonnenweise zufriedene Mamas am schreiben... Dank des Ässentschells hat sich mein Schreibaby in einen wahren Sonnenschein verwandelt! Sobald mein Kleiner etwas nicht essen mag, geb ich das Ässentschells dazu und ihm schmeckt es so richtig! Dein Kind zahnt? Probier es doch mal mit dem Ässentschells, das hat bei uns so super geholfen..... lalala....

Du hast so recht, es wird eine wahre Fruchtbarkeitswelle geben. Dagegen waren die Babyboomer-Jahre nichts! Jetzt kommen die Wolf-Jahre!

Fluppdiwupp

avatar
lol! lol! lol! lol!

C*lmd*wn

avatar
Eine so unglaubwürdige Werbung wie bei dieser Veronika Eibler hab ich echt noch nie gesehen.
Das einzige was bei ihr geholfen hat um nach 1 Jahr die Periode wieder zubekommen war Vieh-Mail Plus? Vielleicht war es einfach die Zeit die der Körper gebraucht hat?

Ich hab selbst die Pille nach über 10 jähriger Einnahme abgesetzt und hatte meine Periode nach 8 Monaten wieder - und das ganz ohne Vieh-Mail Plus - WOW!

Elena1987


ich würde mal gerne eine wissenschaftliche Erklärung dafür haben. Die tun doch alle so auf wissenschaftlich Very Happy welche Inhaltsstoffe von diesem Zeug regt die Gebärmutter an lol!

barbarella

avatar
Fluppdiwupp schrieb:Naja heutzutage fragt man doch tendenziell erstmal Google oder lässt auf Insta abstimmen was man haben könnte. Mag ich auch total gerne bei Müttern - statt den Kinderarzt oder wenigstens ihre eigenen Mütter zu fragen wird auf Insta gefragt und dann lieber erstmal mit 18 Globulis probiert statt einmal mit dem fiebrigen Kind zum Arzt zu gehen Rolling Eyes

Ja... und wenn man nur lange genug bei Dr. Google herumgoogelt, dann hat man am Ende IMMER Krebs.

Fluppdiwupp

avatar
Und auch in diesem Fall helfen nur die Ässendschäls von More Nutrition

gym.jasmin

avatar
Das ist auch nur Omega3 und Vitamin D3 + K2. Das bekommt man auch wo anders für nen Bruchteil des Geldes.
Aber irgendwie muss die neue Wohnung ja finanziert werden wenn man schon nicht arbeiten geht.

https://www.instagram.com/gym.jasmin/

Fluppdiwupp

avatar
Schon son bisschen fies aber auch ziemlich wahr ;)

gnatsch

avatar
gym.jasmin schrieb:Das ist auch nur Omega3 und Vitamin D3 + K2. Das bekommt man auch wo anders für nen Bruchteil des Geldes.
Aber irgendwie muss die neue Wohnung ja finanziert werden wenn man schon nicht arbeiten geht.

sofern nicht alle wie gedruckt lügen (was ich jetzt mal nicht denke) sind es gut verwertbare rohstoffe, deswegen schon ein alleinstellungsmerkmal. würde mir da aber auch mehr info wünschen. neutrale infos reichen schon, ich würd mir dann die interpretation schon selber ersinnen.

das vieh-mail protect....... es ist eisen und l-carnithin. genau sagen warum genau dies auf endokrinologischer ebene so viel bewirkt konnte mir keiner (oder wollte nicht. oder beides.)

was ich schlimm finde ist, dass alle aus der sippe den mädels mit amenorrhoe die angst vor osteoporose ins herz pflastern. und jetzt die sache mit den eingefallenen brüsten (stellt sich das sonst noch wer vor wie ein - puff! - Windbeutel?).
es gibt viele faktoren für eine verringerte knochendichte - natürlich auch fehlende hormone, aber halt eben "auch". habe doc_deniza entfolgt, weil mich ihre stories von den diversen stationen im krankenhaus unfassbar getriggert haben. deshalb weiß ich jetzt nicht, ob sie umfassend aufklärt über alle zusammenhänge; können sollte sie es eigtl.
ich würde mir wünschen, dass neutral und umfassend infos bereitgestellt würden. wer sie nicht nutzen will, muss das ja nicht tun.

LangweiligundohneHobby

avatar
Also ich muss sagen, dass ich eeeeeeigentlich (!) Leute wie Vero, Janine und auch sogar Lea ganz gerne gefolgt bin.
Aber mittlerweile geht mir das Jesus-Getue von Wolf, das ständige Anpreisen von IRGENDWELCHEN Produkten und auch das angebliche Selbstliebe-Ding richtig richtig auf die Nerven.
Ich bestelle selbst gerne mal bei Gymqueen, aber ich will nicht JEDEN VERSCHISSENEN TAG diese blöde Curry-Soße präsentiert bekommen.
Ich bin nicht gegen Vitaminpillen und weiß auch, dass Omega 3 wichtig ist, aber ich will nicht JEDEN VERSCHISSENEN TAG hören, "No Bullshit" blablabla - man wird nämlich nicht besser dadurch, dass man andere schlecht macht. Und so funktioniert das MN-Prinzip. Ein recht simples Produkt vermarkten, es als Wunderpille darstellen und alles andere in Grund und Boden stampfen.
Ich bin nicht gegen Brust-OPs, aber ich finde es blödsinnig dass man sich dafür so krass rechtfertigen muss.
Ich weiß dass Kalorienzählen funktioniert, ich will aber auch nicht hören dass ProBabe DAS EINZIG WAHRE ist und normale Ernährung nicht mehr funktioniert.
Ich muss den Girls jetzt auch erstmal entfolgen, tut mir ja schon fast Leid.

Mir gefällt zur Zeit dieser ganze Werbespagat einfach nicht. Es ist so viel. Wie eine riesen Dauerwerbesendung.
Liegt es an mir und meinem derzeitig instabilen Zustand; in dem ich mich leicht getriggert fühle oder geht es euch ähnlich?

Chick2017


Werbung nervt, generell. All I can say.

SheldonC

avatar
Ich bekomm auch Aggressionen bei (zu viel) Werbung. Wobei ich da auch echt schnell genervt bin.
Früher bin ich zb Lea echt gerne gefolgt. Da hat sie gar keine Werbung gemacht und sich über alles mögliche aufgeregt. Fand ich irgendwie ganz angenehm aber jetzt ist die ja genau dass, worüber sie früher immer gelästert hat.

Fluppdiwupp

avatar
Tja für Geld macht manch einer ne Menge. Ist ja auch einfacher Leute mit Kooperation schlecht zu reden, solange man selbst keine angeboten bekommt

Rapunzel

avatar
Ich mag sie an sich auch immer noch. Ich finde sie traut sich doch oft noch am meisten mal was zu sagen. Und ihr womens Pest Analyse Video war richtig gut.
Gerade ihre alten YT Videos sind richtig informativ finde ich. Auch ihre lehrstunde ist oft super.
Bezüglich OP verstehe ich sie auch und die Inhaltsstoffe bin essentials sind sicher qualitativ hochwertig.

Aber es stimmt diese "wunderheilungen" und auch das schießen gegen die Pille gehen mir oft auf den Sack. Ich weiß, dass Hormone kein Spaß sind. Aber die Pille im langzeitzyklus zu nehmen ist für mich quasi die "wunderheilung" gegen unfassbare Schmerzen.

Und offensichtlich kriegt Lea zumindest eine Wohnung für 1.200 Euro finanziert. Dir gäbe es ohne gymqueen und more halt eher nicht.

Limette

avatar
Die Brust"rekonstruktion"...

https://www.instagram.com/p/BB-iuB1mwa5/?hl=de&taken-by=lealoveslifting_official

Nun ja. Links sieht man Lea mit einem für ihre Verhältnisse relativ hohen Körperfettanteil und da sie immer wieder so sehr auf der """Rekonstruktion""" rum reitet, Butter bei die Fische, verglichen mit dem restlichen Körper war da für meine Begriffe nie viel da. Natürlich ist das eine, wie sie sagt, stattliche Brust. Nur eben auch mit sehr stattlichem Restkörper.

Bitte, ich kann's nicht mehr hören. Natürlich wird der Körper mit einem extrem niedrigen Gewicht anfangen sich mehr oder weniger selbst zu verdauen. Doch da sind erst einmal die Muskeln dran, bevor es an Drüsengewebe aka die Brust geht. Einzig die Fettzellen der Brüste schrumpfen.
Und natürlich wieder alles so super duper "Wissenschafts"-basiert. Ja. Wir leben auf einer Erde mit 7 Milliarden Menschen. Es ist keine Kunst, für nahezu alles irgendwo ein Paper zu finden, was meine Annahmen bestätigt. Mag es auch nach Stand der übrigen Wissenschaft Schwachsinn sein. Das weiß meine Community ja nicht. Die kennt sich damit schließlich  nicht aus.

Ganz klar, ich verurteile ihre OP nicht, das steht mir gar nicht zu! Aber die Argumentation ist lächerlich. Genau wie jeder, der sich die Nase verschönern lässt, eigentlich auch nur eine schiefe Nasenscheidewand hatte und naja, wenn man es eh machen lässt, warum nicht gleich ein wenig verschönern, gelle Wink Ein Ex von mir sagte mal so schön: Ich glaub dir alles, was du mir vorlügst.

Nochmal, verurteilen will ich nichts! Aber verkauft doch die Leute nicht für dumm. Dann haltet lieber den Mund wie eine Alina.

gnatsch

avatar
Limette schrieb:Die Brust"rekonstruktion"...

https://www.instagram.com/p/BB-iuB1mwa5/?hl=de&taken-by=lealoveslifting_official

Nun ja. Links sieht man Lea mit einem für ihre Verhältnisse relativ hohen Körperfettanteil und da sie immer wieder so sehr auf der """Rekonstruktion""" rum reitet, Butter bei die Fische, verglichen mit dem restlichen Körper war da für meine Begriffe nie viel da. Natürlich ist das eine, wie sie sagt, stattliche Brust. Nur eben auch mit sehr stattlichem Restkörper.

Bitte, ich kann's nicht mehr hören. Natürlich wird der Körper mit einem extrem niedrigen Gewicht anfangen sich mehr oder weniger selbst zu verdauen. Doch da sind erst einmal die Muskeln dran, bevor es an Drüsengewebe aka die Brust geht. Einzig die Fettzellen der Brüste schrumpfen.
Und natürlich wieder alles so super duper "Wissenschafts"-basiert. Ja. Wir leben auf einer Erde mit 7 Milliarden Menschen. Es ist keine Kunst, für nahezu alles irgendwo ein Paper zu finden, was meine Annahmen bestätigt. Mag es auch nach Stand der übrigen Wissenschaft Schwachsinn sein. Das weiß meine Community ja nicht. Die kennt sich damit schließlich  nicht aus.

Ganz klar, ich verurteile ihre OP nicht, das steht mir gar nicht zu! Aber die Argumentation ist lächerlich. Genau wie jeder, der sich die Nase verschönern lässt, eigentlich auch nur eine schiefe Nasenscheidewand hatte und naja, wenn man es eh machen lässt, warum nicht gleich ein wenig verschönern, gelle Wink Ein Ex von mir sagte mal so schön: Ich glaub dir alles, was du mir vorlügst.

Nochmal, verurteilen will ich nichts! Aber verkauft doch die Leute nicht für dumm. Dann haltet lieber den Mund wie eine Alina.

also ich seh da (links) schon ordentliche bälle.... man muss dazu wissen: ich bin staatlich geprüfte diplom-bllologin Very Happy Very Happy
nein, spaß. ich denke aber wirklich, dass sich da bei ihr einiges verändert hatte.

andere sache: kann mir wer plausibel erklären wie es sein kann, dass sie wenige std nach der OP wieder rumturnen kann, durch die gegend hüpft und ein mampft (okay, letzteres ist nicht allzu brustfordernd... ;) ).
ich kenne freundinnen, die lagen wochenlang komplett flach. und das nur auf dem rücken. und haben gesutscht und geblutet... 
liegt es an der technik des eingriffs? (evtl durch die brustwarzenvorhöfe?)

gnatsch

avatar
* kann nicht mehr editieren. - ich habe mir zwar die biologie zur berufung gemacht, aber hier soll es "bällologin" und nicht "bio/bllologin" heißen 

noair


Gnatsch für mich ist es euch schleierhaft. Ich habe mir vor gut 2 Wochen die Brust machen lassen. Am Tag der OP konnte ich bestimmt nicht durch die Wohnung hüpfen, geschweige denn an Sport denken. Mein Arzt den ich mir ausgesucht habe gehört zu den besten in Deutschland und operiert auch nach den neusten Techniken usw. Trotzdem habe ich Sportverbot für die nächsten 6 Wochen. Unterkörper dürfte ich schon nach 3 Wochen wieder trainieren. Will ich aber nicht, damit mein Körper mal richtig Ruhe bekommt und vernünftig heilen kann. Vielleicht ist es bei Lea einfach der Drang nach Kalorien verbrennen? Ich hab keine Ahnung.

Fluppdiwupp

avatar
Ich finde es unmöglich, dass Meike Tosi die Hochzeit ihres Cousins snappt

Plastekatze85

avatar
Jetzt muss ich mal was fragen... Patrick Bergmiller - war der nich auch mal bei Rocka oder verwechsle ich den jetzt?

noair


Ja war er. Ist dann aber nach Gymjunky gegangen

Lishsh


Ninamarleen folgt ihrem Freund nicht mehr. Das scheint wohl der Grund für ihre "Probleme" momentan ? Das tut mir sehr leid für sie ehrlich gesagt.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 34]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 18 ... 34  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten