Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Fitnessaccounts: Bodykiss, Sophie.Lotta etc

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22 ... 30 ... 40  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 21 von 40]

fliegenpilz13


Gerid Rux wird ja auch so gehypt. Ich finde ihre Figur einfach voll unnatürlich - schaut irgendwie so künstlich aus. Ausserdem frag ich mich auch bei ihr wie sie immer so viel essen und snacken kann, wie sie erzählt. Bei der skinny Figur

502 Re: Fitnessaccounts: Bodykiss, Sophie.Lotta etc am Sa Jul 07, 2018 11:28 am

Justsayin

avatar
immerdiesehater schrieb:Vielleicht bin ich zu naiv, aber ich mag Julian und Alina und sie geben offen zu, also zumindest Julian, dass er immer höher und weiter kommen will. Aber die Beiden leisten immerhin was, die haben sich ihr Unternehmen aufgebaut und engagieren sich, es läuft super, warum nicht?

Finde ich weitaus sympathischer als die ganzen "Models" oder möchtegern Fitness Influencer, die einfach nur versuchen mit schwachsinnigen Phrasen Geld zu scheffeln, siehe Flow_bu oder lx_koch und Konsorten.


Das stimmt natürlich, was Du schreibst bzw. kann ich persönlich es nachvollziehen. Jeder entscheidet ja dann selbst, ob er den ganzen Proteinkrempel, den sie verkaufen wollen, selbst kaufen will oder in das Size Zero Programm investieren möchte. Aber sie sind für mich trotzdem nicht authentisch - ich schaue bei denen halt auch öfter mal rein, weil ich sie, im Vergleich zu anderen Fitness Freaks auch noch einigermaßen erträglich finde. Flow macht auch blöde Phrasen? Darauf hab ich noch gar nicht so geachtet, wahrscheinlich, weil ich den total langweilig finde und spätestens, wenn er den Mund aufmacht, ich kann den Ruhrpott-Dialekt nicht ab, so leid es mir tut.

503 Re: Fitnessaccounts: Bodykiss, Sophie.Lotta etc am Sa Jul 07, 2018 12:41 pm

villakunterbunt

avatar
Diese bumbum falsie bras sind ja nett anzusehen. Aber selbsr alina zensiert ihre brust beim Training weil die boobies fast rausfallen. Sorry aber das hat mit sportbh echt nichts am hut.

Luckylife


Die Falsie Bras sind Schrott. Sorry.
Ich habe selbst unbedingt mal einen besitzen müssen.
Die taugen nur auf Bildern von MöchtegernInfluencern was.
Oder bei Frauen mit gemachten,‘stabilen‘ Brüsten.

Luckylife


oh da hab ich wohl einmal zu oft auf senden gedrückt

Sick2shock

avatar
fliegenpilz13 schrieb:Gerid Rux wird ja auch so gehypt. Ich finde ihre Figur einfach voll unnatürlich - schaut irgendwie so künstlich aus. Ausserdem frag ich mich auch bei ihr wie sie immer so viel essen und snacken kann, wie sie erzählt. Bei der skinny Figur

Du glaubst doch nicht ernsthaft dass sie alles isst was sie da postet?! Gab es schon so einige, die das machen...

fliegenpilz13


Nein, das glaub ich nicht. Aber ich frag mich wofür man sich so verstellt?!

Sick2shock

avatar
Naja eine Essstörung verkauft sich nicht so gut Smile ( Das ist völlig wertfrei ich meine nicht das sie eine hat ) und sie muss ja auch irgendwie etwas liefern. Die ganzen Lemminge ja sein wollen wie sie

Sick2shock

avatar
Babsi hat mal was auf ihrem Blog dazu geschrieben ( Das zahlreiche Mädchen ihr Essen wegschmeißen , viele es ihr privat gesagt haben)Leider ist es so viel zu lesen dass ich es nicht mehr finde.https://babsishonestfitsoul.wordpress.com/category/allgemein/page/1/

510 Re: Fitnessaccounts: Bodykiss, Sophie.Lotta etc am Sa Jul 07, 2018 10:15 pm

Limette

avatar
Ich frag mich, wozu das dienlich sein soll? Glauben sie ihre beworbenen Produkte verkaufen sich dann besser? Denken sie, es kommt besser an?

511 Re: Fitnessaccounts: Bodykiss, Sophie.Lotta etc am Sa Jul 07, 2018 10:16 pm

Sick2shock

avatar
Limette schrieb:Ich frag mich, wozu das dienlich sein soll? Glauben sie ihre beworbenen Produkte verkaufen sich dann besser? Denken sie, es kommt besser an?

Erst mal das. Bessere Kooperation. Und sie gelten als Über Menschen. Immer angesehen, weil sie ja so viel Disziplin aufweisen, so viel essen können ohne zuzunehmen. Und trotzdem gut aussehen.

512 Re: Fitnessaccounts: Bodykiss, Sophie.Lotta etc am Sa Jul 07, 2018 10:28 pm

selbstgekauft


Glaube auch, dass da einfach dieses Überlegenheitsgefühl tragend ist. "ICH kann so viel essen, wie ich will, ich bin so besonders, ich bin einfach bevorteilt und ich bin sooo ein Vielfraß haha, aber habe soo einen Traumkörper, Jackpot."

Tatsache ist: JEDER gesunde Mensch nimmt zu, wenn er über seinen Kalorienverbrauch isst und JEDER gesunde Mensch nimmt ab, wenn er weniger als das isst und JEDER gesunde Mensch hält sein Gewicht, wenn er den Kaloriengehalt zu sich nimmt, den er verbraucht. Es gibt diese "Wundermenschen" nicht.

Da gibt es mehrere Möglichkeiten, warum es oft so scheint:
1. Viele schätzen ihre Essensmengen viel zu hoch ein. "Haha, ich bin nur am Fressen." Isst fünfmal am Tag, aber kleine Häppchen. Ich kenne eine, die spindeldürr ist und immer wieder betont, dass sie den ganzen Tag isst. Ja, tut sie auch. Sie isst den ganzen Tag an einer Scheibe Brot, weil sie immer wieder ein kleines Stück abbricht.
Genauso wie eine Marina (themoss), die permanent von "schlingen" redet und eigentlich nur Smoothies und Acai Bowls zu sich nimmt, also quasi nur Obst und Gemüse konsumiert.
Bei FollowerInnen kommt das aber gerne mal so an, als würde die Person mehrmals am Tage riesige Portionen "Hausmannskost" verdrücken.



2. Die Leute unterschätzen ihren Verbrauch. Dadurch wirkt auf sie selber ihr Essen, als wäre es viel.

3. Ähnelt dem ersten Punkt. Die Leute essen ungesund, aber sehr wenig.

Hatte auch früher eine in der Klasse, die permanent erzählt hat, dass sie sich nur von Süßkram ernährt, auch sie war sehr, sehr dünn. Ja, sie hat dann halt auch nur ein Milka Tender gegessen, wenn man von 8-16 Uhr Schule hatte. Da klingt "ich esse jeden Tag was Süßes" gleich wie "ich esse täglich eine Tafel Schokolade NEBEN all meinen normalen Mahlzeiten". Dass da aber die Süßigkeiten dann oft eine Mahlzeit ersetzen (man somit eh nicht im Kalorienüberschuss landet), checken die Leute oft selber nicht.


Klar, jemand, der schon mal dick war, nimmt leichter zu, weil er durch das Übergewicht mehr Fettzellen hat, weil neue Fettzellen entstehen, wenn die vorhanden "voll" sind und die Zellen bei einer Abnahme nicht verschwinden, sondern sich einfach leeren. Also ja, Leute, die mal dick waren, nehmen leichter zu, ABER gesunde Menschen nehmen nur mit Kalorienüberschuss zu und mit Kaloriendefizit ab und das trifft auf jeden gesunden Menschen zu. Das Märchen von den faulen Menschen, die alles in sich reinstopfen, aber wie von Geisterhand schlank bleiben, ist eben nur ein Märchen.

513 Re: Fitnessaccounts: Bodykiss, Sophie.Lotta etc am Sa Jul 07, 2018 10:48 pm

Sick2shock

avatar
Sehr gut geschrieben! Das sehe ich wie du. Ich glaube viele steigern sich auch an einen wahn rein, veehrt werden, angesehen etc.
Ich arbeite seit Jahren mit einem Arzt zusammen, der sagt immer der Körper ist darauf ausgelegt, in sofern man nicht krank ist zu zu nehmen. Ja wir sind eben teilweise noch Höhlenmensch;)
Ich für meinen Teil nehme sehr schlecht zu. Das liegt aber wie du schon gesagt hast, daran dass ich mich zum Beispiel im Alltag fast 12 Stunden auf dem Beinen befinde, keine geregelten Mahlzeiten habe etc ( Man kann sich nun mal nicht mit anderen vergleichen). Mittlerweile müsste jeder wissen das es nicht möglich ist ( ohne ernsthafte Erkrankung zu haben) ohne Defizit abzunehmen. Aber wie heißt es so schön : jeden Tag steht ein neuer dummer auf. Und die Maschine läuft. Liegt sicher auch daran das die Zielgruppe weitaus jünger ist als noch vor ein paar jahren...

514 Re: Fitnessaccounts: Bodykiss, Sophie.Lotta etc am Sa Jul 07, 2018 10:58 pm

selbstgekauft


Sick2shock schrieb:Sehr gut geschrieben! Das sehe ich wie du. Ich glaube viele steigern sich auch an einen wahn rein,  veehrt werden, angesehen etc.
Ich arbeite seit Jahren mit einem Arzt zusammen, der sagt immer der Körper ist darauf ausgelegt, in sofern man nicht krank ist  zu zu nehmen. Ja wir sind eben teilweise noch Höhlenmensch;)
Ich für meinen Teil nehme sehr schlecht zu. Das liegt aber wie du schon gesagt hast, daran dass ich mich zum Beispiel im Alltag fast 12 Stunden auf dem Beinen befinde, keine geregelten Mahlzeiten habe etc ( Man kann sich nun mal nicht mit anderen vergleichen). Mittlerweile müsste jeder wissen das es nicht möglich ist ( ohne ernsthafte Erkrankung zu haben) ohne Defizit abzunehmen. Aber wie heißt es so schön : jeden Tag steht ein neuer dummer auf. Und die Maschine läuft. Liegt sicher auch daran das die Zielgruppe weitaus jünger ist als noch vor ein paar jahren...

Ja, ich denke, es liegt am Alter, aber auch an der Verzweiflung. Viele Menschen wissen nicht, was gesunde Ernährung ist bzw. spielen auch solche Sachen wie Frustessen eine große Rolle, dann sind die Leute unzufrieden mit ihrer Figur und alles beginnt, sich ums Essen zu drehen. Wenn man sich dann alles verbietet, denkt man noch öfter dran, was dazu führt, dass der Drang es zu essen, stärker wird. Dann sehen diese Leute so eine schlanke Influencerin, die permanent davon redet, wie viel sie isst und da liegt der Gedanke "Ja, es ist einfach unfair, die kann viel mehr essen, ohne zuzunehmen" einfach nahe.

Ich glaube, dass jeder Körper darauf hinarbeitet, für seine Ansprüche ausgerüstet zu sein. D.h. jemand, der sich wenig bewegt, kann auch schwerer sein und da hat man oft keine Lust auf gesundes Essen bzw. ist es auch egal, ob der Magen schwer ist. Jemand, der sich viel bewegt, muss sich mit mehr Gewicht mehr anstrengen, d.h. man wird automatich eher zu Lebensmitteln greifen, die einem den Alltag erleichtern und da isst man vorm Laufengehen auch nicht unbedingt einen Burger mit Pommes, was dann das Laufen erschwert.

Was schlanke Menschen dicken Menschen "voraus" haben, ist einfach der natürliche und bedenkenlose, nicht verkopfte Umgang mit Essen oder eben das Gegenteil in Verbindung mit sehr viel Disziplin.
Die einen denken einfach nicht permanent an Essen und essen so, wie es ihr Körper natürlicherweise verlangt, die anderen denken sehr viel an Essen und sehr genau darüber nach (wie viele Übergewichtige bzw. Leute, die abnehmen wollen, auch) UND halten diese Regeln auch ein (was viele Abnehmwillige nicht immer schaffen).

Eigentlich ist es tatsächlich so "einfach".

515 Re: Fitnessaccounts: Bodykiss, Sophie.Lotta etc am So Jul 08, 2018 11:21 pm

Igelchen

avatar
Alina erzählt in ihrem Hochzeitstag Erinnerungsvideo, dass sie ihr Kleid hat schneidern lassen, weil nur noch große Größen wie 38/40 übrig waren. Und sie hat sich mit dem Krankenwagen wegen eines gebrochenen Zehs ins Krankenhaus bringen lassen. Rechtfertig es damit, dsss es ja was schlimmeres drin konnte. Ich glaube ja, dass sie unheimlich anstrengend sein kann und die Aufmerksamkeit immer auf ihr sein muss.

516 Re: Fitnessaccounts: Bodykiss, Sophie.Lotta etc am So Jul 08, 2018 11:58 pm

Tolja


Dass Alina einen Krankentransport angefordert hatte, fand ich auch mehr als irritierend. Ihr ist das ja nicht in der Wildnis passiert, sondern irgendwo in Berlin Mitte.

daniiii


Hallo zusammen ,
Wisst ihr was neues wegen Flori und Carina? Ich fände es ja wirklich schade wenn sie sich getrennt hätten...
Schade, dass von Ihnen kein Statement dazu kommt

Kristin0.0.1


Ich finde das mit den beiden auch sehr merkwürdig. Im Amerika Urlaub kamen ja erstaunlich viele schöne Pärchenfotos. Und jetzt...nichts mehr. Auch am Wochenende beim Ironman waren sie wohl nicht zusammen dort. Oder sie sind noch zusammen und haben einfach vereinbart, dass sie zukünftig ihre Beziehung aus der Öffentlichkeit raus halten. Schade wäre es aber!

Luckylife


Huhu Dani, ich habe die letzten Tage schon angefragt.
Mir ist aufgefallen dass sie kaum zusammen zu sehen sind. Auch nicht auf gemeinsamen Veranstaltungen (Marathon, Ironman). Und das seit ihrem Mädelstrip. Ausserdem hat er immer für beide gekocht und das war dann auch öfter bei ihr zu sehen.
Eine Dame hatte geantwortet dass man sie auch bei WeRunFrankfurt nicht gesehen hätte.
Und vor einer Weile hatte sie eine Story veröffentlicht in der sie um Verständnis gebeten hat, sie hätte momentan beruflich viel zu tun.
Ich tippe (LEIDER) auf getrennt oder Auszeit.:(

daniiii


Oh je, dann hoffen wir mal das Beste.... Die beiden haben zusammen immer sehr sympathisch gewirkt. Flori postet ja trotzdem jeden Tag fleißig seine Storys. Carina ist wohl gerade wirklich sehr eingespannt.
Das beim Ironman, beide total getrennt aufgetreten sind hat so einiges gezeigt. Mal schauen ob sie sich mal dazu äußern.

Luckylife


Das ist mir schon bei einigen Veranstaltungen aufgefallen und erst recht als sie ihren erstem Halbmarathon (Meine ich zumindest) gelaufen ist. Da gabs lediglich ein paar Love-Probs an das WeRunFrankfurt-Team.
So empathisch wie die zwei immer auf mich gewirkt haben, wäre ich davon ausgegangen dass mindestens eine Story zu ihr alleine kommt.

daniiii


Ja das stimmt. Vielleicht wäre das auch ein Grund für eine Trennung. Flori versucht alle um sich herum zu motivieren und vergisst dabei eventuell die Realität (seine Freundin)

Luckylife


Das ist natürlich möglich.
Ich finde es unheimlich traurig.
Denke die zwei benötigen etwas Zeit und werden es dann veröffentlichen. Scheint ja auch noch sehr frisch zu sein.

Fluppdiwupp

avatar
Es sagt bisher niemand, dass die beiden getrennt sind. Daher dererlei Aussagen bitte unterlassen bis etwas offizielles kommt.

Luckylife


Oh entschuldige. Mir war nicht bewusst dass nicht spekuliert werden darf. Hab mich da wohl zu sehr am Jule-Thread orientiert.
Danke für den Hinweis. Möchte natürlich nichts anheizen bzw gegen Regeln verstoßen.
Werde mich zurückhalten bis was offizielles kommt.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 21 von 40]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22 ... 30 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten