Hier geht es um Tratsch & Klatsch über Blogger, Youtuber & Instagram-Sternchen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Miss #workingmom aka Mellis Blog

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 18  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 18]

26 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mo Mai 21, 2018 12:20 am

Berlinkätzchen


Aber ihre Küche mussten sie bei Ikea auf Pump kaufen. Spricht dafür, dass sie alles raushauen.

27 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mo Mai 21, 2018 9:33 am

bibedibabedibo


Ich bekomm die Krise wenn ich abends Instastorys gucke und jemand der den ganzen Tag macht was er will sich beschwert wie stressig alles ist. Geh mal Vollzeit arbeiten mit Kind und dann können wir uns noch mal über Stress unterhalten. Das muss man doch merken, dass sie es gut hat indem sie zu Hause bleiben kann. Es gibt viele Mütter die gerne weniger arbeiten müssen, aber leider braucht man Geld zum Leben.

28 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mo Mai 21, 2018 10:23 am

Serafia


Melli ist gesund. Melli ist eine junge Frau.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses Leben sie erfüllt.
Klar sind Urlaube toll. Und sich jeden Tag mit seinen Freunden treffen auch.
Aber ausschließlich?

Da hilft auch kein 2. Kind. Wenn sie so weiterlebt, wird sie maßlos überfordert sein.


29 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mo Mai 21, 2018 12:22 pm

Rosinenschnecke


Der Wunsch nach einem zweiten Kind war doch eh nur Clickbait

30 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mo Mai 21, 2018 12:45 pm

Serafia


Meinst du?

31 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mo Mai 21, 2018 1:46 pm

iamapolarbear

avatar
also das mit den 6 monate alten thailand vlogs hab ich mir auch gedacht. wer will das noch sehen?! kalr sind as bestimt schöne aufnahmen, aber mmn wäre es besser gewesen einen (von mir aus auch 2) schöne vlgs mit allem material zu machen, gut is.

ne und jetzt geht sie ja reiten, also gleich ne reterhofserie mit kooperation und allem pipapo.

und vor monaten hat sie sich doch die zähne machen lassen. da kommt doch auch nochwas von, laut ihrer eigenen aussage.

das ding mit der hochzeit ist glaube ich das, dass sie allen (zuschauern und marcus) eeewig in den ohren lag von wegen ring und so. jetzt ist der ring da und nix kommt mehr. wann und ob sie heiraten ist tatsächlich ihr ding. aber darum gings wohl.

von dem instalive hab ich auch nur den schluss gesehen und fand sie UNHEIMLICH patzig und unhöflich.

32 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mo Mai 21, 2018 1:49 pm

Rosinenschnecke


Naja es gibt alleine 4 Videos wo "2. Kind?" im Titel steht. Aber wenn ich mich recht erinnere wurde sie damals schwer schwanger.
Eigentlich geht uns das ja auch nichts an, aber sie nutzt es halt ständig als Aufhänger

33 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mo Mai 21, 2018 1:51 pm

iamapolarbear

avatar
naja melli halt. clickbait ohne ende und dann patzig werden wenn die zuschauer nachfragen.

34 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mo Mai 21, 2018 2:28 pm

Serafia


Einmal hatte sie einen Livestream gemacht und ein Zuschauer fragte sie, ob sie Sommerurlaub geplant haben und als Melli bejahte und die Nachfrage kam, wie sie das alles finanzieren, brach Madame den Stream ab, weil sie 'keinen Bock auf sowas' hatte.

Nachmittag kam sie wieder online und hat sich so über die Fragestellerin aufgeregt.
Als ihre Follower dann natürlich (!) bestätigten wie fies das alles ist, war sie wieder seelig.

Null kritikfähig.
Aber sie lebt ihr Leben öffentlich, da muss sie mit so Fragen rechnen.

35 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mo Mai 21, 2018 2:39 pm

Rosegold

avatar
Man kann doch einfach sagen das die Frage zu privat ist oder wie auch immer und es nett formulieren. Finde es ganz furchtbar wenn Leute so zicken

36 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mo Mai 21, 2018 2:41 pm

imsebimsespinne

avatar
@serafina Ich glaube, dass ihr aktuelles Leben sie total erfüllt. Im Moment zumindest. Ist doch geil. Morgens aufstehen und das Kind in die Kita bringen. Danach erstmal den Rest des Tages abchillen, ab und zu mal reiten gehen. Und zur Belohnung alle paar Monate aufs Schiff um sich von stressigen Alltag zu erholen.

37 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mo Mai 21, 2018 2:45 pm

iamapolarbear

avatar
imsebimsespinne schrieb:@serafina Ich glaube, dass ihr aktuelles Leben sie total erfüllt. Im Moment zumindest. Ist doch geil. Morgens aufstehen und das Kind in die Kita bringen. Danach erstmal den Rest des Tages abchillen, ab und zu mal reiten gehen. Und zur Belohnung alle paar Monate aufs Schiff um sich von stressigen Alltag zu erholen.

seh ich auch so.

38 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mo Mai 21, 2018 5:07 pm

Serafia


Im Moment mag das sein. Wo ihr Kind noch klein ist und sie vollends braucht. Aber irgendwann geht F. eigene Wege.
Sie sagt ja selber, sie geht jeden Tag auf den Spielplatz und trifft sich jeden Tag mit Freunden.
Da hat sie ihre sozialen Kontakte.

Dauert aber gar nicht mehr so lange, da möchte F. nicht mehr die Mama dabei haben.
Spätestens dann merkt Melli, wie langweilig und öde es ist, nur zu Hause zu sitzen.

39 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mo Mai 21, 2018 8:47 pm

Froschkönigin


Ich kann mir vorstellen, dass Melli von ihrer Persönlichkeit recht schwierig strukturiert ist, ihre Mitmenschen haben es nicht leicht mit ihr und auch die sozialen Netzwerke beherrscht sie mit Blick auf Professionalität nicht wirklich. Sie hat schon allein durch ihre Livestreams nen schlechten Ruf weil sie oft absolut unfreundlich und arrogant wirkt. Ihre sinkenden Followerzahlen und Klicks sind absolut hausgemacht.

40 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mi Mai 23, 2018 8:14 am

immerdiesehater

avatar
Warum macht Melli bei einem Gewinnspiel von Isabeau mit, wo man eine Nintendo Switch Konsole gewinnen kann? Die kostet gerade mal ca 300-400 Euro, das können sie sich nicht so leisten???

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

41 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mi Mai 23, 2018 3:31 pm

FlugzeugDan


immerdiesehater schrieb:Warum macht Melli bei einem Gewinnspiel von Isabeau mit, wo man eine Nintendo Switch Konsole gewinnen kann? Die kostet gerade mal ca 300-400 Euro, das können sie sich nicht so leisten???

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wenn jeder nur bei Gewinnspielen mitmachen würde von Sachen die er sich nicht leisten kann sähen es in der Gewinnspiel-Szene ganz schön trüb aus

42 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mi Mai 23, 2018 3:46 pm

Serafia


Melli erhofft sich natürlich durch ihren Namen und etlichen 'gefällt mir' Klicks, was umsonst zu bekommen.
Die nächste Aida Reise kommt bestimmt...

43 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mi Mai 23, 2018 4:55 pm

iamapolarbear

avatar
was ist denn euer absolutes "lieblings"video (achtung, ironie) von melli? meins ist das clickbait youtube ich mach schluss video. die ersten paar minuten NUR wirres absolut sinnloses zeug.

44 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mi Mai 23, 2018 5:47 pm

Serafia


Ich muss sagen, dass ich früher ihre Videos gern geschaut habe. Als Frieda noch ein Baby war. Die ersten gemeinsamen Urlaube als Familie.

Selbst ihre USA Vlogs und anfänglichen Aida Videos habe ich gern gesehen.

Einmal habe ich sie im Tropical Island getroffen. Echt eine nette Familie.

Aber schlagartig hat sich das Blatt gedreht. Ich weiß nicht welcher negative Einfluss da eine Rolle gespielt hat.

Es ist traurig und schade.

45 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mi Mai 23, 2018 8:31 pm

Was_is_denn_hier_los


Damals mochte ich die Videos gerne, aber für mich den Vogel abgeschossen hatte sie mit dem Gaga Video "Putztipps". Wo es dann am Ende nur Werbung für ne Putzfirma war. Ich glaube auf dieses Videos bekam sie damals sooooo unglaublich virl Hate dass sie aufhören wollte.

46 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mi Mai 23, 2018 9:26 pm

Schnatterente


Ja stimmt - dran erinnere ich mich. Das war aber auch bescheuert.
Ich finde ja, dass ihr noch viel zu nett zu Marcus seid - dabei lässt sich aus seinen Kommentaren schließen, dass er in vielen Bereichen genauso primitiv denkt wie seine Freundin. Klar, er hat nen tollen Job und macht ihn sicher gut. Dass die beiden aber so gut klarkommen, ist mir absolut kein Rätsel.

47 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mi Mai 23, 2018 9:41 pm

Entehawaii


Das Putzvideo war blöd, stimmt. Aber da gab es noch ein Video, in dem sie ne Business-Lady gespielt hat, die nen super Job bei ner Werbefirma oder so bekommen hat. Botschaft war: Du kannst es schaffen, wenn du willst. Melli war Mega-stolz. Dann kamen die Fragen, was sie so beruflich macht und plötzlich wurde sie pampig. Das Thema Karriere und Melli passen halt nicht soooo gut zusammen...
Auch lustig: Der letzte Geburtstag ihrer Tochter. Kuchen backen? Nö, gab ne TK-Benjamin Blümchen-Torte. Mit den Kindern spielen? Nö, da wurde ne Animateurin bestellt, damit Melli gemütlich mit den anderen Eltern reden kann. Klar, das ist auch die Hauptsache am Geburtstag des eigenen Kindes.
3. Highlight: Bei irgend einem hippen Shop Kram zum Basteln bestellt und darüber ein Werbe-Video gedreht. Leider ohne irgend was davon zu testen...

48 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mi Mai 23, 2018 10:09 pm

uitwaaien

avatar
Ich frage mich ja die ganze Zeit schon ob sie noch so gut mit Jessy(Online) befreundet ist?

49 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mi Mai 23, 2018 10:30 pm

Küstenzauber

avatar
Schnatterente schrieb:Ja stimmt - dran erinnere ich mich. Das war aber auch bescheuert.
Ich finde ja, dass ihr noch viel zu nett zu Marcus seid - dabei lässt sich aus seinen Kommentaren schließen, dass er in vielen Bereichen genauso primitiv denkt wie seine Freundin. Klar, er hat nen tollen Job und macht ihn sicher gut. Dass die beiden aber so gut klarkommen, ist mir absolut kein Rätsel.

Nun ja, er ist viel unterwegs. Und sie lässt ihm seine "Freiräume" (hat sie mal in nem Q&A erzählt, das die beiden gedreht haben): "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß"...

50 Re: Miss #workingmom aka Mellis Blog am Mi Mai 23, 2018 11:20 pm

Annilü


Ich habe Melli früher auch wirklich gerne geschaut, mir wurde es aber irgendwann zu bunt, als sie immer wieder zwanghaft betonen musste, wie viel Arbeit YouTube doch ist und das der Beruf „ Youtuber“ in der Gesellschaft mehr angesehen werden müsste.
Im Vergleich zu Müttern, die einer täglichen und regelmäßigen Arbeit nachgehen, ist ihr „ Arbeitsleben“ ja wirklich ein Witz, gerade in dem geringen Umfang, in dem sie Videos produziert..

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 18]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 18  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten